PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Refresh nach Speichereinbau



lessie
20.05.2005, 15:10
Hey,

habe hier ja NFORCE Board und nun habe ich endlich 1Gig 400er DDR Ram eingebaut. So habe ich auch endlich die volle Leistung dort. nun hat mein Computer aber die Macke seitdem, das immer wieder ein Refresh des Bildschirmes eintritt. Also Bildschirm schwarz und wieder da. In unregelmäßigen Abständen.

Ähm, wo muss ich denn da was einstellen im Bios, das die ganze Sache nicht mehr so nervig ist?

Das einzige was ich eben übertaktet habe ist der Proz, der läuft aber mit den Einstellungen wie vor dem Umbau.

Speicher sind Samsung.

Danke

lessie

chs00
20.05.2005, 16:04
Zurück auf Standard.

Dann langsam wieder anfangen, zu OC'n. Bis der Fehler wieder auftritt - dann Rückmarsch auf vorherige Einstellung.

Vielleicht auch mal die Speichertimings etwas entschärfen.

lessie
21.05.2005, 08:59
Verstehen kann ich es nicht so.

Habe ja nichts verändert außer eben 400er Ram eingesteckt und dann sowas.

Nun fahre ich die Speicherriegel auf 166 wie vorher die alten Bausteine und bisher klappt es. Magmein Board keine 400er ?

Komis, komis....

lessie

lessie
21.05.2005, 20:41
upps ich habs. Muste den Speicher von Bank 1 zur Bank 2 schaffen :), so das ich nun 2 und 3 bestzt habe und nun klappts.

lessie

chs00
21.05.2005, 23:48
Glückwunsch. Und viel spaß damit.