PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Festplatten an RAID als IDE-Platten



enzo
07.12.2002, 10:26
Hallo Leute



Ich möchte zwei Festplatten an einem Raidcontroller (Epox 8K5A2+) als normale IDE-Festplatten betreiben, geht das denn so einfach?



Am normalen IDE Port sollen dann CD-Rom,Brenner und ZIP 100 ran.



Ist dann denn der Datendurchsatz so viel besser als am normalen IDE-Port, wie es mir ein Bekannter erzählt hat.

netbuster
07.12.2002, 10:28
du kannst die platten ohne probleme an den raid controller hängen. am datendurchsatz ändert sich dadurch jedoch reingarnichts!

sniper.de
07.12.2002, 11:01
jo Stimm ich voll und ganz zu!

Bei mir gehts auch, obwohl mein RAID PORT 1 am Ar*ch ist....

Dranhängen, setze aber aufm MAINBOARD den Jumper auf ATA100
und NICHT auf RAID!!!:)