Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Administration Avatar von pipin
    • Mein System
      Notebook
      Modell: --
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 5 1600x
      Mainboard: ASRock X370 Gaming K4
      Arbeitsspeicher: 2x 8192 MB Corsair (DDR4 3000)
      Grafikkarte: Sapphire Radeon R9 390
      Display: 27 Zoll Acer + 24 Zoll DELL
      SSD(s): Samsung 960 EVO 250GB
      Festplatte(n): diverse
      Soundkarte: Onboard
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox, Vivaldi
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      pipin beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI
      Rechner: Ryzen 5 1600X, Xeon E3-1225 v3, Phenom II x4 945
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    16.10.2000
    Ort
    East Fishkill, Minga, Xanten
    Beiträge
    16.102
    Danke Danke gesagt 
    92
    Danke Danke erhalten 
    7.255

    AMD Grafiktreiber - Radeon Software Adrenalin 2020 Edition 20.3.1

    Mit der Version 20.3.1 der Radeon Software Adrenalin 2020 Edition wurden wieder eine ganze Reihe von Fehlern beseitigt. Außerdem unterstützt diese Version nun die Spiele DOOM Eternal, Half-Live Alyx und Ghost Recon Breakpoint (Vulkan API). Seit der Version 19.2.3 werden Mobilprozessoren mit integrierter Vega-Grafik unterstützt, sodass Notebookbesitzer nun nicht mehr auf den Treibersupport der jeweiligen Hersteller angewiesen sind, sondern diesen Treiber ebenfalls nutzen können. Für diese hat AMD auch eine FAQ veröffentlicht.

    (…)

    » Artikel lesen

  2. Die folgenden 2 Benutzer sagen Danke zu pipin für diesen nützlichen Beitrag:

    Gozu (20.03.2020), WindHund (01.04.2020)

  3. Beitrag #2
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von otti503
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen5 1600X
      Mainboard: ASUS Prime X370-Pro
      Kühlung: Alpenföhn BROCKEN 3 :-))
      Arbeitsspeicher: G.Skill Ripjaws F4-3200C16D-16GVKB@3126Mhz
      Grafikkarte: RX5700
      Display: son Sehschlitzdingens in 16:9 bäh, Dauerkopfpendel
      SSD(s): Samsumg 850 EVO 512 GB
      Optische Laufwerke: vorhanden
      Soundkarte: aufm brett
      Gehäuse: LIAN LI PC-B25B :-)))
      Netzteil: BeQuiet E10 StraightPower 500W
      Betriebssystem(e): Win 10
      Browser: Firefox ;-))
      Sonstiges: Reicht für alles...

    Registriert seit
    30.04.2005
    Ort
    Brohdworschdsiddi
    Beiträge
    570
    Danke Danke gesagt 
    72
    Danke Danke erhalten 
    12
    Schon wärs, wenn endlich mal Anno 1800 mit DX 12 laufen würde....Soviele crashes bis zum Resetknopf hab ich in 20 jahren PC-gaming noch nie erlebt. Radeon 5700, Win 10 und DX 12. Mit DX11 gehts grad so, aber Rechner und Graka arbeiten sich einen Wolf, wie man an den Kühlerlüftern hört.

  4. Beitrag #3
    Commodore
    Special
    Commodore
    Avatar von maikrosoft
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 5 3600
      Mainboard: MSI X570 Gaming Plus
      Kühlung: Thermalright ARO-M14
      Arbeitsspeicher: 16GB G.Skill AEGIS 3000MHz
      Grafikkarte: ASUS Cerberus 1070 TI
      Display: iiyama G-Master G2730HSU-B1 Black Hawk, 27"
      SSD(s): Crucial MX500 1TB m.2, Silicon Power Ace A55 1TB
      Soundkarte: ALC1220@Creative720°@Wavemaster Moody, FX X&1DT-990pro
      Gehäuse: Fractal Design Define C
      Netzteil: BeQuiet Pure Power 10 500w CM
      Betriebssystem(e): Windows 10 pro x64
      Browser: Chrome aktuelle stable
      Sonstiges: AUKEY Large mousepad gaming xxl
      sysProfile: System bei sysProfile

    Registriert seit
    26.11.2004
    Ort
    germany
    Beiträge
    432
    Danke Danke gesagt 
    22
    Danke Danke erhalten 
    9
    Ist leider kein AMD only Problem, DX 12 in Anno mit meiner 1070 Ti sorgt für den gleichen Stress.

  5. Beitrag #4
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: RYZEN 1700X
      Mainboard: GA-AB350M-GAMING 3
      Kühlung: NOCTUA NH-U12S- SE-AMD4 und einige Lüfer von Cooler Master die beim Tower schon dabei waren.
      Arbeitsspeicher: 16 GB G.Skill DDR 4 PC 2400 CL 15 KIT (2x8) 16GVR Ripjaws
      Grafikkarte: AMD Saphire RX5700 ist Ref. Design.
      Display: HP 27xq oder einen Panasonic 42 Full HD TV.
      SSD(s): Bin am Überlegen ob das Sinn für mich macht.
      Festplatte(n): 500 GB, 1 TB und 2 TB also 3 HDDs
      Optische Laufwerke: Optiarc
      Soundkarte: Onboard Realtec leider nicht ganz so gut wie der alte.
      Gehäuse: Cooler Master BigTower
      Netzteil: Seasonic G-Series 550 Watt (80+ Gold)
      Betriebssystem(e): Win 10 + alle Updates
      Browser: größten Teils FireFox
      Sonstiges: Immer neuste KIS Version mit immer neusten Virendefinitionen. Hab das mit dem Datenschutz gelesen.

    Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    2.214
    Danke Danke gesagt 
    230
    Danke Danke erhalten 
    39
    An alle
    Ab von dem Anno Problem hat wer sonst noch irgend welche Probleme festgestellt? Neu oder alte Fehler die wieder kamen.

  6. Beitrag #5
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: RYZEN 1700X
      Mainboard: GA-AB350M-GAMING 3
      Kühlung: NOCTUA NH-U12S- SE-AMD4 und einige Lüfer von Cooler Master die beim Tower schon dabei waren.
      Arbeitsspeicher: 16 GB G.Skill DDR 4 PC 2400 CL 15 KIT (2x8) 16GVR Ripjaws
      Grafikkarte: AMD Saphire RX5700 ist Ref. Design.
      Display: HP 27xq oder einen Panasonic 42 Full HD TV.
      SSD(s): Bin am Überlegen ob das Sinn für mich macht.
      Festplatte(n): 500 GB, 1 TB und 2 TB also 3 HDDs
      Optische Laufwerke: Optiarc
      Soundkarte: Onboard Realtec leider nicht ganz so gut wie der alte.
      Gehäuse: Cooler Master BigTower
      Netzteil: Seasonic G-Series 550 Watt (80+ Gold)
      Betriebssystem(e): Win 10 + alle Updates
      Browser: größten Teils FireFox
      Sonstiges: Immer neuste KIS Version mit immer neusten Virendefinitionen. Hab das mit dem Datenschutz gelesen.

    Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    2.214
    Danke Danke gesagt 
    230
    Danke Danke erhalten 
    39
    Gut hat wohl im Moment keine Zeit den neuen Treiber zu testen oder keine Zeit sich was dazu durchzulesen. Schade aber so werde ich wohl noch etwas warten weil auch im AMD Forum wieder einiger angeblich Stabilitätsprobleme haben. Einige sagen, sie haben alte GUI mit neuem Treiber installiert und das soll stabil laufen. Keine Ahnung ob dem so ist und dabei die neuen Fixe alle mit dabei sind.

  7. Beitrag #6
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von WindHund
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD FX-8350 Eight-core @ Asus enhancement Mode
      Mainboard: ASUS Sabertooth 990FX/Gen3 R2.0 sponsored by P3D
      Kühlung: WaKü EK WB Supreme LTX 366x40mm Radiator 6l Brutto m³
      Arbeitsspeicher: 4x 8GiB Crucial DDR3-1866 CL11 ECC DR
      Grafikkarte: 2x XFX Radeon R7970 DD 6GiB @ CrossFireX
      Display: 37" LE37A550P1R 60Hz 550cd/m Full HD -> best part of my system
      SSD(s): Samsung 830 128GB, Crucial BX100 256GB native SATA3
      Festplatte(n): 1x SATA2 Samsung HD103UJ, 1x SATA3 WD75000AAKS, 1x USB3.0 boost M.2 128GB
      Optische Laufwerke: 1x HL-DT-ST BD-RE BH10LS30 SATA2
      Soundkarte: ALC892 HD Audio (onboard)
      Gehäuse: SF-2000 Big Tower
      Netzteil: Corsair HX850W (80+ Silber)
      Betriebssystem(e): Windows 10 x64 Professional (up to date!)
      Browser: @Chrome.Google.CPU_Last_niedrig
      Sonstiges: Gehäuselüfter: 4x200mm + 7x120mm (inklusive Radiatorlüfter extern)
    • Mein DC

      WindHund beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SIMAP, Einstein, Collatz, RadioAktiv
      Lieblingsprojekt: none, try all
      Rechner: FX-8350, FX-6300, Galaxy S2 2xR7970 + 1xGTX580 + Galaxy SII
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    30.01.2008
    Ort
    Im wilden Süden (0711)
    Beiträge
    9.075
    Danke Danke gesagt 
    1.179
    Danke Danke erhalten 
    70
    Hi,

    ich bleib mal beim Adrenalin 19.20 da sind auch schon 12Bit Farbtiefe auswählbar: https://abload.de/img/12bit_farbtiefe_adrenhpj2j.jpg

    Das neu GUI ist mir zu "Militär Style" aber Geschmäcker sind ja bekanntlich Verschieden.

  8. Beitrag #7
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: RYZEN 1700X
      Mainboard: GA-AB350M-GAMING 3
      Kühlung: NOCTUA NH-U12S- SE-AMD4 und einige Lüfer von Cooler Master die beim Tower schon dabei waren.
      Arbeitsspeicher: 16 GB G.Skill DDR 4 PC 2400 CL 15 KIT (2x8) 16GVR Ripjaws
      Grafikkarte: AMD Saphire RX5700 ist Ref. Design.
      Display: HP 27xq oder einen Panasonic 42 Full HD TV.
      SSD(s): Bin am Überlegen ob das Sinn für mich macht.
      Festplatte(n): 500 GB, 1 TB und 2 TB also 3 HDDs
      Optische Laufwerke: Optiarc
      Soundkarte: Onboard Realtec leider nicht ganz so gut wie der alte.
      Gehäuse: Cooler Master BigTower
      Netzteil: Seasonic G-Series 550 Watt (80+ Gold)
      Betriebssystem(e): Win 10 + alle Updates
      Browser: größten Teils FireFox
      Sonstiges: Immer neuste KIS Version mit immer neusten Virendefinitionen. Hab das mit dem Datenschutz gelesen.

    Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    2.214
    Danke Danke gesagt 
    230
    Danke Danke erhalten 
    39
    @WindHund
    Wenn es nur um die GUI ginge hätte ich auch gerne etwas leicht Anderes aber eher von der Menge an Funktionen die ich nicht dort drin brauche wie eine Art Webbeowseer und so Kram. Das Ganze sollte lieber kleiner von den MB werden.
    Ansonsten beantwortet das meine Frage nur bedingt. Trotzdem erstmal danke.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •