Ergebnis 1 bis 22 von 22
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Administration Avatar von pipin
    • Mein System
      Notebook
      Modell: --
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 5 1600x
      Mainboard: ASRock X370 Gaming K4
      Arbeitsspeicher: 2x 8192 MB Corsair (DDR4 3000)
      Grafikkarte: Sapphire Radeon R9 390
      Display: 27 Zoll Acer + 24 Zoll DELL
      SSD(s): Samsung 960 EVO 250GB
      Festplatte(n): diverse
      Soundkarte: Onboard
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox, Vivaldi
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      pipin beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI
      Rechner: Ryzen 5 1600X, Xeon E3-1225 v3, Phenom II x4 945
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    16.10.2000
    Ort
    East Fishkill, Minga, Xanten
    Beiträge
    14.337
    Danke Danke gesagt 
    62
    Danke Danke erhalten 
    6.142

    AMD "Next Horizon Gaming" - Infos

    Auf dem “Next Horizon Gaming”-Event im Rahmen der E3 hat AMD die folgenden Informationen bekanntgegeben.

    (…)

    » Artikel lesen

  2. Die folgenden 3 Benutzer sagen Danke zu pipin für diesen nützlichen Beitrag:

    drSeehas (11.06.2019), E555user (11.06.2019), Unbekannter Krieger (12.06.2019)

  3. Beitrag #2
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral

    Registriert seit
    27.07.2008
    Ort
    Pott
    Beiträge
    2.182
    Danke Danke gesagt 
    190
    Danke Danke erhalten 
    166
    Kein Wort zur TDP der Navi Karten yet!?

    TNT

  4. Beitrag #3
    Themenstarter
    Administration Avatar von pipin
    • Mein System
      Notebook
      Modell: --
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 5 1600x
      Mainboard: ASRock X370 Gaming K4
      Arbeitsspeicher: 2x 8192 MB Corsair (DDR4 3000)
      Grafikkarte: Sapphire Radeon R9 390
      Display: 27 Zoll Acer + 24 Zoll DELL
      SSD(s): Samsung 960 EVO 250GB
      Festplatte(n): diverse
      Soundkarte: Onboard
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox, Vivaldi
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      pipin beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI
      Rechner: Ryzen 5 1600X, Xeon E3-1225 v3, Phenom II x4 945
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    16.10.2000
    Ort
    East Fishkill, Minga, Xanten
    Beiträge
    14.337
    Danke Danke gesagt 
    62
    Danke Danke erhalten 
    6.142
    Zitat Zitat von TNT Beitrag anzeigen
    Kein Wort zur TDP der Navi Karten yet!?

    TNT
    225W und 180W wenn es nach dem Leak vorher geht. Und der scheint ja legit zu sein.

  5. Beitrag #4
    Commander
    Commander
    Avatar von TorstenG
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 5 2600X 6x 3.60GHz So.AM4 BOX
      Mainboard: Asus Prime X470-Pro AMD X470 So.AM4 Dual Channel DDR4 ATX Retail
      Kühlung: Boxed
      Arbeitsspeicher: 16GB G.Skill RipJaws V schwarz DDR4-3200 DIMM CL16 Dual Kit
      Grafikkarte: 8GB MSI Radeon RX 480 Gaming X Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)
      Display: 29" LG, 2560 x 1042
      SSD(s): 250 GB Samsung 830 Series, 500 GB Samsung 850 Series
      Festplatte(n): WD20EARX (2TB für Daten), WD10EALX (1TB für Spiele), WD15EARS (1,5TB für Datensicherung)
      Optische Laufwerke: Samsung SH-224DB/BEBE DVD-RW SATA 1.5Gb/s intern
      Soundkarte: Soundblaster Z
      Gehäuse: Thermaltake Swing
      Netzteil: Seasonic M12II Bronze Modular 80+ Bronze
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro 64bit
      Browser: IE + FF

    Registriert seit
    18.11.2001
    Beiträge
    172
    Danke Danke gesagt 
    4
    Danke Danke erhalten 
    0
    225 / 180 Watt.
    https://www.planet3dnow.de/cms/47435...-5700-geleakt/

    Der Preis lautet $449 bzw. $379.

  6. Beitrag #5
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Emploi
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP Envy x360 Ryzen 5 2500u Vega 8 | HP 625 15"MATT (AMDX²P320, ATI4200) + 8GB Ubuntu.
      Desktopsystem
      Prozessor: 4770K | X61090T | AMD Llano APU A8-3850| Kabini
      Mainboard: Z87X-UD3H|M4A89TD PRO 890F|Gigabyte|AsRock
      Kühlung: KyrosXT|Corsair H60|Stock|Stock
      Arbeitsspeicher: 4x8GB Crucial 1600 CL 8LV|4x4GB Kingston 1333 CL9|8GB 1600er CL9 Corsair Vegance|4GB Kingston
      Grafikkarte: Asus RX 480 ROG OC 8GB|5870|APU|APU
      Display: 3xLG IPS277"+23"65 E-IPS MATT / 19" Sammsung SyncMaster 930BF MATT, 15" TFT CTX PV520 (Analog) MATT
      SSD(s): Samsung 840 EVO 1TB
      Festplatte(n): 250 GB Samsung 840 SSD / 2xWesternDigital 1GB Raptor RAID0, 2xSeagate 750er Baracuda ES2
      Optische Laufwerke: HL-DT-ST DVDRAM GSA-4040B
      Soundkarte: Logitech G35 Headset / RealtekOnboard 7.1
      Gehäuse: LANCOOL K62 / Thermaltake Tsunami Dream (Alu+Plexiglas) ## Chieftek 601 CS (Kruppstahl+Kork)
      Netzteil: Corsair AX760i Platinum|Antec True Power 550
      Betriebssystem(e): Win7 Pro AMD64 / WinVista AMD64 Ulti ## WinXP Pro 32
      Browser: Opera
      Sonstiges: Logitech G19 und Logitech G400 (nach 3 Jahren MX518 ;) auf X-Board V2 (nur Headshots*buck*) G35
    • Mein DC

      Emploi beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: WCG
      Lieblingsprojekt: LatticeProject, Virtual Prairie (ViP), World Community Grid
      Rechner: Ein Haswell, Cloudnet GO RK3188, CX-919
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.10.2005
    Ort
    Elbflorenz
    Beiträge
    5.688
    Danke Danke gesagt 
    326
    Danke Danke erhalten 
    456
    Blog-Einträge
    12
    Erwähnt wurde ei der 5700X ein 8er-PCIe + ein 6er PCIe (obwohl man auch 2x8er auf dem Bild erkennen könnte, durch meine verschlafenen Augen): 75+150+75=300 Watt Von der Leistungaufnahme her schon weniger Midrange. Möglicherweis ist der zweite PCIe 6er auch nur Bonus, um nicht evtl. frühere Fehler zu wiederholen.
    Geändert von Emploi (11.06.2019 um 00:57 Uhr)

  7. Beitrag #6
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral

    Registriert seit
    27.07.2008
    Ort
    Pott
    Beiträge
    2.182
    Danke Danke gesagt 
    190
    Danke Danke erhalten 
    166
    Zitat Zitat von pipin Beitrag anzeigen
    225W und 180W wenn es nach dem Leak vorher geht. Und der scheint ja legit zu sein.
    Ich meine nicht den Leak sondern in der Praesentation bisher ;-)!

    TNT

    --- Update ---

    Ach ja - gab es Infos zu Raytracing !?

    TNT

  8. Beitrag #7
    Captain
    Special
    Captain

    Registriert seit
    19.06.2017
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    205
    Danke Danke gesagt 
    3
    Danke Danke erhalten 
    0
    unglaublich AMD Ryzen 9 3950x 16 C/32 T für 749 Dollar erblickt das Licht der Welt.... 16 Kerne für eine Mainstream Plattform werden in nicht all zu ferner Zukunft Wirklichkeit... Ende Q3 2019

    LG



    12x3,8 GHZ= 45,6 GHZ = 100%
    16x3,5 GHZ = 56,0 GHZ = "120% Grob" ungefähr 20% mehr Gesamtleistung als ein Ryzen 9 3900X 12C/24T ........(Effektiv 12 zu 16 Kerne schätzte ich ca 10 bis 15% mehr Gesamtleistung für dem R9 3950X)
    Geändert von skywalker2000 (11.06.2019 um 08:01 Uhr)

  9. Beitrag #8
    Themenstarter
    Administration Avatar von pipin
    • Mein System
      Notebook
      Modell: --
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 5 1600x
      Mainboard: ASRock X370 Gaming K4
      Arbeitsspeicher: 2x 8192 MB Corsair (DDR4 3000)
      Grafikkarte: Sapphire Radeon R9 390
      Display: 27 Zoll Acer + 24 Zoll DELL
      SSD(s): Samsung 960 EVO 250GB
      Festplatte(n): diverse
      Soundkarte: Onboard
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox, Vivaldi
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      pipin beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI
      Rechner: Ryzen 5 1600X, Xeon E3-1225 v3, Phenom II x4 945
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    16.10.2000
    Ort
    East Fishkill, Minga, Xanten
    Beiträge
    14.337
    Danke Danke gesagt 
    62
    Danke Danke erhalten 
    6.142
    Zitat Zitat von TNT Beitrag anzeigen
    --- Update ---

    Ach ja - gab es Infos zu Raytracing !?

    TNT

    Kein Raytracing!!!


    Das kommt wohl erst mit RDNA2 und gerüchteweise Mitte nächsten Jahres.

  10. Beitrag #9
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Stefan Payne

    Registriert seit
    17.11.2001
    Beiträge
    4.731
    Danke Danke gesagt 
    1
    Danke Danke erhalten 
    21
    Sehr gutes Video vom Wendel:


    Zitat Zitat von TNT Beitrag anzeigen
    Ach ja - gab es Infos zu Raytracing !?
    NEIN!
    Also nicht in Hardware.
    Ist aber auch bescheuert, da Karten noch nicht die Performance haben.

    Ist wie 32bit Rendering bei 'ner RIVA TNT...

  11. Beitrag #10
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von derDruide
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD A10-6700
      Mainboard: Asus A88X-Pro
      Kühlung: Noctua NH-C14
      Arbeitsspeicher: 8 GB DDR3-2133
      Grafikkarte: keine (APU)
      Display: 19", Eizo FlexScan S1910
      SSD(s): Plextor M5 Pro 256 GB
      Festplatte(n): Seagate Desktop SSHD (2 TB)
      Optische Laufwerke: Plextor PX-880SA
      Soundkarte: Creative Soundblaster X-Fi XtremeMusic
      Gehäuse: Antec P280
      Netzteil: be quiet! Straight Power E9 400W
      Betriebssystem(e): openSUSE 13.1
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    09.08.2004
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.502
    Danke Danke gesagt 
    32
    Danke Danke erhalten 
    5
    Wahnsinn, bin geflasht.

  12. Beitrag #11
    Fleet Captain
    Special
    Fleet Captain
    Avatar von E555user

    Registriert seit
    05.10.2015
    Beiträge
    316
    Danke Danke gesagt 
    35
    Danke Danke erhalten 
    128
    Im Video-Bericht von Steve Burke - Computer Nexus - sieht man Ausschnitte von einer Präsentation von David Wang und Mark Papermaster die über technische Details informieren. Falls jemand die komplette Präsentation in Video und Foliensatz hat wäre ich über einen Link sehr dankbar.

    Die gelungene Evolution von GCN zu RDNA ist vorallem wohl den paarweise kombinierten CUs zu verdanken wodurch die Effizienz gesteigert wird. Auch die Render Backend Leistung je CU scheint mir gegenüber GCN verdoppelt worden zu sein. Evtl. etwas, das bei Compute zu weniger Effizienz führt und ein separates Pro-Design künftig notwendig machen könnte.

    Ich habe mir bisher folgendes notiert was besonders ist...

    Die Fidelity FX leben von Rapid Packed Math und "progressive waves" (?), damit könnten die dual wave length modes 32/64bit gemeint sein, die Vega noch nicht hat. Ob und wie die neuen Rapid Packed Math Effekte auf GCN-basierten Karten zu sehen sein werden muss man also abwarten.

    Die Input-LAG Verbesserung von rund 1/3 soll wohl auch auf GCN über den neuen Treiber erreichbar sein, da ist die Informationslage noch etwas unklar.

    Für Spieler mit den Navis gibt es wohl ab Juli exclusiven early access für GoW5, wenn man soetwas mag. Das ist sicherlich etwas neues in Punkto Spielebundle und mit MS Unterstützung etwas besonderes.

    Besonders interessant ist auch die Folie zu Ryzen RAM-Overclocking. Die optimale Latency soll man mit DDR4-3733 erreichen können. Das soll an einer Infinity-Fabric synchronisation in 1:1 oder 1:2 Takt zum RAM-Takt liegen. Vielleicht muss ich dann doch noch den RAM tauschen um das einmal ausprobieren zu können. Das wäre mir wichtiger als über 5GHz auf dem RAM zu erreichen. Das Mainboard möchte ich dafür aber nicht wechseln.

    Bei den Ryzen habe ich in den Videos zum Übertakten mit Nitrogen mitgenommen, dass der 16-Kerner wohl die 5,3GHz geschafft hat, ein 12-Kerner auch schon bis 5,5GHz+ getaktet wurde. Im Ende ist der R9-3950X wirklich nur für Anwender interessant, die nicht selbst übertakten wollen. Bei SiliconLottery ist ein AMD Angebot schon in Vorbereitung. Auch solche neuen Angeboten sind ein Erfolg für Zen2.
    Geändert von E555user (11.06.2019 um 13:11 Uhr) Grund: errata

  13. Beitrag #12
    Themenstarter
    Administration Avatar von pipin
    • Mein System
      Notebook
      Modell: --
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 5 1600x
      Mainboard: ASRock X370 Gaming K4
      Arbeitsspeicher: 2x 8192 MB Corsair (DDR4 3000)
      Grafikkarte: Sapphire Radeon R9 390
      Display: 27 Zoll Acer + 24 Zoll DELL
      SSD(s): Samsung 960 EVO 250GB
      Festplatte(n): diverse
      Soundkarte: Onboard
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox, Vivaldi
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      pipin beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI
      Rechner: Ryzen 5 1600X, Xeon E3-1225 v3, Phenom II x4 945
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    16.10.2000
    Ort
    East Fishkill, Minga, Xanten
    Beiträge
    14.337
    Danke Danke gesagt 
    62
    Danke Danke erhalten 
    6.142
    Zitat Zitat von E555user Beitrag anzeigen
    Im Video-Bericht von Steve Burke - Computer Nexus - sieht man Ausschnitte von einer Präsentation von David Wang und Mark Papermaster die über technische Details informieren. Falls jemand die komplette Präsentation in Video und Foliensatz hat wäre ich über einen Link sehr dankbar.

    Ich kann da nur den Artikel bei Hardwareluxx empfehlen:

    https://www.hardwareluxx.de/index.ph...16-kernen.html


    Wir versuchen gerade die Präsentation zu bekommen, ich habe momentan allerdings keine Ahnung, ob das klappt.

    Ob wir am 7. Juli auch einen Test haben werden, ist leider auch noch in der Schwebe. Und an den Mainboards würde es nicht liegen.

  14. Beitrag #13
    Moderation
    Moderation
    Avatar von cruger
    Registriert seit
    25.05.2002
    Beiträge
    23.749
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    1.048
    hoffentlich kann navi durch die bank überzeugen. denn an der preisfront ziehen bereits dunkle wolken auf.

    derzeit wird über nvidias "super"-karten spekuliert. wenn neue midrange-ti-karten den preispunkt der alten karten übernehmen, parallel die alten karten wie derzeit kolpotiert wird um 100 us-dollar im preis gesenkt werden, dann löst sich amds preisvorteil sofort in luft auf.

  15. Beitrag #14
    Themenstarter
    Administration Avatar von pipin
    • Mein System
      Notebook
      Modell: --
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 5 1600x
      Mainboard: ASRock X370 Gaming K4
      Arbeitsspeicher: 2x 8192 MB Corsair (DDR4 3000)
      Grafikkarte: Sapphire Radeon R9 390
      Display: 27 Zoll Acer + 24 Zoll DELL
      SSD(s): Samsung 960 EVO 250GB
      Festplatte(n): diverse
      Soundkarte: Onboard
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox, Vivaldi
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      pipin beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI
      Rechner: Ryzen 5 1600X, Xeon E3-1225 v3, Phenom II x4 945
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    16.10.2000
    Ort
    East Fishkill, Minga, Xanten
    Beiträge
    14.337
    Danke Danke gesagt 
    62
    Danke Danke erhalten 
    6.142
    Zitat Zitat von E555user Beitrag anzeigen
    Im Video-Bericht von Steve Burke - Computer Nexus - sieht man Ausschnitte von einer Präsentation von David Wang und Mark Papermaster die über technische Details informieren. Falls jemand die komplette Präsentation in Video und Foliensatz hat wäre ich über einen Link sehr dankbar.
    Ich habe die Folien jetzt. Kommt im Laufe der nächsten Stunden online.

  16. Beitrag #15
    Fleet Captain
    Special
    Fleet Captain
    Avatar von E555user

    Registriert seit
    05.10.2015
    Beiträge
    316
    Danke Danke gesagt 
    35
    Danke Danke erhalten 
    128
    Wunderbar.
    Hoffentlich als Slide-Show und nicht als Wall of Pictrues.

  17. Beitrag #16
    Admiral
    Special
    Admiral
    • Mein DC

      cyrusNGC_224 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: POGS, Asteroids, Milkyway, SETI, Einstein, Enigma, Constellation, Cosmology
      Lieblingsprojekt: POGS, Asteroids, Milkyway
      Rechner: X6 PII 1090T, A10-7850K, 6x Athlon 5350, i7-3632QM, C2D 6400, AMD X4 PII 810, 6x Odroid U3
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    01.05.2014
    Beiträge
    1.466
    Danke Danke gesagt 
    313
    Danke Danke erhalten 
    10
    Zitat Zitat von pipin Beitrag anzeigen
    Ich kann da nur den Artikel bei Hardwareluxx empfehlen:

    https://www.hardwareluxx.de/index.ph...16-kernen.html
    „Der Chipsatz selbst wird in 14 nm gefertigt und ist genauso aufgebaut, wie der I/O-Die der Prozessoren. AMD kann also auch hier einen Chip fertigen, der mehrfach verwendet wird. Der I/O-Die des Prozessors wird allerdings in 12 nm gefertigt und stellt sozusagen den Master in der Kommunikation dar. Der Chipsatz ist ein I/O-Die aus der 14-nm-Fertigung. Komponenten wie die Speichercontroller werden hier einfach nicht verwendet.“
    Das höre ich das erste Mal und ist eine ziemlich überwältigende Info.

  18. Beitrag #17
    Themenstarter
    Administration Avatar von pipin
    • Mein System
      Notebook
      Modell: --
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 5 1600x
      Mainboard: ASRock X370 Gaming K4
      Arbeitsspeicher: 2x 8192 MB Corsair (DDR4 3000)
      Grafikkarte: Sapphire Radeon R9 390
      Display: 27 Zoll Acer + 24 Zoll DELL
      SSD(s): Samsung 960 EVO 250GB
      Festplatte(n): diverse
      Soundkarte: Onboard
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox, Vivaldi
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      pipin beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI
      Rechner: Ryzen 5 1600X, Xeon E3-1225 v3, Phenom II x4 945
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    16.10.2000
    Ort
    East Fishkill, Minga, Xanten
    Beiträge
    14.337
    Danke Danke gesagt 
    62
    Danke Danke erhalten 
    6.142
    Zitat Zitat von E555user Beitrag anzeigen
    Wunderbar.
    Hoffentlich als Slide-Show und nicht als Wall of Pictrues.
    https://www.planet3dnow.de/cms/47514...orizon-gaming/

    So ok?

  19. Beitrag #18
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von MusicIsMyLife
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP DV7-2225sg
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen Threadripper 2950X
      Mainboard: ASRock X399 Taichi
      Kühlung: Noctua U14S TR4-SP3 (vorübergehend)
      Arbeitsspeicher: 4x 16 GB G.Skill TridentZ DDR4-3400 (F4-3400C16Q-64GTZ)
      Grafikkarte: INNO3D GeForce RTX 2080 Ti X2 OC
      Display: Philips BDM4065UC (3840x2160), Samsung C27HG70 (2560x1440)
      SSD(s): 1x Samsung PM961 1 TB (Windows), 1x Samsung 850 Evo 4 TB (Datenhalde und Spiele)
      Optische Laufwerke: LG CH08LS10 Blu-ray Disc-Player
      Soundkarte: Sound Blaster Recon3D
      Gehäuse: Antec P180 (vorübergehend)
      Netzteil: Enermax Revolution85+ 1050 Watt
      Betriebssystem(e): Windows 10 Professional
      Browser: Firefox
      sysProfile: System bei sysProfile

    Registriert seit
    22.02.2002
    Ort
    in der Nähe von Cottbus
    Beiträge
    13.992
    Danke Danke gesagt 
    229
    Danke Danke erhalten 
    2.045
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von cyrusNGC_224 Beitrag anzeigen
    „Der Chipsatz selbst wird in 14 nm gefertigt und ist genauso aufgebaut, wie der I/O-Die der Prozessoren. AMD kann also auch hier einen Chip fertigen, der mehrfach verwendet wird. Der I/O-Die des Prozessors wird allerdings in 12 nm gefertigt und stellt sozusagen den Master in der Kommunikation dar. Der Chipsatz ist ein I/O-Die aus der 14-nm-Fertigung. Komponenten wie die Speichercontroller werden hier einfach nicht verwendet.“
    Das höre ich das erste Mal und ist eine ziemlich überwältigende Info.
    Ehrlich gesagt habe ich da auch gerade Bauklötzer gestaunt.

    Die gesamte Ryzen-Plattform wird gefühlt mehr und mehr zu einem Baukastensystem, der für Halbleiterverhältnisse extrem wirtschaflich erscheint.

  20. Beitrag #19
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Stefan Payne

    Registriert seit
    17.11.2001
    Beiträge
    4.731
    Danke Danke gesagt 
    1
    Danke Danke erhalten 
    21
    Zitat Zitat von cyrusNGC_224 Beitrag anzeigen
    „Der Chipsatz selbst wird in 14 nm gefertigt und ist genauso aufgebaut, wie der I/O-Die der Prozessoren. AMD kann also auch hier einen Chip fertigen, der mehrfach verwendet wird. Der I/O-Die des Prozessors wird allerdings in 12 nm gefertigt und stellt sozusagen den Master in der Kommunikation dar. Der Chipsatz ist ein I/O-Die aus der 14-nm-Fertigung. Komponenten wie die Speichercontroller werden hier einfach nicht verwendet.“
    Das höre ich das erste Mal und ist eine ziemlich überwältigende Info.
    14nm TSMC für Rom, 12nm GF für Matisse.

  21. Beitrag #20
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral

    Registriert seit
    30.04.2012
    Beiträge
    688
    Danke Danke gesagt 
    33
    Danke Danke erhalten 
    0
    Die Navi Vorstellung haut mich jetz mal so gar nicht vom Hocker. Den Leistungsbereich habe ich ja durchaus erwartet, aber diese Preise nicht.
    Wie soll sich denn eine RX 5700 für 379 Dollar (in D sicherlich 379€) gegen eine RTX2060 behaupten, die es bereits ab 320 gibt?

    Ok, sie hat mehr Speicher und ist hier und da ein paar wenige Prozent schneller, aber das wars auch schon. Im Referenzdesign wird die Karte wieder heiß und laut werden.

    Mit solchen Preisen kann man sich doch nicht gegen den absoluten Platzhirsch mit dem deutlich besseren Stand bei den Gamern behaupten.

  22. Beitrag #21
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Stefan Payne

    Registriert seit
    17.11.2001
    Beiträge
    4.731
    Danke Danke gesagt 
    1
    Danke Danke erhalten 
    21
    Abwarten und Tee rauchen.
    Vergiss nicht, dass das MSRP ist, Straßenpreise sind idR viel niedriger.

    Nicht auszuschließen, dass man deutlich niedrigere Preise geplant hat aber erst mal oben anfängt, um mehr Luft nach unten zu haben.

  23. Beitrag #22
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von WindHund
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD FX-8350 Eight-core @ Asus enhancement Mode
      Mainboard: ASUS Sabertooth 990FX/Gen3 R2.0 sponsored by P3D
      Kühlung: WaKü EK WB Supreme LTX 366x40mm Radiator 6l Brutto m³
      Arbeitsspeicher: 4x 8GiB Crucial DDR3-1866 CL11 ECC DR
      Grafikkarte: 2x XFX Radeon R7970 DD 6GiB @ CrossFireX
      Display: 37" LE37A550P1R 60Hz 550cd/m Full HD -> best part of my system
      SSD(s): Samsung 830 128GB, Crucial BX100 256GB native SATA3
      Festplatte(n): 1x SATA2 Samsung HD103UJ, 1x SATA3 WD75000AAKS, 1x USB3.0 boost M.2 128GB
      Optische Laufwerke: 1x HL-DT-ST BD-RE BH10LS30 SATA2
      Soundkarte: ALC892 HD Audio (onboard)
      Gehäuse: SF-2000 Big Tower
      Netzteil: Corsair HX850W (80+ Silber)
      Betriebssystem(e): Windows 10 x64 Professional (up to date!)
      Browser: @Chrome.Google.CPU_Last_niedrig
      Sonstiges: Gehäuselüfter: 4x200mm + 7x120mm (inklusive Radiatorlüfter extern)
    • Mein DC

      WindHund beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SIMAP, Einstein, Collatz, RadioAktiv
      Lieblingsprojekt: none, try all
      Rechner: FX-8350, FX-6300, Galaxy S2 2xR7970 + 1xGTX580 + Galaxy SII
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    30.01.2008
    Ort
    Im wilden Süden (0711)
    Beiträge
    8.936
    Danke Danke gesagt 
    1.151
    Danke Danke erhalten 
    70
    https://www.pcgameshardware.de/Matis...dates-1284257/
    Erst durch diese Funktion beziehungsweise durch manuelles Übertakten können der Core i9-9900K und seine Brüder ihr volles Leistungspotenzial ausspielen, werden dadurch aber ineffizienter. Am Ende sieht Intel einen solchen Betrieb innerhalb der Garantiebestimmungen nicht vor, sodass wir AMDs Entscheidung nachvollziehen können.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •