RSS-Feed anzeigen

Burn_deh

Der AMD Overclocking Contest: Teil 5 – Der letzte OC Abend

Bewerten
Guten Abend oder besser Gute Nacht - gäääähn!

Es ist spät geworden und ich hab noch ein letztes mal versucht alles aus meiner Hardware rauszuholen.

Hier nochmal zum Schluss eine genaue Auflistung meiner genutzten Komponenten:

AMD FX-8150 VID 1,275
Asus Crosshair V Formula (Bios 1003)
1x 4GB Exceleram DDR3-1600 CL9 1,5V
AMD HD6950 2GB später eine alte Nvidia 8800GTS 640
Corsair AX750
Crucial M4 ssd

Wasserkühlung:
Watercool Heatkiller 3.0
Laing DDC 1T Pumpe
MoRa 3 LT 9x140mm

Zum RAM muss ich sagen das ich mehrere verschiedene Riegel getestet hab und gefühlt die besten Ergebnisse mit dem Exceleram hatte.
Ob es aber wirklich einen Unterschied gemacht hat ... gut liefen alle Module.

Erst hatte ich Probleme mit der 5°C Coretemp Grenze, aber da es leider die letzte Woche nicht mehr sonderlich kalt war, hatte sich dieses erübrigt.
Hier mal ein Screenshot um die Differenz CPU Diode - Mainboard Diode aufzuzeigen:

Daher musste ich versuchen meine CPU Temperatur immer über 31°C zu halten, um innerhalb der Kriterien des Wettbewerbs zu bleiben.
Es würde mich ja interessieren ob sich das beim Sample von splmann (ocaholic) ähnlich verhält, aber ich nehme es mal an.

Es gab viele Kommentare warum ich nicht die restlichen Kerne deaktiviert habe. Dieses habe ich natürlich auch getestet, aber meine Ergebnisse diesbezüglich waren sehr gemischt, da mein erster Kern (welchen ich nicht deaktivieren kann), nicht der beste der 8 Kerne ist.

Hier dann noch meine zwei zur Zeit besten Ergebnisse:

1) 5765MHz 8Cores


http://valid.canardpc.com/show_oc.php?id=2173707





2) 5820MHz 4Cores

http://valid.canardpc.com/show_oc.php?id=2173712




Mal schauen wie weit ich damit komme, drückt mir die Daumen

Aktualisiert: 31.12.2011 um 04:29 von Burn_deh

Kategorien
OC-Contest

Kommentare

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
  1. Avatar von Shadowtrooper
    Naja Hauptsache es macht Spaß und das Sample hat die Wasserkühlung und die viel zu hohen Spannungen überlebt
  2. Avatar von Nero24.
    Ich drück die Daumen - lang is ja nimmer Zeit! Aber dabei das Silvester-Feiern nicht vergessen!
  3. Avatar von ICEMAN
    5820MHz wau nicht schlecht, würde mich mal interessieren was die CPU dann für einen Verbrauch hat und wie schnell sie dann ist.
  4. Avatar von Burn_deh
    Also die 5820MHz sind leider nicht stabil genug um 3D Mark o.ä durchlaufen zu lassen. Werd mal schauen bis wohin SuperPi durchläuft.
    An den Stromverbrauch unter Volllast mag ich garnicht denken, das wird sehr unheilig sein!
  5. Avatar von Opteron
    Toi Toi Toi jetzt in den Endspurt
  6. Avatar von ICEMAN
    Wenn du es mit SuperPI versuchst und die einen Wattmeter hast, kannst ja mal dazwischen hängen. Würde mich mal interessieren.
  7. Avatar von Burn_deh
    Hab irgendwo noch ein Wattmeter rumfliegen, falls das noch geht werd ich das noch gerne machen.

    So hier dann erstmal meine beiden besten Ergebnisse... leider reicht es nicht um die Schweiz zu schlagen... jetzt hab ich noch knapp 2h zum nachlegen, dann ist Ende im Gelände.

    5886MHz 8Cores


    http://valid.canardpc.com/show_oc.php?id=2156542


    5902MHz 8Cores


    http://valid.canardpc.com/show_oc.php?id=2156577

    Leider hat da meine Kamera nicht ausgelöst und ich hab keinen Screenshot
  8. Avatar von ICEMAN
    Was hat den splmann?
  9. Avatar von Burn_deh
    5907MHz
  10. Avatar von ICEMAN
    Die 5 MHz wirst doch noch überbieten können.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Trackbacks