Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 41
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Administration Avatar von pipin
    • Mein System
      Notebook
      Modell: --
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 5 1600x
      Mainboard: ASRock X370 Gaming K4
      Arbeitsspeicher: 2x 8192 MB Corsair (DDR4 3000)
      Grafikkarte: Sapphire Radeon R9 390
      Display: 27 Zoll Acer + 24 Zoll DELL
      SSD(s): Samsung 960 EVO 250GB
      Festplatte(n): diverse
      Soundkarte: Onboard
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox, Vivaldi
    • Mein DC

      pipin beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI
      Rechner: Ryzen 5 1600X, Xeon E3-1225 v3, Phenom II x4 945
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    16.10.2000
    Ort
    East Fishkill, Minga, Xanten
    Beiträge
    13.633
    Danke Danke gesagt 
    42
    Danke Danke erhalten 
    5.577

    AMD kündigt Radeon VII an - 7 nm und Leistung vergleichbar mit RTX 2080

    Im Rahmen der CES-Keynote hat AMDs CEO Dr. Lisa Su mit der Radeon VII die erste 7-nm-Gaming-Grafikkarte vorgestellt, die beim 4K-Gaming mit einer Nvidia RTX 2080 mithalten und am 7.Februar zu einem Preis von 699 US-Dollar erscheinen soll.

    (…)

    » Artikel lesen

  2. Die folgenden 7 Benutzer sagen Danke zu pipin für diesen nützlichen Beitrag:

    E555user (10.01.2019), Gozu (09.01.2019), mibo (09.01.2019), MIWA (09.01.2019), The_crow (10.01.2019), Unbekannter Krieger (09.01.2019), Yoshi 2k3 (10.01.2019)

  3. Beitrag #2
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo T450s
      Desktopsystem
      Prozessor: 3570K
      Mainboard: MSI Z77A GD55
      Kühlung: Noctua NH-U12P
      Arbeitsspeicher: 2x8GB DDR3 1333
      Grafikkarte: MSI RX480 8GB
      Display: 23" Samsung
      SSD(s): Samsung 850EVO, 960EVO
      Netzteil: BQ Straight Power E9 450W
      Betriebssystem(e): Suse Linux 42.2 / Win7 64Bit
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    05.01.2003
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.107
    Danke Danke gesagt 
    238
    Danke Danke erhalten 
    37
    Laut Anandtech ist es quasi eine Radeon Instict MI50.
    Erstaunlich. Ich dachte, 16GB HBM2 wäre zu teuer für consumer...

  4. Beitrag #3
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von tspoon
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel i7 4770K
      Mainboard: Asus Maximus VI Gene 1150
      Kühlung: XSPC RayStorm Wasserkühler
      Arbeitsspeicher: 4 x 4GB Patriot Viper Extrem 2133
      Grafikkarte: 2 x AMD 290X Crossfire (Watercool HK GPU-X³)
      Display: 3x27" Samsung S27D590 Curved
      SSD(s): ADATA SP900NS34 m,2, 240GB Corsair Force 3
      Festplatte(n): 1 TB WD Green
      Optische Laufwerke: LG USB-DVD-Brennder
      Gehäuse: Xigmatek Aquila Window
      Netzteil: Coolermaster Silent Pro 1000Watt (Singlerail)
      Betriebssystem(e): Windows 8.1
      Browser: Chrome
      Sonstiges: T500Rs + TH8RS
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      tspoon beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: was so anliegt
      Lieblingsprojekt: WCG FightAIDS@Home
      Rechner: 2x Intel Xeon E5645 @ 2,4Ghz (Phobya UC-2 LT + 360 MagiCool Magicool G2)
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    23.04.2006
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.148
    Danke Danke gesagt 
    44
    Danke Danke erhalten 
    63
    mhhh wenn sie mit 16GB kommt , werd ich glaub nochmal schwach.

