RSS-Feed anzeigen

Nero24.

Der tägliche Wahnsinn "Boxed-Kühler"

Bewerten
Nicht jeder PC-User passt ins Profil des typischen P3D-Lesers, der sich die Komponenten seines PCs in liebevoller Kleinarbeit zusammenstellt und am Ende ein Gesamtkunstwerk eines Rechners vor sich hat. Manche Kunden sind schlichtweg nicht bereit, den kleinen Aufpreis für ein Plus80 Silent-Netzteil oder für einen anständigen Kühler zu bezahlen.

Zu diesem Zweck bieten sowohl Intel, wie auch AMD die Boxed-Versionen ihrer Prozessoren an, die für Retailkunden gedacht sind und suggerieren sollen, dass der mitgelieferte Kühler optimal auf den jeweiligen Prozessor abgestimmt ist. Doch weit gefehlt!

Bei einigen Modellen mag das noch so sein. Kürzlich hatte ich einen Phenom II X4 940 Black Edition für einen Kunden verbaut. Dessen Boxed-Kühler mit Heatpipe und PWR-Lüfter dürfte so ziemlich der beste Boxed-Kühler sein, der jemals mit einem AMD-Prozessor ausgeliefert wurde. Damit kann man den Lüfter im Normalbetrieb mit 12% vor sich hin ringeln lassen und selbst unter BOINC Dauervollast geht der Lüfter selten über 50%, was zwar schon nicht mehr Silent ist, aber vertetbar.

Was AMD jedoch bei den Phenom II X4 810 als Boxed-Kühler mitliefert, ist eine bodenlose Frechheit! Der Kühler sieht aus, als wäre er aus einem K6 Sockel 7 System ausgeschlachtet worden. Der X4 810 ist wohlgemerkt auch ein 95 W Hitzkopf - und das kriegt man dann auch mit voller Breitseite ab! Selbst im Idle und trotz Gehäuselüfter kommt der Lüfter nicht unter 3000/min und unter Vollast plärrt der Quirl mit 5000/min aus dem Gehäuse. Dabei erzeugt er eine Geräuschkulisse, dass man den Raum verlassen muss, um beim Telefonieren sein eigenes Wort noch zu verstehen. Und von "kühlen" im Sinne des Wortes kann man ebenfalls nicht sprechen: die interne Diode zeigt dabei 59°C, die CPU-Temperatur des Monitoring-Chips behauptet 71°C zu messen. Ganz toll!

Ich werde dem PC nun - entgegen dem Kundenwunsch - einen Arctic-Cooling Alpine 64 für 8 EUR auf eigene Kappe verbauen, ganz einfach weil ich es nicht übers Herz bringe ihm so einen Murks hinzustellen. Dass die Hersteller keine hochwertigen und teuren Silentkühler mitliefern können, ist ja verständlich. Aber ehe sie diesen Schrott mit dazu packen und damit in unkundige Hände verkauft auch noch ihren Ruf riskieren (Lautstärke, evtl. Abstürze wegen Überhitzung), sollten sies lieber gleich sein lassen und Prozessoren, bei denen Preisdruck so hoch ist, dass es nicht mehr für einen adäquaten Kühler reicht, nur noch als Tray verkaufen. Dann weiß man wenigstens woran man ist und geht nicht davon aus, dass der Hersteller schon wissen wird was er tut.
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
  1. Avatar von TiKu
    Öhm, X4 810 auf Standardtakt und -spannung, auf Dauervollast. Temperatur: 55°C (ist noch völlig in Ordnung), Boxed-Kühler: 4000 U/min.
    Die Lautstärke ist IMHO noch okay (gut, ich bin kein Ultrasilent-Freak). Allerdings hat der Kühler ein paar Bereiche, in denen Resonanzschwingungen entstehen und er doch etwas nervig wird.
  2. Avatar von Nero24.
    Gut, hier im Büro ist es momentan schon ziemlich warm. Sommer, Südseite und BOINC-Race Aber egal. Die anderen PCs hier im Raum sind auch kaum hörbar und das trotz der Hitze. Nur der X4 810 brüllt vor sich hin.

    Was hat AMD denn bei Deinem 810 mitgeliefert? Ist das noch die Heatpipe-Version mit Kupferelementen oder ebenfalls nur der billige Alu-Klumpen?
  3. Avatar von TiKu
    Öh, weiß ich jetzt gar nicht mehr . Wenn ich dran denk, schraub ich den Rechner heute abend mal auf und schau nach. *g*
  4. Avatar von SPINA
    Der Arctic Cooling Alpine 64 hat aber nur eine 90 Watt Freigabe seitens des Herstellers. Ganz schön eng.

    Ich wäre da aus Haftungsgründen nicht unter einem Arctic Cooling Freezer 64 Pro PWM eingestiegen.
  5. Avatar von Nero24.
    Zitat Zitat von SPINA
    Der Arctic Cooling Alpine 64 hat aber nur eine 90 Watt Freigabe seitens des Herstellers. Ganz schön eng.
    Auf dem Papier schon. In der Praxis jedoch kriegt er den X4 810 - im Gegensatz zum Boxed Kühler - mit Leichtigkeit gekühlt und kommt nicht einmal in die Nähe der Maximaldrehzahl. Daher hört man damit nur ein fernes Rauschen aus dem PC, während der Boxed eher nach Industriestaubsauger klingt.
  6. Avatar von SPINA
    Dass er ausreicht, wollte ich gar nicht in Abrede stellen. Nur könnte es Bedenken bei deinem Kunden hervorrufen, wenn er die Datenblätter vergleicht. Aber dass der Lüfter auf dem Kühler vom AMD Phenom II X4 810 mit ~ 5000rpm rotiert wundert mich dann doch. Ich dachte die Kühler für die 95W TDP Klasse hätten ungefähr alle dieselben Spezifikationen. Dass sie von verschiedenen Herstellern gefertigt werden, ist zwar hinlänglich bekannt, aber ich hätte vermutet, dass diese alle dieselben Vorgaben haben. Der Lüfter auf dem PIB Kühler meines AMD Phenom X4 9550 dreht übrigens mit maximal ~ 3200rpm und das genügt um die 95W TDP zu bändigen. Ich hatte beim Auspacken zu erst schon Bedenken ob er genügt, weil AMD einen ähnlichen Kühler auch dem Athlon 64 X2 4000+ (65W TDP) beigelegt hatte - also ein Vollaluminiumkühler mit einer auffallend dicken Bodenplatte - und ein AMD Phenom X4 9550 sowie der Athlon 64 X2 4000+ doch in ganz verschiedenen Ligen spielen. Aber er macht seine Aufgabe bisher ganz gut, obwohl die Lüftersteuerung des ASUS M3N72-D etwas hyperaktiv reagiert. Sie scheint nämlich anders als die vom Gigabyte GA-MA69G-S3H, welches ich vor dem ASUS hatte, nicht nur auf Temperatur, sondern auch auf Prozessorlast anzuspringen.
    Aktualisiert: 09.07.2009 um 14:47 von SPINA
  7. Avatar von TiKu
    Zitat Zitat von Nero24
    Was hat AMD denn bei Deinem 810 mitgeliefert? Ist das noch die Heatpipe-Version mit Kupferelementen oder ebenfalls nur der billige Alu-Klumpen?
    Es ist das Alu-Teil.
    Offenbar bin ich deutlich weniger empfindlich was Lüftergeräusche angeht.
  8. Avatar von [P3D] Crazy_Chris
    Gibts irgendwo Bilder von dem Kühler?
  9. Avatar von SPINA
    Ich habe einmal den meines AMD Phenom X4 9550 abgelichtet. Ich vermute der vom Phenom II X4 810 müsste ähnlich aussehen.

    Hier geht es zum Bild: http://www.abload.de/img/_dsc0980skp3.jpg

    Entschuldigt die Perspektive, aber im Gehäuse geht es eng zu, so musste ich da ein 10mm Objektiv reinfummeln.
  10. Avatar von TiKu
    Jo, sollte der selbe Kühler sein.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Trackbacks