PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : OCZ Vx DDR 500 oder A-Data DDR 566 TCCD



ChRySoGoN
25.05.2005, 20:39
Hi!

Soll ich mir OCZ Vx DDR 500 oder A-Data DDR 566 (TCCD) zulegen, wenn ich die RAMs bei möglichst scharfen Latenzen (2,5-3-3-7-1T) auf ~270-300 Mhz 1:1 laufen lassen will?

Die A-Data sind spezifiziert für:

+ 2,8 Volt Spannung (werden bei 2,7 Volt schon sauheiß)
+ 3-4-4-8 auf 285 Mhz (laufen aber laut Tests auf 2,5-3-3-7 bei 285 Mhz)
Es handelt sich um Samsung TCCD!


Die OCZ Vx sind spezifiziert für:

+ 3,3 Volt bis 3,5 Volt
+ 2-2-2-8 auf 250 Mhz
Es handelt sich um Winbond UTT.



Die A-Data hab ich bereits zuhause, laufen die auf einem DFI UT NF4 SLI mit den spezifizierten Werten?

Oder soll ich mir vielleicht doch lieber "Mushkin Redline" holen?

mogmog
25.05.2005, 20:56
guten tag nimm den ocz speicher

da er erstens schneller ist und du hast auch eine lebenslange garantie auf dem speicher.
vorteil ist auch das der hersteller diesen speicher extra zum übertakten baut und daher auch eine garantier erhalten bleit wenn der speicher übertaktet ist (bis zu einer bestimmten leistung)

;D ;D

Matzinger
25.05.2005, 21:03
Wieviel willste für die A-DATA haben wenn du sie evtl. verkaufen willst?

ChRySoGoN
25.05.2005, 21:34
Also, wenn ich die A-Data verkaufe, dann verhau ich sie an einen Freund...

Aber die OCZ brauchen schon soooooo viel Spannung für die 250Mhz, da muss ich einen Lüfter drüberhängen...

Außerdem hab ich ja schon die A-Data Riegel... muss mal das Maximum austesten...

Matzinger
25.05.2005, 21:50
Na gut :P

ChRySoGoN
25.05.2005, 22:32
Aber wenn du mir ein besseres Angebot machst, mal schauen...

t0bi`
26.05.2005, 14:41
LL ist besser als ein hoher Speichertakt. Außerdem schaffen NIE UND NIMMER alle TCCD 285mhz 3-3-8 1T ! Die adata sind für CL3 4-4-8 2T 283mhz spezifiziert!

OCZ VX oder Mushkin Redline sind für schärfste Timings und 250mhz spezifiziert. 260mhz - 270mhz sind mit denen realistisch bei 3,6V.

ChRySoGoN
26.05.2005, 16:13
aus diesem Posting (http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showpost.php?p=2240948)

LL ist besser als ein hoher Speichertakt. Außerdem schaffen NIE UND NIMMER alle TCCD 285mhz 3-3-8 1T ! Die adata sind für CL3 4-4-8 2T 283mhz spezifiziert!

OCZ VX oder Mushkin Redline sind für schärfste Timings und 250mhz spezifiziert. 260mhz - 270mhz sind mit denen realistisch bei 3,6V.
Woher hast du das, das die für 2T spezifiziert sind?

Naja, muss ich mal testen, ob die so hoch gehen...

z.b. xxmartin hat die mit 285 Mhz am Laufen...

Wo kriegt man die OCZ Vx oder MUSHKIN Redline billig her?

Matzinger
26.05.2005, 16:33
Billig gibts die nur wenn sie vom Laster gefallen sind *buck* ;D

t0bi`
26.05.2005, 16:40
Ich finde jetzt keinen Link der überhaupt was über die Commandrate aussagt, aber glaub mir, es ist so.

xxmartin gibt auch sicherich 4V *buck* und hat sich gleich mal 5 Paare bestellt und sich die besten selbst herausselektiert ;D
Nein, also 285mhz sollte man von denen wirklich nicht erwarten, das schaffen nur wenige.

Die redline gibts afaik nur bei cheeep, die VX hier:
http://www.geizhals.at/deutschland/?o=5&fs=OCZ+VX&x=0&y=0&in=

ChRySoGoN
26.05.2005, 17:01
aus diesem Posting (http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showpost.php?p=2241121)

Billig gibts die nur wenn sie vom Laster gefallen sind *buck* ;D
Immer noch Interesse an meinen A-Data?

Ich schau mal, wie hoch sie gehen und dann meld ich mich wieder hier im Thread...

ChRySoGoN
26.05.2005, 17:45
aus diesem Posting (http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showpost.php?p=2241128)

Ich finde jetzt keinen Link der überhaupt was über die Commandrate aussagt, aber glaub mir, es ist so.

xxmartin gibt auch sicherich 4V *buck* und hat sich gleich mal 5 Paare bestellt und sich die besten selbst herausselektiert ;D
Nein, also 285mhz sollte man von denen wirklich nicht erwarten, das schaffen nur wenige.

Die redline gibts afaik nur bei cheeep, die VX hier:
http://www.geizhals.at/deutschland/?o=5&fs=OCZ+VX&x=0&y=0&in=


Hattest recht, die gehn nicht mal 3-4-4-8-1T auf 270Mhz bei 2,85 Volt Vdimm...

für diese hohen Taktraten müsste ich 2T fahren... 8-(

zu xxmartin: Nope, der hatte die aufm selben Board wie ich bei 2,85 Vdimm (ist da das Maximum aufm Abit AV8)




@all: WAS NEHMEN? Mushkin Redline oder OCZ Vx?

Die Vx würde ich irgendwo anders her kriegen, die Mushkin müsste ich für 230€ bei cheep bestellen.

Suche 2x512 Mb...

Big Lou
26.05.2005, 22:23
Bist du sicher, dass die A-Datas TCCDs sind? In letzter Zeit scheinen 566er aufzutauchen, die mit anderen Chips bestückt sind und die schlecht mit dem DFI funzen.
Was steht denn auf dem Aufkleber? Bei TCCDs sollte da MDOSS...... stehen, bei Hynix MDOHY....
Übrigens: UTTs werden nicht besonders warm, auch bei 3,4 V nicht. Und die laufen auf dem DFI relativ gut. Meine Twinmos speed premium UTTs schaffen 260 MHz bei 3,4 V mit 2-2-2-5 und werden dabei nur lauwarm. Allerdings dürfte es schwierig werden, UTTs zu finden, die 270 MHz schaffen. Mit verlängerten Latenzen kann man bei UTTs nichts gewinnen, die gehen damit kein Deut schneller (allerdings gehen die mit CL 1,5 nicht so hoch wie mit CL2).
Echte TCCDs laufen auf dem DFI auch gut, meine A-Data PC600 gehen bis ca. 305 MHz bei 2,5-4-3-8 1T. Und das schaffen auch meine Corsair CMX512-4400C25.

t0bi`
27.05.2005, 11:26
Und irgendwer hat mal behauptet auf den 600er sind Hynix drauf. Ich weiß nicht ob ichs diesmal glauben soll. Ich glaub höchstens, dass Adata nur noch TCC5 reinkriegt und diese schlecht selektiert.

tuskbs
27.05.2005, 13:44
Die Frage sollte meines Erachtens auch nicht sein ob A-Data oder OCZ.

Ich denke, dass eine interessantere Frage waere Corsair TwinX 3200XL (http://www.geizhals.at/deutschland/a104419.html) oder OCZ VX Gold.

Mit anderen Worten: Highend TCCD vs. Highend UTT beide 3200 @ 250MHz (Verstehe eh nich was Ihr mit nem RAM Takt von 300 bei nem A64 wollt)


Gruss,

Ben.

t0bi`
27.05.2005, 14:42
aus diesem Posting (http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showpost.php?p=2242301)

Die Frage sollte meines Erachtens auch nicht sein ob A-Data oder OCZ.

Ich denke, dass eine interessantere Frage waere Corsair TwinX 3200XL (http://www.geizhals.at/deutschland/a104419.html) oder OCZ VX Gold.

Mit anderen Worten: Highend TCCD vs. Highend UTT beide 3200 @ 250MHz (Verstehe eh nich was Ihr mit nem RAM Takt von 300 bei nem A64 wollt)


Gruss,

Ben.


Wie gesagt, nicht alle TCCDs schaffen 270Mhz mit 1T! Die Chance CL2 2-2-5 1T 270mhz bei OCZ VX oder Mushkin Redline ist schon recht hoch. Allerdings gibt es eben bei den TCCDs auch mal Ausreißer die 300mhz CL2,5 3-4-8 1T schaffen, das gibts bei den UTTs z.B. nicht. Aber mit so einer Bandbreite kann keine heutige Athlon CPU rumschaufeln...

Big Lou
27.05.2005, 15:52
aus diesem Posting (http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showpost.php?p=2242114)

Und irgendwer hat mal behauptet auf den 600er sind Hynix drauf. Ich weiß nicht ob ichs diesmal glauben soll. Ich glaub höchstens, dass Adata nur noch TCC5 reinkriegt und diese schlecht selektiert.


Frühe Versionen hatten Hynix B Chips drauf, aber die späteren, wie meine, haben / hatten TCCDs, was momentan verbaut wird, weiß ich nicht.

der_Schmutzige
27.05.2005, 16:19
aus diesem Posting (http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showpost.php?p=2242301)


Ich denke, dass eine interessantere Frage waere Corsair TwinX 3200XL (http://www.geizhals.at/deutschland/a104419.html)



*sorry for Spam* ;)
Hi
Kann mir mal einer schnell sagen, was da für Chips drauf sind?
(besser gesagt auf den 3200XL Pro)
Bisher war Speicher für mich Speicher... beschäftige mich erst seit kurzem mit OC-Modulen.

ChRySoGoN
27.05.2005, 17:20
aus diesem Posting (http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showpost.php?p=2242384)

Wie gesagt, nicht alle TCCDs schaffen 270Mhz mit 1T! Die Chance CL2 2-2-5 1T 270mhz bei OCZ VX oder Mushkin Redline ist schon recht hoch. Allerdings gibt es eben bei den TCCDs auch mal Ausreißer die 300mhz CL2,5 3-4-8 1T schaffen, das gibts bei den UTTs z.B. nicht. Aber mit so einer Bandbreite kann keine heutige Athlon CPU rumschaufeln...

Also gehen generell alle UTT Chips wunderbar?
Was gibts denn da für billige 2x512 Kits?
Gehen auch die OCZ Vx 3200 (DDr400)bzw. andere für DDR400 spezifizierte UTT auf 270-300Mhz @ mindestens 2,5-3-3-6-1T?

t0bi`
27.05.2005, 17:35
aus diesem Posting (http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showpost.php?p=2242513)

*sorry for Spam* ;)
Hi
Kann mir mal einer schnell sagen, was da für Chips drauf sind?
(besser gesagt auf den 3200XL Pro)
Bisher war Speicher für mich Speicher... beschäftige mich erst seit kurzem mit OC-Modulen.

http://www.techpowerup.com/memdb/
=> Samsung TCCD
Pro = bunte LEDs soweit ich weiß


aus diesem Posting (http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showpost.php?p=2242590)

Also gehen generell alle UTT Chips wunderbar?
Was gibts denn da für billige 2x512 Kits?
Gehen auch die OCZ Vx 3200 (DDr400)bzw. andere für DDR400 spezifizierte UTT auf 270-300Mhz @ mindestens 2,5-3-3-6-1T?

Nein. Nicht alle gehen so weit. Durchschnitt ist so 240 - 250mhz würd ich sagen. Bei den VX 4000 und den Mushkin hat man halt den Vorteil dass sie garantiert auf 250mhz bei 3,3V laufen. VX3200 sind nicht von OCZ getestete UTTs. UTT steht für UnTesTed, also hat die dinger nie jemand auf genauere Eigenschaften getestet.

tuskbs
27.05.2005, 17:48
Nein. Nicht alle gehen so weit. Durchschnitt ist so 240 - 250mhz würd ich sagen. Bei den VX 4000 und den Mushkin hat man halt den Vorteil dass sie garantiert auf 250mhz bei 3,3V laufen. VX3200 sind nicht von OCZ getestete UTTs. UTT steht für UnTesTed, also hat die dinger nie jemand auf genauere Eigenschaften getestet.



Und genau deshalb dachte ich an die Corsair 3200XL. Soweit ich hoere schaffen die alle min. 250 Mhz bei relativ scharfen timings (CL2.5/1T). Ausserdem sind die jetzt auch noch im Preis gefallen. Oder hab ich da was uebersehen?

OT: @t0bi`: Wer ist den das auf deinem Avatar?

t0bi`
27.05.2005, 18:35
aus diesem Posting (http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showpost.php?p=2242628)

Und genau deshalb dachte ich an die Corsair 3200XL. Soweit ich hoere schaffen die alle min. 250 Mhz bei relativ scharfen timings (CL2.5/1T). Ausserdem sind die jetzt auch noch im Preis gefallen. Oder hab ich da was uebersehen?

OT: @t0bi`: Wer ist den das auf deinem Avatar?


Recht viele schaffen das, ja. Aber auch recht viele UTTs schaffen das. Und UTTs machen aus Prinzip nur die schärfSTEN Timings ;) Und 180€ sind trotzdem noch ein Haufen Geld. MDTs kosten atm 60€!

Das auf meinem Avatar ist The Game. Hat seine Gründe warum ich den drinnen hab. Ist nämlich nicht nur weil ich seine Musik gut finde.

tuskbs
27.05.2005, 19:54
MDT verbaut UTT?

t0bi`
27.05.2005, 20:46
aus diesem Posting (http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showpost.php?p=2242757)

MDT verbaut UTT?


Natürlich nicht. Hätte das "MDT kosten atm 60€" in einen neuen Absatz schreiben sollen.

tuskbs
27.05.2005, 21:18
allerdings muss ich mich nu wirklich zwischen ocz gold vx 3200 und corsair xl pt 3200 entscheiden. und dummerweise kosten die auch noch das gleiche.

t0bi`
27.05.2005, 21:30
Da du ein Intel System hast: Nimm die Corsair XL! Vielleicht hast du ja Glück und du erwischt gute die bis 270mhz 1T gehen ;)

Kenn mich jetzt zwar bei Intel nicht so aus, aber man sagt immer, dass bei Intel Latenzen nicht wichtig sind. Kann man sich ja auch irgendwie erklären: Der P4 hat noch einen FSB durch den die Daten müssen, da ist es sehr von Vorteil wenn dieser Flaschenhals zumindest etwas verbreitert wird.

tuskbs
27.05.2005, 22:15
LOLLOLOLOLOLOLOLLLLL..... Intel neeeeeeeeeeeeeee igitt. Das is nur voruebergehend. Der Speicher is fuer mein neues A64 Venice 3000er - DFI - Leadtek 6800 GT - System. Ich will so in der Groessenordnung 2400 Mhz (min) landen und den Speicher entsprechend bei 220 - 250 Mhz (wohl mit 333 Teiler) fahren. Ich hab noch nie mit Vdimm OCed. Immer nur Vcore und HTT (FSB).

MusicIsMyLife
28.05.2005, 09:57
Wenn ich zwischen 240 mit 2-2-2-5-7-12-2-2-1-1-1T und 270 mit 2,5-3-3-8-12-15-3-3-2-4-1T wählen müsste/könnte, dann würde ich mich auf alle Fälle für die erste Variante entscheiden. Denn etwa so sehen die realistisch möglichen Taktraten von UTT bzw. TCCD aus. Es sind zwar 30 MHz Unterschied, aber bei den "miesen" Timings haben die 270 MHz keine Chance.

Gegen die UTT spricht jedoch, dass sie auf alle Fälle viel Saft brauchen. Mein Kumpel Redflash hat auch ein Pärchen UTT. Und die packen 2-2-2-5 bei 200 MHz erst bei 3 Volt. Dafür gehen die Riegel bei 3,2 Volt noch bis ~245 mit diesen Timings.

tuskbs
28.05.2005, 12:27
Habe gerade noch das hier gefunden:


Winbond UTT vs TCCD (indicative comparison, not scientific):

Low Timings 2-2-2-X:
Winbond UTT (260-265 Mhz 1T @ ~3,4V) > TCCD (235-240 Mhz 1T @ ~2,85V)
Medium Timings 2,5-3-3-X:
TCCD (~300 Mhz 1T @ 2,85V) > Winbond UTT (263-268 Mhz 1T @ 3,4V)
High Timings 3-4-4-X:
TCCD (+300 Mhz 1T/2T @ ~2,85V) > Winbond UTT (265-270 Mhz ~1T/2T @ 3,4V)

Das spraeche dann wirklich fuer die UTTs!

qwiddi
30.05.2005, 10:53
Hi,ich hab die OCZ vx und bin sehr zufrieden ;D .Für 250 MHZ bei 2225 brauch ich 3.2V und werden lauwarm.Max machen Sie 261 MHZ bei 3.3v und im Everest:

Lese: 7234
Schreiben: 3212
Verz.: 34.1

Das selbe mit TwinMos BH5(Die hatte ich vorher)

Lese: 6733
Schreib.: 2846
Verz.: 38.4

das bei gleicher Einstellung.