PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : RAM Unterschied(e)



Doppelkern
10.03.2011, 11:33
Hallo,

ich habe diese beiden Kingston Riegel KVR1333D3N9K2 und
KVR1333D3N9, beide haben 2 GB. die N9 sind allerdings um
gut einen halben Zentimeter niedriger als die N9K2.
In den Datenblättern von Kingston kann ich nicht wirklich einen
Unterschied festsellen, zumidest sagen mir die ganzen Angaben
nichts. *noahnung*
Weiß jemand was die beden Riegel unterscheidet ?

Servus
Jürgen

Eye-Q
10.03.2011, 11:49
Wenn ich bei Preisvergleichen (http://geizhals.at/deutschland/?fs=KVR1333D3N9&in=) schaue, dann ist die Bezeichnung "KVR1333D3N9K2" eigentlich für zwei Riegel in einem Kit, die "KVR1333D3N9" ist dann eben ein einzelner Riegel. Ansonsten gibt's da keine Unterschiede.

Doppelkern
10.03.2011, 12:25
Richtig, da eine ist ein Kit, die Module an sich sind aber
unterschiedlich hoch. Beim N9 ist der Riegel über den
Speicherbausteinen zu Ende, beim N9K2 ist hier noch
gut 5 mm das Speichermodul.

yourgreatestfear
10.03.2011, 12:55
Wie bei Prozessoren so gibt es auch bei Speicherchips unterschiedliche Strukturbreiten. Da Kingston auch nur die Chips aufkauft, wurde das Produkt wohl einfach mal einer Revision unterzogen und auf neue Struktubreite geschrumpft. Technisch ändern wird sich dabei nix spürbar. (Speicherchips zeigen sich da unbeeindrukcter von solchen Änderungen)

larsbo
12.03.2011, 09:54
Denke, da wurde die Platine einer Revision unterzogen. Die Chips müssen garnicht unbedingt andere sein. Kleinere Platine reduziert kosten.

Sollte ansonsten kein Unterschied sein, die Organisation der Chips dürfte in jedem Falle gleich geblieben sein. Hab persönlich auch noch nicht erlebt, dass verschiedene Kingston-Chargen nicht miteinander wollten. Wobei es dafür in der Realität natürlich nie eine Garantie gibt. Aber bei normalen Kingston-Riegeln sollte es am aller ehesten gehen....

Doppelkern
13.03.2011, 06:12
Danke, mich hat das nur interessiert und da ich in den Datenblättern
nichts finden konnte, wollte ich einen Grund für den Unterschied wissen.
Was auf alle Fälle einleuchtet, ist der Faktor Materialveringerung =
Kostenreduzierung.