RSS-Feed anzeigen

unterstudienrat

Enermax Triathlor 450W User-Test Aktion 2012 auf P3DNow!

Bewerten
Zum Beginn einige Daten:

Ich bin seit nunmehr 2003 auf dem GRÜNEN PLANETEN angemeldet.
2008 wurde mir die Eher zu Teil mich als DC-Mod hier im Forum noch aktiver zu beteiligen.
Ich bin über den Forumsteil "Mainboards" eingestiegen. Als ein Freund von mir durch einen Gehirntumor verstarb bin ich auf der Suche gewesen die Forschung in irgendeiner Form zu unterstützen. So bin ich auf Folding@home aufmerksam geworden und über das legendäre SIMAP-Race gegen Seti.USA dann in die BOINC-Sparte gekommen.
Seit vielen Jahren stehen jetzt 2 bis 3 P3D-Cluster-PCs (Node13a, Node45 & 45a) bei mir, welche hier 24/7 für BOINC CPU Projekte am Start sind.

Das mir überlassene Enermax Triathlor 450W wird in dem alten Node45 sowie in dem neuen Node13a zum Einsatz kommen.

Messen werde ich mit einem Voltcraft Energy Check 3000.

In Node45 werkelt folgende Hardware:

Enermax 425W Pro82+
Q9550 (2,8GHz @0,964V)
GigaByte EP35-DS4
HD4550
DVD-Brenner
und zwei 2,5" HDDs
Derzeitiger Verbrauch unter 4x2,8GHz 100% BOINC-Last (SIMAP) 100W/h

In Node13a werkelt folgende Hardware:

HEC P3D300 Community NT
i7 3770K (3,7GHz @0,968V)
ASRock Z68m Pro3
DVD Brenner
und eine 2,5" HDD
Derzeitiger Verbrauch unter 8x3,7GHz 100% BOINC-Last (SIMAP) 75W/h


Gruß

D.U.

Aktualisiert: 09.12.2012 um 18:46 von unterstudienrat

Kategorien
User-Review

Kommentare

Trackbacks