PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : PdM-Kick the MIG 2.0 Umfrage



Pipo
16.05.2008, 01:49
Das interne Race läuft in der zweiten Runde. Die Einteilung in Outputklassen vor dem Rennen hat zur Bildung in etwa gleichstarker Teams geführt. Es hat sich allerdings schnell gezeigt, dass einige Teams sehr viel mehr Credits abliefern als angesagt waren. Formel 1 gegen Bobycar ein faires Rennen?
Sollte Deiner Meinung nach ein weiterer Versuch unternommen werden die Teams anzugleichen oder steht der olympische Gedanke im Vordergrund und es gilt Dabeisein ist alles.

Zur Vereinfachung gibt es nur zwei Antwortmöglichkeiten.

Wenn Du die Entwicklung des Teamoutputs vorher/real betrachtest, dann

a) gibt es ein Problem.

b) gibt es kein Problem.
.
EDIT :
.
Für mich ist es zwar schade, dass es nicht knapper ist, es ist für mich aber kein Problem, das für das nächste Race behoben werden muss.

Kloputzer
16.05.2008, 02:05
Bei den beiden Möglichkeiten muss ich ja wohl für "Es gibt kein Problem stimmen". Imho ist die Verteilung zwar etwas ungünstig verlaufen, jedoch halte ich es für die falsche Richtung jetzt deswegen alles regulieren zu wollen, wie du vorgeschlagen hast. Ich denke, dass man beim nächsten KtM einfach die Teilnehmer besser in RAC Klassen einteilen muss. Dann muss man halt mal seine Hardware komplett offen legen. Wenn man das nicht möchte (öffentlich), reicht es ja aus, wenn man dies dem Organisator per PM mitteilt (wobei man natürlich von den Werten Rückschlüsse auf die Hardware ziehen kann *sigh*). Ansonsten finde ich die Idee von Twodee (http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showpost.php?p=3604649&postcount=1692) sehr gut, jeweils einen der RAC stärksten Teilnehmer in ein Team zu stecken und alle anderen Teilnehmer werden dann auf die Teams verteilt, wobei man da ja noch etwas auf die RAC Klassen achten kann. Aber ich bin da sehr zuversichtlich, dass das alles klappt.

MfG

kloputzer aka Fragman

Pipo
16.05.2008, 02:11
Mir persönlich ist es egal wo ich lande, ich würde mir lieber mein Team aussuchen. Das steht dann aber im krassen Gegensatz zu dem was (kurzfristig) zu einem gleichen Output führt. ;D

Die Umfrage soll lediglich klären ob die Teams nicht schon gleich genug sind.

Die Vorschläge aus dem anderen Thread stehen hier nicht zur Abstimmung. Das waren nur Ideen wie man es vielleicht wirklich gleich"er" hinbekommen könnte. Wie Twodee aber schon richtig angemerkt hat, haben die Vorschläge gravierende Mängel.

indiana_74
16.05.2008, 12:47
Da die Antwortmöglichkeiten derart eingeschränkt sind, hab ich mal für "Es gibt ein Problem!" gestimmt.

Ich denke nicht, das wir die Sache unnötig verkomplizieren sollten denn der olympische Gedanke steht ganz klar an erster Stelle

aber

da wir bisher auch versucht haben den Output möglichst anzupassen müssen/sollten wir dies halt beim nächsten mal wieder versuchen und besser hinbekommen.

Ein weiteres "Kick the MIG" wird es sicher nicht mehr geben, dafür ist die MIG wie es scheint mittlerweile zu Chancenlos aber ein weiteres PdM-Race sollten wir sicher mal wieder machen.

denjo
16.05.2008, 13:28
jeder sollte sein ouput doch ganz einfach selber einschätzen können in dem ehr die wu zeit durch die 24 std teilt und den wert dann mit der credit vergrabe multipliziert

Bsp.
e8400 @ 4ghz = 10500 sec pro wu (24 std = 86400 sec)
86400/10500=8,2 wus am tag macht also 8,2*236,5=1939,3 credits am tag.

wenn jeder so sein output berechnen würde gäbe es auch kein Problem .....

indiana_74
16.05.2008, 13:33
jeder sollte sein ouput doch ganz einfach selber einschätzen können in dem ehr die wu zeit durch die 24 std teilt und den wert dann mit der credit vergrabe multipliziert

Bsp.
e8400 @ 4ghz = 10500 sec pro wu (24 std = 86400 sec)
86400/10500=8,2 wus am tag macht also 8,2*236,5=1939,3 credits am tag.

wenn jeder so sein output berechnen würde gäbe es auch kein Problem .....

Ja, schon möglich.

Aber mal echt, ich habe hier eine ziemlich große Zahl von ziemlich unterschiedlichen Rechnern stehen ..... ich hab auch noch anderes zu tun *buck*

DanysAhne
16.05.2008, 13:35
Ich glaube, das das Problem weniger die Output-Schätzung ist, sondern das man nicht einschätzen kann, wer wieviel aufrüsten/mobilisieren kann. Das sollte vielleicht mit einfließen. Zumindest die Tendenz, ob viel oder eher wenig machbar ist.

denjo
16.05.2008, 14:07
Ja, schon möglich.

Aber mal echt, ich habe hier eine ziemlich große Zahl von ziemlich unterschiedlichen Rechnern stehen ..... ich hab auch noch anderes zu tun *buck*

schon klar das dass mit der anzhal der rechner ätzend ist aber ich glaub du kannst dein output auch gut einschätzen geht ja nur um die leude die es nicht genau wissen nech katerchen *buck*:-*

Kevin AK
17.05.2008, 13:58
Die Einteilung die Twodee for dem Race vorgenommen hat, ist ansich nicht schlecht, nur finde ich das die Sprünge in den unteren Regionen einfach zu groß sind. Man sollte die 2K Klasse streichen und durch eine 1.5k und eine 3k Klasse ersetzen. Dann sind Teams mit überwiegend kleinen Usern nicht so sehr benachteiligt.

Natürlich sind so Extreme Aussreisser wie beim Dragster nur schlecht abzuschätzen.

Twodee
17.05.2008, 14:26
Die Einteilung die Twodee for dem Race vorgenommen hat, ist ansich nicht schlecht, nur finde ich das die Sprünge in den unteren Regionen einfach zu groß sind. Man sollte die 2K Klasse streichen und durch eine 1.5k und eine 3k Klasse ersetzen. Dann sind Teams mit überwiegend kleinen Usern nicht so sehr benachteiligt.

Natürlich sind so Extreme Aussreisser wie beim Dragster nur schlecht abzuschätzen.

das problem ist, das viele kleine beim ersten KtM bescheiden waren, was den eigenen RAC anging, da wollte man mit den 2K mindest-RAC entgegenwirken. Zumal Einstein im Schnitt doppelt soviele Credits abwirft als POEM.

Kevin AK
17.05.2008, 14:56
Das ist verständlich, aber zwischen den beiden kleinsten Klassen ist der Sprung mal eben 150% groß, zwischen den Klassen darüber aber nur noch maximal 50%, dadurch werden die kleinen User stärker benachteiligt. Da du selber gesagt hast das ein User bei überschreiten einer Klasse in die nächste kommt.

Twodee
17.05.2008, 15:07
Das ist verständlich, aber zwischen den beiden kleinsten Klassen ist der Sprung mal eben 150% groß, zwischen den Klassen darüber aber nur noch maximal 50%, dadurch werden die kleinen User stärker benachteiligt. Da du selber gesagt hast das ein User bei überschreiten einer Klasse in die nächste kommt.

das war ja auch meine absicht.

was ist wahrschleinlicher? ein user der aus 1K eben 2K macht oder einer der aus 20K dann 40K macht? (mal sehn wie oft ich das noch posten darf *buck*)

Kevin AK
17.05.2008, 15:27
Ich weiß das ich jetzt nur auf Zahlen rumreite aber der User der seinen Output von 1K auf 2K steigert bleibt in seiner Klasse, und wenn ich mir die Racestatistik auf deine genialen Statistik Page ansehe sind es eher die User in den Klassen jenseits von 10K die über ihren angegebenen Outputs liegen. Ich gebe aber auch zu Einstein mag da etwas besonders sein und schwer einzuschätzen.

erde-m
17.05.2008, 16:39
1. Wir sollten einfach die Klasseneinteilung noch versuchen zu verbessern/anzupassen. Zugegebenermaßen ein schwieriges Unterfangen aber mit den Erfahrungen aus zurückliegenden Races sollte es klappen.

Twodee hat es doch bisher (Ausnahme Katerchen ;) ) gut getroffen -auch wenn die 2k Klasse für Besitzer von 1Core AMD´s bei Einstein zu hoch gegriffen ist.

2. Je weniger Regeln desto besser - die bisher gültigen halte ich für ausreichend.

3. Der Aufrüstwahn wird sich auch abschwächen, wenn 5 Races im Jahr anstehen ;D

Ole
17.05.2008, 16:44
Man sollte auch die Einteilung nach Cores usw überdenken.

Meine Rechner laufen auch nicht 24/7 und machen auch noch manchmal andere Sachen als crunchen. Nicht die "Nicht24/7"Cruncher vergessen... ;)

Twodee
17.05.2008, 17:30
Man sollte auch die Einteilung nach Cores usw überdenken.

Meine Rechner laufen auch nicht 24/7 und machen auch noch manchmal andere Sachen als crunchen. Nicht die "Nicht24/7"Cruncher vergessen... ;)


das ist halt nicht einfach, und wenn der betroffene nicht ehrlich ist (ich will niemanden etwas unterstellen), dann wird es noch schwieriger. ich könnte ja beim nächsten sagen, das ich mit meiner bescheidenen anzahl an rechnern nur 10h pro tag rechne ;)

MISTAX
17.05.2008, 17:39
Da es vermutlich untergegangen ist nochmal hier:

Wenn man das Ganze mal aufs Real-Life übertragt und aus Boinc mal Fussball/Basketball/*Lieblings-Sportart* macht, müssen die jedes Race / jede Saison aufs Neue um ihre Plätze und Spieler kämpfen, Spieler wechseln auch mal.

