PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : reicht infinieon in kombi mit bh-5 für bf2 aus???



macbethsuckz
02.06.2005, 16:28
Hallo

Hab vor n paar jahren 2x256 ddr-ram twinmos winbond bh-5 speicherriegel gekauft. dazu n jiuhb 1700+ (läuft auf 2,3ghz) und ein abit nf7-s und eine radeon9800 !

nun würde ich demnächst gerne battlefield 2 flüssig zockn. Aber da doom3 schon hinsichtlich des speichers problems gemadet hat
(heißt: extrem lange ladezeiten und sehhhhhrrr häufige einzelne große ruckler besonders zu anfang eines jeden levels)
, mach ich mir headaches wegen dem speicher. ich glaube das 512 insgesamt zuwenig für moderne zocks ist, trotzdem der speicher mit scharfen timings läuft 2-2-2-6 !
nun meine question : ich habe noch einen speicherslot frei. kann ich da auch einen wesentlich günstigeren, verfügbareren z.b. infinieon speicher (512mb) reinballern???
falls ich den speicher da reinknall, könnte es da nicht zu inkompatiblitäten kommen?oder anderen scheiss????

plz help

euer fritz-peter
*suspect*

c_Freeman
02.06.2005, 16:49
unterschiedliche RAMs können immer zu inkompatibilitäten führen, vor allem wenn das auch noch verschiedene chips sind. Ist ein glücksspiel obs klappt oder nicht, wenns klappt sei froh, aber die scharfen timings wirst du wohl nicht mehr schaffen... mein tip: tausch die beiden 2x256mb rigel in 2x512mb rigel, kommt besser und viel teurer wirste da nich... kriegste doch schon super günstig hier im forum...

dabongolo
02.06.2005, 17:09
Bei mir lief das gleiche Board mit dem gleichen Speicher, der gleichen CPU und der gleichen Graka bei gleichem Takt und gleichen Timings.

Ich habe einen MDT 512MB DDR400 CL2.5 Riegel hinzugesteckt. Funktioniert prima, keine Probleme mit DualChannel oder Kompatiblität. Man muss für DualChannel nur die richtige Bestückung laut Handbuch beachten. Die Speicherriegel gehen auch mit 215 Mhz FSB. Nur die Timings musste ich auf 2,5/3/3/7 zurücknehmen. Bei schärferen Timings kam der Rechner nicht mal mehr ins BIOS und ich musste den MDT raus nehmen, um überhaupt wieder starten können.

Aber, so what - die etwas langsameren Timings sind nicht wirklich spürbar und 1024 MB machen schon Sinn.

macbethsuckz
02.06.2005, 18:19
ist mdt besser als infineon?? was heißt eigentlich mdt und hat die marke bessere timings??

also ist es gut möglich einen 512ddr.riegel von mdt und die beiden twinmos 256ddr-riegel im dualchannel-betrieb zu betreiben. vorrausgestzt ich reduziere die timings.

wieviel prozent geschwindigkeit bringt eigentliche eine umstellung von z.b. 3-3-3-7 auf 2-2-2-5?

dabongolo
02.06.2005, 20:42
Als ich den Riegel gekauft habe, wurden MDT allgemein besser bewertet als Infineon. Generell habe ich eigentlich lange nichts Gutes von Infineon gelesen. MDT gelten halt als sehr kompatibel und preiswert. Aber hangel Dich mal etwas durch das Forum oder benutz die Suchfunktion. Da findest Du genug über MDT.

Was MDT heißt, weiß ich nicht. Ist halt der Name der Company. Kannst ja mal unter www.mdt.de schauen.

Um den prozentualen Unterschied der Timings zu ermitteln, müsstest Du mal benchen. IMHO liegt der Unterschied zwischen CL2 und Cl 2,5 bei einem Nforce 2 eher im Bereich des Theoretischen. Im Übrigen kann es durchaus sein, dass Du bei einem Ausbau auf 1024 MB CL 2 auch mit den Twinmos-Rams nicht mehr funktioniert.

Matzinger
02.06.2005, 21:25
aus diesem Posting (http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showpost.php?p=2250797)

Hallo

Hab vor n paar jahren 2x256 ddr-ram twinmos winbond bh-5 speicherriegel gekauft. dazu n jiuhb 1700+ (läuft auf 2,3ghz) und ein abit nf7-s und eine radeon9800 !

nun würde ich demnächst gerne battlefield 2 flüssig zockn.



Wenn du nicht gerade die Grafik bis ans Minimum runterschrauben willst dann könnte es evtl. an deiner Grafikkarte scheitern. Die empfohlene Konfiguration bezüglich der Grafikkarte hat es in sich, schau mal hier>>>http://www.planet3dgames.de/index.php?site=news&id=2000

Ole
02.06.2005, 22:10
Sollte klappen, muss aber nicht. Die Timings wären mir übrigens vollkommen egal; der Unterschied von 512 zu 1024MB macht sich weitaus deutlicher bemerkbar.

PS: MacBeth ist ganz grosses Tennis. Sowas suckt nicht. :[

c_Freeman
02.06.2005, 22:11
boah ne 6800er serie als empfohlen, das is fedd... dann kann natürlich deine graka auch nimma aktuell sein ;) wär schon nötiger bald als ram, denn deiner läuft ja richtig schnell und ist nicht mit "normalen" 512mb zu vergleichen.

naja mdt ist die kleine nebenfirma von infineon, die rigel werden im gleichen werk wie infis hergestellt. Gelten als preiswert, stabil und konstant, sind natürlich nicht die allerschnellsten und auch nicht zum takten geeignet, ich glaub wenn du gute mdt´s erwischst dann sind die besten timings im dual mod. 2-2-2-6. in deinem fall werden solche timings wie schon beschrieben eher nötig sein und vom bench verlierste da schon 10-20% was du aber nicht merkst, weil du durch die RAM aufstockung ja schon einiges gewinnst.

dabongolo
03.06.2005, 01:44
aus diesem Posting (http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showpost.php?p=2251398)

naja mdt ist die kleine nebenfirma von infineon, die rigel werden im gleichen werk wie infis hergestellt.


Woher hast Du denn die Information? Ich kenne das Gebäude von MDT in Engelskirchen zwischen Köln und Gummersbach. Soweit ich weiß, stellen die ihre Speicherriegel dort her und haben mit Infineon nichts zu tun. Aber gut, vielleicht sind die mittlerweile aufgekauft worden und produzieren auch an anderer Stelle....

MacBeth ist übrigens wirklich grosses Tennis - feine Anmerkung :D

macbethsuckz
03.06.2005, 16:53
meine grafikkarte soll zu schwach sein?? das versteh ich nicht. ich hab die karte letzten sommer gekauft. die hat 256mb-ram hat 380mhz speed und 256bit speicheranbindung
denke an der graka solls nich liegen.

hm nachdem was ich gehört hab werde ich woll mdt kaufen da man twinmos nicht mehr so schön billig wie früher bekommt corsair und der ganze scheiss zu viel kies kostet und infineon nich so pralle wie mdt sein soll.
hoffe mal ich bekomm vernünftige timings mit allen 3 zusammen hin.

THX for the help fettes forum!!



p.s. das mit dem großen tennis kapier ich nicht
ich meinte das werk von shakespeare

Matzinger
03.06.2005, 19:35
In ca. 1 Woche kommt die Demo raus, dann kannste ja mal testen wie es läuft. Soll ja angeblich nur auf Windows XP laufen, falls du also ein anderes Betriebssystem hast dann kannste es wohl eh knicken :[

c_Freeman
03.06.2005, 22:00
naja ich habs aus mehreren quellen erfahren, u.a. auch von der mdt hotline...

Wedge
05.06.2005, 15:40
aus diesem Posting (http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showpost.php?p=2251398)naja mdt ist die kleine nebenfirma von infineon, die rigel werden im gleichen werk wie infis hergestellt. Gelten als preiswert, stabil und konstant, sind natürlich nicht die allerschnellsten und auch nicht zum takten geeignet, ich glaub wenn du gute mdt´s erwischst dann sind die besten timings im dual mod. 2-2-2-6. in deinem fall werden solche timings wie schon beschrieben eher nötig sein und vom bench verlierste da schon 10-20% was du aber nicht merkst, weil du durch die RAM aufstockung ja schon einiges gewinnst.


Sorry, aber du hast grad großen Müll erzählt.
Infineon wurde vor knapp 6 Jahren aus Siemens ausgegliedert, MDT wurde schon 1982 gegründet und fertigt seit 1989 selbst. Das Werk von MDT steht in der Nähe von Köln, während Infineon u.a. hier in Dresden , Berlin und München fertigt. Die beiden Unternehmen haben Nichts gemeinsam.

Das "gute" MDT´s 2-2-2-6 machen halte ich auch für ein Gerücht, hab mehr als genug davon verbaut und keiner davon lies sich mit RTC(Ras-To-Cas) "2" betreiben, der PC bootete schlicht nicht - die Chips sind einfach nicht für LowLatency gebaut (8-3-3-2 geht dennoch häufig). Trotzdem lassen sie sich meist anstandslos bis ~220+ Mhz takten (bei ~2.8V).
Auch 10-20% Perfomancedrop in Spielen ist Quatsch, 0-5% sind da eher realistisch.

@Topic:
Empfehlung:
Besorg dir einfach 2x512MB Module mit Std. Timings (8-3-3-2,5) für 60-70€ und freu dich über schnellere Ladezeiten und ruckelfreies Spielen. Die 2x256MB würde ich hier oder bei Ebay verkaufen, wenn du Glück hast kriegst du fast den Neupreis für das GB MDT raus...

c_Freeman
05.06.2005, 16:46
sorry aber mir wurde das so erzählt und wenn das nicht stimmen sollte, dann kann ich selber nichts für, entschuldige mich dafür natürlich! war nicht meine absicht gerüchte in die welt zu setzen.

dass mdt´s allerdings bei nem 200er fsb nen 2-2-2-6 machen, hab ich beim kumpel selber erlebt, und zwar bei 2,8V auf nem abit nf7-s vers.2!

mfg

Free

P.S.: seiner empfehlung würde ich da voll und ganz zustimmen

macbethsuckz
06.06.2005, 18:06
wäre es nicht logischer meine 2x255mb-riegel zu behalten, und einen 512er von mdt zu kaufen. 256+256+512=1024 is dasselbe wie 512x2.

und alle gemeinsam auf 8-3-3-3 zu takten ist doch auch möglich oder??

oder vielleicht noch besser

gibt es keinen 512er low latency speicher für unter 60-70euro??

meine 256 riegel die auf 5-2-2-2- laufen haben zusammen auch nur 80euro gekostet!

macbethsuckz
12.06.2005, 22:38
geht das?

Monster
13.06.2005, 10:29
Hatte selber vor kurzem 2x 256mb twinmos bh5 und 1x 512mb twinmos speed premium bh5 auf dem nforce2 mit 200Mhz, DC und 2,0-3-3-10 fehlerfrei am laufen.