PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ram-Kauf beim örtlichen Händler!



flintzen_123
01.06.2005, 09:27
Hallo!
Ich habe einen Gutschein über 30 € bekommen und wollte meinen Speicher ein wenig aufrüsten. Ich habe zur Zeit 2*256er Twinmos PC 3200 mit 166 Mhz und 2-3-5-5 laufen. Nun würde ich mir gerne einen Riegel dazu stecken: Leider muss ich beim örtlichen Händler kaufen, aber er hat recht hohe Preise:

512 MB DDR RAM 400 VT CL 2.5 -> 44,99 €
256 MB DDR RAM 400 Infineon PC-3200 -> 29,99 €
512 MB DDR-RAM 400 Infineon PC-3200 -> 49,99 €

Nun, weiß ich nicht wie diese VT einzuschätzen sind? Oder lieber auf der sicheren Seite sein und die Infineon kaufen, wobei der Unterschied 768 zu 1024 MB. Glaubt ihr ich könnte die Timings auch mit den drei Riegeln beibehalten (der Twinmos könnte aber auch schneller :-P)?

Ssoulasa
01.06.2005, 09:45
also normalerweise is davon von ab zu raten speicheriegel von verschiedenen herstellern zu verwenden. Die stabilität ist angeblich nicht so. Aber ich benutze auch 2 verschiedene ;D , jedenfalls solltest du den hersteller mal fragen ob du den ram auch zurück geben kannst weil du keine ahnung von pcs hast und nicht wirklich weist ob das der richtige ist und deswegen willst ihn erstmal testen ;D , wenn er das zulässt dann nimmst den ram mit und testest welche timings er mitmacht. manche ram sorten laufen nämlich auch überhaupt nicht zusammen. aber ich bezweifele stark das er genauso harte timings abkann wie der twinmos.

Matzinger
01.06.2005, 10:22
Ich würde einen 512MB Riegel kaufen und dann probieren wie es läuft weil manchmal können drei Riegel auch Probleme machen, kommt aufs Board an (welches haste eigentlich?)

Ssoulasa
01.06.2005, 11:10
ASUS A7N8X

flintzen_123
01.06.2005, 11:27
Ich glaube er meinte mich ;-). Ich habe ein Asrock K7S8X Revision 3.

ASCII
01.06.2005, 12:32
wenn du 1 GB haben willst, alle beide raus hauen, verkaufen, und einen 1 GB Riegel holen, weil das K7S8X Probleme mit 2 512 Mb Riegeln haben soll, wenn du sie als DDR400 betreibst...

Wedge
01.06.2005, 13:43
Von VT hab ich auch noch nix negatives gehört, ein Kumpel hat 2 Riegel von denen im A64 System stecken, die laufen ziemlich gut.
Die Infineon sind wieder nur CL3 und kosten dafür gleich 5€ mehr..keine Ahnung wer bei denen die Preise macht...

flintzen_123
01.06.2005, 17:01
Also ich konnte die zwei Twinmos auch mit 200 parallel betreiben, aber die sind auch singlesided, falls das nen Vor- oder Nachteil ist. Ich glaube ich verkaufe die Twinmos und kaufe mir zwei MDT, dann passt das alles! Die laufen im Moment eh mit 166 Mhz...

Gr3yh0und
01.06.2005, 20:52
VT und bete das UTT Chips drauf sind ;D (an den zwei metallenen Kreisen auf den Chips zu erkennen..)