Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 44
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Cadet

    Registriert seit
    13.01.2012
    Beiträge
    48
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    100

    15th WCG Birthday Challenge

    Liebe Mitglieder von Team Planet 3DNow,

    SETI.Germany veranstaltet vom 16.11. - 22.11.2019 beim World Community Grid eine Challenge anlässlich des 15. Geburtstages des Grids:



    Wir möchten Planet 3DNow herzlich zur Teilnahme an der Challenge einladen und hoffen, dass sich viele Teams und somit auch viele Mitglieder an der Challenge beteiligen.
    !!Bitte beachtet, dass Euch nur Euer WCG-Team-Captain an dieser Challenge anmelden kann!!
    https://www.worldcommunitygrid.org/t...allengeId=9700

    Weitere Infos und Statistiken zur Challenge gibt es an dieser Stelle. https://www.seti-germany.de/wcg/1_de_Willkommen.html

    Wir freuen uns auf eure Teilnahme.


    Gruß an alle: Terminator vom Team SETI.Germany.

  2. Die folgenden 8 Benutzer sagen Danke zu Terminator_1 für diesen nützlichen Beitrag:

    Crashtest (13.11.2019), erde-m (10.11.2019), Menace (15.10.2019), MLMapster (28.10.2019), MrBad (15.10.2019), olsen_gg (18.10.2019), seTTam (15.10.2019), X_FISH (12.11.2019)

  3. Beitrag #2
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 7 2700X
      Mainboard: MSI MPG X570 GAMING PRO CARBON WIFI
      Kühlung: Wasserkühlung
      Arbeitsspeicher: 2x 8GB G.Skill Ripjaws V DDR4-3200
      Grafikkarte: Sapphire Radeon VII
      Display: 1x 24" Dell Ultrasharp 2405FPW + 2x Dell UltraSharp U2410, 24" 1920x1200
      SSD(s): Crucial MX500 500GB, Samsung 960 Evo 500GB, Intel 600p 512GB, Intel 600p 1TB
      Festplatte(n): Western Digital WD Red 2 & 3TB
      Optische Laufwerke: LG GGC-H20L
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Thermaltake Armor
      Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 1000W
      Betriebssystem(e): Windows 7 Professional 64 Bit, Windows 10 Professional, Ubuntu 18.04 LTS
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    09.02.2009
    Beiträge
    5.976
    Danke Danke gesagt 
    29
    Danke Danke erhalten 
    23
    Wenn ich daran denke dann kann ich meinen Ripper mit in die Waagschale werfen.

  4. Beitrag #3
    Lieutenant
    Lieutenant

    Registriert seit
    09.09.2002
    Beiträge
    67
    Danke Danke gesagt 
    8
    Danke Danke erhalten 
    0
    Und weiter geht's mit WCG - mal schauen, ab wann man bunkern kann...
    Wobei das noch interessant wird mit dem neuen Modus der THOR Challenge - da sollten wir bei dem 5. Run ja auch dabei sein, oder?
    Der müsste doch auch in diesen Zeitraum (zumindest in die Bunker-Phase) fallen?

    Edit:
    Sind wir eigentlich schon angemeldet?

  5. Beitrag #4
    Administration Avatar von pipin
    • Mein System
      Notebook
      Modell: --
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 5 1600x
      Mainboard: ASRock X370 Gaming K4
      Arbeitsspeicher: 2x 8192 MB Corsair (DDR4 3000)
      Grafikkarte: Sapphire Radeon R9 390
      Display: 27 Zoll Acer + 24 Zoll DELL
      SSD(s): Samsung 960 EVO 250GB
      Festplatte(n): diverse
      Soundkarte: Onboard
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox, Vivaldi
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      pipin beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI
      Rechner: Ryzen 5 1600X, Xeon E3-1225 v3, Phenom II x4 945
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    16.10.2000
    Ort
    East Fishkill, Minga, Xanten
    Beiträge
    15.409
    Danke Danke gesagt 
    75
    Danke Danke erhalten 
    6.783
    Ich verliere langsam den Überblick, ist bei Thor nicht auch noch ne Woche auch für die, die nicht unter den ersten drei gelandet sind?
    Geändert von pipin (15.10.2019 um 18:58 Uhr)

