PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : welches ram kompatibel???



ericstar
24.08.2005, 20:04
Hallo,
was haltet ihr von folgendem angebot: elixir 512MB DDR 400, 53€ (http://cgi.ebay.de/512-MB-RAM-Elixir-DDR400-PC3200-DUAL-CHANNEL-Faehig_W0QQitemZ5223531675QQcategoryZ21899QQrdZ1QQcmdZViewItem)
ist es mit meinem mainboard gigabyte ga-7s748 kompatibel?

Kurz die spezifikationen:

3 184-pin DDR sockets
Supports DDR DRAM DDR266/DDR333/DDR400
Supports up to 2 un-buffer DDR400 DIMM
Supports up to 3.0GB DDR (max)
Supports only 2.5V DDR DIMM


Supported unbuffered DDR DIMM sizes type:
64 Mbit (2Mx8x4 banks)
64 Mbit (1Mx16x4 banks)
128 Mbit (4Mx8x4 banks)
128 Mbit (2Mx16x4 banks)
256 Mbit (8Mx8x4 banks)
256 Mbit (4Mx16x4 banks)
512 Mbit (16Mx8x4 banks)
512 Mbit (8Mx16x4 banks)

Warum unterstützt das board eigentlich bis zu 3GB DDR, wenn jeder der 3 Slots nur mit maximal 512MB kompatibel ist?
Würdet ihr mir oben genanntes RAM empfehlen? Zu was würdet ihr denn ansonsten tendieren? Es dürften schon 2x512MB chips sein. Übrigens hatte ich bisher 2 verschiedene infineon chips, die beide nicht richtig kompatibel mit dem board waren, will heißen, ich konnte den fsb nur auf 100MHz (auto) takten.

mfg, eric




edit:
oder dieses 512MB Kingston DDR 400, 50€ (http://cgi.ebay.de/512MB-Kingston-DDR400-PC3200-RAM-512-MB-PC-3200-DDR-328_W0QQitemZ6794311340QQcategoryZ21899QQrdZ1QQcmdZViewItem)
oder dieses 2x512MB Samsung DDR 400, 92€ (http://cgi.ebay.de/SAMSUNG-1GB-PC3200-DDR-400-RAM-1-GB-1024MB-DUAL-CHANNEL_W0QQitemZ6795226512QQcategoryZ21899QQrdZ1QQcmdZViewItem)
(mein 256MB samsung chip ist übrigens 100% kompatibel)

pprr
24.08.2005, 20:12
Meine Empfehlung wäre ein Corsair Valueselect Dualchannel Kit (2x512Mb DDR400 Cl2,5).Müßte für ca 80-90 Euro zu bekommen sein.
Wegen der Kompatibilität würde ich sicherheitshalber auf der Gigabyte Homepage schauen bzw deren Kundendienst anmailen, obwohl es mit Corsair Riegeln meines Wissens nach recht selten zu Problemen kommt.(außer es ist einer defekt).

hyundai_racer
24.08.2005, 20:14
Kannst auch MDT kaufen, die von dir verlinkten würde ich nicht unbedingt nehmen.

Resident
24.08.2005, 20:16
Ich muss meinen beiden Vorredner zustimmen, die MDT und Corsair sind beide eigentlich recht kompatiblel, habe noch nirgends gehört das die Teile irgendwo mucken machen

hyundai_racer
24.08.2005, 20:20
Ich schon. ;D Die MDT´s sollen nicht gut auf dem DFI NForce4 laufen, aber sonst sind sie wirklich sehr kompatibel.

hasentier
25.08.2005, 01:50
Ok, aufen DFI machen auch andere Probleme!

Ich hatte mal die Elixir probiert, totaler Müll die Dinger, andauernd Abstürze usw. mit den MDT läuft es jetzt erste Sahne!

Alienqueen
25.08.2005, 09:04
Ich hatte mit MDT auch nur Probleme (Asus-Board). Jetzt mit Corsair alles bestens!

hasentier
25.08.2005, 13:14
aus diesem Posting (http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showpost.php?p=2368412)

Ich hatte mit MDT auch nur Probleme (Asus-Board). Jetzt mit Corsair alles bestens!
Auf meinem Asus läuft es bestens!

choke
25.08.2005, 13:35
ich hab auf meinem dfi board au probs mit den mdt speichern werd mir jetzt wohl neue zulegen und hab da ma ne frage würdet ihr ddr2 empfehlen? was ist an denen eigeltich besser....?

ericstar
25.08.2005, 15:04
Warum unterstützt das board eigentlich bis zu 3GB DDR, wenn jeder der 3 Slots nur mit maximal 512MB kompatibel ist?

kann mir denn jemand mit dieser frage weiterhelfen? würde mich sehr interessieren

edit: ein 512er MDT-dimm ist nun bestellt

Denniss
27.08.2005, 01:56
Das Board müsste auch 1GB Riegel unterstützen - 512MB werden einseitig und doppelseitig bestückt unterstützt somit sollte ein doppelseitig bestückter 1GB auch laufen da er praktisch zwei einseitig bestückte 512er darstellt.