PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : VT - Ram übertakten! welche TEST progs???



Gast28032015
14.05.2005, 23:53
hallo!
ich habe 2 *256 mb VT DDR 400 ram drin! hab gerade auf meinem ASUS A7N8X E DELUXE einen übertaktungsversuch gestartet! bin grad bei 220 mhz @ standart core! (OK die CL ist n bissl im keller aber ok)! jetz wollt ich mal fragen mit welchen progs ich am besten test ob der ram fehler macht! oder doch noch höher geht! ich lass grad seit ner halben stunde MEMTEST durchlaufen! ohne fehler! reicht der???

mfg AND

arthurklossek
15.05.2005, 18:01
lass einfach superpi 4k laufen


mein vt ram macht ab 218 cl 2,5 4 4 8 1t 2,8volt schlapp

hab heute neuen ocz speicher bestellt ;D

t0bi`
15.05.2005, 19:42
Mit Standart core? Was ist denn das? Soweit ich weiß ist "Standart" eine Pistole und Core ist englisch für "Kern".

Du kannst auch einfach Prime95 laufen lassen, kommt IMHO aufs gleiche raus. Gut, ist jetzt nicht ganz so 100% genau wie Memtest, ist aber einfacher und ich hatte noch nie einen Absturz in Reallife Programmen wenn Prime95 durchgelaufen ist.

Gast28032015
15.05.2005, 21:32
ich meinte standart spannung!

t0bi`
15.05.2005, 22:15
Spannung != Core
und Standard schreibt man mit d

Vielleicht würde es ja helfen diese anzuheben bei deinen Übertaktungsversuchen. Gabs nicht mal ne Zeit lang VTs mit UTTs?

binary
16.05.2005, 00:05
Du kannst auch einfach Prime95 laufen lassen, kommt IMHO aufs gleiche raus. Gut, ist jetzt nicht ganz so 100% genau wie Memtest, ist aber einfacher und ich hatte noch nie einen Absturz in Reallife Programmen wenn Prime95 durchgelaufen ist.Memtest überprüft nur den Speicher während Prime95 auch Fehler in der CPU entdecken kann. Wenn du also für oc einen Speichertest machen willst würd ich eher zu Memtest raten da man dort leichter sagen kann wo der Fehler her kommt.

t0bi`
16.05.2005, 09:13
Memtest überprüft nur den Speicher während Prime95 auch Fehler in der CPU entdecken kann. Wenn du also für oc einen Speichertest machen willst würd ich eher zu Memtest raten da man dort leichter sagen kann wo der Fehler her kommt.

Ja, ähm, ich geh mal davon aus, dass man wenn man den Speicher testen will sicher gehen kann dass die CPU den Takt mitmacht :]

Oder setzt du dein neues System gleich mal auf 260mhz Ramtakt und 800mhz mehr CPU takt? Man tastet sich erstmal heran in dem man erst den maximalen CPU takt auslotet und DANN sich an den Speicher ranmacht. (oder umgedreht, aber keinesfalls gleichzeitig :] )

Außerdem testet der Blend Test wirklich hauptsächlich den Ram.

DR.DEATH
17.05.2005, 10:11
Ich wuerde auch eher zu Prime neigen.

Memtest finde ich nicht zuverlaessig, hoechstens als Ansatzpunkt.

Zum Vergleich:

Memtest ging 215MHz mit 2.9V, allerdings lief Prime erst bei 210MHz mit 3.1V, solche Phaenomene hatte ich bisher bei jedem System. (die CPU kann ausgeschlossen werden)

Ferengie
17.05.2005, 13:45
Sry Jungs, aber wenn ich soviel Schmarn lese, geht mir immer der Hut hoch...

Um den Speicher zu testen:

Memtest #5 & #8 (1h mind.)
Memtest loop (paar Stunden)
SuperPI 32M

(Prime blend (paar Stunden)) nicht umgedingt Referenz

über Zeiten kann man streiten, nicht NUR mit einem Program testen!

evtl. Grafikbench wie 3dMark im Loop, da dann erst das System (Netzteil) unter Volllast ist.
GB große Dateien erstellen und verschieben/verifizieren zum Beispiel per Imagetools.