  6. Beitrag #5
    Lieutenant
    Lieutenant
    Avatar von Fritz Brinkhoff
    • Mein System
      Notebook
      Modell: i7-3632QM
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 7 2700
      Mainboard: Asus Prime B350-Plus
      Kühlung: Thermalright HR-02 Macho Rev. B
      Arbeitsspeicher: 32 GB Ballistix DDR4-3000 DualRank
      Grafikkarte: Vega 56 8 GB, Radeon RX 580 4GB
      Display: BenQ GL2760H
      SSD(s): Crucial MX500 500GB
      Festplatte(n): 1 TB WD SATA
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence 5
      Netzteil: Corsair RMi 850W
      Betriebssystem(e): Windows 10 x64
    • Mein DC

      Fritz Brinkhoff beim Distributed Computing

      Rechner: Ryzen 7 2700, Ryzen 7 3700X, Vega 56, RX 580, HD 7970, GTX 970, i7-3632QM, (i3-7100 in Teilzeit)
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    57
    Danke Danke gesagt 
    23
    Danke Danke erhalten 
    25
    Bei Thor ist die Sonderrunde vom 4.-10.11.
    Da kann man in etwa zur Mitte der Woche sehen, ob man weiter für Thor rechnet oder besser schon anfängt zu bunkern.

  7. Beitrag #6
    Lieutenant
    Lieutenant

    Registriert seit
    09.09.2002
    Beiträge
    67
    Danke Danke gesagt 
    8
    Danke Danke erhalten 
    0
    Zitat Zitat von Fritz Brinkhoff Beitrag anzeigen
    Bei Thor ist die Sonderrunde vom 4.-10.11.
    Da kann man in etwa zur Mitte der Woche sehen, ob man weiter für Thor rechnet oder besser schon anfängt zu bunkern.
    Wobei es bei diesem Run ja nicht mehr nur auf die simple Laufzeit, sondern um die tatsächlich erzielten Punkte ankommt, oder? Das macht die Sache dann schon wieder "interessant"...

  8. Beitrag #7
    Lieutenant
    Lieutenant
    Avatar von Fritz Brinkhoff
    • Mein System
      Notebook
      Modell: i7-3632QM
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 7 2700
      Mainboard: Asus Prime B350-Plus
      Kühlung: Thermalright HR-02 Macho Rev. B
      Arbeitsspeicher: 32 GB Ballistix DDR4-3000 DualRank
      Grafikkarte: Vega 56 8 GB, Radeon RX 580 4GB
      Display: BenQ GL2760H
      SSD(s): Crucial MX500 500GB
      Festplatte(n): 1 TB WD SATA
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence 5
      Netzteil: Corsair RMi 850W
      Betriebssystem(e): Windows 10 x64
    • Mein DC

      Fritz Brinkhoff beim Distributed Computing

      Rechner: Ryzen 7 2700, Ryzen 7 3700X, Vega 56, RX 580, HD 7970, GTX 970, i7-3632QM, (i3-7100 in Teilzeit)
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    57
    Danke Danke gesagt 
    23
    Danke Danke erhalten 
    25
    Stimmt! Dann sind bei beiden wieder Zikas unter Linux angesagt

  9. Beitrag #8
    Captain
    Special
    Captain
    Avatar von seTTam
    • Mein DC

      seTTam beim Distributed Computing

      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    17.08.2009
    Beiträge
    201
    Danke Danke gesagt 
    73
    Danke Danke erhalten 
    0
    Na super, das wird ja ein Spaß. Bunkern und Loslassen per cron steuern, weil ich vorher unterwegs bin

  10. Beitrag #9
    Moderation DC

    Avatar von Ritschie
    • Mein System
      Notebook
      Modell: hp EliteBook 755 G3; AMD A12 PRO-8800B
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Threadripper 1950X
      Mainboard: MSI X399 Gaming Pro Carbon AC
      Kühlung: Watercool Heatkiller IV, i-PCPS, i-KOM, Watercool HTF4 LT
      Arbeitsspeicher: 4 x 8 GB G.Skill DDR4-3200
      Grafikkarte: ATI Radeon R9-280X, Watercool Heatkiller GPU-X3 R9-280X Ni-Bl
      Display: 23'' HP Pavilion 2310i 1920x1080
      Festplatte(n): Western Digital Caviar Blue WD5000AAKX
      Optische Laufwerke: LG Electronics GH-20LS
      Gehäuse: Cooler Master Cosmos 1000
      Netzteil: be quiet! DARK POWER PRO P11 550W
      Betriebssystem(e): openSUSE Leap 15.1
      Browser: Firefox
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      Ritschie beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Asteroids@home; LHC@home
      Lieblingsprojekt: LHC@home - Sixtrack
      Rechner: Threadripper 1950X, Ryzen7 1700X, FX-8300, Dual-Opteron 6276, Athlon 200GE
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    30.12.2010
    Ort
    /home
    Beiträge
    1.339
    Danke Danke gesagt 
    199
    Danke Danke erhalten 
    238
    Anmeldung ist raus.

    Gruß,
    Ritschie


    Sind wir nicht alle ein bisschen grün?!

  11. Beitrag #10
    Lieutenant
    Lieutenant
    Avatar von Fritz Brinkhoff
    • Mein System
      Notebook
      Modell: i7-3632QM
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 7 2700
      Mainboard: Asus Prime B350-Plus
      Kühlung: Thermalright HR-02 Macho Rev. B
      Arbeitsspeicher: 32 GB Ballistix DDR4-3000 DualRank
      Grafikkarte: Vega 56 8 GB, Radeon RX 580 4GB
      Display: BenQ GL2760H
      SSD(s): Crucial MX500 500GB
      Festplatte(n): 1 TB WD SATA
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence 5
      Netzteil: Corsair RMi 850W
      Betriebssystem(e): Windows 10 x64
    • Mein DC

      Fritz Brinkhoff beim Distributed Computing

      Rechner: Ryzen 7 2700, Ryzen 7 3700X, Vega 56, RX 580, HD 7970, GTX 970, i7-3632QM, (i3-7100 in Teilzeit)
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    57
    Danke Danke gesagt 
    23
    Danke Danke erhalten 
    25
    Die WUs halten jetzt lange genug. Habe das Rechnen für die Thor Challenge eingestellt und bunkere für die Geburtstagsfeier.
    Geändert von Fritz Brinkhoff (09.11.2019 um 16:36 Uhr)

  12. Beitrag #11
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G6@1,22V) - FX-8350 (3G4@1,15V)
      Mainboard: Asus Prime B350M-A - Asus M5A97 EVO R2.0
      Kühlung: TR Macho - TT BigTyphoon
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR3-1600 G.E.I.L.
      Grafikkarte: Radeon VII - GTX1050ti
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: 2x LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Sharkoon Rebel 9
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E9 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+GTX1070ti
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    9.652
    Danke Danke gesagt 
    37
    Danke Danke erhalten 
    5
    Gute Idee, bei THOR passiert ja nicht mehr viel und das Pending tut sein übriges.
    SUSA hat schon lange das Gas weggenommen und rollt mit dem Restschwung über die Ziellinie.

    Mangels anderer WUs also weiter MIP bunkern tu.
    Geändert von MagicEye04 (09.11.2019 um 16:16 Uhr)
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  13. Beitrag #12
    Admiral
    Special
    Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Sonstiges: Zuviel Details, das muss nicht veröffentlicht werden.
    • Mein DC

      olsen_gg beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: WCG SCC1, HSTB, wechselnde..
      Lieblingsprojekt: alle medizinisch / pharmazeutischen Projekte
      Rechner: i7-4790S, i7-4790T, 3x E3-1230v2, 2x Opteron 3280, 3x Athlon 5350, J1900, 13x ARM...
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    02.03.2012
    Ort
    Stralsund
    Beiträge
    1.943
    Danke Danke gesagt 
    117
    Danke Danke erhalten 
    1
    Dann werden meine soweit einfach durchlaufen, da ich den Remotezugriff auf Ubuntu bislang nicht vernünftig klären konnte.
    (Mint klappt gut mit TV, Ubuntu und TV klappt gar nicht, keine Fehlermeldung, aber auch kein Zugriff auf den Desktop.).

    Der Opteron geht aber raus, der verheizt mir zu viel, i7-4790S und Athlon 200GE laufen durch, die beiden J1900/2900 auch, aber mit Windows.
    Spoiler

  14. Beitrag #13
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G6@1,22V) - FX-8350 (3G4@1,15V)
      Mainboard: Asus Prime B350M-A - Asus M5A97 EVO R2.0
      Kühlung: TR Macho - TT BigTyphoon
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR3-1600 G.E.I.L.
      Grafikkarte: Radeon VII - GTX1050ti
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: 2x LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Sharkoon Rebel 9
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E9 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+GTX1070ti
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    9.652
    Danke Danke gesagt 
    37
    Danke Danke erhalten 
    5
    Ich hab gerade per TV von Ubuntu18LTS auf Ubuntu-Mate18LTS zugegriffen und keine Probleme gehabt. Die 8Kerne des FX können nun weiter für wohlige Wärme sorgen
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  15. Beitrag #14
    Admiral
    Special
    Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Sonstiges: Zuviel Details, das muss nicht veröffentlicht werden.
    • Mein DC

      olsen_gg beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: WCG SCC1, HSTB, wechselnde..
      Lieblingsprojekt: alle medizinisch / pharmazeutischen Projekte
      Rechner: i7-4790S, i7-4790T, 3x E3-1230v2, 2x Opteron 3280, 3x Athlon 5350, J1900, 13x ARM...
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    02.03.2012
    Ort
    Stralsund
    Beiträge
    1.943
    Danke Danke gesagt 
    117
    Danke Danke erhalten 
    1
    Keine Ahnung, warum das so ist, aber ich kann auf keinen der beiden Ubuntu-PC per TV zugreifen. Login-Anforderung kommt, PWD wird akzeptiert und dann passiert nix mehr.
    Irgendwann wird die Verbindung wegen Inaktivität wieder geschlossen.
    Ich muss schauen, dass ich das klassich per VNC lösen kann.
    TV macht eigentlich immer nur Probleme, unter Windows halt mit den Nötigungen zum Kauf, weil "kommerzielle" Nutzung "erkannt" wurde oder unter Linux, weils meist nicht funzt.
    Im Moment muss ich wider alle Regeln halt Monitor, Maus und Tastatur untern Arm klemmen und alle Probleme nacheinander lösen. Igitt.

    (Außer halt die Windows-Systeme, die ich alle über UltraVNC*** anspreche. Das klappt immer und sofort.)

    --- Update ---

    BTW***:
    Bevor mich jetzt die Win-Freunde (so es welche gibt) schlachten wollen: Natürlich geht der Remote-Zugriff über Win-Boardmittel auch und sogar eleganter, aber er beendet/pausiert leider auch unverzüglich eventuell laufende GPU-Berechnungen - und ich kann nicht sehen, ob die danach wieder aufgenommen werden. Deshalb verwende ich das nicht gern.
    Geändert von olsen_gg (09.11.2019 um 22:10 Uhr)
    Spoiler

  16. Beitrag #15
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G6@1,22V) - FX-8350 (3G4@1,15V)
      Mainboard: Asus Prime B350M-A - Asus M5A97 EVO R2.0
      Kühlung: TR Macho - TT BigTyphoon
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR3-1600 G.E.I.L.
      Grafikkarte: Radeon VII - GTX1050ti
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: 2x LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Sharkoon Rebel 9
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E9 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+GTX1070ti
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    9.652
    Danke Danke gesagt 
    37
    Danke Danke erhalten 
    5
    Ich benutze es ja völlig ohne Account, da dürfte eine kommerzielle Nutzung eher nicht erkannt werden. Also starten, Nummern aufschreiben und beim nächsten Mal gibts neue Nummern.
    Auch im Autostart will ich das nicht haben. Das hat für mich was von Schlüssel unter der Fußmatte.
    Und mehr als 3x im Jahr brauch ich das aktuell auch nicht (Penta, THOR, WCG Birthday). Im lokalen Netzwerk arbeite ich lieber direkt vom Boinc-Manager des Hauptrechners aus auf die Clients der andereren Rechner. Und ansonsten hab ich ja nun den 4xHDMI-Switch für die hosts Datei. Wobei ich die vermutlich auch per SSL bearbeiten könnte, wenn ich mal Zeit und Lust hätte, mich damit zu beschäftigen.
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  17. Beitrag #16
    Moderation DC

