PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : festplatte kaputt oder noch zu retten?



dA_phYZikA
13.12.2006, 14:41
moin,

habe gestern meine systempartion defragmentiert. dabei hat er sich irgendwie aufgehängt und ich musste den reset knopf drücken. danach hat er sich beim laden von windows jedesmal aufgehängt. hab jetzt windows einfach neu installiert. nun geht das wida. habe die platte mal mit dem diagnose-tool von seagate getestet. dies bricht schon nach weniger als einer minute ab und meldet "physical defects". HD-Tune sagt folgendes:

http://img83.imageshack.us/img83/5015/hdtune2sb4.th.jpg (http://img83.imageshack.us/my.php?image=hdtune2sb4.jpg)

http://img83.imageshack.us/img83/7734/hdtunewq9.th.jpg (http://img83.imageshack.us/my.php?image=hdtunewq9.jpg)

ist es an der zeit, sich eine neue platte zuzulegen? und wenn ja welche?
habe bis jetzt die samsung t166 mit 320GB im auge.

EDIT: mache grad nen normalen scan, also nicht quick scan. das ist schön rot... hier der screenshot:
http://img150.imageshack.us/img150/1581/hdtune3ww2.th.jpg (http://img150.imageshack.us/my.php?image=hdtune3ww2.jpg)

bis auf das einzelne rote quadrat sind alle anderen in der besagten systempartition

vielen dank schonmal.

pprr
13.12.2006, 19:12
Wenn das Herstellertool auch schon Fehler meldet, würde ich die Platte tauschen. Auf der Seagate Homapage könntest du überprüfen, ob noch Garantie drauf ist.

gruenmuckel
13.12.2006, 19:20
33 defekte Sektoren, bei 59 hat die Platte es schon aufgegeben und weitere 59 sind "unter Beobachtung".

Ja, die ist hin. Sichere deine Daten, mach nen Screenshot von hdtune und am besten ein Digitalfoto des Austauschhinweises der Seatools, drucke beides aus und ab in die RMA damit.

Bitte keine Reparaturversuche per Software. Solche Fehler kommen wieder, du würdest die Probleme nur verzögern. Und über die Weihnachtsfeiertage mit ner kaputten Platte wäre sehr öde.

dA_phYZikA
13.12.2006, 19:55
also die seagate webseite sagt mir, ich hab keine garantie mehr... damit kann ich mir die screenshots sparen. bleibt nur noch die mülltonne, oder wie? was ich lustig finde, dass genau auf den roten blöcken mein windows ist *lol*

Schnuffelduffel
13.12.2006, 23:49
Kannst ja ne neue Platte kaufen (die Samsung ist übrigens zu empfehlen die habe ich auch :D ) und die defekte erst mal als Storage Platte für unwichte Dinge weiter verwende, bis sie ganz den Geist aufgibt! ;)

chs00
13.12.2006, 23:50
was ich lustig finde, dass genau auf den roten blöcken mein windows ist *lol*

Na ja, irgendwo müssen die ja nun rumliegen..........:)

dA_phYZikA
14.12.2006, 01:06
eigentlich brauche ich 320 GB aber nie im leben. habe 50GB dateien auf ner 60GB festplatte.
dann brauch ich ca 5GB für windows + programme. 30GB für spiele. und bisschen platz, falls ich mal wida nen film schneid. wann kommen denn die kleineren modelle der t166-serie raus? oder lohnt sich vlt ein raid0 mit zwei kleineren platten, 2*80 oder 2*120GB oder so? bin mir noch absolut uneinich wie ich mir das am besten organisieren soll.

jubo14
14.12.2006, 15:02
Glaub mir, wenn Du eine größere Platte hast ändert sich Dein Platzbedarf auch sehr schnell!

Ich habe derzeit 2 x 250GB und 1 x 160GB intern, eine Netzwerkplatte von 500GB, sowie eine USB-HDD mit 250Gb und eine mit 160GB und nicht den Eindruck zu viel Speicher zu haben.

Allerdings nutze ich den PC als Videorecorder und entsprechend zur Videobearbeitung. Dann teste ich auf der "kleinen" internen Platte derzeit Vista (32 und 64bit) und betreibe zum Testen von Software ein paar virtuelle Maschinen.
Die externen gehen für Datensicherung (USB) und als Mediacenter (Netzlaufwerk) drauf.

Was ich also eigentlich sagen will, beschaffe Dir eine Platte von 160 oder mehr GB. Verzichte auf RAID 0, denn der Geschwindigkeitsgewinn steht in keinem Verhältnis zum Risiko. Und wenn es dann mal eng wird, baue halt später eine weitere Platte dazu.

unununium
14.12.2006, 15:52
Hmm, ich weiß garnicht, was alle immer mit soviel Festplattenplatz machen. :) Habe 'ne 160GB Platte, und kriege die beim besten Willen nicht voll. *suspect* Naja, ich schneide ja auch keine Videos.

Zum Thema: Hast du die Quittung der Festplatte noch? Vielleicht hat sie ja auch nur (knapp) keine Garantie mehr, weil die Platte lange beim Händler lagerte...

Ansonsten würde ich auch 'ne große HDD kaufen, weil das PLV einfach viel besser ist, als bei kleinen Platten.

IVAN_C64
14.12.2006, 16:55
bleibt nur noch die mülltonne, oder wie?

Nö, die kann dir noch lange gute Dienste leisten. Wichtige Daten drauf sind ab jetzt natürlich tabu... besser ist ;)

Nach der Datenrettung auf ein anderes Medium, alles platt machen inkl. Partitionen. Den defekten Bereich ermitteln und dann unberührt belassen. Mit so Tools wie PartitionMagic oä. also den Anfang der 1. Partition nach dem Problem-Bereich anlegen/verschieben und fertig.

Sowas hatte ich auch mal mitten drin... ungefähr 1 GB Bereich war kaputt. Davor und dahinter hab ich dann die beiden Partionen angelegt und den Problembereich großzügig mit 5 GB unberührt gelassen. Die Chancen stehen da gut, das sich die roten Punkte quasi nicht mehr "vermehren" *buck*

dA_phYZikA
14.12.2006, 17:07
also danke für eure antworten erstmal.
die rechnung habe ich noch, aba die platte ist jez 3,5 jahre alt.
dann hatte die bestimmt 3 jahre garantie... naja dann werd ich die noch so lange wies geht
für "unwichtige" sachen weiter benutzen und zusehen, dass ich mir eine neue besorg.

glaube ich würde gerne die samsung t166 mit 160GB nehmen. wann is denn mit der mal zu rechnen?

Schnuffelduffel
14.12.2006, 17:26
Keine Ahnung! Ich hab die 320er die ist lieferbar und für ca. 90 € auch nicht zu teuer find ich!

dA_phYZikA
14.12.2006, 18:41
ja zu teuer ist sie nicht. aba wenn mir 160GB reichen, könnt ich nochma bisschen geld sparn. schätz jez einfach mal 30€ oder so.

Schnuffelduffel
14.12.2006, 19:11
Stimmt dann musst du aber warten. Die 320er könntest du sofort haben! :D

dA_phYZikA
16.12.2006, 11:54
hab grad mal bisschen gegoogelt und gesehn, dass man die 160GB version in schweizer online shops schon bestellen kann... wieso gibts die dann hier noch nicht?

Schnuffelduffel
16.12.2006, 15:39
Wer soll denn darauf eine Antwort wissen? ???

redfox222
17.12.2006, 02:41
Hmm, ich weiß garnicht, was alle immer mit soviel Festplattenplatz machen. :) Habe 'ne 160GB Platte, und kriege die beim besten Willen nicht voll. *suspect* Naja, ich schneide ja auch keine Videos.

Zum Thema: Hast du die Quittung der Festplatte noch? Vielleicht hat sie ja auch nur (knapp) keine Garantie mehr, weil die Platte lange beim Händler lagerte...

Ansonsten würde ich auch 'ne große HDD kaufen, weil das PLV einfach viel besser ist, als bei kleinen Platten.


derzeit sind 250gb platten die mit dem besten p/l verhältnis. und was das vollbekommen betrifft....mittlerweile habe ich 2x250gb platten auch die bekomme ich voll! ;D
zur erinnerung..meine erste hdd hatte 210 MB! das war 94... ich habe mittlerweile mehr ram heute als hdd damals..das sollte einem zu denken geben. und etwa 2001 war meine hdd 15 gb groß und schon 2002 so voll, daß ich ne 80 gb brauchte... . also ne 250gb istz weder teuer noch unsinn....und schneller voll als man denkt. pass auf, in zwei jahren jahren sind 1TB standart!!:o

dA_phYZikA
17.12.2006, 15:26
hm, das ist ein argument.

btw, ich habe hier ja noch einen zweit pc. bei dem ist auch gerade die festplatte kaputt gegangen. und für meinen schwager sollte ich seinen alten pc mal neu installiern. und wie sich rausgestellt hat, ist seine festplatte auch kaputt. die platten aus meinem zweit pc und von meinem schwager sind die gleichen "seagate st320423a". und die aus meinem richtigen pc is auch ne seagate, barracuda 7200.7. irgendwie hab ich grad die nase voll von seagate :[

no_watchmaker
17.12.2006, 16:07
die rechnung habe ich noch, aba die platte ist jez 3,5 jahre alt.
dann hatte die bestimmt 3 jahre garantie...

Hast Du das schon online geprüft? SEAGATE gibt nämlich z.T. 5 Jahre Garantie (wenn es keine OEM-Platte ist) - also schnell mal nachsehen:

http://www.seagate.com/support/service/index.html

dA_phYZikA
17.12.2006, 16:20
jo, genau da hab ich das schon geprüft...
aba bei geizhals steht, dass sie seagate barracuda 7200.7 mit 80GB und NCQ 5 jahre garantie hat. ich habe noch das modell ohne NCQ...

no_watchmaker
17.12.2006, 17:04
Tja, das ist Pech...

dA_phYZikA
22.12.2006, 13:17
so, habe mir jetzt die samsung t166 mit 320GB und 16MB cache bestellt. auch HD321KJ genannt. werd dann mal berichten, wenn sie da ist. interessiert ja bestimmt den ein oder anderen :)

Schnuffelduffel
22.12.2006, 16:11
Die hab ich auch und ich bin damit zufrieden bisher! ;)

dA_phYZikA
23.12.2006, 19:41
ich habe am FR abend eine email vom online-shop bekommen, dass sie festplatte versendet wurde. hab ich mich natürlich gefreut, weil sie dann noch vor weihnachten kommen könnte.
also heute morgen auf den postboten gewartet. dann kam er. ich klebte am fenster und hab geguckt wo er hingeht. und tatsächlich. er hat geklingelt!! *freu freu freu* und es war meine bestellung. also ihm das geld in die hand gedrückt (extra per nachnahme bestellt, damits vor weihnachten kommt). ich pack aus, und was is drin!?! eine samsung festplatte und zwar die Samsung SpinPoint P120 250GB SATA II (SP2504C) .......*kopfkratz *nein*

AAAAAAAAAAAHHH *motz* meine fresse. falsche serie, falsche kapazität, zu wenich chache!!! 8-(
nur die marke stimmt!! was fürn trottel hatn das paket gepackt?!? ich hab selbst schon zwei mal im lager gearbeitet. diese beiden festplatten zu verwechseln is ja wohl ein ding der unmöglichkeit!! *motz* super klasse!! naja und jez kommt die festplatte wohl erst nächstes jahr... *traurig*