PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Raid 0 Problem



Kalle Blub
21.08.2005, 17:27
Hi,
ich habe folgendes Problem. Ich habe mir zwei Seagate 7200.8 250GB (ST3250823AS) gekauft und im Raid 0 laufen lassen. Win XP konnte ich ohne Probleme installieren aber ich kann danach nichts mehr installieren, kein Antivir oder irgendwelche Treiber. NAch dem ich dann Win XP 10 mal neuinstalliert hatten habe ich die Festplatten jetzt im Raid 1 laufen und alles geht ohne Probleme. Warum geht ´das aber nicht im Raid 0? Hoffe mir kann wer helfen.

pprr
21.08.2005, 20:01
Hast du Servicepack2 installiert?

Kalle Blub
21.08.2005, 20:48
Ne habe ich ich nicht, da ich nach dem installieren von Win XP nichts intallieren kann. Nicht mal ne Treiber für die Grafikkarte oder so

pprr
21.08.2005, 20:54
Ich kanns zwar nicht versichern aber es könnte leicht möglichsein dass es daran liegt, denn win Xp ohne Servicepacks hat ja teilweise sogar Probleme mit Platten die grösser als 128Gb sind.
Hast du deinen Raidverbund Partitioniert,vielleicht hilft es wenn du eine Partition für Windows mit ca 20Gb-40Gb anlegst. Es sei denn du bevorzugst eine einzige große Partition.

Kalle Blub
21.08.2005, 21:05
Ich hatte die Platte aufgeteilt in eine 20GB für Windows und eine 460GB. Dann hatte ich es mit einer 20GB für Windows, einer 200GB und einer 260GB partition versucht aber ohne erfolg. ich hatte auch neue Raid Treiber auf Diskette zum installieren aber hat auch nichts gebracht. Ich kann es nur nochmal mit einer Win XP SP2 CD probieren.

pprr
21.08.2005, 21:12
Versuchen würd ich es mal ( Auch wenns beim 11.mal sicher schon etwas langweilig wird :[ )

Kalle Blub
21.08.2005, 21:50
naja das installieren geht ja relative schnell im raid 0 ich brauch ca 20 min für ne reine windows installertion