    Avatar von Ritschie
    • Mein System
      Notebook
      Modell: hp EliteBook 755 G3; AMD A12 PRO-8800B
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Threadripper 1950X
      Mainboard: MSI X399 Gaming Pro Carbon AC
      Kühlung: Watercool Heatkiller IV, i-PCPS, i-KOM, Watercool HTF4 LT
      Arbeitsspeicher: 4 x 8 GB G.Skill DDR4-3200
      Grafikkarte: ATI Radeon R9-280X, Watercool Heatkiller GPU-X3 R9-280X Ni-Bl
      Display: 23'' HP Pavilion 2310i 1920x1080
      Festplatte(n): Western Digital Caviar Blue WD5000AAKX
      Optische Laufwerke: LG Electronics GH-20LS
      Gehäuse: Cooler Master Cosmos 1000
      Netzteil: be quiet! DARK POWER PRO P11 550W
      Betriebssystem(e): openSUSE Leap 15.1
      Browser: Firefox
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      Ritschie beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Asteroids@home; LHC@home
      Lieblingsprojekt: LHC@home - Sixtrack
      Rechner: Threadripper 1950X, Ryzen7 1700X, FX-8300, Dual-Opteron 6276, Athlon 200GE
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    30.12.2010
    Ort
    /home
    Beiträge
    1.339
    Danke Danke gesagt 
    199
    Danke Danke erhalten 
    238
    Nur als kleiner Hinweis: vom 15.11. bis 18.11. findet wieder ein Formula Boinc Sprint statt. Das Projekt wird erst noch bekannt gegeben. Leider überschneidet sich das mit der WCG Birthday Challenge. Wer mit dem Gedanken spielt, beim Sprint mitzurechnen (evtl. ja auch beides parallel), sollte sich den Bunker nicht zu sehr mit WCG füllen.

    Gruß,
    Ritschie


    Sind wir nicht alle ein bisschen grün?!

  18. Beitrag #17
    Admiral
    Special
    Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Sonstiges: Zuviel Details, das muss nicht veröffentlicht werden.
    • Mein DC

      olsen_gg beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: WCG SCC1, HSTB, wechselnde..
      Lieblingsprojekt: alle medizinisch / pharmazeutischen Projekte
      Rechner: i7-4790S, i7-4790T, 3x E3-1230v2, 2x Opteron 3280, 3x Athlon 5350, J1900, 13x ARM...
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    02.03.2012
    Ort
    Stralsund
    Beiträge
    1.943
    Danke Danke gesagt 
    117
    Danke Danke erhalten 
    1
    Zitat Zitat von MagicEye04 Beitrag anzeigen
    Ich benutze es ja völlig ohne Account, da dürfte eine kommerzielle Nutzung eher nicht erkannt werden. Also starten, Nummern aufschreiben und beim nächsten Mal gibts neue Nummern.
    .........
    Mache ich seit den letzten Malessen doch auch so. Im Autostart muss es allerdings auf den Remote-PCs doch sein, sonst machts kaum Sinn.
    Den i7 unter Ubuntu habe ich inzwischen hingekriegt, Zugriff per TV funzt, auf dem Athlon 200GE wills noch immer nicht, hängt im Bild "Verbindung wird hergestellt" - da muss ich das demnächst am besten neu installieren. Vielleicht klappts dann.

    Aber: Gleich kommt der Elch um die Ecke und erklärt mir, was er von OT hält....
    Spoiler

  19. Beitrag #18
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G6@1,22V) - FX-8350 (3G4@1,15V)
      Mainboard: Asus Prime B350M-A - Asus M5A97 EVO R2.0
      Kühlung: TR Macho - TT BigTyphoon
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR3-1600 G.E.I.L.
      Grafikkarte: Radeon VII - GTX1050ti
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: 2x LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Sharkoon Rebel 9
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E9 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+GTX1070ti
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    9.652
    Danke Danke gesagt 
    37
    Danke Danke erhalten 
    5
    Quatsch, je öfter der Thread oben auftaucht, desto mehr Mitstreiter lesen ihn!
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  20. Beitrag #19
    Lieutenant
    Lieutenant
    Avatar von Fritz Brinkhoff
    • Mein System
      Notebook
      Modell: i7-3632QM
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 7 2700
      Mainboard: Asus Prime B350-Plus
      Kühlung: Thermalright HR-02 Macho Rev. B
      Arbeitsspeicher: 32 GB Ballistix DDR4-3000 DualRank
      Grafikkarte: Vega 56 8 GB, Radeon RX 580 4GB
      Display: BenQ GL2760H
      SSD(s): Crucial MX500 500GB
      Festplatte(n): 1 TB WD SATA
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence 5
      Netzteil: Corsair RMi 850W
      Betriebssystem(e): Windows 10 x64
    • Mein DC

      Fritz Brinkhoff beim Distributed Computing

      Rechner: Ryzen 7 2700, Ryzen 7 3700X, Vega 56, RX 580, HD 7970, GTX 970, i7-3632QM, (i3-7100 in Teilzeit)
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    57
    Danke Danke gesagt 
    23
    Danke Danke erhalten 
    25
    Habe es dann heute auch mal geschafft verschiedene Profile bei WCG anzulegen. Geht wie bei anderen Projekten auch, hat sich nur irgendwie vor mir versteckt. Hat ja nur 7 Jahre gedauert

  21. Beitrag #20
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G6@1,22V) - FX-8350 (3G4@1,15V)
      Mainboard: Asus Prime B350M-A - Asus M5A97 EVO R2.0
      Kühlung: TR Macho - TT BigTyphoon
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR3-1600 G.E.I.L.
      Grafikkarte: Radeon VII - GTX1050ti
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: 2x LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Sharkoon Rebel 9
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E9 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+GTX1070ti
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    9.652
    Danke Danke gesagt 
    37
    Danke Danke erhalten 
    5
    Schade, dass man bei WCG nicht sieht, wer der Wingman ist.
    Meine beiden afrikanischen Regenfall-WUs werden beide von einem PC mit Ubuntu14 validiert. Wenn die Hardware genau so hoffnungslos veraltet ist wie Ubuntu, dann rechnet der wohl mehrere Tage daran, selbst mein FX hat ja schon mehr als 1 Tag gebraucht.
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  22. Beitrag #21
    Lieutenant
    Lieutenant
    Avatar von Fritz Brinkhoff
    • Mein System
      Notebook
      Modell: i7-3632QM
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 7 2700
      Mainboard: Asus Prime B350-Plus
      Kühlung: Thermalright HR-02 Macho Rev. B
      Arbeitsspeicher: 32 GB Ballistix DDR4-3000 DualRank
      Grafikkarte: Vega 56 8 GB, Radeon RX 580 4GB
      Display: BenQ GL2760H
      SSD(s): Crucial MX500 500GB
      Festplatte(n): 1 TB WD SATA
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence 5
      Netzteil: Corsair RMi 850W
      Betriebssystem(e): Windows 10 x64
    • Mein DC

      Fritz Brinkhoff beim Distributed Computing

      Rechner: Ryzen 7 2700, Ryzen 7 3700X, Vega 56, RX 580, HD 7970, GTX 970, i7-3632QM, (i3-7100 in Teilzeit)
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    57
    Danke Danke gesagt 
    23
    Danke Danke erhalten 
    25
    MIP scheint kräftig AVX zu nutzen und sonst noch von den Verbesserungen von Zen 2 zu profitieren. Der 2700 braucht mehr als doppelt so lang (bei zugegeben 500-600 MHz weniger) wie der 3700X. Gut 4:15 Stunden gegen 1:45 Stunden und dann noch ca. 10 cr/h mehr bei Zen 2. Bei MCM steht es "nur" 3 Stunden gegen 2:30 Stunden bei gleicher Stundenausbeute.

    --- Update ---

    Zitat Zitat von MagicEye04 Beitrag anzeigen
    Schade, dass man bei WCG nicht sieht, wer der Wingman ist.
    Meine beiden afrikanischen Regenfall-WUs werden beide von einem PC mit Ubuntu14 validiert. Wenn die Hardware genau so hoffnungslos veraltet ist wie Ubuntu, dann rechnet der wohl mehrere Tage daran, selbst mein FX hat ja schon mehr als 1 Tag gebraucht.
    Würde auch gerne die Teammitglieder und die Rechner sehen können. Vielleicht finde ich das 2026

  23. Beitrag #22
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G6@1,22V) - FX-8350 (3G4@1,15V)
      Mainboard: Asus Prime B350M-A - Asus M5A97 EVO R2.0
      Kühlung: TR Macho - TT BigTyphoon
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR3-1600 G.E.I.L.
      Grafikkarte: Radeon VII - GTX1050ti
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: 2x LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Sharkoon Rebel 9
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E9 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+GTX1070ti
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    9.652
    Danke Danke gesagt 
    37
    Danke Danke erhalten 
    5
    MIP läuft bei mir auf dem 1700 mit konstant 3,2GHz zwischen 3 und 6 Stunden. Da braucht man eine große Stichprobe, um eine Tendenz zu erkennen. Oder man rechnet die credits zusammen. Was länger läuft, bekommt auch mehr credits.

    Ich habe ja meine PCs auf sichtbar gestellt. Aber meines Wissens ist unsichtbar bei WCG schon immer die Standardeinstellung gewesen und daher bei fast allen noch so eingestellt.
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  24. Beitrag #23
    Lieutenant
    Lieutenant
    Avatar von Fritz Brinkhoff
    • Mein System
      Notebook
      Modell: i7-3632QM
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 7 2700
      Mainboard: Asus Prime B350-Plus
      Kühlung: Thermalright HR-02 Macho Rev. B
      Arbeitsspeicher: 32 GB Ballistix DDR4-3000 DualRank
      Grafikkarte: Vega 56 8 GB, Radeon RX 580 4GB
      Display: BenQ GL2760H
      SSD(s): Crucial MX500 500GB
      Festplatte(n): 1 TB WD SATA
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence 5
      Netzteil: Corsair RMi 850W
      Betriebssystem(e): Windows 10 x64
    • Mein DC

      Fritz Brinkhoff beim Distributed Computing

      Rechner: Ryzen 7 2700, Ryzen 7 3700X, Vega 56, RX 580, HD 7970, GTX 970, i7-3632QM, (i3-7100 in Teilzeit)
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    57
    Danke Danke gesagt 
    23
    Danke Danke erhalten 
    25
    Lass mich, fühle mich gerade so wohl in meinem Kartenhaus

  25. Beitrag #24
    Lieutenant
    Lieutenant

    Registriert seit
    09.09.2002
    Beiträge
    67
    Danke Danke gesagt 
    8
    Danke Danke erhalten 
    0
    Zitat Zitat von Fritz Brinkhoff Beitrag anzeigen
    MIP scheint kräftig AVX zu nutzen und sonst noch von den Verbesserungen von Zen 2 zu profitieren. Der 2700 braucht mehr als doppelt so lang (bei zugegeben 500-600 MHz weniger) wie der 3700X. Gut 4:15 Stunden gegen 1:45 Stunden und dann noch ca. 10 cr/h mehr bei Zen 2. Bei MCM steht es "nur" 3 Stunden gegen 2:30 Stunden bei gleicher Stundenausbeute.
    Hm - ich hab' das bei einem meiner Xeons beobachtet: Bei (8x) MCM braucht der ca. 10 Watt mehr als bei (8x) MIP - und das jeweils bei gleichem Takt (3,7GHz). Das spricht eher weniger für viel AVX-Nutzung...
    Vielleicht isses mehr CPU-Cache, der den Unterschied macht?

  26. Beitrag #25
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von X_FISH
    • Mein DC

      X_FISH beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: distributed.net (seit 2000), BOINC (seit 2017)
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    03.02.2006
    Beiträge
    758
    Danke Danke gesagt 
    9
    Danke Danke erhalten 
    20
    Zitat Zitat von MagicEye04 Beitrag anzeigen
    Quatsch, je öfter der Thread oben auftaucht, desto mehr Mitstreiter lesen ihn!
    Jupp. Daher bin ich natürlich auch mit dabei (mit meinen Krumen).

    Grüße, Martin

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •