Laut:

NVIDIA Open Up Support for Adaptive-sync/FreeSync for Future Native G-sync Module Screens (TFT Central)
friert bald mal wieder die Hölle zu

Für die die es lieber in Deutsch lesen:

NVIDIA öffnet G-Sync-Monitore für VRR- und AMD-Grafikkartenunterstützung (igor'sLAB)

Zukünftige HDMI Standards und die neuen Konsolen und damit TVs mit entsprechenden Eingängen dürften da auch eine Rolle bei spielen.