PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 512MBit Speicher sinnvoll?



Pc.Anthrax
17.05.2005, 14:53
ich hatte die frage schon mal in einem anderen thread gestellt, aber da mir dort niemand mehr geantwortet hat ( ;D ) stelle ich sie nochmal:

ist Speicher mit 512MBit-Modulen sinnvoll, auch trotz der langsameren latenzen?
ich hatte mir nämlich solchen ocz-speicher ausgeguggt, der mit solchen bestückt ist.
( LINK (http://www3.alternate.de/html/shop/productDetails.html?artno=IAIDM2&) )

Roger
17.05.2005, 22:34
Das richtet sich nach deinen Anwendungen... da kann viel Speicher mit schlechtern Timings deutlich besser sein als wenig aber schneller Speicher. Was zeigt denn dein Taskmanager wenn du die Anwendung(en) offen hast um die es dir geht?

walljumper
17.05.2005, 23:17
512Mbit speicher ist notwendig wenn du 3 Rams mit nem älteren A64 betreiben willst

Pc.Anthrax
18.05.2005, 13:38
Was zeigt denn dein Taskmanager wenn du die Anwendung(en) offen hast um die es dir geht?
in welcher Sparte genau?

mir geht es um Audiobearbeitungsprogramme, ab und an aber auch um 3d-Spiele.

Recall
19.05.2005, 09:13
will ja nicht kleinlich sein, aber wäre 512MBit nicht etwas sehr wenig? *gg*

wie wäre es mit 512MByte?

also ich halte den speicher für gut, kommt halt drauf an, mit wieviel MHz du ihn laufen lassen willst, wenns nur PC3200 ist, kannste den sicher in den timings um einiges verschärft einstellen ;)

mfG. Recall

Pc.Anthrax
19.05.2005, 14:46
nein, ich meinte schon 512MBit, siehe auch die Artikelkennzeichnung von Alternate.
deshalb meine Frage, was das bringen soll, 512MByte hab ich jetzt auch schon, aber leider irgendwelchen NoName, der irgendwie nur schlecht ist *oink*

Pc.Anthrax
26.05.2005, 17:11
niemand? :-[

Roger
26.05.2005, 19:57
Wenn du die Timings etwas schärfer stellst bringt das schon ein wenig, lohnt sich aber nicht... 1GB Ram bringt schon deutlich mehr bei Spielen, Bildbearbeitung, beim scannen usw.

Olaf_von_der_Pfalz
27.05.2005, 04:00
Da würde ich mir lieber CL2 kaufen!