Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Administration Avatar von pipin
    • Mein System
      Notebook
      Modell: --
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 5 1600x
      Mainboard: ASRock X370 Gaming K4
      Arbeitsspeicher: 2x 8192 MB Corsair (DDR4 3000)
      Grafikkarte: Sapphire Radeon R9 390
      Display: 27 Zoll Acer + 24 Zoll DELL
      SSD(s): Samsung 960 EVO 250GB
      Festplatte(n): diverse
      Soundkarte: Onboard
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox, Vivaldi
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      pipin beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI
      Rechner: Ryzen 5 1600X, Xeon E3-1225 v3, Phenom II x4 945
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    16.10.2000
    Ort
    East Fishkill, Minga, Xanten
    Beiträge
    13.982
    Danke Danke gesagt 
    51
    Danke Danke erhalten 
    5.842

    Chromebook 14e mit AMD-CPU auch von Lenovo

    Mit dem A4-9120C und A6-9220C hat AMD bereits zwei zwei 28-nm-Prozessoren auf „Stoney Ridge“-Basis vorgestellt, die explizit für sogenannte Chromebooks vorgesehen sind. Diese setzen auf das Betriebssystem Google Chrome OS (kommerzielle Variante von Chromium OS), das von den Herstellern vorinstalliert wird und mit dem auch Android-Apps ausgeführt werden können. Dem Acer Chromebook 315 und dem HP Chromebook 14 folgt nun auch Lenovo mit dem Chromebook 14e sowie der Notebook-Variante 14w.

    (…)

    » Artikel lesen

  2. Die folgenden 3 Benutzer sagen Danke zu pipin für diesen nützlichen Beitrag:

    Gozu (09.03.2019), MrBad (10.03.2019), Unbekannter Krieger (10.03.2019)

  3. Beitrag #2
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von deoroller

    Registriert seit
    18.12.2003
    Beiträge
    1.482
    Danke Danke gesagt 
    168
    Danke Danke erhalten 
    13
    AMD greift in der aller untersten Leistungsklasse an. Ob ihnen das viel einbringt?
    Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen.

  4. Beitrag #3
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von hoschi_tux
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Athlon X4 860K
      Mainboard: MSI A88XM Gaming
      Kühlung: Noctua NH-U12P
      Arbeitsspeicher: 2x 4GB Corsair Vengeance PC3-17066U, 2x 8GB GSkill Ares PC3-17066U
      Grafikkarte: PowerColor RX Vega 56 (Ref)
      Display: LG W2600HP, 26", 1920x1200
      Festplatte(n): Crucial M550 128GB, Crucial M550 512GB, WD7500BPKT
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Cooler Master Silencio 352M
      Netzteil: Antec TruePower Classic 550W
      Betriebssystem(e): Gentoo 64Bit, Win 7 64Bit
      Browser: Firefox
    • Mein DC

      hoschi_tux beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Einstein@Home, Predictor@Home, QMC@Home, Rectilinear Crossing No., Seti@Home, Simap, Spinhenge, POEM
      Lieblingsprojekt: Seti/Spinhenge
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    08.03.2007
    Ort
    Ilmenau
    Beiträge
    2.904
    Danke Danke gesagt 
    31
    Danke Danke erhalten 
    18
    Wenn in den Teilen mal Zen Einzug hält, sind die sicher prima Einstiegsgeräte.

  5. Beitrag #4
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von Onkel_Dithmeyer
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad mit so dreh und drück
      Desktopsystem
      Prozessor: Rüthen mit viel Kernen und wenig Strom
      Mainboard: Silbern mit M und S und I
      Kühlung: Wasserkraft
      Arbeitsspeicher: Zwei bunte Dingers mit Schnell
      Grafikkarte: Nanolyte Rund Neun
      Display: groß und flach
      SSD(s): iss da
      Festplatte(n): nur extern
      Optische Laufwerke: grad nicht so
      Soundkarte: im Ohr
      Gehäuse: schwarz halb offen
      Netzteil: wat leises
      Betriebssystem(e): von allem ein wenig
      Browser: Firefox Version 94715469
    • Mein DC

      Onkel_Dithmeyer beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Universe@home
      Lieblingsprojekt: Universe@home
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    22.04.2008
    Ort
    Zlavti
    Beiträge
    8.462
    Danke Danke gesagt 
    162
    Danke Danke erhalten 
    3.113
    Blog-Einträge
    9
    Zitat Zitat von hoschi_tux Beitrag anzeigen
    Wenn in den Teilen mal Zen Einzug hält, sind die sicher prima Einstiegsgeräte.
    Erstmal Lagerbestände abbauen... Da sind große Volumen genau richtig. Hierzulande habe ich aber nirgends ein Chromebook im Einsatz gesehen...

  6. Beitrag #5
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von deoroller

    Registriert seit
    18.12.2003
    Beiträge
    1.482
    Danke Danke gesagt 
    168
    Danke Danke erhalten 
    13
    In Schulen sollen sie millionenfach laufen. Sie sind billiger als iPads.
    https://www.macwelt.de/a/chromebook-...roblem,3438770

  7. Beitrag #6
    Technische Administration
    Dinosaurier

    Avatar von tomturbo
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Microsoft Surface Pro 4
      Desktopsystem
      Prozessor: Phenom II X6 1045T
      Mainboard: Gigabyte 970A-UD3
      Kühlung: CoolerMaster Hyper 412S
      Arbeitsspeicher: 2x8GB Crucial Ballistix Tactical DDR3-1866
      Grafikkarte: Sapphire R7 250E ultimate / lüfterlos
      Display: HP ZR2740w (2560x1440)
      SSD(s): 2xSamsung 830 128GB
      Festplatte(n): Seagate ST31500341AS 1500GB
      Optische Laufwerke: Samsung Brenner
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Fractal Design Define R4
      Netzteil: XFX 550W
      Betriebssystem(e): Arch Linux, Windows VM
      Browser: Firefox + Chromium + Konqueror
    • Mein DC

      tomturbo beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI@HOME, Universe@HOME, Asteroids@HOME
      Lieblingsprojekt: SETI@HOME
      Rechner: Xeon E3-1245V2; Raspberry Pi 3; NUC6i3BNH
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    30.11.2005
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    6.844
    Danke Danke gesagt 
    205
    Danke Danke erhalten 
    8
    Zitat Zitat von deoroller Beitrag anzeigen
    In Schulen sollen sie millionenfach laufen. Sie sind billiger als iPads.
    https://www.macwelt.de/a/chromebook-...roblem,3438770
    Sehr gut. Die Appleseuche gehört eh eingedämmt.

  8. Beitrag #7
    Cadet

    Registriert seit
    14.01.2019
    Beiträge
    10
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    0
    Ich wundere mich ein wenig über die Größe der Geräte. Wäre für den Einsatzzweck nicht so der Bereich 11-13 Zoll optimal? Jeden Tag so ein 15 Zoll Schinken mitzuschleppen wäre mir auf jeden Fall zu aufwendig...

  9. Beitrag #8
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von Yoshi 2k3
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo Thinkpad T420
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen Threadripper 1950X
      Mainboard: MSI MEG X399 CREATION
      Kühlung: Watercool Heatkiller IV Pro
      Arbeitsspeicher: 64GB G.SKILL Trident Z RGB F4-3466C16Q-64GTZR
      Grafikkarte: AMD Vega Frontier Edition
      Display: Nixeus NX-EDG27 & Dell U2311H
      SSD(s): Samsung 850 Pro 256GB & Toshiba XG5 256GB
      Festplatte(n): Toshiba 2TB
      Soundkarte: Realtek ALC1220
      Gehäuse: Caselabs SM8
      Netzteil: Seasonic PRIME Platinum 850W
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro
      Browser: Firefox
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      Yoshi 2k3 beim Distributed Computing

      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    18.01.2003
    Beiträge
    947
    Danke Danke gesagt 
    539
    Danke Danke erhalten 
    87
    Chromebooks sind ja eher ein US-amerikanischen Phänomen und in DE eher weniger verbreitet, zumindest soweit mir bekannt.

  10. Beitrag #9
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von mmoses
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen5 - 1600
      Mainboard: MSI B350 PC MATE
      Kühlung: Original Bex Kühler
      Arbeitsspeicher: 2 x ADATA DIMM 8 GB DDR4-2400
      Grafikkarte: Asus Radeon R7 250X
      Display: 27" iiyama ProLite B2783QSU
      SSD(s): Samsung SSD 840PRO 256GB
      Festplatte(n): WD WD20EZRZ 2 TB
      Optische Laufwerke: BluRayBrenner PIONEER BDR-209DBK SATA
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Enermax Chakra BS 25cm Fan ATX
      Netzteil: Enermax EPR385AWT Pro82+ 385W ATX23
      Betriebssystem(e): 64-Bit Linux Siduction 18.1
      Browser: Frickelfuchs

    Registriert seit
    20.10.2006
    Ort
    Bembeltown
    Beiträge
    1.667
    Danke Danke gesagt 
    18
    Danke Danke erhalten 
    0
    Zitat Zitat von Yoshi 2k3 Beitrag anzeigen
    Chromebooks sind ja eher ein US-amerikanischen Phänomen und in DE eher weniger verbreitet, zumindest soweit mir bekannt.
    Die bösen Deutschen haben die vor 6-7 Jahren zwar gekauft, aber dann ruckzuck mit einer Standarddistri beschmissen
    Wir sind halt etwas misstrauischer und kritischer als Amis - und haben erstaunlicherweise eine schlechtere Netzabdeckung
    Zitat Zitat von hoschi_tux
    Wenn in den Teilen mal Zen Einzug hält, sind die sicher prima Einstiegsgeräte.
    sind sie doch jetzt schon! Bristol ist wirklich ganz o.k. Als einfache Surf&Musikmaschine unterwegs durchaus ausreichend - als one&onlyRechner dürfte es sicher etwas mehr sein

    Aber
    .... mit Ryzen, ISP-Display und 500GB-M2SSD liegt sowas wohl nicht mehr bei 300Mücken

    Zitat Zitat von stangmar
    Ich wundere mich ein wenig über die Größe der Geräte. Wäre für den Einsatzzweck nicht so der Bereich 11-13 Zoll optimal? Jeden Tag so ein 15 Zoll Schinken mitzuschleppen wäre mir auf jeden Fall zu aufwendig...
    Hauptzielgebiet ist ja, wie schon erwähnt, amerikanische Schulen - die wollen das so ...... und relevanter ist ja das Gewicht und drei Pfund passen schon

  11. Beitrag #10
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G6@1,22V) - FX-8350 (3G4@1,15V)
      Mainboard: Asus Prime B350M-A - Asus M5A97 EVO R2.0
      Kühlung: TR Macho - TT BigTyphoon
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR3-1600 G.E.I.L.
      Grafikkarte: Asus GTX970 Strix - Asus GTX750ti Strix
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: 2x LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Sharkoon Rebel 9
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E9 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+GTX970, FX-8350+GTX750ti, X4-5350+GT1030, X4-945, E-350
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    8.993
    Danke Danke gesagt 
    28
    Danke Danke erhalten 
    5
    Zitat Zitat von stangmar Beitrag anzeigen
    Ich wundere mich ein wenig über die Größe der Geräte. Wäre für den Einsatzzweck nicht so der Bereich 11-13 Zoll optimal? Jeden Tag so ein 15 Zoll Schinken mitzuschleppen wäre mir auf jeden Fall zu aufwendig...
    Das könnte auf stationären Betrieb nur im Klassenzimmer hindeuten.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •