Ergebnis 1 bis 18 von 18
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Cross-Flow
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: tbc
      Mainboard: tbc
      Kühlung: tbc
      Arbeitsspeicher: tbc
      Grafikkarte: tbc
      Display: tbc
      SSD(s): tbc
      Festplatte(n): tbc
      Optische Laufwerke: tbc
      Soundkarte: tbc
      Gehäuse: tbc
      Netzteil: tbc
      Betriebssystem(e): tbc
      Browser: tbc
      Sonstiges: tbc

    Registriert seit
    31.10.2004
    Ort
    29614
    Beiträge
    2.304
    Danke Danke gesagt 
    39
    Danke Danke erhalten 
    15

    Asus und die Lüftersteuerung ...

    Hallo ihr,

    hier kurz die Infos.

    Als Mobo nutze ich ein Asus B450M-A, die CPU ist ein 1600X mit -0,04175vcore Offset und der Kühler ist ein 95 Watt Wraith Spire mit Kupferkern. Als WLP kommt ein Liquid Metal Pad zum Einsatz welches super funktioniert!

    Die letzten Tage habe ich ein wenig Overwatch und WoW gespielt, naja eigentlich das ganze Wochende Die CPU Temp lag laut OSD bei 38°, mit maximal 45 Watt lief das alles auch mehr als entspannt.

    Zugleich habe ich letzte Nacht LinpackXtreme laufen lassen, 33 Durchgänge. HWInfo zeigt mir eine maximale CPU Temp von 72° ( ohne Offset ) an, der CPU Kühler lief maximal bei 1580 RPM.

    Und hier kommen wir zu meinem Problem:
    Wenn ich diesen Wraith Spire an einem ASRock B450 Pro4, ASRock B450 gaming K4 oder an ein Gigabyte B450 Mobo anschließe und im UEFI die Einstelllung "Silent" nehme dann kommt mein Kühler im Idle auf dem Desktop auf ca. 350 RPM. Unter Last beim Spielen waren es ca. 540 RPM. Das finde ich auch Okay da die CPU praktisch nicht warm wird

    Bei meinem Asus Brett läuft der Kühler im Idle, bzw. eigentlich immer, mit ca. 1050 RPM. Egal was ich im Bios auch einstelle, es wird nicht besser. Gibt es da irgendwie ein Adapterkabel oder sonstwas damit das mal nen Ende hat? Würde den Rechner im Idle nen gutes Stück leiser machen.


    Danke euch
    Fragt mich bitte net wie ich auf meinen Nick gekommen bin - da ist mein Beruf drann schuld ... Ya "i'm the mighty Bunghole !"

    Ignore List: ShiningDragon
    Meine P3D Götter: Backfire, JCDenton, birki2k

  2. Beitrag #2
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Casi030

    Registriert seit
    04.10.2012
    Beiträge
    7.314
    Danke Danke gesagt 
    45
    Danke Danke erhalten 
    2
    AiSuite von Asus verwenden.

  3. Beitrag #3
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Cross-Flow
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: tbc
      Mainboard: tbc
      Kühlung: tbc
      Arbeitsspeicher: tbc
      Grafikkarte: tbc
      Display: tbc
      SSD(s): tbc
      Festplatte(n): tbc
      Optische Laufwerke: tbc
      Soundkarte: tbc
      Gehäuse: tbc
      Netzteil: tbc
      Betriebssystem(e): tbc
      Browser: tbc
      Sonstiges: tbc

    Registriert seit
    31.10.2004
    Ort
    29614
    Beiträge
    2.304
    Danke Danke gesagt 
    39
    Danke Danke erhalten 
    15
    Nee nee ich brauche eine "Hardwarelösung" die Betriebssystem und Programm unabhängig ist
    Fragt mich bitte net wie ich auf meinen Nick gekommen bin - da ist mein Beruf drann schuld ... Ya "i'm the mighty Bunghole !"

    Ignore List: ShiningDragon
    Meine P3D Götter: Backfire, JCDenton, birki2k

  4. Beitrag #4
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Casi030

    Registriert seit
    04.10.2012
    Beiträge
    7.314
    Danke Danke gesagt 
    45
    Danke Danke erhalten 
    2
    Ich glaube dann kommst beim ASUS nicht so weit runter......Muss ich gleich mal nach sehen,aber ich mein min 20 und bei MSI hatte ich was um 15 um unter 1000U/min zu kommen.Aber ich mein ab 1300/1400 hatte man den Luftstrom erst gehört,Schlimmer war das Lager und die PWM Regelung.
    Hattest im Bios auch auf PWM gestellt?

  5. Beitrag #5
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Cross-Flow
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: tbc
      Mainboard: tbc
      Kühlung: tbc
      Arbeitsspeicher: tbc
      Grafikkarte: tbc
      Display: tbc
      SSD(s): tbc
      Festplatte(n): tbc
      Optische Laufwerke: tbc
      Soundkarte: tbc
      Gehäuse: tbc
      Netzteil: tbc
      Betriebssystem(e): tbc
      Browser: tbc
      Sonstiges: tbc

    Registriert seit
    31.10.2004
    Ort
    29614
    Beiträge
    2.304
    Danke Danke gesagt 
    39
    Danke Danke erhalten 
    15
    Es stimmt das bei Asus 20 % Minimum sind aber trotzdem sollte das Ding doch dann nicht mit über 1000 RPM laufen? Ich meine bei 100 % wäre ich dann bei 5000 RPM oder rechne ich grade falsch ? Die Lager und der Lüfter ansich sind absolut geil, nur die Drehzahl viel viel zu hoch. Im Bios hab ich auch nur die Auswahl zwischen PWM oder Vollgas
    Fragt mich bitte net wie ich auf meinen Nick gekommen bin - da ist mein Beruf drann schuld ... Ya "i'm the mighty Bunghole !"

    Ignore List: ShiningDragon
    Meine P3D Götter: Backfire, JCDenton, birki2k

  6. Beitrag #6
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Krümel
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD RyZen 7 3700X
      Mainboard: ASUS Prime B350-Plus
      Kühlung: Scythe Kabuto 3
      Arbeitsspeicher: 2 x 8 GB Kingston HyperX Predator (3.600)
      Grafikkarte: Powercolor RX 570 4G @ 2.000 RAM
      Display: Samsung curved 27" mit TV-Tuner
      SSD(s): 1x SanDisk Ultra II 480 GB / 1x WB Blue 1 TB
      Optische Laufwerke: LiteOn BR/DVD-Kombi
      Soundkarte: Terratec Aureon 5.1 / Onboardsound
      Gehäuse: Fractal Define R4
      Netzteil: Be Quiet! Straight Power E9 400 Watt Gold
      Betriebssystem(e): Win 10
      Browser: Opera
    • Mein DC

      Krümel beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: TN-Grid, GPUGrid
      Lieblingsprojekt: POEM *schnüff* R.I.P.
      Rechner: AMD RyZen R7 2700x auf ASUS Prime A320-M E, Gigabyte GTX1050 2GB
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    19.08.2003
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    2.807
    Danke Danke gesagt 
    138
    Danke Danke erhalten 
    11
    Im BIOS kann man unter Lüftersteuerung einmal die Min. und einmal die Max. Drehzahl austesten lassen, dann regeln die Boards imho besser.

  7. Beitrag #7
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Latitude E7240
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G@0,94V) - 2x
      Mainboard: Asus Prime B350M-A
      Kühlung: TR Macho - AMD Wraith stealth
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR4-3200 crucial CL16
      Grafikkarte: Radeon VII - GTX1070ti
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Lian-Li PC-G7A
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E7 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+GTX1070ti
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    9.873
    Danke Danke gesagt 
    40
    Danke Danke erhalten 
    5
    Bei mir läuft der aufm Ryzen 1700 mit 1650 U/Min und ich finde das noch angenehm.
    Das Maximum ist meines Wissens 2200 oder 2400. Also mit 20% wären das ja trotzdem irgendwas im Bereich 500 U/min.

