Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Thunderbird 1400
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 7 3700X
      Mainboard: MSI X570-A Pro
      Kühlung: Corsair H115i Pro AiO Wakü
      Arbeitsspeicher: 2x8GB Corsair DDR4-3200 CL16
      Grafikkarte: GTX1080Ti (KFA² EXOC white)
      Display: 55" TV & Leinwand
      SSD(s): 960GB Corsair MP510 (M.2), 1TB Crucial MX500, 500GB Samsung 850Evo, 128GB Crucial M4
      Festplatte(n): 2TB intern, 2TB extern als Backup
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Be quiet! Dark Base 700 white Edition
      Netzteil: 730W Enermax Revolution X't
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    11.11.2001
    Beiträge
    12.787
    Danke Danke gesagt 
    15
    Danke Danke erhalten 
    71

    Antivirus-Software? Windows Defender? Und was ist mit Browserschutz für Firefox?

    Hi!

    Wollte mal fragen, welche Antivirus-Software ihr so nutzt. Man liest ja immer wieder, dass man heute eigentlich keine Antivirus-Software mehr braucht, weil Windows Defender (bzw. in Windows 10 heißt es ja nur noch Windows-Sicherheit) inzwischen ausreichen gut sei.

    Ich habe bis vor kurzem jahrelang Kaspersky Internet Security genutzt, es inzwischen aber von allen Rechnern runter geschmissen (wegen negativer Berichterstattung über diese Firma und aktuell auch Software-Inkompatibilitäten).

    Jetzt frage ich mich natürlich, ob der Schutz wirklich ausreicht, insbesondere was den Browser betrifft. Live-Schutz im Browser ist ja eigentlich das Wichtigste. Habe das Thema mal gegoogelt, aber ich finde keine zufriedenstellenden Antworten. Wenn ich das richtig verstehe, bietet Windows 10 einen Browserschutz nur für Edge. Und für Chrome gibt es wohl von Microsoft einen Browserschutz, den man nachinstallieren kann als Addon.

    Tja, ich nutze aber Firefox. Was macht man denn da? Ist man da völlig ohne Browserschutz? Habe mal nach Addons gesucht und finde so Sachen wie Avira Browserschutz, die dann aber auch wieder fragwürdig sind (das Ding bringt z. B. einen Preisvergleich mit).

    Oder sollte man sich doch einen eigenständigen Virenschutz besorgen, wenn man guten Schutz haben will? Nur was dann am besten? Bitdefender?

  2. Beitrag #2
    Commander
    Commander
    Avatar von seTTam
    • Mein DC

      seTTam beim Distributed Computing

      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    16.08.2009
    Beiträge
    198
    Danke Danke gesagt 
    61
    Danke Danke erhalten 
    0
    Habe mich ehrlich gesagt seit Windows 10 auch nicht mehr damit beschäftigt.
    Habe aber auf dem einen oder anderen Windows 10 PC schon Free-AV / Avira gesehen.

  3. Beitrag #3
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Dalai
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad T43 mit 15" UXGA (1600x1200), 2x 1 GiB RAM, 100GB HD, Bluetooth, GBit LAN, ATi X300
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Athlon X4 880K (Godavari)
      Mainboard: Gigabyte GA-F2A88X-D3HP
      Kühlung: Noctua NH-U9B mit 2x NF-B9 Redux PWM (an NA-YC1)
      Arbeitsspeicher: G.Skill Ares F3-2133C11D-16GAR: 2x 8 GiB DDR3-2133 (3,5 GiB nutzbar mit x86)
      Grafikkarte: Zotac GeForce GTX 1060 6GB AMP Edition
      Display: Dell U2410, 24 Zoll, IPS, 16:10
      SSD(s): Samsung 850 Evo 250 GB
      Festplatte(n): WD20EZRZ (WD Blue) 2000GB SATA3, WD20EZRX (WD Green) 2000GB SATA3
      Optische Laufwerke: Pio DVR-212 (DVD-RAM), ASUS E818A6T (DVD-ROM), Pio DVD-106S (Slot-in DVD-ROM)
      Soundkarte: Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS PCI
      Gehäuse: Lian Li PC-8NB Midi-Tower
      Netzteil: Enermax EMP400AGT MaxPro 400W
      Betriebssystem(e): Windows 7 Professional x64 und immer mal wieder ein neues Linux :-)
      Browser: Mozilla Firefox mit diversen Erweiterungen
      Sonstiges: 2x 120mm Gehäuselüfter (Front und Rückwand), DVBSky T9580, Sharkoon Frontpanel B (2x USB 3.0)

    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Meiningen, Thüringen
    Beiträge
    7.052
    Danke Danke gesagt 
    391
    Danke Danke erhalten 
    49
    Also ich bin der Meinung, dass man niemanden in eine verschlüsselte Verbindung reinschauen lassen sollte, auch nicht einen Virenscanner. Das ist insbesondere dann der Fall, wenn die Virenscanner schlampig mit der erneuten Verschlüsselung sind, wie das vor einiger Zeit publik wurde.

    Will sagen: Browserschutz durch einen Virenscanner? Wozu? Sobald die Daten auf die Platte geschrieben wurden, kümmert sich sowieso der OnAccess-Teil des Virenscanners darum.

    Grüße
    Dalai
    Echte Hilfe kann's nur bei Rückmeldungen geben! Ich will schließlich auch dazulernen.
    Jeder Beitrag - auch dieser - kann mit der Waage unter dem Avatar bewertet werden.


  4. Beitrag #4
    Moderation
    Moderation
    Avatar von cruger
    Registriert seit
    25.05.2002
    Beiträge
    24.034
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    1.048
    Zitat Zitat von Dalai Beitrag anzeigen
    Also ich bin der Meinung, dass man niemanden in eine verschlüsselte Verbindung reinschauen lassen sollte, auch nicht einen Virenscanner. Das ist insbesondere dann der Fall, wenn die Virenscanner schlampig mit der erneuten Verschlüsselung sind, wie das vor einiger Zeit publik wurde.

    Will sagen: Browserschutz durch einen Virenscanner? Wozu? Sobald die Daten auf die Platte geschrieben wurden, kümmert sich sowieso der OnAccess-Teil des Virenscanners darum.

    Grüße
    Dalai
    zumindest sollte man solche funktionen abschalten können. es gab aber virenscanner, bei denen das nicht ging. z.b. bullguard hat jede ssl-verbindung "aufgemacht", ohne dass der anwender das verhindern konnte.

    grundsätzlich würde ich schon sagen, dass der defender unter w10 wahrscheinlich reicht. was mich beim defender allerdings stört, ist die nachwievor miese performance. selbst mit einem rechner, der komplett mit ssd's bestückt ist, ist der performance-impact des defender deutlich spürbar.
    They who can give up essential liberty to obtain a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.

  5. Beitrag #5
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Thunderbird 1400
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 7 3700X
      Mainboard: MSI X570-A Pro
      Kühlung: Corsair H115i Pro AiO Wakü
      Arbeitsspeicher: 2x8GB Corsair DDR4-3200 CL16
      Grafikkarte: GTX1080Ti (KFA² EXOC white)
      Display: 55" TV & Leinwand
      SSD(s): 960GB Corsair MP510 (M.2), 1TB Crucial MX500, 500GB Samsung 850Evo, 128GB Crucial M4
      Festplatte(n): 2TB intern, 2TB extern als Backup
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Be quiet! Dark Base 700 white Edition
      Netzteil: 730W Enermax Revolution X't
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    11.11.2001
    Beiträge
    12.787
    Danke Danke gesagt 
    15
    Danke Danke erhalten 
    71
    Zitat Zitat von cruger Beitrag anzeigen
    grundsätzlich würde ich schon sagen, dass der defender unter w10 wahrscheinlich reicht. was mich beim defender allerdings stört, ist die nachwievor miese performance. selbst mit einem rechner, der komplett mit ssd's bestückt ist, ist der performance-impact des defender deutlich spürbar.
    Hmm, wo genau? Ich habe da jetzt beim Umstieg von Kaspersky auf Windows Defender keinen Unterschied gemerkt. Beim Kopieren von Dateien oder wo soll man da was spüren?

  6. Beitrag #6
    Moderation
    Moderation
    Avatar von cruger
    Registriert seit
    25.05.2002
    Beiträge
    24.034
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    1.048
    Zitat Zitat von Thunderbird 1400 Beitrag anzeigen
    Hmm, wo genau? Ich habe da jetzt beim Umstieg von Kaspersky auf Windows Defender keinen Unterschied gemerkt. Beim Kopieren von Dateien oder wo soll man da was spüren?
    ich habe hier einen groooooßen ordner mit vielen teils mehrfach gepackten files.

    wenn ich den aufmache, dann dauert es mit manchem virenscanner (je nachdem, wie weit in der verzeichnis/packtiefe gescannt wird) ewig, bis die ordnerstruktur oder die datei-symbole geladen werden. und da sind solche kandidaten wie traditionell gdata, aber eben auch der windows defender schnarch langsam.

    und wenn man dafür ein wenig sensibilisiert ist, merkt man das auch systemweit. wobei da die unterschiede kleiner sind und für otto-normal-anwender vermutlich wenig ausmachen.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	defender-performance.jpg 
Hits:	14 
Größe:	82,6 KB 
ID:	39037
    quelle: av-comparitives test april 2019
    They who can give up essential liberty to obtain a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.

  7. Beitrag #7
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: 2950X
      Mainboard: X399 Taichi
      Kühlung: Heatkiller IV Pure Chopper
      Arbeitsspeicher: 64GB 3466 CL16
      Grafikkarte: 2x Vega 64 @Heatkiller
      Display: Asus VG248QE
      SSD(s): PM981, SM951, ein paar MX500 (~5,3TB)
      Festplatte(n): -
      Optische Laufwerke: 1x BH16NS55 mit UHD-BD-Mod
      Soundkarte: Audigy X-Fi Titanium Fatal1ty Pro
      Gehäuse: Chieftec
      Netzteil: Antec HCP-850 Platinum
      Betriebssystem(e): Win7 x64, Win10 x64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: LS120 mit umgebastelten USB -> IDE (Format wie die gängigen SATA -> IDE)
    • Mein DC

      bschicht86 beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    14.12.2006
    Beiträge
    2.669
    Danke Danke gesagt 
    135
    Danke Danke erhalten 
    72
    Also ich nutze nur den Defender. Für den Firefox NoScript und Brain.exe. Denn da ist schon viel geholfen, wenn man nicht jeder Schürze .. äh Link hinterher klickt.
    Mein Geld bekommt AMD (CPU und GPU)

    Bevor mich wer für doof erklärt:
    Ohne Geld keine Forschung, ohne Forschung keine Konkurrenz, ohne Konkurrenz keine Innovationen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •