PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : News AMD gibt TDP-Werte der AMD Opteron 4100 bekannt



Dr@
28.06.2010, 22:38
AMD hat das <a href="http://support.amd.com/de/Processor_TechDocs/43374.pdf" target="b">"AMD Family 10h Server and Workstation Processor Power and Thermal Data Sheet"</a> aktualisiert. Darin enthalten sind nicht nur die TDP-Werte der neuen <a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/newspub/viewnews.cgi?id=1277274757" target="b">AMD Opteron 4100 Serie</a> für den Sockel C32, sondern auch die kürzlich im <a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/newspub/viewnews.cgi?category=1&id=1277554702" target="b">"Revision Guide for AMD Family 10h Processors"</a> angekündigten Korrekturen.

AMD nennt seit der Einführung des "Barcelona" eigentlich nur noch die <b>A</b>verage <b>C</b>PU <b>P</b>ower (ACP), die ein von AMD gemessener und über mehrere Anwendungen gemittelter Wert ist. Die genaue Methodik beschreibt das Unternehmen im Whitepaper <a href="http://www.amd.com/us/Documents/43761D-ACP_PowerConsumption.pdf" target="b">"ACP - The Truth About Power Consumption Starts Here"</a>. Laut AMD soll durch die ACP eine Überdimensionierung der Kühllösungen im Rechenzentrum vermieden werden. In den technischen Dokumentationen gibt AMD aber auch weiterhin die TDP Werte seiner Server-Prozessoren an. Damit ergibt sich folgendes Bild bei den neuen ACP-Klassen:

<center><img src="http://www.planet3dnow.de/photoplog/images/54308/2_ACP-TDP.PNG"></center>

AMD bläht also die Anzahl der ACP-Klassen weiter auf. Zukünftig reicht nicht mehr die Angabe des Power Band (SE, standard power, HE, EE), da sich die ACP und TDP-Werte zwischen der AMD Opteron 4100 und 6100 Serie unterscheiden. So haben beispielsweise die AMD Opteron 6100 HE eine ACP von 65 Watt und eine TDP von 85 Watt, während die AMD Opteron 4100 HE mit einer ACP von 50 Watt und einer TDP von 65 Watt klassifiziert sind.

<b>Links zum Thema:</b>
<ul><li><a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/newspub/viewnews.cgi?id=1277274757">AMD launcht Opteron 4100 Serie mit 4 und 6 Kernen</a></li><li><a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/newspub/viewnews.cgi?category=1&id=1269853253">AMD launcht Opteron 6100 Serie mit 8 und 12 Kernen</a></li><li><a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/newspub/viewnews.cgi?id=1277554702">AMD aktualisiert Errata-Liste</a></li></ul>

slugman2k
29.06.2010, 11:00
AMD bläht also die Anzahl der ACP-Klassen weiter auf. Zukünftig reicht nicht mehr die Angabe des Power Band (SE, standard power, HE, EE), da sich die ACP und TDP-Werte zwischen der AMD Opteron 4100 und 6100 Serie unterscheiden. So haben beispielsweise die AMD Opteron 6100 HE eine ACP von 65 Watt und eine ACP von 85 Watt, während die AMD Opteron 4100 HE mit einer ACP von 50 Watt und eine TDP von 65 Watt klassifiziert sind.


Kleiner Typo schätze ich mal.... du meintest sicher TDP an der Stelle, richtig?
Aber kein Wunder bei der ohnehin existenten ACP/TDP und nun sogar serienabweichenden ACP-Verwirrung...

Grüße

Dr@
29.06.2010, 11:05
Kleiner Typo schätze ich mal.... du meintest sicher TDP an der Stelle, richtig?
Aber kein Wunder bei der ohnehin existenten ACP/TDP und nun sogar serienabweichenden ACP-Verwirrung...

Grüße


Da hast du natürlich völlig recht!

DANKE

habs korrigiert.

MfG @

Onkel_Dithmeyer
29.06.2010, 11:27
Tatsächlich sagenhaft 35W TDP für eine 6-Kern-CPU. WOW! *great*

Stechpalme
29.06.2010, 11:33
Ja, aber wenn ich das richtig sehe auch nur mit 1,8Ghz Takt.

Onkel_Dithmeyer
29.06.2010, 11:54
Wenn ich mir aber andere LP-CPUs angucke. Zum Beispiel den Athlon 260u mit 25W TPD ebenfalls bei 1,8GHz aber nur einem Drittel der Kerne. Das gleiche bei Intel, der Celeron 440 mit 35W TPD bei 2GHz.

Gut, wenn man mal den Mobilen Bereich hinzunimmt sieht das ganze anders aus. Intel mit 2x2,8GHz bei 35W.

Wenn wir aber mal im Serverbereich bleiben hat Intel als Gegenstück eigentlich nur den L5630 mir 4x2,16GHz bei 40W TDP.

Aber alle haben die üblichen Energieffizienten CPUs (Desktop und Mobilbereich) gemein: 2 Kerne. Klar gibt es auch im Notebookbereich CPUs mit 4 Kernen, aber 6?
Wenn man jetzt mal die IPC gleichsetzt (lasst mich leben) würde man auf eine Rechnung kommen von 4x2,16GHz=8,64RE und 6x1,8GHz=10,8RE.

Das ist keine Schöne Rechnung. Aber zur Veranschaulichung der Energieeffizienz doch in Ordnung wie ich finde ;)