PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Weshalb kein Dual-Channel?



Amphetamin
08.10.2010, 17:22
Also is ja (AMD) so, dass der RAM unter anderem im Dual-Channel entweder läuft wenn A: beide (gleichfarbigen) Sockel mit der gleichen Speichermenge bestückt sind,
oder B: wenn die beiden (verschiedenfarbigen) Speicherbänke jeweils mit der gleichen
Speichermenge bestückt sind.

Also ich hab jetzt:

ChA DIMM0 2048 MB
ChA DIMM1 000 MB
ChB DIMM0 2048 MB
ChB DIMM1 000 MB

Dann sollte die verdammte Kiste doch im DC laufen, macht sie aber nicht *noahnung*

Bei ner Bestückung

ChA DIMM0 1024 MB
ChA DIMM1 1024 MB
ChB DIMM0 1024 MB
ChB DIMM1 000 MB

hingegen läufts fröhlich im DC.

Wie kann das sein?

hacki
08.10.2010, 17:52
Im Handbuch steht:

"If two memory modules are to be installed, it is recom-
mended that you install them in the DDRII_1 and DDRII_2
sockets."

Sprich nebeinander..versuch doch mal so...

Edit:
Nuja..hab jetzt nochma geschaut, klar warums net geht :D



Channel 0: DDRII_1, DDRII_3
Channel 1: DDRII_2, DDRII_4


;)

Amphetamin
08.10.2010, 18:06
Ja, würd ich im Normalfall auch machen aber siehe meinen Thread
"wechselnder Ausfall der Speicherbänke"
Sprich ich kann DDRII_2 garnet nutzen, bzw läuft der Rechner an, ich komm ins BIOS aber nicht wieder raus (save changes and quit bleibter hängen)
Bestück ich Slot 3 und 4 selbes Spiel.

Grundsätzlich müsste es aber so wie jetzt eingerichtet, im DC laufen oder lieg ich da falsch?

e:\
Channel 0: DDRII_1, DDRII_3
Channel 1: DDRII_2, DDRII_4
Ne so ist das oft bei Intelboards.. bei mir liegen die verschiedenfarbigen Slots nebeneinander..
Und selbst wenn, so hab ichs ja gerade laufen, also Slot 1 und 3.. gerade dann müsste DC gehn..also so oder so.. ich kapiers net *noahnung*

hacki
08.10.2010, 18:24
Ich hab die Beschreibung aus dem Handbuch des Gigabyte MA790X-DS4, vielleicht hast ja ne andere Revision.. ?

Evtl. hat die CPU ne Macke? Oder liegts doch an der Vdimm ?

Ge0rgy
08.10.2010, 18:25
Ich würde mich weniger auf die Farben verlassen als auf das was im Handbuch steht...

Dort steht so wie ich das else, dass Slot 1 und 3 an channel 0 der CPU angebunden sind, und Slot 2 und 4 an channel 1
Was bedeutet, wenn du 1 und 3 bestückst, liegen beide auf dem selben Kanal, wie soll er dann dualchannel aktivieren?
Den riegel in 1 kannst du stecken lassen, aber den zweiten solltest du in 2 oder 4 stecken so wie ich das sehe (je nachdem welcher funktioniert) und dann testen.
Manche Kombinationen laufen übrigens auch überhaupt nicht stabil zusammen, das muss nix mit ausfall zutun haben... die Mobos vertragen sich mit den einen oder anderen riegeln besser (und wurden damit getestet) und die CPUs haben auch eine gewisse Streuung....
Von Ausfall der Speicherslots würde nicht nur reden wenn du mindestens 3 verschiedene Hersteller und Kapazitäten in dem slot probiert hast (auch alleine) und es dann immernoch nicht tut...

Nur soviel von mir....

Oi!Olli
08.10.2010, 18:35
Die beiden 2 GB-Riegel sind nicht zufällig von verschiedenen Herstellern?

Amphetamin
08.10.2010, 18:46
Also da wäre ja erstmal der Crap
http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showthread.php?t=386172
deshalb vermute ich ja auch

Evtl. hat die CPU ne Macke?
Defekter Speichercontroller.. war leider noch immer zu faul mal den Phenom zu verbaun, dann wüsst ich wenigstens obs daran liegt.


Oder liegts doch an der Vdimm ?
Auch sone Sache bei dem Board, hab ich ja oben beschrieben.. unverändert liegen nach Sensor 2,0xV an.. geb ich 1,825 im BIOS sinkt sie auf 1,93V, 1,85V dann wieder 1,96V


Dort steht so wie ich das else, dass Slot 1 und 3 an channel 0 der CPU angebunden sind, und Slot 2 und 4 an channel 1

Also versuch ich mal Slot 1 und 4, das hab ich noch net, vllt funkts dann.
DC is jetzt net lebensnotwendig, aber mich wurmt das, wenns funktionieren sollte und net klappt.


Von Ausfall der Speicherslots würde nicht nur reden wenn du mindestens 3 verschiedene Hersteller und Kapazitäten in dem slot probiert hast (auch alleine) und es dann immernoch nicht tut...


Hab ich, hab diverse DIMMS hier.. und die Slots fallen auch net dauerhaft aus sondern grad wiese lustig sind ;)


Die beiden 2 GB-Riegel sind nicht zufällig von verschiedenen Herstellern?
Beides Takems 2GB CL5 (die btw so grottig zu Ocen sind.. da gehn noch keine 40MHz mehr)

Danke erstma soweit ich werd heut noch den Phenom verbaun und das mit Slot 1 und 4 versuchen, dannn seh ich weiter ;)

Gast31082015
08.10.2010, 19:32
Die beiden zusammenliegenden sind es.

Amphetamin
08.10.2010, 22:24
Die beiden zusammenliegenden sind es.
Ja mit den G-Skill laufen die ja auch in den gleichfarbigen nebeneinanderliegenden Slots im DC (wenn Slot 2 mal will :]) auch wenns im Handbuch tatsächlich anderds beschrieben steht.
Also Slot 1 und 4 hab ich versucht.. BIOS "save changings and exit" hängter sich auf wie gehabt. Mach jetzt noch Pizza baun Schrank auf und verbau dann ma den Phenom kucken wies dann aussschaut..

Amphetamin
09.10.2010, 14:53
Update: Also der Wechsel auf Phenom 9950 brachte garnichts.
Gleicher Fehler, same crap. Tippe somit auf eienn Defekt am Board selber.
Hab nur ich immer das große Los mit den Boards gezogen?
Egal das MSI- DKA790GX ist in RMA und wird mir hoffentlich bald (funktionstüchtig) zugehn *noahnung*
Blöde ist ja, dass man son teildefektes Board netmals mehr verkaufen kann :-/

Achja, hat hier einer Ahnung vom "Pin anlöten"- meinem Phenom fehlen aussen drei Pins.. läuft zwar noch aber hält gerade noch den Standardtakt und da muss ich schon Spannung draufgeben..*noahnung*
Hab mich selbst dran versucht aber hör auf.. ;D*suspect*

Gast31082015
09.10.2010, 16:40
Da fehlen keine Pins.....es sei denn du hast sie selber abgerissen..

Amphetamin
10.10.2010, 08:24
Hm sind sogar 4 abgebrochene.. und klar war ichs der am Kühler gezerrt und gedreht hat, obwohl die CPU noch halb im Sockel hing bzw am Kühlerboden klebte.. kann ich eigentlich wegschmeissen das gudde Stück :(
e:\ stand fast kein Pin mehr gerade nach der Aktion.. hab halt alle wieder gerichtet- nur die vier hats eben gekostet

Gast31082015
10.10.2010, 08:55
Gab hier im Forum mal jemanden der sowas gemacht hat, glaube ich zumindest. Musst mal rumfragen :D

Amphetamin
10.10.2010, 09:09
Gab hier im Forum mal jemanden der sowas gemacht hat, glaube ich zumindest. Musst mal rumfragen :D
Ja Sisko hiess der.. aber ich weiss was fürne Arbeit das is und der macht das auch net für
n Appel un Ei.. wogegen n X4 9950 für 60€ bei ebay zu haben ist..aber echt schade, der Phenom ging nämlich richtig gut (3,2GHz @ 1,375V)
Hätt ich mich net schon so verausgabt mit Wohnungseinrichtung und Umbau, läge auch schon längst n PhII hier... ärgerlicherweise hats mir dann noch beim einbau des X4
das komplette Win 7 unrettbar zerschossen.. bin also atm ohnehin auf mein Lap angewiesen..

benzo
10.10.2010, 11:50
völlig OT:

Hier Amph, vieleicht läuft es ja wenn du nicht mehr auf "schnelles" bist ;D
So ich muss dann bald los, zur Metha Vergabe..

hightere Grüße vom benzo(freak)

Amphetamin
10.10.2010, 16:33
Wenn es als Spaß gedacht war, find ichs flach und blöd.
Ansonsten merkt man wie stark Benzos (grad selber auf Phenazepam aber egal ;D) die Hirnchemie einschränkt (Merkste was, genauso schwachsinnig)

Zur Sache hier, gibts bei Win 7 die Möglichkeit einer Reperaturinstallation wie damals unter XP?

Gast28092011
10.10.2010, 17:23
Wie unter XP funktioniert es nicht mehr.

Wenn Windows nicht mehr startet hat man die Möglichkeit:
http://www.go-windows.de/forum/tipps-und-tricks/windows-7-reparieren/

Ansonsten kann man unter Windows das Inplace Upgrade ausführen
http://www.drwindows.de/windows-anleitungen-und-faq/15634-windows-7-reparaturinstallation-windows-7-inplace-upgrade.html

Hab es selber noch nicht gebraucht