  5. Beitrag #4
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von LoRDxRaVeN
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo Thinkpad Edge 11
      Desktopsystem
      Prozessor: Phenom II X4 955 C3
      Mainboard: Gigabyte GA-MA790X-DS4
      Kühlung: Xigmatek Thor's Hammer + Enermax Twister Lüfter
      Arbeitsspeicher: 4 x 1GB DDR2-800 Samsung
      Grafikkarte: Sapphire HD4870 512MB mit Referenzkühler
      Display: 22'' Samung SyncMaster 2233BW 1680x1050
      Festplatte(n): Hitachi Deskstar 250GB, Western Digital Caviar Green EADS 1TB
      Optische Laufwerke: Plextor PX-130A, Plextor Px-716SA
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Aspire
      Netzteil: Enermax PRO82+ II 425W ATX 2.3
      Betriebssystem(e): Windows 7 Professional Studentenversion
      Browser: Firefox siebenunddreißigsttausend
      sysProfile: System bei sysProfile

    Registriert seit
    20.01.2009
    Ort
    Oberösterreich - Studium in Wien
    Beiträge
    4.037
    Danke Danke gesagt 
    61
    Danke Danke erhalten 
    21
    Ich mag Lisas Lederjacke

    --- Update ---

    Zitat Zitat von tspoon Beitrag anzeigen
    mhhh wenn sie mit 16GB kommt , werd ich glaub nochmal schwach.
    Im Stream stand eindeutig 16GiB, ergo kannst du davon ausgehen Und wer den Stream nicht gesehen hat: Das Ding heißt Radeon "Seven", nicht Vega Two o.Ä.
    Geändert von LoRDxRaVeN (09.01.2019 um 20:23 Uhr)

  6. Beitrag #5
    Themenstarter
    Administration Avatar von pipin
    • Mein System
      Notebook
      Modell: --
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 5 1600x
      Mainboard: ASRock X370 Gaming K4
      Arbeitsspeicher: 2x 8192 MB Corsair (DDR4 3000)
      Grafikkarte: Sapphire Radeon R9 390
      Display: 27 Zoll Acer + 24 Zoll DELL
      SSD(s): Samsung 960 EVO 250GB
      Festplatte(n): diverse
      Soundkarte: Onboard
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox, Vivaldi
    • Mein DC

      pipin beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI
      Rechner: Ryzen 5 1600X, Xeon E3-1225 v3, Phenom II x4 945
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    16.10.2000
    Ort
    East Fishkill, Minga, Xanten
    Beiträge
    13.633
    Danke Danke gesagt 
    42
    Danke Danke erhalten 
    5.577

  7. Beitrag #6
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo T450s
      Desktopsystem
      Prozessor: 3570K
      Mainboard: MSI Z77A GD55
      Kühlung: Noctua NH-U12P
      Arbeitsspeicher: 2x8GB DDR3 1333
      Grafikkarte: MSI RX480 8GB
      Display: 23" Samsung
      SSD(s): Samsung 850EVO, 960EVO
      Netzteil: BQ Straight Power E9 450W
      Betriebssystem(e): Suse Linux 42.2 / Win7 64Bit
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    05.01.2003
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.107
    Danke Danke gesagt 
    238
    Danke Danke erhalten 
    37
    Ich bin gespannt, ob AMD die Karten zu dem Preis liefern kann.

    Gerade mal bei Geizhals geschaut. Die 2080 geht bei 650Euro los...
    Ist leider nicht meine Preisklasse... mal sehen, ob 2019 auch noch NAVI kommt.

  8. Beitrag #7
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von deoroller

    Registriert seit
    18.12.2003
    Beiträge
    1.431
    Danke Danke gesagt 
    167
    Danke Danke erhalten 
    8
    Billiger als die 2080 ist unrealistisch, weil 16GB RAM seinen Preis hat.

  9. Beitrag #8
    Commander
    Commander

    Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    166
    Danke Danke gesagt 
    7
    Danke Danke erhalten 
    2
    Frauen in Lederjacke sind halt einfach "cooler" als Männer in Lederjacke *gnihi*

    Naja - bleibt zu hoffen dass AMD hier sehr zurückhaltend "geprahlt" hat und das dann auch wirklich so ankommt. Leistung auf 2080er Niveau mit evtl ähnlich hoher Effizienz wäre schon mal ein deutlicher Sprung nach vorne.

    Bin ja mal aber eher auf die "kleinen" Karten gespannt in 7nm...700€ ist mir dann doch zu viel sowohl von den einen wie den anderen. Meine Heimatgegend sind 200-300€ GPUs.

  10. Beitrag #9
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo T450s
      Desktopsystem
      Prozessor: 3570K
      Mainboard: MSI Z77A GD55
      Kühlung: Noctua NH-U12P
      Arbeitsspeicher: 2x8GB DDR3 1333
      Grafikkarte: MSI RX480 8GB
      Display: 23" Samsung
      SSD(s): Samsung 850EVO, 960EVO
      Netzteil: BQ Straight Power E9 450W
      Betriebssystem(e): Suse Linux 42.2 / Win7 64Bit
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    05.01.2003
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.107
    Danke Danke gesagt 
    238
    Danke Danke erhalten 
    37
    Zitat Zitat von Iscaran Beitrag anzeigen
    Frauen in Lederjacke sind halt einfach "cooler" als Männer in Lederjacke *gnihi*

    Naja - bleibt zu hoffen dass AMD hier sehr zurückhaltend "geprahlt" hat und das dann auch wirklich so ankommt. Leistung auf 2080er Niveau mit evtl ähnlich hoher Effizienz wäre schon mal ein deutlicher Sprung nach vorne.

    Bin ja mal aber eher auf die "kleinen" Karten gespannt in 7nm...700€ ist mir dann doch zu viel sowohl von den einen wie den anderen. Meine Heimatgegend sind 200-300€ GPUs.
    AMD hat nichts zur Effizienz der RadeonVII gesagt. Schau Dir den dicken Kühler an und Du weißt, das die nicht 2080-Effizienz hat. (Oder den doppelten 8-pin Stromanschluss)
    Geändert von mibo (09.01.2019 um 21:46 Uhr)

  11. Beitrag #10
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von LoRDxRaVeN
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo Thinkpad Edge 11
      Desktopsystem
      Prozessor: Phenom II X4 955 C3
      Mainboard: Gigabyte GA-MA790X-DS4
      Kühlung: Xigmatek Thor's Hammer + Enermax Twister Lüfter
      Arbeitsspeicher: 4 x 1GB DDR2-800 Samsung
      Grafikkarte: Sapphire HD4870 512MB mit Referenzkühler
      Display: 22'' Samung SyncMaster 2233BW 1680x1050
      Festplatte(n): Hitachi Deskstar 250GB, Western Digital Caviar Green EADS 1TB
      Optische Laufwerke: Plextor PX-130A, Plextor Px-716SA
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Aspire
      Netzteil: Enermax PRO82+ II 425W ATX 2.3
      Betriebssystem(e): Windows 7 Professional Studentenversion
      Browser: Firefox siebenunddreißigsttausend
      sysProfile: System bei sysProfile

    Registriert seit
    20.01.2009
    Ort
    Oberösterreich - Studium in Wien
    Beiträge
    4.037
    Danke Danke gesagt 
    61
    Danke Danke erhalten 
    21
    Zitat Zitat von Iscaran Beitrag anzeigen
    Naja - bleibt zu hoffen dass AMD hier sehr zurückhaltend "geprahlt" hat und das dann auch wirklich so ankommt. Leistung auf 2080er Niveau mit evtl ähnlich hoher Effizienz wäre schon mal ein deutlicher Sprung nach vorne.
    Bzgl. der Performance bin ich optimistisch, denn selbst eine Vega 64 ist ja Daumen mal Pi auf dem Niveau einer 2070. Mit der Effizienz wirds natürlich interessanter, aber man hat zumindest den kleineren Node zur Verfügung gegenüber Nvidia.

    Nachtrag: Ich habe jetzt erst realisiert, dass Radeon VII nur 60 CUs gegenüber den 64 von Vega (aktiv) hat. Und noch viel spannender ist die enorme Speicherbandbreite - mal eben 60% mehr also eine 2080Ti mit GDDR6, wenn meine Überschlagsrechnung mich nicht irreführt. Und wenn ich mich richtig erinnere, hing Vega doch ziemlich daran...
    Geändert von LoRDxRaVeN (09.01.2019 um 22:11 Uhr)

  12. Beitrag #11
    Administration Avatar von Nero24.

    Registriert seit
    01.07.2000
    Beiträge
    19.641
    Danke Danke gesagt 
    10
    Danke Danke erhalten 
    8.433
    Blog-Einträge
    24
    Hat jemand mitgekriegt, ob das "VII" eine römische 7 sein soll, was für 7 nm stehen könnte, oder der Versuch, den beschädigten Markennamen Vega zu tilgen? Radeon Vega 2 => Radeon Vega 2 => Radeon V2 => Radeon VII.

  13. Beitrag #12
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G6@1,22V) - FX-8350 (3G4@1,15V)
      Mainboard: Asus Prime B350M-A - Asus M5A97 EVO R2.0
      Kühlung: TR Macho - TT BigTyphoon
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR3-1600 G.E.I.L.
      Grafikkarte: Asus GTX970 Strix - Asus GTX750ti Strix
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: 2x LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Sharkoon Rebel 9
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E9 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+GTX970, FX-8350+GTX750ti, X4-5350+GT1030, X4-945, E-350
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    8.787
    Danke Danke gesagt 
    27
    Danke Danke erhalten 
    5
    Der Name ist so wunderbar zweideutig, dass man einfach beide Varianten nutzen kann.
    Also sowohl 7 als auch die V2 (auf nvidia gerichtete Wunderwaffe ).

  14. Beitrag #13
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von LoRDxRaVeN
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo Thinkpad Edge 11
      Desktopsystem
      Prozessor: Phenom II X4 955 C3
      Mainboard: Gigabyte GA-MA790X-DS4
      Kühlung: Xigmatek Thor's Hammer + Enermax Twister Lüfter
      Arbeitsspeicher: 4 x 1GB DDR2-800 Samsung
      Grafikkarte: Sapphire HD4870 512MB mit Referenzkühler
      Display: 22'' Samung SyncMaster 2233BW 1680x1050
      Festplatte(n): Hitachi Deskstar 250GB, Western Digital Caviar Green EADS 1TB
      Optische Laufwerke: Plextor PX-130A, Plextor Px-716SA
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Aspire
      Netzteil: Enermax PRO82+ II 425W ATX 2.3
      Betriebssystem(e): Windows 7 Professional Studentenversion
      Browser: Firefox siebenunddreißigsttausend
      sysProfile: System bei sysProfile

    Registriert seit
    20.01.2009
    Ort
    Oberösterreich - Studium in Wien
    Beiträge
    4.037
    Danke Danke gesagt 
    61
    Danke Danke erhalten 
    21
    Zitat Zitat von Nero24. Beitrag anzeigen
    Hat jemand mitgekriegt, ob das "VII" eine römische 7 sein soll,
    Ja, "Radeon Seven" wird es ausgesprochen - habe ich oben schon erwähnt...

  15. Beitrag #14
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G6@1,22V) - FX-8350 (3G4@1,15V)
      Mainboard: Asus Prime B350M-A - Asus M5A97 EVO R2.0
      Kühlung: TR Macho - TT BigTyphoon
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR3-1600 G.E.I.L.
      Grafikkarte: Asus GTX970 Strix - Asus GTX750ti Strix
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: 2x LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Sharkoon Rebel 9
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E9 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+GTX970, FX-8350+GTX750ti, X4-5350+GT1030, X4-945, E-350
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    8.787
    Danke Danke gesagt 
    27
    Danke Danke erhalten 
    5
    Aber hat es AMD auch schon mal offiziell so ausgesprochen?

  16. Beitrag #15
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Berniyh

    Registriert seit
    29.11.2005
    Beiträge
    3.810
    Danke Danke gesagt 
    30
    Danke Danke erhalten 
    19
    Zitat Zitat von MagicEye04 Beitrag anzeigen
    Aber hat es AMD auch schon mal offiziell so ausgesprochen?
    Sie hat das nur so genannt und so ausgesprochen. Von Vega hat sie nur in anderem Zusammenhang (APUs) gesprochen.

    Letztendlich ist es einfach ein nettes Wortspiel und klingt auch noch ganz cool.
    Das mit der Vega II = VII ist mit Sicherheit Absicht, aber auch, dass es auf die 7nm hindeuten soll.

  17. Beitrag #16
    Cadet

    Registriert seit
    19.08.2012
    Beiträge
    13
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    0
    Die Tabelle hat ein paar Fehler.
    Die 2080 hat 2944 cuda cores. »Speichertaktrate« sollte wohl eher »Speichertyp« und »Speicherbandbreite« wohl eher »-interface« oder halt »-schnittstelle« heißen.
    Die resultierende theoretische Bandbreite ist wohl tatsächlich noch am interessantesten, welche 1024 GB/s, 448 GB/s und 483.84 GB/s für respektive VII, 2080 und Vega64 ist.

  18. Beitrag #17
    Themenstarter
    Administration Avatar von pipin
    • Mein System
      Notebook
      Modell: --
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 5 1600x
      Mainboard: ASRock X370 Gaming K4
      Arbeitsspeicher: 2x 8192 MB Corsair (DDR4 3000)
      Grafikkarte: Sapphire Radeon R9 390
      Display: 27 Zoll Acer + 24 Zoll DELL
      SSD(s): Samsung 960 EVO 250GB
      Festplatte(n): diverse
      Soundkarte: Onboard
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox, Vivaldi
    • Mein DC

      pipin beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI
      Rechner: Ryzen 5 1600X, Xeon E3-1225 v3, Phenom II x4 945
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    16.10.2000
    Ort
    East Fishkill, Minga, Xanten
    Beiträge
    13.633
    Danke Danke gesagt 
    42
    Danke Danke erhalten 
    5.577
    Zitat Zitat von Darklighter Beitrag anzeigen
    Die Tabelle hat ein paar Fehler.
    Die 2080 hat 2944 cuda cores. »Speichertaktrate« sollte wohl eher »Speichertyp« und »Speicherbandbreite« wohl eher »-interface« oder halt »-schnittstelle« heißen.
    Die resultierende theoretische Bandbreite ist wohl tatsächlich noch am interessantesten, welche 1024 GB/s, 448 GB/s und 483.84 GB/s für respektive VII, 2080 und Vega64 ist.
    Danke für die Tipps, habe sie umgesetzt und auch noch die Tabelle um Die-Size, Stromanschlüsse ergänzt.

  19. Beitrag #18
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von eratte
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP PAVILION 15-AY031NG
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen R7 2700x
      Mainboard: ASUS ROG Strix X470-F Gaming
      Kühlung: be quiet! Dark Rock Pro 4
      Arbeitsspeicher: 2 x 8192 MB G.Skill F4-3200C14D-16GTZ
      Grafikkarte: MSI GTX 1080 Gaming X 8G
      Display: S27A850D 2560x1440 / U2412M 1920x1200
      SSD(s): Samsung 960 Pro 512 und Cruical MX200 500
      Optische Laufwerke: LG BH10LS30 Blu-Ray Brenner
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Lian Li PC-A51 Schwarz
      Netzteil: Seasonic Platinum 860 (80+ Platinum)
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro 64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: 3 x NF-S12A u. 2 x NF-P12 Noctua Lüfter. Corsair K70, Steelseries Rival 300, Plantronics 780 HS.
    • Mein DC

      eratte beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: YoYo, Collatz
      Lieblingsprojekt: YoYo
      Rechner: i7-980x - Rest nach Bedarf und Laune
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Rheinberg / NRW
    Beiträge
    8.632
    Danke Danke gesagt 
    88
    Danke Danke erhalten 
    552
    NVIDIA CEO Jensen Huang Dismisses the Radeon VII as "Underwhelming" (HardOCP)

    "'The performance is lousy and there's nothing new." "[There's] no ray tracing, no AI. It's 7nm with HBM memory that barely keeps up with a 2080.
    Kommentar schenke ich mir lieber.

    Jensen Huang went on trash FreeSync as competition to G-SYNC by stating, "'(FreeSync) was never proven to work. As you know, we invented the area of adaptive sync. The truth is most of the FreeSync monitors do not work. They do not even work with AMD's graphics cards.'"
    Richtige Quelle: Nvidia disses the Radeon VII, vowing the RTX 2080 will crush AMD's ‘underwhelming’ GPU (PC World)
    Geändert von eratte (10.01.2019 um 07:48 Uhr)

  20. Beitrag #19
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen Threadripper 1950X
      Mainboard: ASRock X399 Taichi
      Kühlung: Wasserkühlung
      Arbeitsspeicher: 4x 8GB G.Skill Ripjaws V DDR4-3200
      Grafikkarte: Sapphire Radeon R9 290X Tri-X
      Display: 1x 24" Dell Ultrasharp 2405FPW + 2x Dell UltraSharp U2410, 24" 1920x1200
      SSD(s): Crucial MX500 500GB, Samsung 960 Evo 500GB, Intel 600p 512GB, Intel 600p 1TB
      Festplatte(n): Western Digital WD Red 2 & 3TB
      Optische Laufwerke: LG GGC-H20L
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Thermaltake Armor
      Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 1000W
      Betriebssystem(e): Windows 7 Professional 64 Bit, Windows 10 Professional, Ubuntu 18.04 LTS
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    09.02.2009
    Beiträge
    5.780
    Danke Danke gesagt 
    26
    Danke Danke erhalten 
    23
    Zum 7ten Februar?
    Dann ist ja gut dass ich meine Kröten halbwegs zusammen gehalten habe denn meine alte R9 290x wartet auf ihre Ablösung.
    Dass sie mit weniger Shadern als die Vega 64 daher kommen soll ist ev. weniger schön. Wurde der Chip entsprechend beschnitten oder hat er nicht mehr? Gibt es schon Infos zur DP Leistung?

  21. Beitrag #20
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von tspoon
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel i7 4770K
      Mainboard: Asus Maximus VI Gene 1150
      Kühlung: XSPC RayStorm Wasserkühler
      Arbeitsspeicher: 4 x 4GB Patriot Viper Extrem 2133
      Grafikkarte: 2 x AMD 290X Crossfire (Watercool HK GPU-X³)
      Display: 3x27" Samsung S27D590 Curved
      SSD(s): ADATA SP900NS34 m,2, 240GB Corsair Force 3
      Festplatte(n): 1 TB WD Green
      Optische Laufwerke: LG USB-DVD-Brennder
      Gehäuse: Xigmatek Aquila Window
      Netzteil: Coolermaster Silent Pro 1000Watt (Singlerail)
      Betriebssystem(e): Windows 8.1
      Browser: Chrome
      Sonstiges: T500Rs + TH8RS
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      tspoon beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: was so anliegt
      Lieblingsprojekt: WCG FightAIDS@Home
      Rechner: 2x Intel Xeon E5645 @ 2,4Ghz (Phobya UC-2 LT + 360 MagiCool Magicool G2)
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    23.04.2006
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.148
    Danke Danke gesagt 
    44
    Danke Danke erhalten 
    63
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	vega7.jpg 
Hits:	34 
Größe:	123,3 KB 
ID:	37984

    ok, geld ist zurück gelegt. einmal releasen bitte. danke

  22. Beitrag #21
    Cadet

    Registriert seit
    01.04.2008
    Beiträge
    33
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    0
    @sompe

    Dass die neue VII weniger CUs ist nicht so wichtig. Wichtiger ist die Leistung und da war/ist Vega64 nicht wirklich so gut wie es sein sollte, da dies CUs nicht richtig auslasten sind. Deshalb ist nicht schlecht wenn die VII weniger hat, dafür besser ausgelastet und somit bessere und effizientere Leistung.

  23. Beitrag #22
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von eratte
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP PAVILION 15-AY031NG
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen R7 2700x
      Mainboard: ASUS ROG Strix X470-F Gaming
      Kühlung: be quiet! Dark Rock Pro 4
      Arbeitsspeicher: 2 x 8192 MB G.Skill F4-3200C14D-16GTZ
      Grafikkarte: MSI GTX 1080 Gaming X 8G
      Display: S27A850D 2560x1440 / U2412M 1920x1200
      SSD(s): Samsung 960 Pro 512 und Cruical MX200 500
      Optische Laufwerke: LG BH10LS30 Blu-Ray Brenner
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Lian Li PC-A51 Schwarz
      Netzteil: Seasonic Platinum 860 (80+ Platinum)
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro 64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: 3 x NF-S12A u. 2 x NF-P12 Noctua Lüfter. Corsair K70, Steelseries Rival 300, Plantronics 780 HS.
    • Mein DC

      eratte beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: YoYo, Collatz
      Lieblingsprojekt: YoYo
      Rechner: i7-980x - Rest nach Bedarf und Laune
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Rheinberg / NRW
    Beiträge
    8.632
    Danke Danke gesagt 
    88
    Danke Danke erhalten 
    552
    Radeon VII Consumer und Radeon Instinct MI50 Profi sind Salvagevarianten, Vollausbau ist die Radeon Instinct MI60.

  24. Beitrag #23
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen Threadripper 1950X
      Mainboard: ASRock X399 Taichi
      Kühlung: Wasserkühlung
      Arbeitsspeicher: 4x 8GB G.Skill Ripjaws V DDR4-3200
      Grafikkarte: Sapphire Radeon R9 290X Tri-X
      Display: 1x 24" Dell Ultrasharp 2405FPW + 2x Dell UltraSharp U2410, 24" 1920x1200
      SSD(s): Crucial MX500 500GB, Samsung 960 Evo 500GB, Intel 600p 512GB, Intel 600p 1TB
      Festplatte(n): Western Digital WD Red 2 & 3TB
      Optische Laufwerke: LG GGC-H20L
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Thermaltake Armor
      Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 1000W
      Betriebssystem(e): Windows 7 Professional 64 Bit, Windows 10 Professional, Ubuntu 18.04 LTS
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    09.02.2009
    Beiträge
    5.780
    Danke Danke gesagt 
    26
    Danke Danke erhalten 
    23
    @loco28
    Das mag sein aber ich bevorzuge dennoch den Vollausbau, zumal es im GPGPU Bereich keine Probleme gibt die CUs auszulasten und ich hin und wieder im DC Bereich aktiv bin.

    @eratte
    Das wäre natürlich schade aber mal schauen wie sich das Kärtchen schlagen wird. 16GB Grafikspeicher sind echt mal eine Ansage, zumal der Rechner endlich mal UHD Display dran hat und ich den Eyefinity Verbund aufgelöst habe.

  25. Beitrag #24
    Captain
    Special
    Captain
    Avatar von E555user

    Registriert seit
    05.10.2015
    Beiträge
    222
    Danke Danke gesagt 
    22
    Danke Danke erhalten 
    106
    Ich denke es ist offensichtlich, dass es sich um die Verwendung des MI50-Chips auf einer für Consumer angepassten Platine handelt. Deshalb wird es auch voraussichtlich keinen Vollausbau in Form des MI60-Chips mit dann 32GB geben.

    Da Lisa Su im letzten Jahr ausdrücklich davon gesprochen hat, dass Vega-2 eine reine Compute-Lösung werden würde, wundern mich die 128 Raster Output Pipelines sehr. Einen Anwendungsfall für die 16GB VRAM sehe ich bei Unterhaltungssoftware nicht, aber die doppelte Anzahl von ROPs gepaart mit der unerhörten Bandbreite sollte doch dem neuen Vega-Design in vielen schlecht optimierten Spielen oder bei extremen Auflösungen stabiele Frameraten ermöglichen. Allerdings habe ich noch keine Information von AMD selbst gesehen, in der die 128 ROPs bestätigt sind. Hier wäre ich für eine Quellenangabe direkt bei AMD dankbar.

    Die neuen Compute Features für Int4/Int8 Inferencing Performance mit dem verschwenderisch grossen VRAM und der Speicherbandbreite sollten auch für eine DLSS Variante von AMD Grundlage genug sein. Ich bezweifle aber, dass AMD den Entwicklungsaufwand betreiben wird, weil in den übrigen Gaming-Produkten diese Basis fehlt.

    Die grosse Frage ist auch in wie weit die Software für Semi-Professionelle Anwender den VRAM und die Compute-Leistung dieser AMD-Karte nutzen kann. Doppelt so viel VRAM in der Preislage bei der Konkurrenz bzw. 45% mehr als die Ti gepaart mit dem FE oder sogar Pro-Treibersupport wäre ein fantastischer Deal. Eigentlich hätte ich eher vermutet AMD bringt neben der MI-Serie den Vega-2 zuerst für die Pro-Serie um Überkapazitäten zu versilbern. Daher ist das Gaming-Produkt wohl eher strategisch zu sehen.

    Lisa Su hat übrigens in der Radeon7 Präsentation zuerst auch "Content-Creation" gesagt, bevor Sie auf das Gaming einging. Ich vermute da kommt vielleicht noch etwas....

    Kein PCIe4 (wie bei Anandtech diskutiert) wäre schade, aber nur für Compute relevant, fürs Gaming wird der VRAM nicht in Streaming-Zwänge kommen, da passt ggf. auch FallOut5 komplett rein.

    PS: Vega-10 ist GCN5. Vega-20 müsste eigentlich GCN6 sein, die ISA wurde erweitert.
    Geändert von E555user (10.01.2019 um 12:40 Uhr)

  26. Beitrag #25
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von Onkel_Dithmeyer
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad mit so dreh und drück
      Desktopsystem
      Prozessor: Rüthen mit viel Kernen und wenig Strom
      Mainboard: Silbern mit M und S und I
      Kühlung: Wasserkraft
      Arbeitsspeicher: Zwei bunte Dingers mit Schnell
      Grafikkarte: Nanolyte Rund Neun
      Display: groß und flach
      SSD(s): iss da
      Festplatte(n): nur extern
      Optische Laufwerke: grad nicht so
      Soundkarte: im Ohr
      Gehäuse: schwarz halb offen
      Netzteil: wat leises
      Betriebssystem(e): von allem ein wenig
      Browser: Firefox Version 94715469
    • Mein DC

      Onkel_Dithmeyer beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Universe@home
      Lieblingsprojekt: Universe@home
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    22.04.2008
    Ort
    Zlavti
    Beiträge
    8.390
    Danke Danke gesagt 
    160
    Danke Danke erhalten 
    3.090
    Blog-Einträge
    9
    Ich bin auf die DP-Leistung bei der Karte gespannt.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •