PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gibt es hier schon besitzter der "neuen" Seagate 7200.9 - ST3250624A / ST3300622A ?



Paulchen@Irena
28.02.2006, 11:16
Mahlzeit!

Würde interessieren ob es hier schon besitzer der neuen Seagates der Grössenordnung 250-300GB (ST3300622A & ST3250624A) gibt, und ihr mir was zu den Platte(n) sagen können. Besonderns die 300GB (ST3300622A) finde ich Preislich sehr interessant.

Wie ist die Platte so von der Performance, Wärmeentwicklung u. Betriebsgeräuch (Zugriffsgeräusche?)

Tomato
28.02.2006, 22:25
Die 7200.9 250 GB IDE ist leiser und ca. 8% langsamer als das Vorgängermodel 7200.8 250 GB. (55 MB/s zu 59 MB/s)
Dabei hört man die Zugriffsgeräusche der 7200.8er deutlich, die der 7200.9er nur beim "hinhören". Ansonsten keine Vibrationen oder ähnliches.
Die 300er hatte ich noch nicht.

cruger
01.03.2006, 09:32
es gibt ja im netz inzwischen recht viele reviews mit sehr unterschiedlichen ergebnissen.

storagereview hatte dabei mal in den raum gestellt, dass seagate bei der 7200.9 sehr unterschiedliche platter-größen einsetzt, verifiziert hat man das beim 500gb modell mit einer datendichte von 125gb/platter und dem 160gb modell mit 160gb/platter.

dankenswerter weise hat nun techreport offensichtlich alle eingesetzten platter-größen aufgeschlüsselt.

datendichte / modell-kapazität
100GB / (200, 300GB)
120GB / (120GB)
125GB / (250, 500GB)
133GB / (400GB)
160GB / (80, 160GB)

da die aller meisten reviews sich auf das 500gb modell beziehen, ist es wenig verwunderlich, dass diese platte aufgrund der geringeren datendichte in verschiedenen bereichen gegenüber einer barracuda 7200.8 mit 133gb/platter zurückfällt. noch deutlicher dürfte der unterschied bei den varianten mit lediglich einer datendichte von 100gb/platter ausfallen.
mfg
cruger

fawel
04.03.2006, 18:04
Imho hat das 300GB Modell aber 2 und nicht 3 Platten. Erkennt man an der vorletzten Zahl vo dem Buchstaben.

kiri
04.03.2006, 18:29
Imho hat das 300GB Modell aber 2 und nicht 3 Platten. Erkennt man an der vorletzten Zahl vo dem Buchstaben. An der Modellnummer kann man die Anzahl der Platter nicht erkennen. Seagate-Modellnummern: ST + 3 (für 3,5 Zoll, Low-Profile (LP), Höhe 1 Zoll) + Formatierte Kapazität in MB + A (für PATA) oder AS (für Serial ATA).

Quelle: http://www.seagate.com/support_de/kb/disc/howto/interpret_model.html

Frantic
07.03.2006, 21:16
Hi!

Möchte die Platte auch kaufen. DasProblem ist nur, dass ich die 8237er Southbridge habe....
Hat die Platte irgendwie Jumper um in den SATA1 Modus zu gelangen ???
Oder hat sich Seagate irgendetwas anderes einfallen lassen?
Zeit hatten sie ja genug.....

kiri
07.03.2006, 21:26
Meine 7200.9 160GB hat nen Jumper dafür, die größeren müßten genauso aufgebaut sein.

€: Jumpersettings für Seagate (http://www.seagate.com/support/kb/disc/faq/sata_lock.html)

Frantic
07.03.2006, 21:43
Meine 7200.9 160GB hat nen Jumper dafür, die größeren müßten genauso aufgebaut sein.

Danke dir!
Dann wird das Ding gekauft..!