Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Administration Avatar von pipin
    • Mein System
      Notebook
      Modell: --
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 5 1600x
      Mainboard: ASRock X370 Gaming K4
      Arbeitsspeicher: 2x 8192 MB Corsair (DDR4 3000)
      Grafikkarte: Sapphire Radeon R9 390
      Display: 27 Zoll Acer + 24 Zoll DELL
      SSD(s): Samsung 960 EVO 250GB
      Festplatte(n): diverse
      Soundkarte: Onboard
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox, Vivaldi
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      pipin beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI
      Rechner: Ryzen 5 1600X, Xeon E3-1225 v3, Phenom II x4 945
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    16.10.2000
    Ort
    East Fishkill, Minga, Xanten
    Beiträge
    16.026
    Danke Danke gesagt 
    90
    Danke Danke erhalten 
    7.199

    Erstes AMD "Renoir"-Notebook bei Saturn?

    Während immer mehr Benchmarks mit “Renoir”-Prozessoren auftauchen, muss man auf ein kaufbares Notebook mit den entsprechenden Prozessoren in Deutschland augenblicklich noch weiter warten. Ausgerechnet bei Saturn — die vor mehr als 10 Jahren noch in kartellrechtlich fragliche Absprachen mit Intel verwickelt waren — erscheint jetzt über den Preisvergleich Geizhals die erste Listung eines entsprechenden Notebooks.

    (…)

    » Artikel lesen

  2. Die folgenden Benutzer sagen Danke zu pipin für diesen nützlichen Beitrag:

    seTTam (11.02.2020)

  3. Beitrag #2
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 7 2700X
      Mainboard: MSI MPG X570 GAMING PRO CARBON WIFI
      Kühlung: Wasserkühlung
      Arbeitsspeicher: 2x 8GB G.Skill Ripjaws V DDR4-3200
      Grafikkarte: Sapphire Radeon VII
      Display: 1x 24" Dell Ultrasharp 2405FPW + 2x Dell UltraSharp U2410, 24" 1920x1200
      SSD(s): Crucial MX500 500GB, Samsung 960 Evo 500GB, Intel 600p 512GB, Intel 600p 1TB
      Festplatte(n): Western Digital WD Red 2 & 3TB
      Optische Laufwerke: LG GGC-H20L
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Thermaltake Armor
      Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 1000W
      Betriebssystem(e): Windows 7 Professional 64 Bit, Windows 10 Professional, Ubuntu 18.04 LTS
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    09.02.2009
    Beiträge
    6.007
    Danke Danke gesagt 
    31
    Danke Danke erhalten 
    23
    Und ne Geforce darf als Grafikkarte natürlich auch nicht fehlen aber nun ja, ist halt ne Gaming Büchse. ^^
    Mal schauen was da noch so kommt.

    --- Update ---

    Bevor ich es vergesse, im online Shop von Mediamarkt/Saturn hatte man die letzten Jahre durchaus Geräte mit AMD CPUs gefunden aber in der Filiale vor Ort eher selten.
    Geändert von sompe (11.02.2020 um 18:25 Uhr)

  4. Beitrag #3
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von deoroller

    Registriert seit
    18.12.2003
    Beiträge
    1.728
    Danke Danke gesagt 
    171
    Danke Danke erhalten 
    13
    Eine RX5500M ist auch so schnell wie die 1660ti.

  5. Beitrag #4
    Commodore
    Special
    Commodore

    Registriert seit
    04.03.2017
    Beiträge
    427
    Danke Danke gesagt 
    46
    Danke Danke erhalten 
    0
    Die Geforce verkrüppelt das Gerät leider:\

  6. Beitrag #5
    Lieutenant
    Lieutenant
    Avatar von zruf

    Registriert seit
    27.02.2003
    Beiträge
    81
    Danke Danke gesagt 
    2
    Danke Danke erhalten 
    0
    Ich hätte kein Problem mit einem 4800H(S) und einer Geforce zusammen. Aber bisher sieht es so aus als würde Renoir wieder nur maximal mit einer RTX2060 kombiniert.
    Selbst das Schenker mit Desktop Ryzen 3900 soll nur mit GTX1660Ti oder RTX2060 kommen, soweit ich das verstanden habe.

    Man ich will endlich mal ein richtiges Gaming Laptop mit AMD-CPU/APU. Generell würde ich gerne einen 4800H(S) mit Geforce RTX 2070/2080 (non Max-Q) sehen. Noch besser gleich die Nachfolgegeneration.
    Aber natürlich würde ich auch ein Laptop mit Radeon 5700 mobile spannend finden. Aber die muss sich halt auch erst noch beweisen. RDNA2 fände ich allerdings auch hier wieder besser. Dummerweise lässt AMD sich mit mobilen Ablegern in aller Regel extrem viel Zeit, so dass es bei mir dieses Jahr - sofern überhaupt auf dem Markt zu finden - wohl leider ein Kampf zwischen 5700m oder RTX 30xx werden wird. Ich hoffe, aber noch, dass RDNA2 auch gleich für mobile kommt.

  7. Beitrag #6
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von mmoses
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo Thinkpad Edge T450
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen5 - 1600
      Mainboard: MSI B350 PC MATE
      Kühlung: Original Bex Kühler
      Arbeitsspeicher: 2 x ADATA DIMM 8 GB DDR4-2400
      Grafikkarte: Asus Radeon R7 250X
      Display: 27" iiyama ProLite B2783QSU
      SSD(s): Samsung SSD 840PRO 256GB
      Festplatte(n): WD WD20EZRZ 2 TB
      Optische Laufwerke: BluRayBrenner PIONEER BDR-209DBK SATA
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Enermax Chakra BS 25cm Fan ATX
      Netzteil: Enermax EPR385AWT Pro82+ 385W ATX23
      Betriebssystem(e): 64-Bit Linux Mint 19.2
      Browser: Frickelfuchs/opera

    Registriert seit
    20.10.2006
    Ort
    Bembeltown
    Beiträge
    1.780
    Danke Danke gesagt 
    18
    Danke Danke erhalten 
    0
    Dusselige Daddelbüchse, damit nicht mein Fall und "Asus" ist söwiesööö absolutes NOGO!

    Aber Schwamm drüber, gut dass es raus aus der Nische geht....

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •