PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Excelstor J880S empfehlenswert?



blubber-m
13.08.2005, 11:55
http://www.alternate.de/html/shop/productDetails.html?showTechData=true&artno=A7BC02&#tecData

Die scheint günstig und gut laut PCGH zu sein, was meint ihr?
Da steht zwar nix von NCQ, aber bei SATA II ist das ja selbstverständlich oder?
Will 2 von denen im Raid-0 laufen lassen.
Hol mir außerdem dazu noch det abit fatl1ty sli un nen 3700+, sollte nich mehr als 580€ alles zusammen kosten.
Wenns bei mix-computer die 80gb variante von der samsung sata II geben würden, dann würde ich wohl die nehmen, aber gibt nur die günstige excelstor.

OBrian
13.08.2005, 12:37
SATA2 beinhaltet nicht zwangsläufig 3GBit/s oder NCQ, auch wenn das oft verwechselt wird. Mit der Verabschiedung der Version 2 von SATA gibt es im Grunde keine SATA1-Platten mehr; eine Platte mit 1,5GBit/s und ohne NCQ wäre auch SATA2, nur nutzt sie eben nicht alles aus, was der Standard erlaubt. Klingt kompliziert, ist auch so ;)
Also einfach immer darauf achten, daß die Platte das Gewünschte auch explizit unterstützt, sonst wundert man sich.

Außerdem sind Excelstore-Platten nicht unbedingt die Krone der Technik, d.h. weder schnell noch leise noch besonders verläßlich. Also ich würde lieber ein paar Euro mehr ausgeben und eine andere nehmen; welche Deinen Ansprüchen (schnell? leise?) momentan am besten entsprechen, findest Du ja in diversen anderen Festplattenthreads hier.
Auch würde ich mir überlegen, ob sich ein Raid0 lohnt, die Vorteile sind nämlich nur in bestimmten Bereichen spürbar.

G-S-X
13.08.2005, 12:56
aus diesem Posting (http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showpost.php?p=2352763)

http://www.alternate.de/html/shop/productDetails.html?showTechData=true&artno=A7BC02&#tecData

Die scheint günstig und gut laut PCGH zu sein, was meint ihr?
Da steht zwar nix von NCQ, aber bei SATA II ist das ja selbstverständlich oder?
Will 2 von denen im Raid-0 laufen lassen.
Hol mir außerdem dazu noch det abit fatl1ty sli un nen 3700+, sollte nich mehr als 580€ alles zusammen kosten.
Wenns bei mix-computer die 80gb variante von der samsung sata II geben würden, dann würde ich wohl die nehmen, aber gibt nur die günstige excelstor.


Zur der Platte kannste ohne Bedenken greifen ...
Die Platte ist Pfeilschnell und Hitachi Technik.

cruger
13.08.2005, 13:26
Außerdem sind Excelstore-Platten nicht unbedingt die Krone der Technik, d.h. weder schnell noch leise noch besonders verläßlich.

excelstore platten sind traditionell hitachi/ibm-lizenz-produkte. von daher dürfte sich die leistung kaum von den hitachi pendants unterscheiden. in sachen geräuschentwicklung sind vergleiche schon etwas schwieriger.

wichtig ist aber der letzte punkt, nämlich die verläßlichkeit. und genau aus dem grund würde ich persönlich keine excelstore platten kaufen. zwar sind mir keine wirklich negativen berichte über die zuverlässigkeit von excelstore bekannt, sorgen um die zuverlässigkeit hätte ich aber bei der preisgestaltung dennoch.

dazu kommt, daß bei excelstore keine direkte garantieabwicklung wie bei anderen herstellern (seagate, maxtor, hitachi etc.) möglich ist, sondern reklamationen nur über den händler bzw. distributor laufen.

ich würde da lieber zur hitachi 7k80 sata2 greifen, im garantiefall läßt hitachi die platten kostenlos daheim abholen.


Auch würde ich mir überlegen, ob sich ein Raid0 lohnt, die Vorteile sind nämlich nur in bestimmten Bereichen spürbar.

sehe ich genauso :)

G-S-X
13.08.2005, 13:39
Ich habe jetzt mehere Excelstor auf Wunsch verbaut .. Muß ehrlich sagen bis dato kein Ausfall dabei. SInd auch noch ein paar älter J360 dabei .. Laufen teilweise alle im 24h Betrieb.
Man kann nicht mehr pauschal sagen Exelstor ist schlecht, Seagate gut, und Samsung Top ... Ich persönlich habe mit Samsung die schlimmsten Erfahrungen gemacht, ein Ausfall nach dem Anderen ....
Zum Thema Kundenservice und Maxtor wurde mir letztens gesagt, dass man die Platten nach Ungarn einschicken muss und das locker 30 Euro kostet ... Wenn das stimmt, sollte man das nicht als gutes Beispiel für Kundensupport erwähnen.

cruger
13.08.2005, 13:49
Zum Thema Kundenservice und Maxtor wurde mir letztens gesagt, dass man die Platten nach Ungarn einschicken muss und das locker 30 Euro kostet ...

http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showthread.php?p=2258906#post2258906

aber hast natürlich recht :) - maxtor sollte man da wohl besser streichen ;)

blubber-m
13.08.2005, 14:00
http://www.alternate.de/html/shop/productDetails.html?showTechData=true&artno=A7BU02&#tecData

Diese wollte ich mir gönnen ;D , aber gibts nid bei mix-computer :( un die is ja von samsung un hat dat was ich will ^^ ..

PS: In welchen Berreichen profitiert man den von Raid-0? Datensicherheit is mir egal -gg-

vosmic
13.08.2005, 14:21
aus diesem Posting (http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showpost.php?p=2352891)

excelstore platten sind traditionell hitachi/ibm-lizenz-produkte. von daher dürfte sich die leistung kaum von den hitachi pendants unterscheiden. in sachen geräuschentwicklung sind vergleiche schon etwas schwieriger.

wichtig ist aber der letzte punkt, nämlich die verläßlichkeit. und genau aus dem grund würde ich persönlich keine excelstore platten kaufen. zwar sind mir keine wirklich negativen berichte über die zuverlässigkeit von excelstore bekannt, sorgen um die zuverlässigkeit hätte ich aber bei der preisgestaltung dennoch.

dazu kommt, daß bei excelstore keine direkte garantieabwicklung wie bei anderen herstellern (seagate, maxtor, hitachi etc.) möglich ist, sondern reklamationen nur über den händler bzw. distributor laufen.

ich würde da lieber zur hitachi 7k80 sata2 greifen, im garantiefall läßt hitachi die platten kostenlos daheim abholen.



sehe ich genauso :)

Hab mir mal testweise die besagte Excelstore Platte gekauft, besser gesagt, 2 davon.
Betreibe die Platten im Raid0.
Werde bei gelegenheit mal die Performance genauer untersuchen.

Lauter als meine Maxtorplatten (gleiche U/min) sind die Dinger auf jeden Fall.
Aber keinesfalls störend (für mich). Aber wohl nichts für Silentfreaks...

Garantiezeit beträgt 3 Jahre. NCQ und AAM sind in der Featureliste vorhanden.

MfG

blubber-m
13.08.2005, 14:24
aus diesem Posting (http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showpost.php?p=2353009)

Hab mir mal testweise die besagte Excelstore Platte gekauft, besser gesagt, 2 davon.
Betreibe die Platten im Raid0.
Werde bei gelegenheit mal die Performance genauer untersuchen.

Lauter als meine Maxtorplatten (gleiche U/min) sind die Dinger auf jeden Fall.
Aber keinesfalls störend (für mich). Aber wohl nichts für Silentfreaks...

Garantiezeit beträgt 3 Jahre. NCQ und AAM sind in der Featureliste vorhanden.

MfG


Das ist ja interessant, bin mal sehr gespannt auf deinen Performance Bericht ;D , hatte vorher eine einzige 80GB Maxtor drin...naja bei meinen Lüftern..da is mit Silent eh nix mehr also egal..hauptsache zuverlässig -g-

blubber-m
13.08.2005, 18:50
Hm nochwas, ähm hat die excelstor die normalen SATA Stromanschlüsse?
Auf nem Foto, was angeblich zu dieser Platte gehörte, sah man nämlich normale 4polige Anschlüsse wie bei IDE Platten, haben die etwa auch daran gespart? lol
Kann mich da mal bitte jemand aufklären :)

vosmic
13.08.2005, 21:38
aus diesem Posting (http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showpost.php?p=2353372)

Hm nochwas, ähm hat die excelstor die normalen SATA Stromanschlüsse?
Auf nem Foto, was angeblich zu dieser Platte gehörte, sah man nämlich normale 4polige Anschlüsse wie bei IDE Platten, haben die etwa auch daran gespart? lol
Kann mich da mal bitte jemand aufklären :)

Hat beide Anschlüsse...

blubber-m
13.08.2005, 22:59
aus diesem Posting (http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showpost.php?p=2353591)

Hat beide Anschlüsse...


Jetzt kapier ich garnix mehr ;D gibts da nicht nur entweder oder? :]

OBrian
14.08.2005, 02:26
Der SATA-Standard spezifiziert zwar auch einen eigenen Stromanschluß (den ich übrigens besser finde, die alten Stecker klemmen nämlich immer), aber es gibt genug Platten, die beide Anschlüsse bieten, damit man mehr Möglichkeiten hat. Man darf dann aber nur einen benutzen, sonst brennt was ab (hab ich nicht ausprobiert, steht aber dick drauf).