Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von dFeNsE
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Phenom II X4 1090T @3.6GHz
      Mainboard: Gigabyte GA-MA790X-UD3P
      Kühlung: EKL Alpenföhn Groß Clockner
      Arbeitsspeicher: 4x2GB Corsair DHX (DDR2-800)
      Grafikkarte: Asus Strix Radeon R7 370, 4GB
      Display: 2x DELL 17"
      SSD(s): Transcend SSD370s 240GB, OCZ Vertex3 120GB, 32GB Sandisk ReadyCache
      Festplatte(n): 500GB Samsung F1, 1TB Toshiba, 750GB Seagate
      Optische Laufwerke: BenQ DW1650
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Inter-Tech EM-01
      Netzteil: Superflower Amazon 450W
      Betriebssystem(e): Win7 Ultimate
      Browser: FF
      Sonstiges: 2. System: Apple Mac Mini, Core2Duo 2,4GHz Tablet: Tolino Tab 8, Intel Atom Z3735F, 16GB
    • Mein DC

      dFeNsE beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI@home
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    E-NRW
    Beiträge
    4.952
    Danke Danke gesagt 
    211
    Danke Danke erhalten 
    78

    Farbprofile zeigen keine Wirkung

    Habe nun die neue 5700XT eingebaut, Treiber neu aufgesetzt...aber jetzt nimmt das System keine Farbprofile mehr an. Man kann sie zwar setzen und sie werden auch geladen, aber man sieht keinen Unterschied.

    Ist ein Win7 System mit dem letzten Radeon-Treiber (der erste mit Support für die 5700).

    Mein Problem, der Monitor ist viel zu hell (im OSD steht er schon auf Minimum), so dass ich mir immer mit DisplayCal + Colorimeter den Monitor kalibriert habe. Das Farbprofil hat dann immer 100% gestimmt, vor allem auch in der Helligkeit.

    Nun läd er zwar das Farbprofil, aber es scheint so, als würde Windows das einfach ignorieren...der Monitor bleibt viel zu hell, die Farbdarstellung zeigt keine Unterschiede, egal welches Profil ich lade.

    Auch die Windows Bildschirmkallibrierung zeigt keine Unterschiede. Egal wie ich die Regler für z.b. Gamma bewege, es ändert sich nix an der Helligkeit.

    Mit der Vega56 und der selben Treiberversion funktionierte das vollkommen problemlos. Bis auf die komplette Treiber(neu)installation und den Einbau der neuen Grafikkarte habe ich am System nix geändert.



    Die üblichen Tipps habe ich schon alle durch. Also das zurücksetzen der Systemstandards usw...
    Hat aber nix geholfen.

    Hier steht ja ne Menge dazu...
    http://fotovideotec.de/farbverwaltung/




    Edit:

    Hab grad mal ein Falschfarbenprofil gesetzt, aber keine Änderung. Alles bleibt wie es ist.

    Woran kann es liegen? Treiber? Windows?


    Edit 2:

    Mit Standard PnP Monitor und Standard VGA das selbe. Es werden keine Farbprofile angewendet.



    Edit 3:

    Mit der Vega funktioniert wieder alles....
    Farbprofile werden geladen, alles gut.


    Mag Win7 die RX 5700 nicht, oder woran liegts?
    Geändert von dFeNsE (13.07.2019 um 20:38 Uhr)
    (((i)))
    Wir hätten euch gerne einen funktionierenden Planeten hinterlassen, aber wir hatten leider keinen Bock!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •