Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Administration Avatar von pipin
    • Mein System
      Notebook
      Modell: --
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 5 1600x
      Mainboard: ASRock X370 Gaming K4
      Arbeitsspeicher: 2x 8192 MB Corsair (DDR4 3000)
      Grafikkarte: Sapphire Radeon R9 390
      Display: 27 Zoll Acer + 24 Zoll DELL
      SSD(s): Samsung 960 EVO 250GB
      Festplatte(n): diverse
      Soundkarte: Onboard
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox, Vivaldi
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      pipin beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI
      Rechner: Ryzen 5 1600X, Xeon E3-1225 v3, Phenom II x4 945
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    16.10.2000
    Ort
    East Fishkill, Minga, Xanten
    Beiträge
    16.295
    Danke Danke gesagt 
    97
    Danke Danke erhalten 
    7.359

    AMD stellt Ryzen 3000XT vor - Start am 7. Juli

    Bereits vorgestern hat AMD per Pressemitteilung die neuen Ryzen 3000XT Prozessoren für den 7. Juli angekündigt, die gegenüber den Nicht-XT-Varianten mit 100 bzw. 200 MHz (Ryzen 7 3800XT) leicht beim Boost-Takt zulegen. Laut eigenen Angaben will AMD dies durch Optimierungen beim 7?nm-Prozess erreicht haben.

    (…)

    » Artikel lesen

  2. Die folgenden 4 Benutzer sagen Danke zu pipin für diesen nützlichen Beitrag:

    drSeehas (19.06.2020), RedBaron (21.06.2020), seTTam (18.06.2020), Unbekannter Krieger (21.06.2020)

  3. Beitrag #2
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von mmoses
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo Thinkpad Edge T450
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen5 - 1600
      Mainboard: MSI B350 PC MATE
      Kühlung: Original Bex Kühler
      Arbeitsspeicher: 2 x ADATA DIMM 8 GB DDR4-2400
      Grafikkarte: Asus Radeon R7 250X
      Display: 27" iiyama ProLite B2783QSU
      SSD(s): Samsung SSD 840PRO 256GB
      Festplatte(n): WD WD20EZRZ 2 TB
      Optische Laufwerke: BluRayBrenner PIONEER BDR-209DBK SATA
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Enermax Chakra BS 25cm Fan ATX
      Netzteil: Enermax EPR385AWT Pro82+ 385W ATX23
      Betriebssystem(e): 64-Bit Linux Mint 19.2
      Browser: Frickelfuchs/opera

    Registriert seit
    20.10.2006
    Ort
    Bembeltown
    Beiträge
    1.808
    Danke Danke gesagt 
    18
    Danke Danke erhalten 
    0

    Find ich persönlich jetzt nicht so beeindruckend!

    100MHz Nachschlag beim Turbotakt...... das braucht keinen zusätzlichen Namen

  4. Beitrag #3
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von skelletor
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Acer Aspire E3 112, Samsung L570
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 7 3800X
      Mainboard: MSI X570-A Pro
      Kühlung: beQuiet DarkRock TF
      Arbeitsspeicher: 4x 4GB GeIL 1500MHz CL16 @ 1T
      Grafikkarte: Sapphire RX580 Nitro+ 8GB SpecialEdition @1450/2100 MHz
      Display: Samsung C27HG70 @2560*1440 144Hz; EIZO S2411W @1920x1200 60Hz; 52 Zoll Sony KDL-52HX905 @1920*1080
      SSD(s): 1x Samsung 850 Pro 512GB
      Festplatte(n): 1x 4TB WesternDigital Red
      Optische Laufwerke: Pioneer BluRay Brenner
      Soundkarte: Realtek HD Audio OnBoard (ALC 1220)
      Gehäuse: noname
      Netzteil: Seasonic X650 (80+ Gold)
      Betriebssystem(e): Windows 10 Home 64bit
      Browser: Firefox
    • Mein DC

      skelletor beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Simap, Spinhenge, Poem, QMC, RNA World
      Lieblingsprojekt: deutsche Projekte
      Rechner: Intel i7 5820K @4,2 GHz
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    14.06.2002
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.412
    Danke Danke gesagt 
    165
    Danke Danke erhalten 
    20
    Das könnten sie wahrscheinlich per BIOS Update (notfalls als opt in Switch im Bios) auch für die alten freischalten... DAS wäre mal was...

  5. Beitrag #4
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Berniyh

    Registriert seit
    29.11.2005
    Beiträge
    4.431
    Danke Danke gesagt 
    31
    Danke Danke erhalten 
    19
    Zitat Zitat von skelletor Beitrag anzeigen
    Das könnten sie wahrscheinlich per BIOS Update (notfalls als opt in Switch im Bios) auch für die alten freischalten... DAS wäre mal was...
    Eher nicht, die XT Versionen dürften bessere (d.h. selektierte) Chiplets haben.
    Daher gibt es auch keine XT Version des 3950X, denn der bekam auch bislang schon bestes Material.

  6. Beitrag #5
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von E555user

    Registriert seit
    05.10.2015
    Beiträge
    616
    Danke Danke gesagt 
    55
    Danke Danke erhalten 
    176
    Hier der Link zum Press-Release.

    Die von AMD verkündeten Benchmarks im Single-Thread machen mehr Zuwachs aus als der Zugewinn an Takt rechnerisch hergibt.
    Es wäre interessant zu erfahren welches die Gründe für die Steigerung abseits des maximalen Taktes sind. Eigentlich wäre ich davon ausgagangen, dass man im Multithreading Cinebench mehr Zugewinn aufzeigen kann und diese Werte bewerben würde...

    Nicht zu vergessen
    AMD StoreMI
    AMD StoreMI technology has been reimagined for 2020 and beyond with an all-new interface and new features. Highlights of the 2.0 version include a new caching-based acceleration algorithm that enhances data integrity and prioritizes most-used data, speeding up boot times by up to 31%9 and decreasing game load times by up to 13% vs an HDD only10. With its intelligent design and streamlined interface, AMD StoreMI is ideal for achieving SSD level speed with HDD level capacity.
    Geändert von E555user (18.06.2020 um 14:23 Uhr)

  7. Beitrag #6
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Latitude E7240
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G@0,94V) - 2x
      Mainboard: Asus Prime B350M-A
      Kühlung: TR Macho - AMD Wraith stealth
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR4-3200 crucial CL16
      Grafikkarte: Radeon VII - GTX1070ti
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Lian-Li PC-G7A
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E7 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+GTX1070ti,R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+RX460
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    10.520
    Danke Danke gesagt 
    45
    Danke Danke erhalten 
    5
    Zitat Zitat von E555user Beitrag anzeigen
    Die von AMD verkündeten Benchmarks im Single-Thread machen mehr Zuwachs aus als der Zugewinn an Takt rechnerisch hergibt.
    Es wäre interessant zu erfahren welches die Gründe für die Steigerung abseits des maximalen Taktes sind.
    Wenn die CPUs zusätzlich noch diesen hohen Takt deutlich länger halten können als bisher , wäre das zumindest eine mögliche Erklärung.

  8. Beitrag #7
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von E555user

    Registriert seit
    05.10.2015
    Beiträge
    616
    Danke Danke gesagt 
    55
    Danke Danke erhalten 
    176
    Ich glaube auch das ist das Naheliegendste. Wobei ich vermutet hätte die testen den im Single Thread CB ohne Throtteling. Das war ein Nocuta Kühler, bin nicht sicher ob das minim mehr throttelt bei dem X vs. XT.
    Ansonsten bliebe auch irgend eine Latenz-Optimierung im SoC zum IMC oder L3 per Microcode wie bei Zen+. Der Infinity Fabric war ja laut *FootNotes durch den SysRAM Takt gleich, bzw. vermutlich 1:1.
    Geändert von E555user (18.06.2020 um 15:10 Uhr)

  9. Beitrag #8
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Casi030

    Registriert seit
    03.10.2012
    Beiträge
    7.879
    Danke Danke gesagt 
    46
    Danke Danke erhalten 
    2
    Es müssen sich ja nur die Temperaturen geändert haben im Single oder es wurden Kerne nicht mit einbezogen,fester Kern.....

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •