RSS-Feed anzeigen

heimbuec

Antec goes "Abwrackprämie" - ein letzter Versuch und ein zweiter Teil!

Bewerten
Der Aufbau des Servers:

Gehäuse: Sharkoon Rebel 9 Economy
Mainboard: ASrock K10N78FullHD-hSLI R3.0
CPU. PhenomII X4 955 mit Scythe Mine Rev. B
RAM: 8GB Corsair XMS2 DHX Series ( 2 x Kit 4GB PC2-6400U CL5-5-5-18 (DDR2-800) (TWIN2X4096-6400C5DHX))
Grafikkarte: ASUS EAH4870/HTDI/512M ASUS-Design, Radeon HD 4870, 512MB GDDR5, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0 (90-C1CLG5-J0UAY00T)
System-HDD: Western Digital Raptor 160GB in einem Syhte QuietDrive
Datengrab: 3 x Samsung SpinPoint F1 1000GB, 32MB Cache, SATA II retail in einem NoName BackPlane für 4 HDDs
opt. LW: irgendein LG DVD-ROM

Blick ins System:



Blick aufs NT:



Ein überflüssiges Kabel (8-PIN 12 V) musste hinter dem LW-Käfig weggebunden werden:



Dank des Kabelmanagement verlief die Verkabelung deutlich einfacher als beim BeQuiet!
Das System ist jetzt um Längen leiser!


Und nun der interessanteste Punkt - der Verbrauch:

NT ausgeschaltet 0,0 W:



NT eingeschaltet ~ 1 W:



Während des Bootens ~ 230 W:



Anmeldebildschirm ~ 200 W:



Hochgefahren, angemeldet und unter BOINC-Last (4 CPU-Threads, 1 GPU Thread) ~ 330 W:






Windows ohne BOINC ~ 190 W:



Alles in Allem ist das ANTEC TruePower 500 ein klasse Netzteil. Es beerbt ein BeQuiet! PurePoer 350W, dass - wie die Verbrauchswerte unter BOINC-Last zeigen - an der Grenze gearbeitet hat.

Ich möchte mich bei Planet3DNow!, ProphetCHRIS und ANTEC bedanken für dieses schöne Stück Hardware!

Edit vom 14-07-2010:

Ohne GPU-Thread benötigt das System gut 70 W weniger.

Aktualisiert: 16.07.2010 um 14:39 von heimbuec

Kategorien
User-Review , Antec Abwrackprämie

Kommentare

  1. Avatar von C4rp3di3m
    Ist doch ok, besser späht als nie
  2. Avatar von heimbuec
    Das Netztteil schein abgeraucht zu sein! Dreck aber auch!

Trackbacks