Manche treten an, um gewinnen zu wollen, manche um nicht letzter zu werden (Ali Baba vor diesem Race), manche um Dritter zu werden...

Es werden Sieler geworben, versucht während des Races / Der Saison noch das Letztmögliche rauszuholen, Überraschungen zu schaffen.
Macht es das nicht spannend?

Wenn man dann noch eine "Regulierungsbehörde" einsetzt, die versucht den Output des gschätzt besten Teams auf einem moderaten Level (ca. 150% des schwächsten Teams) zu halten (Teamzusammenstellung grob abwägen, nicht aufs 10tel berechnen), muss wenig reguliert werden, bei ausreichend Spielraum für maximales Racefieber und Überraschungen.

Und das 150% Team hat dann automatisch den "MIG-Status" und muss "gekickt" werden - im jetzigen Falle wäre das eben der Dragster. Einfach ist sowas nicht, aber so war es ja nie geplant.

Und wenn das von Vornherein klar ist, gibts nachher auch keine Tränen. Für mich war es von Anfang an klar, dass wir uns eher mit Nichtbremsern und Äpplern messen als mit Fischköppen, Dragstern und Migs. Dass wir die MIG abhängen ist eine kleine Überraschung für mich, dass wir jetzt sogar nichtmal sooo schlecht im Gegensatz zu den Fischköppen dastehen eine echte Überraschung!

Aber zu sagen, wir gewinnen den "Pokal", wäre vermessen gewesen (hab ich natürlich trotzdem gesagt, binja unverbesserlicher Optimist )

Bis zum Nächsten KtM sieht das natürlich total anders aus, daaa hab ich dann meine 40 Phenoms

Fränki´s Welle
18.05.2008, 14:14
das war ja auch meine absicht.

was ist wahrschleinlicher? ein user der aus 1K eben 2K macht oder einer der aus 20K dann 40K macht? (mal sehn wie oft ich das noch posten darf *buck*)

Und wenn man das ganze mal 10 User a 1K Klasse rechnet die alle nur in einem Team sind sieht deine Aussage schon ganz anders aus.
Also wenn man wirklich regulieren will müsste man dafür sorgen das in jedem Team die Anzahl der "K" Kassen gleich ist. Beispiel: Je Team
1 * 60k
1 * 30k
4 * 15k
5 * 5k
3 * 2k

Das ist bloß ein Beispiel. Die Anzahl der User für jede K Klasse müsste an den Teilnehmern angepasst werden.
.
EDIT :
.
Ich habe trotzdem für kein Problem gestimmt da das ganze nicht zu kompliziert werden sollte und vor allen Dingen kein User in seinen Möglichkeiten beschnitten werden sollte. Wer 10k angegeben hat und dann doch 15K erreicht soll die dann auch ohne schlechten Gewissen abgeben können. Beim nächsten Race wir er dann einfach anders eingestuft.

Kater Sylvester
18.05.2008, 22:49
Ich glaube, viele "Verzerrungen" und der daraus resultierende Unmut sind durch die sch... pendings bedingt.
Wie könnte man das denn in den Griff kriegen?
Der Anfangs pending Stand ist ja nicht mal so sehr das Problem.
Jeder trägt bei race Beginn einfach seine pendings auf der Startseite ein.

Aber wie kriegt man es hin, die pendings zum race Ende zu Erfassen.

Twodee
18.05.2008, 22:53
Ich glaube, viele "Verzerrungen" und der daraus resultierende Unmut sind durch die sch... pendings bedingt.
Wie könnte man das denn in den Griff kriegen?
Der Anfangs pending Stand ist ja nicht mal so sehr das Problem.
Jeder trägt bei race Beginn einfach seine pendings auf der Startseite ein.

Aber wie kriegt man es hin, die pendings zum race Ende zu Erfassen.

garnicht, die kann man nicht auslesen, außer man hätte die jeweiligen accountdaten oder den weakaccount-key, doch den hat nicht jedes projekt.

cmoegele
19.05.2008, 14:59
Also ich hab eigentlich keine Zeit und Lust mir im Vorfeld irgendwelche Outputwerte auszuschwitzen. Wenn dan noch irgendwelche Powerapps dazwischen kommen, dann stimmt sowieso nichts mehr. *noahnung*
Außerdem möchte ich eigentlich nicht öfters als 1x im Monat auf ein andere Projekt umswitchen müssen! :]
Wenn jetzt also nicht jemand daher kommt und mir mitteilt, dass es da oder dort brennt, laufen meine Kisten erstmal bei Einstein weiter!

Cya

cmoegele