Seite 1 von 9 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 205
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Moderation DC

    Avatar von Ritschie
    • Mein System
      Notebook
      Modell: hp EliteBook 755 G3; AMD A12 PRO-8800B
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Threadripper 1950X
      Mainboard: MSI X399 Gaming Pro Carbon AC
      Kühlung: Watercool Heatkiller IV, i-PCPS, i-KOM, Watercool HTF4 LT
      Arbeitsspeicher: 4 x 8 GB G.Skill TridentZ DDR4-3200
      Grafikkarte: ATI Radeon R9-280X, Watercool Heatkiller GPU-X3 R9-280X Ni-Bl
      Display: 23'' HP Pavilion 2310i 1920x1080
      SSD(s): Samsung V-NAND 950 PRO M.2, 256GB
      Festplatte(n): Western Digital Caviar Blue, 500GB
      Optische Laufwerke: LG Electronics GH-20LS
      Gehäuse: Cooler Master Cosmos 1000
      Netzteil: be quiet! DARK POWER PRO P11 550W
      Betriebssystem(e): openSUSE Leap/Tumbleweed
      Browser: Firefox
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      Ritschie beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Rosetta@home; LHC@home
      Lieblingsprojekt: SIMAP
      Rechner: Threadripper 1950X, Ryzen9 3950X, Ryzen7 1700X, Athlon 200GE
      Mitglied der Kavallerie: Nein

    Registriert seit
    30.12.2010
    Ort
    /home
    Beiträge
    1.453
    Danke Danke gesagt 
    227
    Danke Danke erhalten 
    238

    Kühllösungen für Sockel AM4

    Hey Leutz,

    in einem halben Jahr ist dieser Thread bestimmt überflüssig. Derzeit ist aber bestimmt für den ein oder anderen interessant, welche Kühllösungen es für den kommenden AMD Sockel AM4 geben wird.

    Kühler, welche die originalen Retention-Module verwenden, sollen alle passen, da die Haltenasen wohl identisch sind. Allerdings haben sich die Abstände der Löcher in den Mainboards geändert, weswegen im Fall, dass das Retention-Modul nicht genutzt wird, Kühler der Sockel AM2 bis AM3+ etc. nicht passen. Hierfür wird es von vielen Herstellern Umrüst-Kits geben. Einen guten Überblick über Nachrüst-Kits bieten hier aktuell die Kollegen von Computerbase: https://www.computerbase.de/2017-01/...mpatibilitaet/

    Auf meine Anfrage bei Watercool (deutscher Hersteller für Wasserkühlungen) wurde mir zudem mitgeteilt, dass es für deren CPU-Kühler wohl nicht nur Nachrüst-Kits geben wird (welche kostenpflichtig nachbestellt werden können), sondern im Falle eines Neukaufs auch eine komplett neue Rev. für AM4, welche abwärtskompatibel sein wird:
    Hallo,

    Wir werden in Kürze unsere CPU Kühler für AMD einer Revision
    unterziehen. Ab dann gehen alle neuen Kühler mit der neuen AM4 Halterung
    raus. Diese ist rückwärtskompatibel.

    Die Kühler bekommen dann entweder komplett neue Artikelnummern oder sie
    werden mit V2 oder ähnlich markiert.
    Weitere Links/Infos sind gerne gesehen!

    Gruß,
    Ritschie
    Geändert von Ritschie (26.01.2017 um 19:03 Uhr)


    Sind wir nicht alle ein bisschen grün?!

  2. Die folgenden 5 Benutzer sagen Danke zu Ritschie für diesen nützlichen Beitrag:

    Cappuandy (01.03.2017), JulianK (10.02.2017), MrBad (25.04.2017), RedBaron (20.03.2017), Unbekannter Krieger (16.07.2018)

  3. Beitrag #2
    Administration Avatar von Nero24.
    Registriert seit
    01.07.2000
    Beiträge
    20.049
    Danke Danke gesagt 
    10
    Danke Danke erhalten 
    8.694
    Blog-Einträge
    25
    CU

    Nero24 (Planet 3DNow!)

  4. Beitrag #3
    Themenstarter
    Moderation DC

    Avatar von Ritschie
    • Mein System
      Notebook
      Modell: hp EliteBook 755 G3; AMD A12 PRO-8800B
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Threadripper 1950X
      Mainboard: MSI X399 Gaming Pro Carbon AC
      Kühlung: Watercool Heatkiller IV, i-PCPS, i-KOM, Watercool HTF4 LT
      Arbeitsspeicher: 4 x 8 GB G.Skill TridentZ DDR4-3200
      Grafikkarte: ATI Radeon R9-280X, Watercool Heatkiller GPU-X3 R9-280X Ni-Bl
      Display: 23'' HP Pavilion 2310i 1920x1080
      SSD(s): Samsung V-NAND 950 PRO M.2, 256GB
      Festplatte(n): Western Digital Caviar Blue, 500GB
      Optische Laufwerke: LG Electronics GH-20LS
      Gehäuse: Cooler Master Cosmos 1000
      Netzteil: be quiet! DARK POWER PRO P11 550W
      Betriebssystem(e): openSUSE Leap/Tumbleweed
      Browser: Firefox
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      Ritschie beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Rosetta@home; LHC@home
      Lieblingsprojekt: SIMAP
      Rechner: Threadripper 1950X, Ryzen9 3950X, Ryzen7 1700X, Athlon 200GE
      Mitglied der Kavallerie: Nein

    Registriert seit
    30.12.2010
    Ort
    /home
    Beiträge
    1.453
    Danke Danke gesagt 
    227
    Danke Danke erhalten 
    238
    Hallo Nero,

    danke für den Link (hatte ich gar nicht auf dem Schirm)! Leider ist der Artikel auf P3Dnow nicht mehr ganz aktuell. Auf CB wird ja immer wieder aktualisiert (aktuell Update 5). Falls gewünscht, kannst die Threads aber gerne zusammenführen.

    Nebenbei: eine Antwort auf meine Anfrage bei innovatek steht noch aus. Werde ich natürlich nachreichen!

    Gruß,
    Ritschie


    Sind wir nicht alle ein bisschen grün?!

  5. Beitrag #4
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Oi!Olli
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad T500
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen R5 3600
      Mainboard: Asrock X470 Master SLI
      Kühlung: Noctua NH-D14
      Arbeitsspeicher: 2x16 GB Samsung M378A2K43BB1-CPB @ 2800 MHZ
      Grafikkarte: Powercolor Red Dragon 5700XT
      Display: MSI Optix MAG241CP
      SSD(s): Samsung 970 Evo 1 TB
      Festplatte(n): Samsung TB, 2x2 TB 1x3 TB 1x8 TB
      Optische Laufwerke: GH-22NS50
      Soundkarte: Soundblaster Recon 3d
      Gehäuse: Raijintek Zofos Evo Silent
      Netzteil: BeQuiet Straight Power 550 Platinum
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro
      Browser: Opera 68 (der Browser aktualisiert sich natürlich immer)
      Sonstiges: X-Box One Gamepad, MS Sidewinder Joystick

    Registriert seit
    24.12.2006
    Beiträge
    11.185
    Danke Danke gesagt 
    227
    Danke Danke erhalten 
    81
    Blog-Einträge
    2
    Noctua bietet auch Kits an. Fein fein.
    Woran denkst du? Ich überlege was ich will und was ich brauche.

    Was willst du? Eine friedvolle Seele. Und was brauchst du? Eine größere Waffe.

  6. Beitrag #5
    Moderation
    Moderation
    Avatar von Mari
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 5 2600
      Mainboard: MSI Gaming Plus B350
      Kühlung: Ashura Shadow
      Arbeitsspeicher: 32 GB ADATA XPG 3000 CL16 (2x16GB)
      Grafikkarte: MSI RX 480/8G OC
      Display: LG 2401 (2x)
      SSD(s): ADATA SX8200 512 GB / Sandisk Ultra II 480GB
      Optische Laufwerke: DVD Brenner
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Sharkoon S1000
      Netzteil: Coolermaster 450W
      Betriebssystem(e): Win 10 Home
      Browser: FF
      Sonstiges: UM 50-5 / FB 6360 Cable

    Registriert seit
    07.12.2001
    Ort
    BB
    Beiträge
    5.614
    Danke Danke gesagt 
    88
    Danke Danke erhalten 
    36
    Was mich verwundert, das EKL Alpenföhn keine Adapter für sämtliche Kühler bereit stellt.

  7. Beitrag #6
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Latitude E7240
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G@0,94V) - 2x
      Mainboard: Asus Prime B350M-A
      Kühlung: TR Macho - AMD Wraith stealth
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR4-3200 crucial CL16
      Grafikkarte: Radeon VII - GTX1070ti
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Lian-Li PC-G7A
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E7 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+GTX1070ti,R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+RX460
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    10.444
    Danke Danke gesagt 
    45
    Danke Danke erhalten 
    5
    Zitat Zitat von Oi!Olli Beitrag anzeigen
    Noctua bietet auch Kits an. Fein fein.
    Von denen kennt man es ja nicht anders bzw. ist bereits im Preis mit drin.

    Wenn die Aussage von CB zu Thermalright stimmt, dann ist schon mal der Macho gerettet.
    Mal sehen, wie es bei Thermaltake aussehen wird, da hab ich ja auch noch Einen, den ich gern weiterverwenden würde.
    Aber nach 12 Jahren hätte ich Verständnis, wenn der Hersteller da keine Extrawurst mehr entwickelt.

    Zitat Zitat von Mari Beitrag anzeigen
    Was mich verwundert, das EKL Alpenföhn keine Adapter für sämtliche Kühler bereit stellt.
    Ist ja im Moment auch noch nicht nötig, angekündigt wurde es aber anscheinend.
    Geändert von MagicEye04 (27.01.2017 um 19:51 Uhr)
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  8. Beitrag #7
    Themenstarter
    Moderation DC

    Avatar von Ritschie
    • Mein System
      Notebook
      Modell: hp EliteBook 755 G3; AMD A12 PRO-8800B
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Threadripper 1950X
      Mainboard: MSI X399 Gaming Pro Carbon AC
      Kühlung: Watercool Heatkiller IV, i-PCPS, i-KOM, Watercool HTF4 LT
      Arbeitsspeicher: 4 x 8 GB G.Skill TridentZ DDR4-3200
      Grafikkarte: ATI Radeon R9-280X, Watercool Heatkiller GPU-X3 R9-280X Ni-Bl
      Display: 23'' HP Pavilion 2310i 1920x1080
      SSD(s): Samsung V-NAND 950 PRO M.2, 256GB
      Festplatte(n): Western Digital Caviar Blue, 500GB
      Optische Laufwerke: LG Electronics GH-20LS
      Gehäuse: Cooler Master Cosmos 1000
      Netzteil: be quiet! DARK POWER PRO P11 550W
      Betriebssystem(e): openSUSE Leap/Tumbleweed
      Browser: Firefox
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      Ritschie beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Rosetta@home; LHC@home
      Lieblingsprojekt: SIMAP
      Rechner: Threadripper 1950X, Ryzen9 3950X, Ryzen7 1700X, Athlon 200GE
      Mitglied der Kavallerie: Nein

    Registriert seit
    30.12.2010
    Ort
    /home
    Beiträge
    1.453
    Danke Danke gesagt 
    227
    Danke Danke erhalten 
    238
    So,

    die Antwort von innovatek ist da - scheint wohl nichts für AM4 zu kommen. Ich hab das Gefühl, der Laden ist aktuell ziemlich tod.

    laut unserem Techniker müssen wir Ihnen mitteilen, wenn der AM3 nicht passt,
    können wir leider nicht aushelfen, wir haben dazu keinen Umrüstsatz im Verkauf.
    Gruß,
    Ritschie


    Sind wir nicht alle ein bisschen grün?!

  9. Beitrag #8
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von eratte
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP PAVILION 14-dk0002ng
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen R9 3950X
      Mainboard: ASUS ROG Crosshair 8 Hero
      Kühlung: Noctua NH-D15
      Arbeitsspeicher: 4 x 16 GB Crucial Ballistix Sport LT@3200 CL14
      Grafikkarte: MSI RX 5700 XT Evoke OC
      Display: S27A850D 2560x1440 / U2412M 1920x1200
      SSD(s): Samsung 960 Pro 512 und 950 Pro 512
      Optische Laufwerke: LG BH10LS30 Blu-Ray Brenner
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Lian Li PC-A51 Schwarz
      Netzteil: Seasonic Platinum 860 (80+ Platinum)
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro 64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: 4 x NF-S12A u. 1 x NF-A14 Noctua Lüfter. Corsair K70, Steelseries Rival 300, Plantronics HS.
    • Mein DC

      eratte beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: YoYo, Collatz
      Lieblingsprojekt: YoYo
      Rechner: i7-980x - Rest nach Bedarf und Laune
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Rheinberg / NRW
    Beiträge
    11.105
    Danke Danke gesagt 
    111
    Danke Danke erhalten 
    649
    Noctua präsentiert drei Kühler-Sondermodelle für AMD Ryzen (ht4u)

    NH-D15 SE-AM4: EUR 89.90/USD 99.90
    NH-U12S SE-AM4: EUR 59.90/USD 64.90
    NH-L9x65 SE-AM4: EUR 44.90/USD 52.90
    Dank zwei unterschiedlicher Typen von Montagebrücken können die Kühler auch um 90° gedreht installiert werden, um eine optimale Ausrichtung innerhalb des Luftstroms im Gehäuse zu ermöglichen.
    PC1: R9 3950X & NH-D15, Crosshair 8 Hero, 64 GB Ballistix Sport LT@DDR4-3200 CL14, RX 5700 XT Evoke OC, SSD 960 Pro 512, 950 Pro 512 & BD/DVD Brenner, Seasonic Platinum 860, Lian Li PC-A51. Win10 Pro 64.
    PC2: R9 3900X & NH-D14, Strix X470-F Gaming, 32 GB G.Skill RipJaws DDR4-3200 CL16, GTX 1080 Gaming X 8G, SSD 950 Pro 256, MX200 500 & BD/DVD Brenner, Seasonic Platinum 660, Lian Li PC-V700. Win10 Pro 64.
    Server: Xeon E3-1245 V2 & NH-C12P SE14, P8H77-M Pro, 32 GB Corsair DDR3-1600, SSD 830 128, 4 x 3 TB WD Red HDD, Seasonic X-Series X-400FL, Lian Li PC-V600. Server 2008 R2 64
    HTPC: R5 3400G & NH-C12P SE14, B450 Aorus M, 16 GB Ballistix Sport LT DDR4-3000, SSD SM951 256 & BD/DVD Brenner, Seasonic G-Series 360G, Lian Li PC-C50, Win10 Pro 64

  10. Beitrag #9
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von eratte
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP PAVILION 14-dk0002ng
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen R9 3950X
      Mainboard: ASUS ROG Crosshair 8 Hero
      Kühlung: Noctua NH-D15
      Arbeitsspeicher: 4 x 16 GB Crucial Ballistix Sport LT@3200 CL14
      Grafikkarte: MSI RX 5700 XT Evoke OC
      Display: S27A850D 2560x1440 / U2412M 1920x1200
      SSD(s): Samsung 960 Pro 512 und 950 Pro 512
      Optische Laufwerke: LG BH10LS30 Blu-Ray Brenner
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Lian Li PC-A51 Schwarz
      Netzteil: Seasonic Platinum 860 (80+ Platinum)
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro 64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: 4 x NF-S12A u. 1 x NF-A14 Noctua Lüfter. Corsair K70, Steelseries Rival 300, Plantronics HS.
    • Mein DC

      eratte beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: YoYo, Collatz
      Lieblingsprojekt: YoYo
      Rechner: i7-980x - Rest nach Bedarf und Laune
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Rheinberg / NRW
    Beiträge
    11.105
    Danke Danke gesagt 
    111
    Danke Danke erhalten 
    649
    PC1: R9 3950X & NH-D15, Crosshair 8 Hero, 64 GB Ballistix Sport LT@DDR4-3200 CL14, RX 5700 XT Evoke OC, SSD 960 Pro 512, 950 Pro 512 & BD/DVD Brenner, Seasonic Platinum 860, Lian Li PC-A51. Win10 Pro 64.
    PC2: R9 3900X & NH-D14, Strix X470-F Gaming, 32 GB G.Skill RipJaws DDR4-3200 CL16, GTX 1080 Gaming X 8G, SSD 950 Pro 256, MX200 500 & BD/DVD Brenner, Seasonic Platinum 660, Lian Li PC-V700. Win10 Pro 64.
    Server: Xeon E3-1245 V2 & NH-C12P SE14, P8H77-M Pro, 32 GB Corsair DDR3-1600, SSD 830 128, 4 x 3 TB WD Red HDD, Seasonic X-Series X-400FL, Lian Li PC-V600. Server 2008 R2 64
    HTPC: R5 3400G & NH-C12P SE14, B450 Aorus M, 16 GB Ballistix Sport LT DDR4-3000, SSD SM951 256 & BD/DVD Brenner, Seasonic G-Series 360G, Lian Li PC-C50, Win10 Pro 64

  11. Beitrag #10
    Themenstarter
    Moderation DC

    Avatar von Ritschie
    • Mein System
      Notebook
      Modell: hp EliteBook 755 G3; AMD A12 PRO-8800B
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Threadripper 1950X
      Mainboard: MSI X399 Gaming Pro Carbon AC
      Kühlung: Watercool Heatkiller IV, i-PCPS, i-KOM, Watercool HTF4 LT
      Arbeitsspeicher: 4 x 8 GB G.Skill TridentZ DDR4-3200
      Grafikkarte: ATI Radeon R9-280X, Watercool Heatkiller GPU-X3 R9-280X Ni-Bl
      Display: 23'' HP Pavilion 2310i 1920x1080
      SSD(s): Samsung V-NAND 950 PRO M.2, 256GB
      Festplatte(n): Western Digital Caviar Blue, 500GB
      Optische Laufwerke: LG Electronics GH-20LS
      Gehäuse: Cooler Master Cosmos 1000
      Netzteil: be quiet! DARK POWER PRO P11 550W
      Betriebssystem(e): openSUSE Leap/Tumbleweed
      Browser: Firefox
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      Ritschie beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Rosetta@home; LHC@home
      Lieblingsprojekt: SIMAP
      Rechner: Threadripper 1950X, Ryzen9 3950X, Ryzen7 1700X, Athlon 200GE
      Mitglied der Kavallerie: Nein

    Registriert seit
    30.12.2010
    Ort
    /home
    Beiträge
    1.453
    Danke Danke gesagt 
    227
    Danke Danke erhalten 
    238
    Aussage vom Admin "Christian" aus dem Watercool-Forum:

    Wer jetzt einen HK IV AMD Kühler oder ein Umrüstkit bei uns im Shop bestellt erhält schon die AM4 Version. Die Auslieferung ist für Ende dieser Woche geplant.

    Für den HK 3.0 werden wir ebenfalls ein AM4 Umrüstkit bringen. Hier bitte ich aber noch um ein paar Tage Geduld.
    Quelle: Heatkiller Pro IV Intel -> AM4

    Gruß,
    Ritschie


    Sind wir nicht alle ein bisschen grün?!

  12. Beitrag #11
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 7 2700X
      Mainboard: MSI MPG X570 GAMING PRO CARBON WIFI
      Kühlung: Wasserkühlung
      Arbeitsspeicher: 2x 8GB G.Skill Ripjaws V DDR4-3200
      Grafikkarte: Sapphire Radeon VII
      Display: 1x 24" Dell Ultrasharp 2405FPW + 2x Dell UltraSharp U2410, 24" 1920x1200
      SSD(s): Crucial MX500 500GB, Samsung 960 Evo 500GB, Intel 600p 512GB, Intel 600p 1TB
      Festplatte(n): Western Digital WD Red 2 & 3TB
      Optische Laufwerke: LG GGC-H20L
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Thermaltake Armor
      Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 1000W
      Betriebssystem(e): Windows 7 Professional 64 Bit, Windows 10 Professional, Ubuntu 18.04 LTS
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    09.02.2009
    Beiträge
    6.156
    Danke Danke gesagt 
    31
    Danke Danke erhalten 
    24
    Ich glaube ich mache es mir bei meinem cuplex kryos Delrin einfach und bohre da die 4 Löcher für eine AM4 Montage nach.

  13. Beitrag #12
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Majohandro
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: 6800K @ 4,3 Ghz @ EKWB Asus X99 Monoblock
      Mainboard: Asus Strix Gaming X99
      Kühlung: Custom Wakü
      Arbeitsspeicher: Corsair LPX 4x4 GB 2800 Mhz
      Grafikkarte: Evga GTX 1080 Ti 2050/6000 Mhz
      Display: Asus PG278Q
      SSD(s): 2x Samsung 850 Pro 512 GB
      Optische Laufwerke: Asus BluRay Brenner
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Phanteks Enthoben Primo Red
      Netzteil: be quiet DPP 11 750 Watt
      Betriebssystem(e): Win 10 Homepage 64 bit
      Browser: Chrome
    • Mein DC

      Majohandro beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Ja

    Registriert seit
    08.06.2013
    Ort
    RED ROG
    Beiträge
    1.602
    Danke Danke gesagt 
    11
    Danke Danke erhalten 
    8
    Da hat Asus mal mitgedacht.

    Bei dem Crosshair Vl Hero hat das Board zwei Löcher für die Halterung. Somit passen auch AM3/AM3+ Kühler auf das Board ohne extra Kid.

    https://www.youtube.com/watch?v=bc_zpMlGkWs

    Das sieht man schön bei Minute 01:02

    Mfg

  14. Beitrag #13
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Unbekannter Krieger
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP 15-bq102ng (sackteuer u. ab Werk instabil)
      Desktopsystem
      Prozessor: FX-8320E@4,2 GHz & 2,6 GHz Northbridge (jeweils mit UV)
      Mainboard: Asus M5A99X Evo R2.0 (eher enttäuschend ggü. ASRock E3)
      Kühlung: Raijintek Nemesis (Lüfter mittig im sowie hinter dem Kühler; erstklassig)
      Arbeitsspeicher: 4x4 GiB Hynix DDR3-1866 ECC
      Grafikkarte: XFX RX 570 8G (P8DFD6)@1180 & 2150 MHz@starkem, fortdauerndem UV | ASRock RX 570 8G@das Gleiche
      Display: BenQ XL2411T ~ nach 3 RMAs und 6 Monaten wieder brauchbar
      SSD(s): Crucial MX100 256 GB (ein Glückskauf) | SanDisk Ultra Plus 256 GB (ein Glückskauf)
      Festplatte(n): WD20EZRZ u. a. (Seagate, Hitachi, WD)
      Optische Laufwerke: TSST SH-222AL
      Gehäuse: Corsair Carbide 300R (ein Fehlkauf)
      Netzteil: CoolerMaster V450S (ein Glückskauf)
      Betriebssystem(e): Win8.x x64, Win7 x64
      Browser: welche mit minimalem Marktanteil & sinnvollen Konzepten (nicht Chrome-Seuche und Sieche-Fuchs)
      Sonstiges: frühere GPUs: Asus RX 480 O8G@580 O8G, VTX3D 7850 1G

    Registriert seit
    04.10.2013
    Beiträge
    4.173
    Danke Danke gesagt 
    1.768
    Danke Danke erhalten 
    19
    Weiß jemand, ob es Spire noch gibt? Die Website spire-corp.com lässt sich bei mir nicht aufrufen...
    Falls jmd. ein ComputerBase-Konto innehat, kann er die Frage gern in den/einen passenden Kommentarbereich exportieren.

    Konkret interessiert mich die AM4-(In)Kompatibilität des Spire Thermax Eclipse II: https://geizhals.eu/spire-thermax-ec...2-a534864.html
    Dass FM2+ aufgeführt wird, ist schon einmal gut.
    erste Schritte im INF-Modding – Ich suche nach Unterstützung und Rat.

    kostenloses & müheloses soziales Engagement:
    buch7.de ("Mit 75% unseres Gewinns fördern wir soziale, kulturelle und ökologische Projekte")
    helfen-kostet-nix.de ("Im unteren Bereich finden Sie Onlineshops, die bei einem Einkauf über Helfen-kostet-nix.de die angezeigte Summe spenden.")
    smile.amazon.de statt amazon.de usw.

    Matratzen-Kauf? Anti-Kartell-Matratze (Link 1, Link 2, Link 3, Link 4, Link 5, Link 6, Link 7, Link 8) – oder besser direkt hier

    Betriebssysteme schützen und pflegen: Die regelmäßige Erweiterung der hosts-Datei (z. B. mithilfe von mvps.org, StevenBlacks Wahl-hosts und someonewhocares.org) ist nachdrücklich zu empfehlen. Um doppelte und vielfache Einträge zu vermeiden, kann man notfalls deren gesamten Inhalt in Excel einfügen, um Excel die Redundanzen entfernen zu lassen.

  15. Beitrag #14
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 7 2700X
      Mainboard: MSI MPG X570 GAMING PRO CARBON WIFI
      Kühlung: Wasserkühlung
      Arbeitsspeicher: 2x 8GB G.Skill Ripjaws V DDR4-3200
      Grafikkarte: Sapphire Radeon VII
      Display: 1x 24" Dell Ultrasharp 2405FPW + 2x Dell UltraSharp U2410, 24" 1920x1200
      SSD(s): Crucial MX500 500GB, Samsung 960 Evo 500GB, Intel 600p 512GB, Intel 600p 1TB
      Festplatte(n): Western Digital WD Red 2 & 3TB
      Optische Laufwerke: LG GGC-H20L
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Thermaltake Armor
      Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 1000W
      Betriebssystem(e): Windows 7 Professional 64 Bit, Windows 10 Professional, Ubuntu 18.04 LTS
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    09.02.2009
    Beiträge
    6.156
    Danke Danke gesagt 
    31
    Danke Danke erhalten 
    24
    @Majohandro
    Jein, es sind eher Langlöcher. Man würde also für einen AM3(+) Kühler noch die entsprechende Backplate benötigen.

    --- Update ---

    @ Unbekannter Krieger

    Die Seite geht doch:
    http://www.spire-corp.com/cpu-coolers/

    Ich tippe eher darauf das der Kühler zu alt ist und nicht mehr zum Programm gehört. Der ist bei Geizhals schließlich seit 25.05.2010 gelistet und damit über 6 Jahre alt.

    --- Update ---

    Vom Aufbau her erinnert er deutlich an den TME III, vielleicht könnte ja dessen Befestigungsmaterial passen.

  16. Beitrag #15
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Latitude E7240
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G@0,94V) - 2x
      Mainboard: Asus Prime B350M-A
      Kühlung: TR Macho - AMD Wraith stealth
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR4-3200 crucial CL16
      Grafikkarte: Radeon VII - GTX1070ti
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Lian-Li PC-G7A
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E7 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+GTX1070ti,R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+RX460
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    10.444
    Danke Danke gesagt 
    45
    Danke Danke erhalten 
    5
    Zitat Zitat von Majohandro Beitrag anzeigen
    Da hat Asus mal mitgedacht.

    Bei dem Crosshair Vl Hero hat das Board zwei Löcher für die Halterung. Somit passen auch AM3/AM3+ Kühler auf das Board ohne extra Kid.
    Auch wenn die Kids nun wieder spielen können statt den Kühler zu befestigen - das Board sieht für mich arg kiddiemäßig aus.
    Aus dem Alter bin ich raus.

    Zitat Zitat von sompe Beitrag anzeigen
    Man würde also für einen AM3(+) Kühler noch die entsprechende Backplate benötigen.
    Den meisten AM23+-Schraubkühlern sollte doch die passende Backplane beiliegen, ansonsten tun es auch Unterlegscheiben.
    Bei meinem BigTyphoon habe ich auch einfach nur Muttern und Schrauben ausm Baumarkt genommen, keine Backplane. die klebte bombenfest auf dem Garantie-Fall, den ich mal irgendwann hatte, also hab ich die Backplate eben weggelassen. Geht auch. Das Austauschboard lebt jedenfalls schon ewig, obwohl es schöne Wellenmuster schlägt um den Sockel herum.
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  17. Beitrag #16
    Cadet

    Registriert seit
    01.03.2017
    Beiträge
    5
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    0
    Werden doch jede Menge Montagekits einfach aufgerpstet oder?

  18. Beitrag #17
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Cappuandy
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD RyZen R5 3600 @65W-PPT
      Mainboard: Asus Crosshair VIII Formula
      Kühlung: Boxed Kühler
      Arbeitsspeicher: 32 Gb GSkill Trident-Z RGB
      Grafikkarte: Sapphire Vega 64 Nitro+
      Display: Asus 24"FHD + LG 4kTV
      SSD(s): Samsung 970 Evo+/970 Evo/960 Evo,2x Crucial MX500
      Soundkarte: onBoard / VGA Sound
      Gehäuse: NZXT Phantom 530 Black
      Netzteil: BeQuiet SP11-750W Platinum
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro x64
      Browser: Firefox | Chrome
      Sonstiges: Razer Chroma: Cynosa+ Goliathus+Wireless Mamba´15

    Registriert seit
    30.01.2013
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    2.760
    Danke Danke gesagt 
    204
    Danke Danke erhalten 
    7
    Hi Leute, / @ Ritschie

    ich bin AIO WaKü Nutzer von NZXT
    Hier der LINK zum Hersteller.
    Fragt zuvor euren Händler woher ihr die AIO habt.

    - Kaufbeleg einer NZXT AIO
    - Kaufbeleg vom AM4 MoBo = > Gratis AM4 Bracket (Exkl. evtl.Zoll Gebühren oä.) Wovon ich nicht ausgehe.

    Wie es mit den Aktuellen AIOs und dessen beiliegende Montage aussieht, hab ich keine Infos.
    Wenn die jemand hat dann kann er gerne ergänzen. (Editiert)

    Aus dem Thread v. CB : erhalten diese AiOs ein AM4 Bracket:

    Kraken X31
    Kraken X41
    Kraken X61
    Kraken X42
    Kraken X52
    Kraken X62

    Gruß Andy
    Geändert von Cappuandy (02.03.2017 um 13:09 Uhr)
    NZXT Phantom 530
    | Asus Crosshair 8 Formula | Ryzen 5 3600 | NZXT Kraken X62 | 16 Gb Gskill Trident-Z RGB |
    | Sapphire RX Vega 64 Nitro+ | 3x Samsung M2 + 2x Crucial SSDs |

    powered by
    BQ Straight Power 11 750W Platinum
    Only Radeon GPU User Since ´07
    ATi Mobility HD 2600

  19. Beitrag #18
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von Thyler Durden
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad E595
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen R9 3900x
      Mainboard: ASUS Prime X370-Pro
      Kühlung: Wakü mit 420 Mora 3
      Arbeitsspeicher: Corsair CMK16GX4M2B3200C16
      Grafikkarte: MSI R9 290X
      Display: EIZO EV3285
      SSD(s): 1x 1GB 1x 0,5GB 1x0,12GB
      Festplatte(n): 1x 3GB
      Optische Laufwerke: n.A.
      Soundkarte: Creative Sound Blaster Zx
      Netzteil: be quiet! Straight Power 10 600W
      Betriebssystem(e): Win 10 pro
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      Thyler Durden beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Querbeet
      Lieblingsprojekt: POEM
      Rechner: AMD R9-3900x; AMD R7 1700; AMD R5 1600; AMD R5 2400G; ThinkPad 595 & 495; Xeon E5-2630L v4 ES; J1900
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    27.06.2002
    Ort
    Tyrol
    Beiträge
    518
    Danke Danke gesagt 
    196
    Danke Danke erhalten 
    60
    Ein Lob auf Noctua, vom auslösen des Antrages für das AM4 Kit bis zum meinerseitigen auspacken sind nur 3 Tage vergangen!
    Das Kit für lau bei einem 45€ Kühler

    Mal sehen wie lange Watercool benötigt.
    Das Kit kostet leider ca.20€ exkl. Fracht für einen Kühler der fast 80€ kostet.
    Geändert von Thyler Durden (02.03.2017 um 09:33 Uhr)
    offizieller "P3DN complainer"
    Spoiler

    DC Pixel

  20. Beitrag #19
    Commander
    Commander

    Registriert seit
    11.11.2001
    Beiträge
    186
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    2
    ich habe einen Ryzen 1700x mit einem Noctua NH-U12S SE Kühler.
    Ehrlich gesagt...ich finde ihn laut (wenn jemand Tipps für einen leiseren Lüfter für den Kühler hat..gerne).
    Kühlleistung im Idle (alles ist default..keine Übertaktung usw.) 49 Grad.
    Unter Prime nach hochtakten auf 3600MHZ geht erauf über 80 Grad hoch....bei 3400MHZ ist 72Grad (offenes Gehäuse) das Maxmimun.

    Der Kühlkörper ist dabei eigentlich relativ kalt. Habe nochmal gecheckt..der Kühler sitzt fest auf der CPU und Kühlpaste ist sehr dünn aufgetragen.

    Anscheinend produzieren 8 Cores einfach mehr Hitze.



    http://www.bilder-upload.eu/show.php...1488628240.jpg

  21. Beitrag #20
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Latitude E7240
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G@0,94V) - 2x
      Mainboard: Asus Prime B350M-A
      Kühlung: TR Macho - AMD Wraith stealth
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR4-3200 crucial CL16
      Grafikkarte: Radeon VII - GTX1070ti
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Lian-Li PC-G7A
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E7 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+GTX1070ti,R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+RX460
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    10.444
    Danke Danke gesagt 
    45
    Danke Danke erhalten 
    5
    Also wenn der Lüfter Nebengeräusche wie Klackern oder Rasseln produziert, dann reklamier ihn.

    Wenn es einfach nur laut rauscht, dann ist es ja nicht der Lüfter, sondern die bewegte Luft, die den Lärm verursacht.
    Da hilft auch kein anderer Lüfter, nur ein größerer Kühler.
    Entweder die Drehzahl runtersetzen oder die Wärmeableitung von der CPU auf den Kühler verbessern, wenn die Lamellen eher kalt sind.
    Der Kühler ist halt relativ klein und hat wenig wirksame Oberfläche, da kann man keine Wunder erwarten.

    In den Reviews wurde ja auch schon von relativ hohen Temperaturen berichtet für die CPUs trotz gelötetem Hitzeblech.
    Meine 8 Kerne vom FX produzieren aktuell bei Boinc@4GHz gerade mal 48°C an kaum hörbarer Hitze. 8 Kerne müssen also nicht zwangsweise zur Kernschmelze führen.
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  22. Beitrag #21
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von eratte
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP PAVILION 14-dk0002ng
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen R9 3950X
      Mainboard: ASUS ROG Crosshair 8 Hero
      Kühlung: Noctua NH-D15
      Arbeitsspeicher: 4 x 16 GB Crucial Ballistix Sport LT@3200 CL14
      Grafikkarte: MSI RX 5700 XT Evoke OC
      Display: S27A850D 2560x1440 / U2412M 1920x1200
      SSD(s): Samsung 960 Pro 512 und 950 Pro 512
      Optische Laufwerke: LG BH10LS30 Blu-Ray Brenner
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Lian Li PC-A51 Schwarz
      Netzteil: Seasonic Platinum 860 (80+ Platinum)
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro 64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: 4 x NF-S12A u. 1 x NF-A14 Noctua Lüfter. Corsair K70, Steelseries Rival 300, Plantronics HS.
    • Mein DC

      eratte beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: YoYo, Collatz
      Lieblingsprojekt: YoYo
      Rechner: i7-980x - Rest nach Bedarf und Laune
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Rheinberg / NRW
    Beiträge
    11.105
    Danke Danke gesagt 
    111
    Danke Danke erhalten 
    649
    Habe selber einen NH-U12S SE im Einsatz, auf einem i7 4790k Heizwell, mit 2 Lüfter und gut durchlüfteten Gehäuse und ich empfinde das nicht als Laut.
    PC1: R9 3950X & NH-D15, Crosshair 8 Hero, 64 GB Ballistix Sport LT@DDR4-3200 CL14, RX 5700 XT Evoke OC, SSD 960 Pro 512, 950 Pro 512 & BD/DVD Brenner, Seasonic Platinum 860, Lian Li PC-A51. Win10 Pro 64.
    PC2: R9 3900X & NH-D14, Strix X470-F Gaming, 32 GB G.Skill RipJaws DDR4-3200 CL16, GTX 1080 Gaming X 8G, SSD 950 Pro 256, MX200 500 & BD/DVD Brenner, Seasonic Platinum 660, Lian Li PC-V700. Win10 Pro 64.
    Server: Xeon E3-1245 V2 & NH-C12P SE14, P8H77-M Pro, 32 GB Corsair DDR3-1600, SSD 830 128, 4 x 3 TB WD Red HDD, Seasonic X-Series X-400FL, Lian Li PC-V600. Server 2008 R2 64
    HTPC: R5 3400G & NH-C12P SE14, B450 Aorus M, 16 GB Ballistix Sport LT DDR4-3000, SSD SM951 256 & BD/DVD Brenner, Seasonic G-Series 360G, Lian Li PC-C50, Win10 Pro 64

  23. Beitrag #22
    Commander
    Commander

    Registriert seit
    11.11.2001
    Beiträge
    186
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    2
    @Magiceye

    ich habe im Asus Menue die Profile der Lüftersteuerung etwas optimiert..jetzt ist der Lüfter nur laut wenn die CPUs auch unter Last sind.
    Hat bei mir eine Grundtemperatur von ca. 54 Grad, da laufen die Lüfter mit 600 oder 200 rpm und wenn Last ist, sind laufen sie auf volle Power (ca. 1400 rpm).
    Damit kann ich gut leben.

  24. Beitrag #23
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Latitude E7240
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G@0,94V) - 2x
      Mainboard: Asus Prime B350M-A
      Kühlung: TR Macho - AMD Wraith stealth
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR4-3200 crucial CL16
      Grafikkarte: Radeon VII - GTX1070ti
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Lian-Li PC-G7A
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E7 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+GTX1070ti,R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+RX460
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    10.444
    Danke Danke gesagt 
    45
    Danke Danke erhalten 
    5
    Positiv: Ich habe schnell Antwort von Thermalright auf meine Anfrage erhalten.

    Negativ: Sie wollen von MIR wissen, welches Montageset ich brauche für den Macho. Kennen die ihre eigenen Produkte nicht?? Woher soll ich denn das wissen...
    Ohne Ausbau dürfte das schwer zu erkennen sein.
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  25. Beitrag #24
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von NEO83
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD R5 3600X @ 45W @ -0,025V
      Mainboard: MSI MEG X570 UNIFY
      Kühlung: Noctua NH-D15 chromax.Black
      Arbeitsspeicher: 32GB G.Skill Trident Z Neo DDR4-3600 DIMM CL16 Dual Kit
      Grafikkarte: MSI GeForce RTX 2080 SUPER GAMING X TRIO
      Display: LG 27GL850-B WQHD@144Hz, FreeSync & G-Sync
      SSD(s): Corsair Force Series MP510 960GB
      Optische Laufwerke: USB BD-Brenner
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Phanteks EVOLV X
      Netzteil: Seasonic Prime Ultra 750W 80+ Titanium
      Betriebssystem(e): Windows 10 64Bit
      Browser: Chrome
    • Mein DC

      NEO83 beim Distributed Computing

      Rechner: R7 1800X, i7 7700HQ, Pentium 2020, RasPi 3
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    19.01.2016
    Ort
    Wilhelmshaven
    Beiträge
    1.268
    Danke Danke gesagt 
    14
    Danke Danke erhalten 
    1
    Schnell ist da relativ ... ich brauchte für meinen Macho HR-02 Rev B das Montageset A, denke das soltest du auch benötigen

  26. Beitrag #25
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Latitude E7240
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G@0,94V) - 2x
      Mainboard: Asus Prime B350M-A
      Kühlung: TR Macho - AMD Wraith stealth
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR4-3200 crucial CL16
      Grafikkarte: Radeon VII - GTX1070ti
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Lian-Li PC-G7A
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E7 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+GTX1070ti,R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+RX460
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    10.444
    Danke Danke gesagt 
    45
    Danke Danke erhalten 
    5
    Ich hatte ja erst am 6. angefragt, daher fand ich die Antwort am nächsten Tag recht fix.
    Ich wußte nicht mal, welche Rev. ich habe, aber sieht nach Rev.A aus und Montageset A würde ich auch als passend ansehen, nachdem ich mal ins Gehäuse gekrabbelt bin.
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

Seite 1 von 9 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •