PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : KAUFBERATUNG 1TB Festplatte für RAID 1



ChromeBeauty
21.04.2011, 01:57
Hi
Ich möchte mir einen neuen Satz Platten für ein RAID 1 zulegen, 1TB sollen sie haben um mein altes 500er RAID zu ersetzen.
Auf einer Testseite(die sich seit Ewigkeiten ausschließlich um Storage kümmert) wird die Western Digital Caviar Black empfohlen:
http://www.storagereview.com/western_digital_caviar_black_review_2tb

Selbst habe ich dabei an die etwas neuere 1TB Version mit SATA 6GB/s(da sie im Vergleich zur 3GB/s Version 64 statt 32MB Cache hat und auch noch etwas billiger ist) gedacht:
http://www.wdc.com/global/products/specs/?driveID=792&language=3
Hat die Community schon Erfahrungen mit der oder einer der Varianten gemacht?

Gibt es sonst noch Kandidaten die ich in Betracht ziehen sollte?
Anforderungen sind eigentlich nur 5 Jahre Garantiezeit da ich 3 einfach für zu kurz halte bei so etwas wie Festplatten.

Könnte es Probleme geben die SATA 6Gb/s Version an ein SATA 3Gb/s Mainboard(Gigabyte Ga-Ma770-UD3 Rev.2) zu betrieben?
Kompatibel sollen sie ja sein aber ich wollte da sicher gehen.

ChromeBeauty
22.04.2011, 08:02
Nun hab ich mal etwas überlegt und muss mich fragen in wie weit man heutzutage überhaupt noch Spitzenleistung bei Festplatten braucht, früher war das bei mir anders denn mit nur 1GB Ram und ner 128MB VRAM musste die Platte ja dauernd ackern und darum auch fix sein aber mittlerweile hab ich 8GB Ram und bald auch 2GB VRam, unter W7 32 kann ich zwar mit 8GB Ram nix anfangen aber ich habe aus dem ungenutzten Teil eine RamDisk gemacht so das der ganze Temporäre Kram angefangen bei der Auslagerungsdatei nun da drin ist und so die Platte nicht mehr belastet.
Darum frag ich mich nun ob ich wirklich auf viel Performance wert legen soll oder lieber andere Prioritäten setze, tja kann da einer vielleicht helfen?