PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : News Asus zeigt Notebook mit mobiler ATI Radeon HD 5870



pipin
06.01.2010, 13:51
Bereits im Vorfeld der am 7. Januar startenden CES hat Asus ein neues Notebookmodell mit einer ATI Mobility Radeon HD 5870 präsentiert, obwohl AMD die Mobility 5000er Reihe bislang offiziell noch nicht vorgestellt hat.

<center><a href="http://www.planet3dnow.de/photoplog/index.php?n=8594"><img src="http://www.planet3dnow.de/photoplog/file.php?n=8594" border="1" alt="Asus G73Jh"></a><br><font size="-3">Bildquelle: Techgage.com</font></center>

Das Asus G73Jh gehört zur Republic of Gamers (RoG) Reihe und richtet sich dementsprechend an Leute, die mit ihrem Notebook spielen wollen. Zusätzlich zu einem Core i5 oder Core i7 von Intel wird ein 17,3-Zoll-Display verbaut. Der Arbeitsspeicher kann auf maximal 8 GB ausgebaut werden.

<b>Quelle:</b> <a href="http://techgage.com/article/ces_2010_asus_unveils_cutting-edge_notebook_designs/" target="b">CES 2010: ASUS Unveils Cutting-Edge Notebook Designs</a>

<b>Link zum Thema:</b>
<ul><li><a href="http://rog.asus.com/" target="b">Asus - Republic of Gamers</a></li></ul>

maxpayne80
06.01.2010, 13:57
Das dürfte im wahrsten Sinne des Wortes eine heiße Sache werden (auch wenn sicher nicht die selben Taktraten wie in der DT-Variante anliegen).

Es scheinen ja genug Chips für diese Mobilvariante vorhanden zu sein. Oder aber es sieht zunächst mit der Verfügbarkeit ähnlich aus, wie im Komponenten-Markt *buck*

S.I.
06.01.2010, 16:28
na also, vllt. geht ja langsam was bei den Notebooks bei AMD!?
Eins nach dem anderen, nun auch mit Hochleistungsgrafik, mal schauen:)
Nun noch excellente Accus und eine sehr schnelle SSD, dann wirds langsam AMD!

Undergroundking
06.01.2010, 18:34
na also, vllt. geht ja langsam was bei den Notebooks bei AMD!?
Eins nach dem anderen, nun auch mit Hochleistungsgrafik, mal schauen:)
Nun noch excellente Accus und eine sehr schnelle SSD, dann wirds langsam AMD!

dir ist schon klar, dass in dem notebook eine intel cpu arbeitet?

und amd hat mit ati hat schon vor einiger zeit nvidia im notebookmarkt überholt.

bei den dedizierten grafikeinheiten ist ati führend und hat einen höheren marktanteil als nvidia.

aylano
06.01.2010, 19:29
und amd hat mit ati hat schon vor einiger zeit nvidia im notebookmarkt überholt.
Mal sehen, ob das noch so ist;-)

Denn während sich AMD voll auf die DX11-Einführung konzentrierte, brachte Nvidia GT218 & GT216 & GT215 @ 40nm raus, wo sie nicht nur bei Intels-Quad-Notebook-Plattform die meisten Design-Wins hatten, was aber nicht so wichtig ist, aber auch mehr Design-Wins bei der jetzig eingeführten Westermere-Notebook-Plattform gewann.

Wobei halt AMD etwas zu spät kam und viele eben noch den Vorgänger nehmen mussten.
Und je länger das Jahr dauert, desto mehr dreht sich das wieder zu gunsten für AMD bis Nvidia halt mit ihre DX11-Familie antanzt.

p4z1f1st
06.01.2010, 19:34
Das dürfte im wahrsten Sinne des Wortes eine heiße Sache werden (auch wenn sicher nicht die selben Taktraten wie in der DT-Variante anliegen).

Es scheinen ja genug Chips für diese Mobilvariante vorhanden zu sein. Oder aber es sieht zunächst mit der Verfügbarkeit ähnlich aus, wie im Komponenten-Markt *buck*
Also, heiß sollte da eigentlich nicht viel werden...für ein "Ottonormal"-Laptop bestimmt, aber für solch ein Desktopreplacment wird er vermutlich richtig kühl sein.

Dymas
06.01.2010, 22:31
17,3 zoll Widescreen nehm ich an? Das ist ja nun wahrlich schon riesig. Für das Ding brauchste dann ja schon bald n Koffer statt ner Tasche.

Die könnten ja auch mal die Komponenten in nen kleinen HTPC verbauen, den Akku weglassen. Das wär mal ganz nach meinem Geschmack.

Ray2k
07.01.2010, 01:41
Das dürfte im wahrsten Sinne des Wortes eine heiße Sache werden (auch wenn sicher nicht die selben Taktraten wie in der DT-Variante anliegen).

Es scheinen ja genug Chips für diese Mobilvariante vorhanden zu sein. Oder aber es sieht zunächst mit der Verfügbarkeit ähnlich aus, wie im Komponenten-Markt *buck*

Naja man muss hier schon ein wenig vorsichtig sein
AMD verwendet für die Mobility HD58xx keine Cypress mit 1600 Shadern sondern Juniper Chips mit 800 Shadern
Also Desktop 57xx Chips.
Die Namensgebung ist zwar etwas unglücklich aber bei Nvidia ja schon lange so üblich
schliesslich entspricht der GTX260M auch keinem G200b Kern sondern einem G92b Kern