PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welche Festplatte - Datendichte, etc.!?



globalplayer
23.07.2005, 12:41
Hallo,

stehe momentan noch zwischen:

T7K250
Samsung P120
Maxtor DiamondMax 10
WD Caviar SE

unterschiedlichen Kapazitäten und damit auch eine unterschiedliche Datendichte
und somit auch Geschwindigkeit.

Davon jeweils entweder die 160, 200 oder 250GB Variante.
Sicher, die 250GB Varianten sind jeweils die schnellsten.
Doch ob sich der Aufpreis von ~30€ lohnt?

Welche Festplatte wäre jeweils in der Größe 160, 200 bzw. 250GB die "beste" ?Welche Festplatte - Datendichte, etc.!?

Gast29012019_2
23.07.2005, 12:49
Hi..

Ich würde die erste nehmen, da sie sofern ich mich nicht täusche die höchste Datendichte aufweisen kann, bei der 250 GB Version sind nur 2 Platter ala 125GB drin.

Und falls ein Raid-0 aufgebaut werden sollte, wäre dies zumindest meine erste Empfehlung.

MDG
23.07.2005, 13:29
aus diesem Posting (http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showpost.php?p=2322664)

Hi..

Ich würde die erste nehmen, da sie sofern ich mich nicht täusche die höchste Datendichte aufweisen kann, bei der 250 GB Version sind nur 2 Platter ala 125GB drin.

Und falls ein Raid-0 aufgebaut werden sollte, wäre dies zumindest meine erste Empfehlung.


jo würde auch die hitachi nehmen mit 250GB. oder 2 x 160GB raid-0 ;)

MDG

Gast29012019_2
23.07.2005, 13:42
Hi..

Aber die 160er hat keine 125er Platter drin, wird daher wohl nicht ganz so schnell sein wie die 250GB, gilt im übrigen auch für die 500er.

MDG
23.07.2005, 13:44
aus diesem Posting (http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showpost.php?p=2322741)

Hi..

Aber die 160er hat keine 125er Platter drin, wird daher wohl nicht ganz so schnell sein wie die 250GB, gilt im übrigen auch für die 500er.


das stimmt. aber das wird nur ein minimaler leistungsunterschied sein, denke ich.

MDG

Gast29012019_2
23.07.2005, 15:11
Weiter oben oder unten gans doch mal eine sehr große Benchmarkliste mit aktuellen Festplatten alleine und im Raid Betrieb ?

Was den Preis angeht lag die so um 118 Euro z.b E-Bug mom. teurer scheinen zum WE die Preise anzuheben oder im anderen Shop gucken, für die 250GB Version. SATA-II, u.s.w gibts im übrigen auch als "IDE" Version !

250GB Hitachi HDT722525-DLAT80 ATA133 -> 104 Euro z.b E-Bug

200GB Samsung Spinpoint P120 SP2014N
7200 U/min / 8 MB Cache / ATA-133 -> 78 Euro z.b E-Bug

MDG
23.07.2005, 15:21
aus diesem Posting (http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showpost.php?p=2322868)

Weiter oben oder unten gans doch mal eine sehr große Benchmarkliste mit aktuellen Festplatten alleine und im Raid Betrieb ?

Was den Preis angeht lag die so um 118 Euro z.b E-Bug mom. teurer scheinen zum WE die Preise anzuheben oder im anderen Shop gucken, für die 250GB Version. SATA-II, u.s.w gibts im übrigen auch als "IDE" Version !

250GB Hitachi HDT722525-DLAT80 ATA133 -> 104 Euro z.b E-Bug

200GB Samsung Spinpoint P120 SP2014N
7200 U/min / 8 MB Cache / ATA-133 -> 78 Euro z.b E-Bug


der soll sich gleich sata II holen mit ncq ;)
http://www.geizhals.at/deutschland/a133927.html

MDG

globalplayer
23.07.2005, 17:15
Hat die 160GB Variante auch schon NCQ?
Wie siehts mit den Samsung Platten aus?


Von WD und Maxtor gibts ja auch Platten mit 16MB Cache.
Wie sieht es mit denen aus?

cruger
23.07.2005, 18:02
wd und maxtor setzen derzeit bei den top-modellen 100gb platters ein, hitachi und samsung platters mit 125gb und seagate mit 133gb datendichte ein.

von daher haben die 250gb modelle von samsung, hitachi und seagate 2 platters, die 250gb modelle von maxtor und western digital hingegen 3 platters. die geringere anzahl an platters bei samsung, hitachi und seagate kommt vor allem der leerlauf-geräuschentwicklung zu gute.

wd verzichtet derzeit auch bei den als sata2 bezeichneten modellen auf ncq, die 16mb modelle von maxtor sind zwar nachwievor ganz interessant und bieten auch ncq support (diamondmax 10, maxline 3), allerdings würde ich derzeit entweder zu einer t7k250 oder einer p120 greifen. die t7k250 ist derzeit im bereich der desktop-festplatten so ziemlich das schnellste, bei samsung bekommt man allerdings das bessere verhältnis von performance/geräuschentwicklung, zumal samsung im vergleich zur p80 eine menge kritikpunkte offenbar beseitigen konnte. bisher sind nur platten mit nidec-motor aufgetaucht, sehr ruhiges idle-verhalten und keinerlei vibrationsprobleme.

von den 200gb modellen der p120 sollte man allerdings im hinblick auf performance einen großen bogen machen. samsung setzt dort platters mit einer geringeren dichte ein, wodurch die 200gb modelle sich in sachen performance auf dem niveau der p80 bewegen, teilweise sogar langsamer sind.


Hat die 160GB Variante auch schon NCQ?
Wie siehts mit den Samsung Platten aus?

bei hitachi hat die 160gb t7k250 selbstverständlich auch ncq-support. samsung hat für den bereich <200gb kapazität die p80 überarbeitet und bietet diese als HDxxxHJ / IJ/ JJ mit sata2-interface und ncq-support an. allerdings ist zumindest bei der p120 die ncq-implementierung noch nicht allzu leistungsfähig.

globalplayer
23.07.2005, 18:29
Danke für die Antwort!

Interessant, interessant!

Dann würde ich ja im Moment sehr stark zur 160GB Variante der T7K250 tendieren!
Was für Platter besitz diese denn?

Wie schlägt sich denn die Samsung SpinPoint P80SD 160GB SATA II (HD160JJ) gegen oben genannte Hitachi?

cruger
23.07.2005, 19:04
Dann würde ich ja im Moment sehr stark zur 160GB Variante der T7K250 tendieren!
Was für Platter besitz diese denn?

hitachi 7k250 -> 62 gbit/in²
hitachi t7k250 160gb -> 81,21 gbit/in²
hitachi t7k250 250gb -> 92,10 gbit/in²

die datendichte der 250gb p120 modelle dürfte in etwa identisch mit den gleich großen hitachi modellen sein, die 200gb variante dürfte imho etwa bei ~74gbit/in² liegen. aber leider findet sich dazu nicht bei samsung.

globalplayer
23.07.2005, 19:29
Stellt sich nun die Frage, T7K250 160GB oder Samsung P80 160GB.

Wohl eher die Hitachi, oder? Wie siehts lautstärketechnisch aus?

cruger
23.07.2005, 19:58
auszug plattenkarrussel der c't ausgabe 11/2005, seite 182


____________Interface_Zugriffszeit____Dauertransferrate________________Anwendungsinde x___Laufgeräusche
______________________schnell/leise___Lesen___________schreiben________leise/schnell_____Ruhe/leise/schnell
______________________________________min/mittel/max min/mittel/max

7K80 80GB ----- S2 -- 9,6|12,3 ----- 28,3|45,1|57,8 - 26,8|44,7|58,0 - 20,9 | 23,0 ----- 0,4 | 0,8 | 1,3
T7K250 160GB -- U6 -- 9,7|12,0 ----- 30,9|47,8|62,0 - 28,2|46,5|59,3 - 22,5 | 23,6 ----- 0,6 | 1,1 | 1,7
T7K250 250GB -- U6 -- 9,7|12,4 ----- 30,7|50,7|64,6 - 30,8|51,2|64,6 - 24,4 | 25,7 ----- 0,6 | 1,2 | 1,9

SP2004C 200GB - S2 - 10,7|11,6 ----- 29,6|45,2|55,5 - 29,4|45,5|56,5 - 20,1 | 21,0 ----- 0,5 | 0,8 | 0,8
SP2014N 200GB - U6 - 10,6|11,4 ----- 28,7|45,0|56,8 - 29,0|45,3|59,2 - 20,4 | 21,0 ----- 0,6 | 0,8 | 0,8
SP2504C 250GB - S2 - 10,5|11,4 ----- 36,6|55,0|66,1 - 36,2|55,1|67,5 - 23,0 | 23,7 ----- 0,5 | 1,0 | 1,2
SP2514N 250GB - U6 - 10,6|11,5 ----- 37,1|56,4|68,6 - 37,3|56,7|70,7 - 23,4 | 24,0 ----- 0,4 | 0,7 | 0,7

globalplayer
23.07.2005, 20:38
Hmm...und was bedeutet da nun was?
Kann die Spalten leider nicht so direkt zuordnen. :(

cruger
23.07.2005, 20:59
________________Laufgeräusche in Sone
________________Ruhe/leise/schnell

7K80 80GB ----- 0,4 | 0,8 | 1,3
T7K250 160GB -- 0,6 | 1,1 | 1,7
T7K250 250GB -- 0,6 | 1,2 | 1,9

SP2004C 200GB - 0,5 | 0,8 | 0,8
SP2014N 200GB - 0,6 | 0,8 | 0,8
SP2504C 250GB - 0,5 | 1,0 | 1,2
SP2514N 250GB - 0,4 | 0,7 | 0,7

globalplayer
23.07.2005, 21:46
Ah..ok...dann wohl entweder die 160GB T7K250 oder die 250GB P120 SATAII... *noahnung*

Gast29012019_2
23.07.2005, 23:33
Hi.

Hast du noch ein 2 PC ? - da dein verlinktes System nicht über SATA Anschlüsse verfügt, oder soll noch ein Controller hinzugekauft werden ?

globalplayer
23.07.2005, 23:45
Kommt natürlich nicht da rein. ;)

Und bevor ich mir nen extra Controller holen würde, würde ich vorher zur IDE Version greifen. ;)