    Was passiert, wenn Du es statt auf silent auf manuell stellst und 20% als untere Grenze festlegst?
    Edit: Ich hab bei meinem B350M-A mal auf 20% runtergestellt und das Minimum sind dann 800 U/Min mit dem Wraith Spire LED.
    Also grundsätzlich kann oder konnte Asus sowas auch.
    Geändert von MagicEye04 (13.01.2020 um 23:15 Uhr)
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  8. Beitrag #8
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Casi030

    Registriert seit
    04.10.2012
    Beiträge
    7.314
    Danke Danke gesagt 
    45
    Danke Danke erhalten 
    2
    Ja von Hand auf 20% und auch die min Temperatur höher setzten sollte vielleicht helfen.

  9. Beitrag #9
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Cross-Flow
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: tbc
      Mainboard: tbc
      Kühlung: tbc
      Arbeitsspeicher: tbc
      Grafikkarte: tbc
      Display: tbc
      SSD(s): tbc
      Festplatte(n): tbc
      Optische Laufwerke: tbc
      Soundkarte: tbc
      Gehäuse: tbc
      Netzteil: tbc
      Betriebssystem(e): tbc
      Browser: tbc
      Sonstiges: tbc

    Registriert seit
    31.10.2004
    Ort
    29614
    Beiträge
    2.304
    Danke Danke gesagt 
    39
    Danke Danke erhalten 
    15
    Danke für die Tips, es scheint wirklich so das mit AGESA 1004b sich ein paar Dinge geändert haben, vorher war diese "Q Fan Tuning" oder wie das heist nicht zu gebrauchen.

    Wenn ich die Automatische Lüfteranpassen durchlaufen lasse sieht das so aus:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	1.jpg 
Hits:	8 
Größe:	323,1 KB 
ID:	39480

    Im Windows zeigt mir HWInfo das hier:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2.jpg 
Hits:	8 
Größe:	237,7 KB 
ID:	39479

    Die 716 RPM vom Lüfter gefallen mir nun deutlich besser als das was ich vorher hatte. Danke euch

    Was ich nur merkwürdig finde, ist diese Optik vom QFan Tuning. Die Kurve verstehe ich absolut nicht, da steht 0 % PWM und trotzdem habe ich hier 716 RPM Versteht das einer? Kann das alles daran liegen das ich ne "X" CPU habe wegen dem Offset den es ja bei Ryzen 1000 noch bei jeder X CPU gab?

    Edit:

    Wenn ich den Lüfter per Finger ein wenig einbremse komme ich bei 588 RPM auf das LvL wo ich ihn nicht mehr höre. Der Rechner steht ohne Seitenteile bei mir auf dem Schreibtisch, eventuell empfand ich ja deswegen die 1,1K RPM als nervig und laut
    Geändert von Cross-Flow (14.01.2020 um 00:41 Uhr)
    Fragt mich bitte net wie ich auf meinen Nick gekommen bin - da ist mein Beruf drann schuld ... Ya "i'm the mighty Bunghole !"

    Ignore List: ShiningDragon
    Meine P3D Götter: Backfire, JCDenton, birki2k

  10. Beitrag #10
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Casi030

    Registriert seit
    04.10.2012
    Beiträge
    7.314
    Danke Danke gesagt 
    45
    Danke Danke erhalten 
    2
    Gut möglich das sich der nicht Ausschalten lässt.So was hab ich seit ein paar Tagen auch,hab jetzt 4 PWM 140er Lüfter an einem Anschluss,stell ich auf 0 gehen 3 Aus und der Letzte läuft gedrosselt weiter....

  11. Beitrag #11
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Latitude E7240
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G@0,94V) - 2x
      Mainboard: Asus Prime B350M-A
      Kühlung: TR Macho - AMD Wraith stealth
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR4-3200 crucial CL16
      Grafikkarte: Radeon VII - GTX1070ti
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Lian-Li PC-G7A
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E7 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+GTX1070ti
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    9.873
    Danke Danke gesagt 
    40
    Danke Danke erhalten 
    5
    Wenn man sich die Lärmquelle neben das Ohr stellt, dann braucht man sich natürlich nicht wundern, dass es laut erscheint.
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  12. Beitrag #12
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Cross-Flow
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: tbc
      Mainboard: tbc
      Kühlung: tbc
      Arbeitsspeicher: tbc
      Grafikkarte: tbc
      Display: tbc
      SSD(s): tbc
      Festplatte(n): tbc
      Optische Laufwerke: tbc
      Soundkarte: tbc
      Gehäuse: tbc
      Netzteil: tbc
      Betriebssystem(e): tbc
      Browser: tbc
      Sonstiges: tbc

    Registriert seit
    31.10.2004
    Ort
    29614
    Beiträge
    2.304
    Danke Danke gesagt 
    39
    Danke Danke erhalten 
    15
    Wie gesagt ich verstehe vieles bei AM4 nicht wenn es um diesen ganzen Lüfterspaß geht. Egal ob im privaten oder auf der Arbeit, das ganze Lüftersystem bei AMD läuft irgendwie nicht ganz rund und das nach bald 3 Jahren.

    Wenn ich auf der Arbeit nen i5-8400 auf nen billiges matx Board setze und dazu den boxed verwende bleibt das ganze ding bis es unser Haus verlässt mehr als entspannt ruhig. AMD hat den besseren Kühler, AMD hat das bessere Montagesystem aber die Boardpartner glauben das der Kühler out of the Box 3 x so schnell drehen muss alsbei den blauen ...

    --- Update ---

    Zitat Zitat von MagicEye04 Beitrag anzeigen
    Wenn man sich die Lärmquelle neben das Ohr stellt, dann braucht man sich natürlich nicht wundern, dass es laut erscheint.
    Was sagst du, wenn ich dir jetzt sage, das mich das alte Netzteil anfängt zu nerven ?
    Fragt mich bitte net wie ich auf meinen Nick gekommen bin - da ist mein Beruf drann schuld ... Ya "i'm the mighty Bunghole !"

    Ignore List: ShiningDragon
    Meine P3D Götter: Backfire, JCDenton, birki2k

  13. Beitrag #13
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Latitude E7240
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G@0,94V) - 2x
      Mainboard: Asus Prime B350M-A
      Kühlung: TR Macho - AMD Wraith stealth
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR4-3200 crucial CL16
      Grafikkarte: Radeon VII - GTX1070ti
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Lian-Li PC-G7A
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E7 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+GTX1070ti
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    9.873
    Danke Danke gesagt 
    40
    Danke Danke erhalten 
    5
    Beim Netzteil hilft meist nur Austausch, da ist selten was mit Regeln.
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  14. Beitrag #14
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Cross-Flow
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: tbc
      Mainboard: tbc
      Kühlung: tbc
      Arbeitsspeicher: tbc
      Grafikkarte: tbc
      Display: tbc
      SSD(s): tbc
      Festplatte(n): tbc
      Optische Laufwerke: tbc
      Soundkarte: tbc
      Gehäuse: tbc
      Netzteil: tbc
      Betriebssystem(e): tbc
      Browser: tbc
      Sonstiges: tbc

    Registriert seit
    31.10.2004
    Ort
    29614
    Beiträge
    2.304
    Danke Danke gesagt 
    39
    Danke Danke erhalten 
    15
    Das NT habe ich durch eine glückliche Spende, das heist für kleines Geld, bei Effe abgestaubt Danke nochmal in dem Fall das du das hier lesen solltest :*

    Ich hätte gern ein Teilmodulares mit 1 x 8 Pin und nicht von BQ! 400 Watt würden reichen, aber momentan finde ich einfach nichts preiswertes
    Fragt mich bitte net wie ich auf meinen Nick gekommen bin - da ist mein Beruf drann schuld ... Ya "i'm the mighty Bunghole !"

    Ignore List: ShiningDragon
    Meine P3D Götter: Backfire, JCDenton, birki2k

  15. Beitrag #15
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Latitude E7240
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G@0,94V) - 2x
      Mainboard: Asus Prime B350M-A
      Kühlung: TR Macho - AMD Wraith stealth
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR4-3200 crucial CL16
      Grafikkarte: Radeon VII - GTX1070ti
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Lian-Li PC-G7A
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E7 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+GTX1070ti
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    9.873
    Danke Danke gesagt 
    40
    Danke Danke erhalten 
    5
    Huch, was hast Du gegen BQT? Noch leiser dürfte ja nur noch (semi)passiv sein.
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  16. Beitrag #16
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Cross-Flow
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: tbc
      Mainboard: tbc
      Kühlung: tbc
      Arbeitsspeicher: tbc
      Grafikkarte: tbc
      Display: tbc
      SSD(s): tbc
      Festplatte(n): tbc
      Optische Laufwerke: tbc
      Soundkarte: tbc
      Gehäuse: tbc
      Netzteil: tbc
      Betriebssystem(e): tbc
      Browser: tbc
      Sonstiges: tbc

    Registriert seit
    31.10.2004
    Ort
    29614
    Beiträge
    2.304
    Danke Danke gesagt 
    39
    Danke Danke erhalten 
    15
    Bei BQ muss ich immer an das P6 denken. Ausserdem ist es so eine kauft jeder Marke, das ist nichts für mich

    Es gab / gibt Netzteile die technisch besser sind, es gibt auch Netzteile die leiser sind. Nur ist das dann nicht mehr mein Preisbereich. Listan ist als Distri eine Katastophe wenn man direkt mit denen abwickelt. Und auf Multirail habe ich auch keine Lust, ist eh ein Blödsinn wodrauf nur der deutsche Verbraucher steht.

    Irgendwie sieht die Auswahl nicht so toll aus -> https://geizhals.de/?cat=gehps&xf=11...400%7E4174_ATX

    Leider sieht wirklich nur das System Power 9 brauchbar aus ?!?
    Fragt mich bitte net wie ich auf meinen Nick gekommen bin - da ist mein Beruf drann schuld ... Ya "i'm the mighty Bunghole !"

    Ignore List: ShiningDragon
    Meine P3D Götter: Backfire, JCDenton, birki2k

  17. Beitrag #17
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von Effe
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: RyZen R7-3700X; RyZen 5 2400G
      Mainboard: ASUS X370 Prime Pro; MSI B350M Mortar
      Kühlung: Alpenföhn Brocken 2; Alpenföhn Wasser
      Arbeitsspeicher: 32GB Crucial Ballistix Sport CL16 3200 MHz ; 2x GSkill F4-3200C14D-16GTZ;
      Grafikkarte: Powercolor Vega 56 Nano; Vega 8 + Sapphire Pulse ITX RX 570 4GD5
      Display: HP Pavilion 32 HDR + G2770PF; HP Pavilion 32
      SSD(s): Crucial P1 1TB NVMe + BX500 960GB; Sandisk Plus 480GB
      Festplatte(n): WD Blue 1TB; WD Purple 3TB
      Soundkarte: X-Fi Titanium Fatal1ty; X-Fi Titanium
      Gehäuse: Chieftec Smart CH-09B-U3; Sharkoon CA-M silber
      Netzteil: Aerocool P7 650W; SST-SX500-LG
      Betriebssystem(e): Win10 64bit
      Browser: Firefox X,; Chrome 10000
    • Mein DC

      Effe beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: WCG
      Lieblingsprojekt: Einstein@Home
      Rechner: R7-3700X+Vega56Nano+GTX750ti; R3-2200G+RX570; i7-860+HD7950; i7-3930+290X+RX560D
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    17.02.2011
    Ort
    Im Havelland
    Beiträge
    2.895
    Danke Danke gesagt 
    165
    Danke Danke erhalten 
    126
    BQ hat jahrelang auf Basis des FSP Aurum seine Straight Power-Netzteil verkauft. Daher ist eine Abneigung nicht besonders logisch.

  18. Beitrag #18
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Latitude E7240
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G@0,94V) - 2x
      Mainboard: Asus Prime B350M-A
      Kühlung: TR Macho - AMD Wraith stealth
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR4-3200 crucial CL16
      Grafikkarte: Radeon VII - GTX1070ti
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Lian-Li PC-G7A
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E7 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+GTX1070ti
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    9.873
    Danke Danke gesagt 
    40
    Danke Danke erhalten 
    5
    Ich kauf sie nur, weil sie wirklich in jedem Lastzustand leise sind. Vor allem die Straight Power.
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •