Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Leitung Moderation
    Moderation
    Avatar von Riddler82
    • Mein System
      Notebook
      Modell: 3x Lenovo: X61, T61, Z50-70
      Desktopsystem
      Prozessor: i7-3770
      Mainboard: Asus P8H77-M Pro
      Kühlung: Arctic Alpine 12
      Arbeitsspeicher: 4x8GB DDR3-1600 A-Data
      Grafikkarte: XFX RX480 8GB
      Display: Samsung Syncmaster 245B + 2443
      SSD(s): 1x WD Blue 1TB
      Festplatte(n): 1x Toshiba 4TB+3TB, 1x4TB HGST, 1x Seageate 4TB
      Optische Laufwerke: LG BluRay-Brenner
      Soundkarte: Realtek ALC892
      Gehäuse: Fractal Design Core 3000
      Netzteil: Seasonic Focus 650W
      Betriebssystem(e): Win10 Pro/64, Linux 64bit (wechselnd)
      Browser: Primäre: Firefox, sekundär: Wechselnd
    • Mein DC

      Riddler82 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Dieses und jenes
      Rechner: FX-8350, X2 5200+
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Am Rande des Wahnsinns, irgendwo in Bayern
    Beiträge
    5.654
    Danke Danke gesagt 
    29
    Danke Danke erhalten 
    83

    Dörr 8.3/420-800mm T2 Minitest

    Da ich ein Mensch bin, der gerne einfach was probiert hier mal ein kleiner Bericht zu besagtem Objektiv.

    Das Dörr kommt mit einem Kunstlederbeutel (vermutlich vegan) daher, einer Kappe für oben und unten, einer - kleinen - integrierten Gegenlichtblende, sowie einer Schelle mit 1/4" Gewinde zur Befestigung auf einem Stativ, das wars. Mit einem T2 Adapterring kann es an nahezu jede Kamera gebaut werden, in meinem Fall eine ältere Sony Alpha A350.
    Das Objektiv ist "Made in China" und aktuell mit Adapterring zu preisen zwischen 140 und 160 € zu bekommen, wenn man ein wenig sucht.



    Technische Daten auf einen Blick.





    Das Objektiv wirkt zunächst wertig, mit knapp 700g Gewicht durchaus ein Brocken - die Fuji S1 wieg betriebsbereits etwa gleich viel, der Fokus und die Brennweite werden manuell bedient.

    Wie man sieht ein ziemliches Rohr. Hier noch der direkte Vergleich der Fuji S1 mit 50x Zoom (KB-Equivalent zu 1200mm Brennweite)




    So, und was kann das Teil nun?
    Ich lasse Bilder sprechen. Die Bilder sind (Bis auf eine winzige Zensur) "Out of the cam". Links Döerr, rechts die Fuji S1.


    Ca. 450m von meinem Standort zum Übergang Weizenfeld zu Wiese, jeweils max. Zoom.


    Ca. 580m Luftlinie bis zum Trafohäuschen, jeweils max. Zoom.


    Ca. 10m, jeweils max. Zoom.


    Ich denke sehr viel braucht man dazu nicht mehr schreiben. Die Lichtstärke - wenig überraschend - ist sogar im Vergleich zur eher schwachen Fuji unterirdisch, die chromatische Aberration jenseits von Gut und Böse, es ist extrem unhandlich. Ohne Stativ gelingen selbst mit ISO800 und einer Belichtungszeit von 1/640 oder 1/800 mit der Sony Alpha und dem Dörr-Objektiv keine verwackelungsfreien Bilder.
    Ich könnte mir höchstens Vorstellen damit zu arbeiten, wenn man ein stationäres Motiv über längere Zeit beobachten möchte. Sei es ein Vogelnest oder eine bestimmte Stelle an einer Rennstrecke, aber auch dann nur mit einem massiven Stativ.

    Vorläufiges Fazit: Wer vielleicht darauf spekuliert mit so einem Objektiv seiner alten DSLR noch ein günstiges Upgrade verpassen zu können: Lasst die Finger davon. Selbst eine mittelmäßige Bridgecam mit Zooms ab 40x ist besser, leichter und flexibler und gebraucht vielleicht sogar günstiger, in jedem Fall kaum teurer.


    Ich werde am Wochenende wenn das Licht hoffentlich besser ist noch ein Paar Bilder versuchen, sollte dabei noch etwas brauchbares rauskommen, stelle ich das auch hier rein.
    Geändert von Riddler82 (12.07.2019 um 20:58 Uhr)
    Gruß, Riddler82

    "Bei manchen ist ein Hirnschlag ein Schlag ins Leere." - (Unbekannt)
    "Failsafe? Is that kind of a vault where you store all your fail in?" (Serious Sam)

  2. Beitrag #2
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Morkhero
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Athlon 64 X2 4600+
      Mainboard: MSI K8N Neo2-54G Platinum
      Kühlung: Zalman CNPS9500 LED
      Arbeitsspeicher: 4 GB G.Skill PC3200
      Grafikkarte: HIS ATI Radeon HD4670 IceQ AGP
      Display: Dell U2212HM
      Festplatte(n): 74GB WD Raptor, einer 200er und eine 1 TB (Caviar Black) WD
      Optische Laufwerke: Toshiba SH-S138L ; Pioneer DVD-105
      Soundkarte: Audigy Player
      Gehäuse: Chieftec Big Tower
      Netzteil: Coolermaster SilentPro 500
      Betriebssystem(e): Windows XP
      Browser: Firefox
      Sonstiges: lahme Kiste ^^

    Registriert seit
    03.02.2002
    Ort
    Bill Gates' Klo
    Beiträge
    4.338
    Danke Danke gesagt 
    16
    Danke Danke erhalten 
    98
    es hat schon seinen grund warum gute objektive mit solchen brennweiten schweineteuer sind. ^^ wobei ich kein freund von schiebezooms bin.

    aber ich muss dennoch dazu sagen, z.b. in hinblick auf das letzte bild. mir ist das dunkle weiche lieber als wie die aquarelle der fuji.... sicher geschmackssache.
    nur sieht es da fast auch so aus als wäre etwas dezentriert bei dem objektiv. macht sich denn abblenden wenigstens positiv bemerkbar ?
    gerade starke ca's hat man ja am ehesten bei offenblende.
    Commodore C64, Floppy 1541-II, Datasette,Trafos, Resetschalter, 2 Joysticks................................ ich respektiere euch alle auch wenn ich klein schreibe Wörter, Abkürzungen die ich hasse: rushen, farmen, craften, crunchen, App, Meeting, Selfie, liken, trollen, populistisch, Mining, grinden, Backer

  3. Beitrag #3
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von gruenmuckel
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Studio 1749 @ work / Medion Erazer X7826 @ play
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Core i7 6700K
      Mainboard: Asrock Z270 Extreme4
      Kühlung: EKL Alpenföhn Matterhorn PURE
      Arbeitsspeicher: 1x 16GB G.Skill Aegis DDR4-2400 DIMM CL15-15-15-35
      Grafikkarte: Sapphire AMD Radeon RX 480 NITRO 8GB
      Display: LG Ultrawide 21:9 "29UM67-P & FullHD Packard-Bell-TV
      SSD(s): 1TB 840 EVO, Mushkin Reactor1TB, Sandisk Extreme 480GB
      Festplatte(n): 1xMD04ACA400, 2x Seagate Archive 8TB
      Optische Laufwerke: LG GH22NS40, Sony Optiarc BD-5300S Blu-Ray Brenner
      Soundkarte: Creative Recon3D PCIe
      Gehäuse: Corsair Obsidian 650D (2x 140mm Vegas Duo + 1x 120mm Vegas Trio)
      Netzteil: Corsair RM650i
      Betriebssystem(e): Windows 7 64 SP1
      Browser: Firefox aktuelle Version
      Sonstiges: Hauppauge WinTV USB Scythe Kaze Master Ace Lüfte
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      gruenmuckel beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Collatz, Milkyway, POEM
      Lieblingsprojekt: POEM & QMC etwa gleich
      Rechner: C2Q8400@3,2Ghz I7-3770K C2DE6750
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    17.05.2001
    Ort
    Gerry-Weber - Stadt
    Beiträge
    18.039
    Danke Danke gesagt 
    30
    Danke Danke erhalten 
    169
    Blog-Einträge
    3
    Das ist doch dieses Mistding, das immer mal wieder auf Facebook beworben wird?

    Da kommentiere ich immer so:





    Für etwas mehr Geld bekommt man mit einem Spiegeltele ordentliche Bildqualität bei allerdings gewöhnungsbedürftiger Handhabung.
    https://www.amazon.de/Walimex-Pro-80...gateway&sr=8-5

    Ich hab so ein Ding und das kann man schon machen.

    Geändert von gruenmuckel (14.07.2019 um 18:13 Uhr)
    Toleranz ist das unbehagliche Gefühl, der andere könne am Ende vielleicht doch recht haben. - Robert Lee Frost
    Mitglied im P3DCDDPNE
    "Gute Fahrer haben die Fliegenreste auf den Seitenscheiben" - Walter Röhrl
    "Beginne den Tag mit einem Lächeln - Dann hast du es hinter dir!"

  4. Beitrag #4
    Themenstarter
    Leitung Moderation
    Moderation
    Avatar von Riddler82
    • Mein System
      Notebook
      Modell: 3x Lenovo: X61, T61, Z50-70
      Desktopsystem
      Prozessor: i7-3770
      Mainboard: Asus P8H77-M Pro
      Kühlung: Arctic Alpine 12
      Arbeitsspeicher: 4x8GB DDR3-1600 A-Data
      Grafikkarte: XFX RX480 8GB
      Display: Samsung Syncmaster 245B + 2443
      SSD(s): 1x WD Blue 1TB
      Festplatte(n): 1x Toshiba 4TB+3TB, 1x4TB HGST, 1x Seageate 4TB
      Optische Laufwerke: LG BluRay-Brenner
      Soundkarte: Realtek ALC892
      Gehäuse: Fractal Design Core 3000
      Netzteil: Seasonic Focus 650W
      Betriebssystem(e): Win10 Pro/64, Linux 64bit (wechselnd)
      Browser: Primäre: Firefox, sekundär: Wechselnd
    • Mein DC

      Riddler82 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Dieses und jenes
      Rechner: FX-8350, X2 5200+
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Am Rande des Wahnsinns, irgendwo in Bayern
    Beiträge
    5.654
    Danke Danke gesagt 
    29
    Danke Danke erhalten 
    83
    Ach Morki, du mit deinem Aquarell immer.
    Was das dezentriert angeht, das Objektiv biegt sich voll ausgefahren tatsächlich leicht durch, wenn auch nicht so extrem wie in dem Bildchen von gruenmuckel.

    Ob das Teil auf Gesichtsbuch beworben wird, keene Ahnung, hab da schon länger keinen Account mehr.


    Dass das Objetiv nicht toll ist, war mir ja recht klar, aber das unterbietet sogar meine eher geringen Erwartungen massiv.
    Gruß, Riddler82

    "Bei manchen ist ein Hirnschlag ein Schlag ins Leere." - (Unbekannt)
    "Failsafe? Is that kind of a vault where you store all your fail in?" (Serious Sam)

  5. Beitrag #5
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von gruenmuckel
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Studio 1749 @ work / Medion Erazer X7826 @ play
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Core i7 6700K
      Mainboard: Asrock Z270 Extreme4
      Kühlung: EKL Alpenföhn Matterhorn PURE
      Arbeitsspeicher: 1x 16GB G.Skill Aegis DDR4-2400 DIMM CL15-15-15-35
      Grafikkarte: Sapphire AMD Radeon RX 480 NITRO 8GB
      Display: LG Ultrawide 21:9 "29UM67-P & FullHD Packard-Bell-TV
      SSD(s): 1TB 840 EVO, Mushkin Reactor1TB, Sandisk Extreme 480GB
      Festplatte(n): 1xMD04ACA400, 2x Seagate Archive 8TB
      Optische Laufwerke: LG GH22NS40, Sony Optiarc BD-5300S Blu-Ray Brenner
      Soundkarte: Creative Recon3D PCIe
      Gehäuse: Corsair Obsidian 650D (2x 140mm Vegas Duo + 1x 120mm Vegas Trio)
      Netzteil: Corsair RM650i
      Betriebssystem(e): Windows 7 64 SP1
      Browser: Firefox aktuelle Version
      Sonstiges: Hauppauge WinTV USB Scythe Kaze Master Ace Lüfte
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      gruenmuckel beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Collatz, Milkyway, POEM
      Lieblingsprojekt: POEM & QMC etwa gleich
      Rechner: C2Q8400@3,2Ghz I7-3770K C2DE6750
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    17.05.2001
    Ort
    Gerry-Weber - Stadt
    Beiträge
    18.039
    Danke Danke gesagt 
    30
    Danke Danke erhalten 
    169
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Riddler82 Beitrag anzeigen
    Ach Morki, du mit deinem Aquarell immer.
    Was das dezentriert angeht, das Objektiv biegt sich voll ausgefahren tatsächlich leicht durch, wenn auch nicht so extrem wie in dem Bildchen von gruenmuckel.

    Ob das Teil auf Gesichtsbuch beworben wird, keene Ahnung, hab da schon länger keinen Account mehr.


    Dass das Objetiv nicht toll ist, war mir ja recht klar, aber das unterbietet sogar meine eher geringen Erwartungen massiv.
    Habs wiedergefunden. In einer Nikongruppe hat einer die Frage gestellt was davon zu halten ist. Alle Reaktionen waren stark ablehnend.




    Aber trotzdem danke für den Test. Macht Spaß mal etwas Abseitiges zu lesen.
    Toleranz ist das unbehagliche Gefühl, der andere könne am Ende vielleicht doch recht haben. - Robert Lee Frost
    Mitglied im P3DCDDPNE
    "Gute Fahrer haben die Fliegenreste auf den Seitenscheiben" - Walter Röhrl
    "Beginne den Tag mit einem Lächeln - Dann hast du es hinter dir!"

  6. Beitrag #6
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Morkhero
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Athlon 64 X2 4600+
      Mainboard: MSI K8N Neo2-54G Platinum
      Kühlung: Zalman CNPS9500 LED
      Arbeitsspeicher: 4 GB G.Skill PC3200
      Grafikkarte: HIS ATI Radeon HD4670 IceQ AGP
      Display: Dell U2212HM
      Festplatte(n): 74GB WD Raptor, einer 200er und eine 1 TB (Caviar Black) WD
      Optische Laufwerke: Toshiba SH-S138L ; Pioneer DVD-105
      Soundkarte: Audigy Player
      Gehäuse: Chieftec Big Tower
      Netzteil: Coolermaster SilentPro 500
      Betriebssystem(e): Windows XP
      Browser: Firefox
      Sonstiges: lahme Kiste ^^

    Registriert seit
    03.02.2002
    Ort
    Bill Gates' Klo
    Beiträge
    4.338
    Danke Danke gesagt 
    16
    Danke Danke erhalten 
    98
    bei nikon fällt mir immer wieder das bild ein :

    ^^
    Commodore C64, Floppy 1541-II, Datasette,Trafos, Resetschalter, 2 Joysticks................................ ich respektiere euch alle auch wenn ich klein schreibe Wörter, Abkürzungen die ich hasse: rushen, farmen, craften, crunchen, App, Meeting, Selfie, liken, trollen, populistisch, Mining, grinden, Backer

  7. Beitrag #7
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von Onkel_Dithmeyer
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad mit so dreh und drück
      Desktopsystem
      Prozessor: Rüthen mit viel Kernen und wenig Strom
      Mainboard: Silbern mit M und S und I
      Kühlung: Wasserkraft
      Arbeitsspeicher: Zwei bunte Dingers mit Schnell
      Grafikkarte: Nanolyte Rund Neun
      Display: groß und flach
      SSD(s): iss da
      Festplatte(n): nur extern
      Optische Laufwerke: grad nicht so
      Soundkarte: im Ohr
      Gehäuse: schwarz halb offen
      Netzteil: wat leises
      Betriebssystem(e): von allem ein wenig
      Browser: Firefox Version 94715469
    • Mein DC

      Onkel_Dithmeyer beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Universe@home
      Lieblingsprojekt: Universe@home
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    22.04.2008
    Ort
    Zlavti
    Beiträge
    8.597
    Danke Danke gesagt 
    170
    Danke Danke erhalten 
    3.172
    Blog-Einträge
    9
    Ich denke die Qualität erreicht man auch mit zwei mittelklassigen Telekonvertern noch

    Habe ich tatsächlich mal gemacht mit einem FD-Objektiv mitsam zwei 2x Telekonvertern, CF-EF-Adapter und dann noch den 1,4er EF-Converter. Wir brauchten zwei Stative für die Aufnahmen und tatsächlich haben wir damit recht brauchbare Bilder vom Mond geschossen. Das ist schon gut 10 Jahre her und wenn ich die Bilder von solchen Super-Zoom-Kompakten sehe ist unsere Aufnahme von damals ganzschön schlecht

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •