RSS-Feed anzeigen

C4rp3di3m

Enermax Triathlor User-Test Aktion 2012 auf P3DNow! (Vorwort)

Bewerten
Hallo werte P3DNow! Freunde und Leser, grade wurde mir Mitgeteilt dass die Netzteile (PSU**) auf dem Weg zu uns Testern sind.
Der ausführliche Test zum Produkt wird dann die nächsten Tage hier zur Verfügung stehen.
Wer mich noch nicht kennt oder gelesen hat, dem stelle ich mich mal kurz vor und gebe ein kleinen Ausblick was euch bei meinem Test erwartet.

Über mich
Ick bin der C4rp3di3m, bin 35 Jahre alt und Wohne bei Berlin. Mein erster Computer war 1987 ein C64, die erste „Dose“ ein Commodore PC10 im Wendejahr 1989.
Mein erster AMD CPU ist ein Donnervogel 1300 (SA rev.B) Anfang 2001 gewesen. Bei Planet 3DNow! Lese ich seit 2001 Täglich, registriertes Mitglied seit 14.12.2007.

2010 gab es schon ein Mal eine ähnliche Aktion von Antec und P3Dnow! an der ich auch Beteiligt war. Der Test ist noch Heute hier im Block verfügbar,
wer Interesse hat hier ist der Link: Antec Test

Vorschau
Für euch Teste ich das stärkste PSU** der Aktion, das Enermax Triathlor FC 650W (ETA 650AWT-M) 80+(B) und
wird gegen mein 1 Jahr altes Antec True Power New 650W (TP-650) 80+(B) Antreten im Vergleich.

Die Werte der Beiden, gibt es dann detailliert im Test. Das Antec TPN (DE Release April 2009) wurde vor kurzem vom Hersteller auf der Webseite in die EOL Auflistung verschoben und wird nicht mehr Hergestellt. Dennoch gibt es Sie hier und dort noch zu Kaufen. Im meinem Test werden wir sehen wie zwei recht gleichwertige Netzteile (DC-DC Technik) die zudem noch in der gleichen Effizienz- und Preiskategorie rangieren sich Schlagen. Leicht wird es für das neue Enermax nicht, denn das ATC TPN650 hat nur ganz knapp 80+ Silber verpasst! Bei 50% Auslastung schafft es über 88%.
Dafür kann das ETA 650AWT-M unter anderem mit neuster Lot6 Technik Punkten*.

Als Tester und Kunde ist in erster Linie von interesse wie weit die Technik mit den Jahren voran gekommen ist. Grade wo das Stromkartell wieder zum 1.1.2013 die Preise mit Segen der deutschen Politik erhöht, ist man Dankbar für jeden Cent der Gespart werden kann. Da die Anschaffungspreise recht Hoch sind, Lohnt sich der Umstieg finanziell wohl nur für Leute mit uralt Netzteilen oder Chinaböllern im Gehäuse, deren Effizienz gern mal bei 60% liegt. Das Angebot an Herstellern und Netzteilen ist Heute kaum noch Überschaubar.
Ein Hersteller muss ergo noch mit anderen Punkten als nur Effizienz und Preis uns Kunden locken. Ob der Lüfter vom Enermax wirklich so Silent ist, was ErP Lot 6 2013 wirklich bringt und vieles mehr!

Ich hoffe wir Lesen uns wieder, bis dahin schönen Tach jewünscht!

C4


* Was ein ErP Lot6 Mainboard erfordert. (Ich habe zufällig so eine Platine )
** Power supply unit

Aktualisiert: 22.11.2012 um 14:01 von C4rp3di3m

Kategorien
User-Review

Kommentare

  1. Avatar von Gast31082015
    Hat zwar nichts direkt mit dem Thema zu tun aber es gibt kein Stromkartell, es ist alleine der Staat Schuld das die Strompreise steigen

    *gg
  2. Avatar von C4rp3di3m
    OT:
    Dass sehe ich anders, die Strompreise an der Strombörse (Krank dass es so was wirklich gibt aber egal jetzt..) sind seit Jahren am Fallen, die günstigeren Preise sind beim Endkunden nie angekommen da gab’s genug Beiträge zu und sogar letztens einen Bericht auf Frontal21.
    Es mag ja Wechselwütige geben, nur habe ich schon schlechte Erfahrungen mit Anbietern gemacht, gängige Praxis ist es z.B. den Strompreis 1-2 Cent günstiger als der Standartversorger z.B. Eon bei mir Anzubieten. Allerdings mit höherer Grundgebühr und oder meistens Begrenzt auf 1 Jahr, danach wird dann drastisch der Preis erhöht. Nicht jeder hat Lust alle 6 bis 12 Monate seinen Stromversorger zu wechseln. Ich bin nun 3 Jahre bei Eon wieder, in der Zeit wurde es immer nur Teurer nie Billiger, trotz der besseren Einkaufspreise. Wenn dass kein Kartell ist, dann weiß ich nicht was dass sonst darstellen soll. Zudem Sage ich ja im Test dass der Staat seine Griffel mit im Spiel hat.

    Zurück zum Thema/Info:
    Ich habe Gestern als ich mit Nero24 am Schreiben war Fluchs in dem Moment das PSU geliefert bekommen. Es kann also Morgen losgehen mit dem Test und ggf. schon am Sonntag Online gestellt werden.

    mfg
    Aktualisiert: 23.11.2012 um 16:40 von C4rp3di3m

Trackbacks