PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Suche Gute langlebige Festplatte mit ca. 500-640Gb



Pepsi PIII
04.11.2008, 15:18
Tach zusammen,

ich will mein rechner aufrüsten, und will mir ne neue systemplatte zulegen, meine alte ist ne Seagate Barracuda 160Gb und will mir ne neue kaufen mit ca. ungefähr 500-640 Gb, was iss eurer meinung nach eine gute und langlebige festplatte, ich hab mich zwar schon in der seagate barracuda 500 gb verkuckt, aber die hat auch schon 16 negative bewertungen........hier mal der link:

http://www.alternate.de/html/product/Festplatten_3,5_Zoll_SATA/Seagate/ST3500320AS_500_GB/215617/?tn=HARDWARE&l1=Festplatten&l2=SATA&l3=3%2C5+Zoll

ist die ne gute wahl oder was ist zu empfehlen??

mfg pepsi

Dab0
04.11.2008, 17:39
was verstehst unter langlebig?
das die EINE ewig und 3 jahre hält oder lange garantiezeit? usw..

Pepsi PIII
04.11.2008, 19:54
nuja ewig und drei jehre hält,.....garantie iss 2 stelle

Dab0
05.11.2008, 07:14
seagate würd ich sagen
hab meine jetzt ne weile und nix probs damit im gegenteil zu meiner WD caviar

kiri
05.11.2008, 09:15
Ich würde eher zu einer WD 640GB Blue/Black oder Samsung F1 640GB raten, die sind schneller, haben AAM und sollten leiser sein. Außerdem habe ich persönlich sehr schlechte Erfahrungen mit der Langlebigkeit der Seagate HDDs gemacht.

Scour
10.11.2008, 01:23
Mein Voting geht zu einer WD Caviar Black oder Seagate 7200.11

Samsung muß nicht sein, die F1 finde ich immer noch problematisch, während man immer die oft gekauften WDs nur selten von Problemen hört

Die neuen Hitachi gibts leider noch nicht, und die bisherigen Preise der 7k1000b sehen auch nicht so toll aus

maloeze
10.11.2008, 20:37
hi,

du willst eine platte die langlebig ist und bekommst antworten wie:

die sind schneller, haben AAM und sollten leiser sein

oder

Die neuen Hitachi gibts leider noch nicht
(wenns die schon geben würde woher weis man dass die langlebig sind?)

ich habe mich diese woche von 3 250er samsung getrennt die ich fast 3 jahre in gebrauch hatte und da kann ich sagen dass sie nie probleme gemacht haben.
wenn du was zu meiner neuen 640er wissen willst musst du in 3 jahren nochmal fragen.

ich glaube kaum dass hier jemend schon so lange diese grossen dinger in gebrauch hat, oder irre ich mich da?

ich hab mich übrigens für die 640er wd entschieden

gruss
maloeze

Rotfuchs
10.11.2008, 22:38
Langlebig ist relativ und zudem spielen Glück oder Pech da auch eine gewichtige Rolle bei der Lebensdauer einer HDD.
Ich empfehle Dir mein System: besitze eine schnelle HDD und besitze eine zweite für BackUps. Nach ca. 20-22 Monaten werden beide verkauft und neue Festplatten angeschafft, da diese dann a.) wieder mind. volle 2 Jahre Gewährleistung haben und b.) gewöhnlich auch moderner und somit schneller, ruhiger, kleiner und/oder stromsparender sind - von mir auch aus auch schöner *buck*

Scour
10.11.2008, 23:25
Ist eben Schicksal, das es keine Serie solange gibt, das man wirklich von Zuverlässigkeit zu dem zeitpunkt sprechen kann.

Meine Empfehlungen gebe ich, weil ich mit den genannten Marken insgesamt gute Erfahrungen habe.

Samsung bleibt bei mir außen vor, weil ich 1. nur schlechte Erfahrungen damit hatte und 2. die F1 der Ausfallkönig ist.

x86
11.11.2008, 08:58
Ich kauf seit Jahren hauptsächlich WD Platten und hab damit bisher sehr gute Erfahrungen gemacht.
Meine letzte ausgefallene WD war ne 80 GB IDE vor über 3 Jahren.

OBrian
11.11.2008, 09:13
Statistik ist was für den Matheunterricht oder für Rückversicherungskonzerne, aber nicht für Festplattenkäufer.

Ich würde eine Festplatte nicht nach angeblicher Langlebigkeit kaufen, sondern nach handfesteren Kriterien (Lautstärke, Garantiezeit). Und ich würde erstmal immer ganz fest davon ausgehen, daß die Festplatte innerhalb der nächsten Tage kaputtgehen wird, d.h. nie unersetzliche und sonst nirgendwo gesicherte Daten darauf haben.

Wischmop
11.11.2008, 15:37
Ich schwöre ja sehr auf Hitachi und am wenigsten auf Samsung

Aber das selbst eine brandneue Platte schnell kaputtgehen kann ist nie auszuschließen

Lanparty_UT_CFX3200
11.11.2008, 18:02
Die Langlebigkeit kannst du auch selbst etwas beeinflussen.
Eine gute Luftführung um die HDD herum ist da schon die halbe Miete.

Wie andere schon geschrieben haben, da steckt man nicht drinn.
Kannst auch Pech haben. Bei einem lauft ne HDD 10Jahre und die gleiche
ist bei einem anderen in der ersten Woche platt.

Ich habe mir die Samsung F1 640GB geholt.
Leise, schnell und preiswert.

Nebulus
19.11.2008, 08:22
Tach zusammen,

ich will mein rechner aufrüsten, und will mir ne neue systemplatte zulegen, meine alte ist ne Seagate Barracuda 160Gb und will mir ne neue kaufen mit ca. ungefähr 500-640 Gb, was iss eurer meinung nach eine gute und langlebige festplatte, ich hab mich zwar schon in der seagate barracuda 500 gb verkuckt, aber die hat auch schon 16 negative bewertungen........hier mal der link:

http://www.alternate.de/html/product/Festplatten_3,5_Zoll_SATA/Seagate/ST3500320AS_500_GB/215617/?tn=HARDWARE&l1=Festplatten&l2=SATA&l3=3%2C5+Zoll

ist die ne gute wahl oder was ist zu empfehlen??

mfg pepsi

Diese Frage lässt sich nicht beantworten. Keiner kann dir heute sagen, ob Modell x in 3Jahren bei dir noch laufen wird. Das sind alles Wahrsager und Nichstwisser.

Auch sollte man nicht die Beurteilungen in den Foren überinterpretieren. Es ist klar das sich vorrangig die Leute zu Wort melden, die unzufrieden sind. Die Leute die zufrieden sind Melden sich meist nicht. Nun muss man natürlich die unzufriedenen Leute auf der einen Seite, mit den Verkauften Platten gegenüberstellen.
Wenn 1.000 Platten verkauft wurden, und 17 davon unzufrieden waren... Was für eine Aussage ist das dann ?

Mann sollte auch nicht unterschätzen, das Firmen erkannt haben wie einfach die Meinung der Käufer manipuliert werden kann. (siehe Amazon Bewertungen für z.B. TVs)

Machs so wie ich, kauf dir alle 2 Jahre neue Platten. Und verkauf die alten.

HulkHagen
19.11.2008, 08:55
Ich habe hier sehr gute Erfahrungen mit Seagate gemacht.
Model ST3500320AS - jeden Tag Vollzugriff von 6 Arbeitsplätzen mit großen Datenmengen - keine Probleme! Die gleiche steckt in einem LAN-Drive zur Datensicherung - auch keine Probs!
Auch fast alle Systemplatten sind von Seagate, auch da ist kein Ausfall zu beklagen.