Ergebnis 1 bis 21 von 21
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Administration Avatar von pipin
    • Mein System
      Notebook
      Modell: --
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 5 1600x
      Mainboard: ASRock X370 Gaming K4
      Arbeitsspeicher: 2x 8192 MB Corsair (DDR4 3000)
      Grafikkarte: Sapphire Radeon R9 390
      Display: 27 Zoll Acer + 24 Zoll DELL
      SSD(s): Samsung 960 EVO 250GB
      Festplatte(n): diverse
      Soundkarte: Onboard
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox, Vivaldi
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      pipin beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI
      Rechner: Ryzen 5 1600X, Xeon E3-1225 v3, Phenom II x4 945
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    16.10.2000
    Ort
    East Fishkill, Minga, Xanten
    Beiträge
    13.942
    Danke Danke gesagt 
    48
    Danke Danke erhalten 
    5.792

    ASRock Rack X470D4U - Servermainboard mit Sockel AM4 ab Ende März

    Mit dem X470D4U hat die ASRock-Tochter Rack ein Mainboard mit Servereigenschaften im Micro-ATX-Format für den Sockel AM4 mit X470-Chipsatz herausgebracht, das unter anderem offizielle Unterstützung für ECC-Speicher mitbringt. Ein Endkundenpreis ist noch nicht bekannt, allerdings soll das Mainboard, das als Server- und Workstationmainboard vermarktet wird, nach Aussagen von ASRock Rack ca. Ende März in Europa eintreffen.

    (…)

    » Artikel lesen

  2. Die folgenden 3 Benutzer sagen Danke zu pipin für diesen nützlichen Beitrag:

    mibo (12.03.2019), Unbekannter Krieger (12.03.2019), WindHund (16.03.2019)

  3. Beitrag #2
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von mmoses
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen5 - 1600
      Mainboard: MSI B350 PC MATE
      Kühlung: Original Bex Kühler
      Arbeitsspeicher: 2 x ADATA DIMM 8 GB DDR4-2400
      Grafikkarte: Asus Radeon R7 250X
      Display: 27" iiyama ProLite B2783QSU
      SSD(s): Samsung SSD 840PRO 256GB
      Festplatte(n): WD WD20EZRZ 2 TB
      Optische Laufwerke: BluRayBrenner PIONEER BDR-209DBK SATA
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Enermax Chakra BS 25cm Fan ATX
      Netzteil: Enermax EPR385AWT Pro82+ 385W ATX23
      Betriebssystem(e): 64-Bit Linux Siduction 18.1
      Browser: Frickelfuchs

    Registriert seit
    20.10.2006
    Ort
    Bembeltown
    Beiträge
    1.661
    Danke Danke gesagt 
    18
    Danke Danke erhalten 
    0
    kewle Sache, Parker

    mit einem R5-2600 , zwei SSD und 32GB-RAM ist das doch überaus adäquat für Mittelständler bis 15Nasen

  4. Beitrag #3
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von SKYNET
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP Elitebook 2570p + 8460p + 8570p
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 2700X
      Mainboard: ASRock Fatality Gaming AB350 ITX
      Kühlung: Alphacool Eisbaer
      Arbeitsspeicher: 2x G.Skill Trident Z 4266 C19
      Grafikkarte: Gigabyte Aorus Xtreme GTX 1080 Ti
      Display: 24" DELL U2410
      SSD(s): 1x 256GB Samsung 950 Pro NVMe, 1x 256GB Sasmung 840 Pro SATA
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Cougar QBX
      Netzteil: Bitfenbix Formula Goild 750W
      Betriebssystem(e): Win 10 Pro
      Browser: Edge
      Sonstiges: Full system is Air cooled

    Registriert seit
    07.06.2002
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    3.974
    Danke Danke gesagt 
    1
    Danke Danke erhalten 
    0
    die asrock boards unterstützen eh fast alle ECC speicher... wazu dann sonen hässliches entlein in rechner packen? O_o

  5. Beitrag #4
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von mmoses
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen5 - 1600
      Mainboard: MSI B350 PC MATE
      Kühlung: Original Bex Kühler
      Arbeitsspeicher: 2 x ADATA DIMM 8 GB DDR4-2400
      Grafikkarte: Asus Radeon R7 250X
      Display: 27" iiyama ProLite B2783QSU
      SSD(s): Samsung SSD 840PRO 256GB
      Festplatte(n): WD WD20EZRZ 2 TB
      Optische Laufwerke: BluRayBrenner PIONEER BDR-209DBK SATA
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Enermax Chakra BS 25cm Fan ATX
      Netzteil: Enermax EPR385AWT Pro82+ 385W ATX23
      Betriebssystem(e): 64-Bit Linux Siduction 18.1
      Browser: Frickelfuchs

    Registriert seit
    20.10.2006
    Ort
    Bembeltown
    Beiträge
    1.661
    Danke Danke gesagt 
    18
    Danke Danke erhalten 
    0
    Zitat Zitat von SKYNET Beitrag anzeigen
    die asrock boards unterstützen eh fast alle ECC speicher...
    Mit Garantie und Support?!??

  6. Beitrag #5
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo T450s
      Desktopsystem
      Prozessor: 3570K
      Mainboard: MSI Z77A GD55
      Kühlung: Noctua NH-U12P
      Arbeitsspeicher: 2x8GB DDR3 1333
      Grafikkarte: MSI RX480 8GB
      Display: 23" Samsung
      SSD(s): Samsung 850EVO, 960EVO
      Netzteil: BQ Straight Power E9 450W
      Betriebssystem(e): Suse Linux 42.2 / Win7 64Bit
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    05.01.2003
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.109
    Danke Danke gesagt 
    242
    Danke Danke erhalten 
    37
    Sehr schön.
    Das geht in die richtige Richtung.

    Wahrscheinlich ist mir der idle Verbrauch zu hoch, um meinen AM2 Fileserver ersetzen zu können.

  7. Beitrag #6
    Fleet Captain
    Special
    Fleet Captain

    Registriert seit
    04.03.2017
    Beiträge
    339
    Danke Danke gesagt 
    27
    Danke Danke erhalten 
    0
    Zitat Zitat von SKYNET Beitrag anzeigen
    wazu dann sonen hässliches entlein in rechner packen? O_o
    Du glaubst aber nicht wirklich, daß die Optik wichtig ist?

  8. Beitrag #7
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Berniyh

    Registriert seit
    29.11.2005
    Beiträge
    3.839
    Danke Danke gesagt 
    30
    Danke Danke erhalten 
    19
    Zitat Zitat von Pinnacle Ridge Beitrag anzeigen
    Du glaubst aber nicht wirklich, daß die Optik wichtig ist?
    Es gab schon immer Leute mit komischem Fetisch.

  9. Beitrag #8
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von eratte
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP PAVILION 15-AY031NG
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen R7 2700x
      Mainboard: ASUS ROG Strix X470-F Gaming
      Kühlung: be quiet! Dark Rock Pro 4
      Arbeitsspeicher: 2 x 8192 MB G.Skill F4-3200C14D-16GTZ
      Grafikkarte: MSI GTX 1080 Gaming X 8G
      Display: S27A850D 2560x1440 / U2412M 1920x1200
      SSD(s): Samsung 960 Pro 512 und Cruical MX200 500
      Optische Laufwerke: LG BH10LS30 Blu-Ray Brenner
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Lian Li PC-A51 Schwarz
      Netzteil: Seasonic Platinum 860 (80+ Platinum)
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro 64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: 3 x NF-S12A u. 2 x NF-P12 Noctua Lüfter. Corsair K70, Steelseries Rival 300, Plantronics 780 HS.
    • Mein DC

      eratte beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: YoYo, Collatz
      Lieblingsprojekt: YoYo
      Rechner: i7-980x - Rest nach Bedarf und Laune
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Rheinberg / NRW
    Beiträge
    8.799
    Danke Danke gesagt 
    88
    Danke Danke erhalten 
    566
    Ich glaube hier verkennen einige warum sich aktuell Mainboards verkaufen, RGB und Gaming mag für einen selber nicht wichtig sein aber es verkauft sich besser damit.

    Wer das mal verfolgt wird auch User finden die rein wegen der Optik schon Boards gewechselt haben, wer das nicht braucht kann es ja abschalten.

  10. Beitrag #9
    Fleet Captain
    Special
    Fleet Captain

    Registriert seit
    04.03.2017
    Beiträge
    339
    Danke Danke gesagt 
    27
    Danke Danke erhalten 
    0
    Sicher gibt es auch solche User, aber es gibt halt auch einen markt für Mainboards, deren Käufer nur Wert auf die Technik legen.
    Mir wäre es zb. vollkommen egal, wie ein Mainboard aussieht, weil ich es im Betrieb eh nicht sehe.

  11. Beitrag #10
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von derDruide
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD A10-6700
      Mainboard: Asus A88X-Pro
      Kühlung: Noctua NH-C14
      Arbeitsspeicher: 8 GB DDR3-2133
      Grafikkarte: keine (APU)
      Display: 19", Eizo FlexScan S1910
      SSD(s): Plextor M5 Pro 256 GB
      Festplatte(n): Seagate Desktop SSHD (2 TB)
      Optische Laufwerke: Plextor PX-880SA
      Soundkarte: Creative Soundblaster X-Fi XtremeMusic
      Gehäuse: Antec P280
      Netzteil: be quiet! Straight Power E9 400W
      Betriebssystem(e): openSUSE 13.1
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    09.08.2004
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.416
    Danke Danke gesagt 
    31
    Danke Danke erhalten 
    5
    Zitat Zitat von SKYNET Beitrag anzeigen
    wazu dann sonen hässliches entlein
    Was für ein Niveau O_o

    Und ja, wer auf Bling-bling steht, hält ein SATA-DOM auch für eine SSD mit Lack & Leder-Überzug. So ziemlich das Gegenteil der Zielgruppe dieses Mainboards. Deshalb ist der Einwand zur Optik auch so albern.

    Sehr schön, dass solche Boards kommen. Und wieder war es ASRock, nicht MSI oder Asus Arez.
    Geändert von derDruide (13.03.2019 um 00:00 Uhr)

  12. Beitrag #11
    Themenstarter
    Administration Avatar von pipin
    • Mein System
      Notebook
      Modell: --
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 5 1600x
      Mainboard: ASRock X370 Gaming K4
      Arbeitsspeicher: 2x 8192 MB Corsair (DDR4 3000)
      Grafikkarte: Sapphire Radeon R9 390
      Display: 27 Zoll Acer + 24 Zoll DELL
      SSD(s): Samsung 960 EVO 250GB
      Festplatte(n): diverse
      Soundkarte: Onboard
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox, Vivaldi
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      pipin beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI
      Rechner: Ryzen 5 1600X, Xeon E3-1225 v3, Phenom II x4 945
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    16.10.2000
    Ort
    East Fishkill, Minga, Xanten
    Beiträge
    13.942
    Danke Danke gesagt 
    48
    Danke Danke erhalten 
    5.792
    Zitat Zitat von derDruide Beitrag anzeigen
    Sehr schön, dass solche Boards kommen. Und wieder war es ASRock, nicht MSI oder Asus Arez.
    Also ich hoffe ja wirklich, dass Supermicro auch AM4-Boards bringen wird, dass mal ein bischen Bewegung in den Markt kommt.
    Aber anscheinend leiden die meisten Hersteller gerade auch an sinkenden Verkaufszahlen.

  13. Beitrag #12
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Berniyh

    Registriert seit
    29.11.2005
    Beiträge
    3.839
    Danke Danke gesagt 
    30
    Danke Danke erhalten 
    19
    Zitat Zitat von Pinnacle Ridge Beitrag anzeigen
    Sicher gibt es auch solche User, aber es gibt halt auch einen markt für Mainboards, deren Käufer nur Wert auf die Technik legen.
    Mir wäre es zb. vollkommen egal, wie ein Mainboard aussieht, weil ich es im Betrieb eh nicht sehe.
    Es gibt auch Menschen, die sehen einen Mehrwert darin, wenn der Controller RAID5/6/10/… beherrscht.
    (wohlgemerkt wahrscheinlich ohne es jemals zu nutzen )

  14. Beitrag #13
    Lieutenant
    Lieutenant

    Registriert seit
    14.12.2016
    Beiträge
    98
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    1
    Zitat Zitat von Berniyh Beitrag anzeigen
    Es gibt auch Menschen, die sehen einen Mehrwert darin, wenn der Controller RAID5/6/10/… beherrscht.
    (wohlgemerkt wahrscheinlich ohne es jemals zu nutzen )
    Wer nutzt heute noch HW-RAID?

  15. Beitrag #14
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von derDruide
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD A10-6700
      Mainboard: Asus A88X-Pro
      Kühlung: Noctua NH-C14
      Arbeitsspeicher: 8 GB DDR3-2133
      Grafikkarte: keine (APU)
      Display: 19", Eizo FlexScan S1910
      SSD(s): Plextor M5 Pro 256 GB
      Festplatte(n): Seagate Desktop SSHD (2 TB)
      Optische Laufwerke: Plextor PX-880SA
      Soundkarte: Creative Soundblaster X-Fi XtremeMusic
      Gehäuse: Antec P280
      Netzteil: be quiet! Straight Power E9 400W
      Betriebssystem(e): openSUSE 13.1
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    09.08.2004
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.416
    Danke Danke gesagt 
    31
    Danke Danke erhalten 
    5
    Ich habe das Board bei Geizhals eintragen lassen. Hier ist schon mal der Link: https://geizhals.de/asrock-rack-x470d4u-a2009567.html

    (das Melden von Änderungen geht einfach über den Link "Fehler melden" auf der Geizhals-Seite zu einem Produkt. Bei noch fehlenden Produkten rufe ich ein ähnliches Produkt auf, damit die Meldung bei den richtigen Leuten landet).

    Das Board habe ich mir auf die Geizhals-Wunschliste mit dem schönen Namen "Beobachten" gelegt.
    Geändert von derDruide (13.03.2019 um 17:44 Uhr)

  16. Beitrag #15
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Stefan Payne

    Registriert seit
    17.11.2001
    Beiträge
    4.488
    Danke Danke gesagt 
    1
    Danke Danke erhalten 
    21
    Zitat Zitat von Berniyh Beitrag anzeigen
    Es gibt auch Menschen, die sehen einen Mehrwert darin, wenn der Controller RAID5/6/10/… beherrscht.
    (wohlgemerkt wahrscheinlich ohne es jemals zu nutzen )
    Wenns ein echter Hardware Controller mit CPU auf dem Board ist, macht das Sinn.
    Aber bei einem HW-Assisted Software RAID? Ähm, nein. Da vertraue ich dem OS denn dem Chipsatz...

  17. Beitrag #16
    Lieutenant
    Lieutenant

    Registriert seit
    14.12.2016
    Beiträge
    98
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    1
    Zitat Zitat von Stefan Payne Beitrag anzeigen
    Wenns ein echter Hardware Controller mit CPU auf dem Board ist, macht das Sinn.
    Sowas will heute keiner mehr. Mit HW-RAID muss man einen zweiten Controller haben wenn einem mal der im Rechner kaputt geht da die RAID-Signaturen und die Art des Stripings nicht standardisiert sind.

  18. Beitrag #17
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G6@1,22V) - FX-8350 (3G4@1,15V)
      Mainboard: Asus Prime B350M-A - Asus M5A97 EVO R2.0
      Kühlung: TR Macho - TT BigTyphoon
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR3-1600 G.E.I.L.
      Grafikkarte: Asus GTX970 Strix - Asus GTX750ti Strix
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: 2x LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Sharkoon Rebel 9
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E9 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+GTX970, FX-8350+GTX750ti, X4-5350+GT1030, X4-945, E-350
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    8.951
    Danke Danke gesagt 
    28
    Danke Danke erhalten 
    5
    Zitat Zitat von SKYNET Beitrag anzeigen
    die asrock boards unterstützen eh fast alle ECC speicher... wazu dann sonen hässliches entlein in rechner packen? O_o
    Vermutlich werden die meisten hier eher die bescheuerten Gaming-Boards hässlich und überflüssig finden. Mir geht es jedenfalls so.
    Mainboards dürfen gern wie Mainboards aussehen. Sieht doch eh keiner im Rechner. Außer man hat (so ein Kiddie-Gehäuse mit) Scheibe.
    Ordnung und Korrektheit ist mir 10x wichtiger als irgendwas Dahingerotztes.

    Zitat Zitat von eratte Beitrag anzeigen
    Ich glaube hier verkennen einige warum sich aktuell Mainboards verkaufen, RGB und Gaming mag für einen selber nicht wichtig sein aber es verkauft sich besser damit.

    Wer das mal verfolgt wird auch User finden die rein wegen der Optik schon Boards gewechselt haben, wer das nicht braucht kann es ja abschalten.
    Bei mir persönlich verkauft sich sowas schlechter. Ich bin nach wie vor in Wartestellung.
    Es kann doch nicht so schwer sein, AUCH normale Mainboards anzubieten? Warum müssen immer fast alle Hersteller so ziemlich alle Boards versauen? Das ist aber bei Smartphones und Autos auch nicht anders. Zu 95% Einheitsmurks anhand von Massenstatistiken

  19. Beitrag #18
    Fleet Captain
    Special
    Fleet Captain

    Registriert seit
    04.03.2017
    Beiträge
    339
    Danke Danke gesagt 
    27
    Danke Danke erhalten 
    0
    Käufer denen bei einem Mainboard die Optik wichtig sind, sind die Minderheit!

  20. Beitrag #19
    Themenstarter
    Administration Avatar von pipin
    • Mein System
      Notebook
      Modell: --
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 5 1600x
      Mainboard: ASRock X370 Gaming K4
      Arbeitsspeicher: 2x 8192 MB Corsair (DDR4 3000)
      Grafikkarte: Sapphire Radeon R9 390
      Display: 27 Zoll Acer + 24 Zoll DELL
      SSD(s): Samsung 960 EVO 250GB
      Festplatte(n): diverse
      Soundkarte: Onboard
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox, Vivaldi
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      pipin beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI
      Rechner: Ryzen 5 1600X, Xeon E3-1225 v3, Phenom II x4 945
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    16.10.2000
    Ort
    East Fishkill, Minga, Xanten
    Beiträge
    13.942
    Danke Danke gesagt 
    48
    Danke Danke erhalten 
    5.792
    Zitat Zitat von Pinnacle Ridge Beitrag anzeigen
    Käufer denen bei einem Mainboard die Optik wichtig sind, sind die Minderheit!
    Sag das mal den Herstellern!

  21. Beitrag #20
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Stefan Payne

    Registriert seit
    17.11.2001
    Beiträge
    4.488
    Danke Danke gesagt 
    1
    Danke Danke erhalten 
    21
    Zitat Zitat von Pinnacle Ridge Beitrag anzeigen
    Käufer denen bei einem Mainboard die Optik wichtig sind, sind die Minderheit!
    Ich fürchte, dass du damit auf dem Holzweg sind.

    Letztens hat jemand gesagt, dass je mehr RGB im System, desto besser verkaufts sich...

  22. Beitrag #21
    Moderation MBDB
    Moderation
    Avatar von OBrian
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Phenom II X4 940 BE, C2-Stepping (undervolted)
      Mainboard: Gigabyte GA-MA69G-S3H (BIOS F7)
      Kühlung: Noctua NH-U12F
      Arbeitsspeicher: 4 GB DDR2-800 ADATA/OCZ
      Grafikkarte: Radeon HD 5850
      Display: NEC MultiSync 24WMGX³
      SSD(s): Samsung 840 Evo 256 GB
      Festplatte(n): WD Caviar Green 2 TB (WD20EARX)
      Optische Laufwerke: Samsung SH-S183L
      Soundkarte: Creative X-Fi EM mit YouP-PAX-Treibern, Headset: Sennheiser PC350
      Gehäuse: Coolermaster Stacker, 120mm-Lüfter ersetzt durch Scythe S-Flex, zusätzliche Staubfilter
      Netzteil: BeQuiet 500W PCGH-Edition
      Betriebssystem(e): Windows 7 x64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: Tastatur: Zowie Celeritas Caseking-Mod (weiße Tasten)

    Registriert seit
    16.10.2000
    Ort
    NRW
    Beiträge
    15.213
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    61
    Zitat Zitat von Pinnacle Ridge Beitrag anzeigen
    Käufer denen bei einem Mainboard die Optik wichtig sind, sind die Minderheit!
    ja, von den gesamten PC-Käufern sicherlich, denn die meisten kaufen ja die komplette Kiste. Aber die Leute, die einzelne Boards kaufen, die gucken auch hin. Wenn schon ein Fenster im Gehäuse ist, dann soll das Board auch nach was aussehen. Ist sicherlich nicht das einzige Kriterium, aber auch wichtig, bei sonst sehr ähnlich ausgestatteten Boards praktisch ausschlaggebend. Und es ist was, was jeder beurteilen kann, im Gegensatz zu diversen technischen Details.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •