Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Eddy_MX

    Registriert seit
    21.03.2005
    Beiträge
    1.379
    Danke Danke gesagt 
    1
    Danke Danke erhalten 
    3

    BeQuiet "Probleme" [400WS-1.3]

    BeQuiet "Probleme" [400WS-1.3]

    hi

    also mein problem existiert schon länger, aber trotzdem möchte ich es nochmal aufgreifen.

    habe folgende probleme mit meinem netzteil
    {BeQuiet Blackline 400Watt S1.3 2Fan}:

    °es gibt ein komische ticken von sich wenn man nur den hauptstromschalten anmacht. auch die beiden lüfter drehen sich sofort - nur beim anmachen des netzschalters! der untere lüfter dreht sich aber der hintere (exhaust fan) versucht sich nur zu drehen, das heißt er will sich drehen, schafft es aber nicht. es tickt kurz an und fällt dann wieder zurück.

    °nicht nur der lüfter tickt, auch etwas anderes. leider weiß ich nicht ewas es ist aber es befindet ist jedenfalls im netzteil..

    °auch wenn der rechner an ist tickt es komischerweiße. sehr leise, man muss schon ans netzteil gehen, aber trotzdem ist dieses geräusch zu hören.

    °ab und zu fällt meine samsung aus, d.h. der motor geht sozusagen in den standby modus -auch mitten beim spielen- und fährt dann wieder an. abgolfe: windows bleibt kurz stehen und läuft dann wieder weiter.

    °meine lüfter haben immer die gleiche drehgeschwindigkeit, d.h. sehr langsam.
    ich habe noch nie bemerkt das sie sich schneller als bei jeder beobachtung gedreht haben. mein system verbraucht unter last max. 220Watt.
    bei der netzteil beschreibung steht das sich die lüftergeschwindigkeit nach <last> und nach <temperatur> einstellt. stimmt das den nun wirklich wenn sie meine lüfter mit 300upm (schätz ich mal) im sommer bei 30C° raumtemperatur drehen?

    habt ihr änliche erfahrungen? bitte um hilfe!
    danke

    mfg
    eddy

  2. Die folgenden Benutzer sagen Danke zu Eddy_MX für diesen nützlichen Beitrag:

    Ventus2cx (11.12.2005)

  3. Beitrag #2
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von Ventus2cx
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Phenom FX-8150
      Mainboard: Asus M5A99X EVO
      Kühlung: Wasserkühlung Marke Eigenpfusch
      Arbeitsspeicher: 2x4GB Gskill DDR3-1333
      Grafikkarte: Sapphire HD5770 1GB
      Festplatte(n): Crucial M4 128GB, F3 1TB
      Optische Laufwerke: Toshiba SD-R5112, Toshiba SD-M1712
      Gehäuse: -
      Netzteil: be quiet! Straight Power E7 450W
      Betriebssystem(e): Vista, 7, hin und wieder auch ein Linux
      Browser: Opera, Firefox

    Registriert seit
    22.09.2003
    Ort
    Heilbronn
    Beiträge
    717
    Danke Danke gesagt 
    15
    Danke Danke erhalten 
    0
    Ja habe auch ein P4 400W 1.3 Blackline bequiet und der hintere Lüfter, der "zuckt" bei mir auch so rum wie bei dir... wenn ich ihn dann mit zB einem Stift der durch das Gitter passt anschucke, dann läuft er.
    Wie deins auch, hab ich es auch noch nie erlebt, dass es einmal die Lüfter aufgedreht hat.
    Ticken allerdings tut bei dem Teil nichts. Nur der kleine Lüfter unten tut wenn das NT nachläuft (tut es ja 3min nach dem Ausschalten, sofern der Hauptstrom da ist) etwas klackern, aber nur ganz leise.
    Auch Probleme mit Festplatten etc hatte ich nie, das NT hat bis jetzt (2 Jahre) immer super seinen Dienst verrichtet!

    Grüßle Ventus
    Einschwäbischen: 1. Das ist es 2. Des isch es 3. Deschs

  4. Beitrag #3
    Themenstarter
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Eddy_MX

    Registriert seit
    21.03.2005
    Beiträge
    1.379
    Danke Danke gesagt 
    1
    Danke Danke erhalten 
    3
    hi,
    danke für das danke und für deine antwort.
    joa ich hab die gleichen "probleme", ich meine wenn es nicht gefährlich ist kann der lüfter von mir aus ticken.
    was aber bizarr ist, ist das das sie lüfter sofort anfangen zu drehen, also mehr oder weniger alle, wenn der hauptstromschalter angeschlatet wird. normal ist das wohl nicht.
    die lüfter sollten ja normalerweise nicht laufen denk ich mir. ich beobachte das...
    danke nochmal für deinen beitrag
    mfg
    eddy

  5. Beitrag #4
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MDG
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Sony Vaio Pro 13, Microsoft Surfacebook
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 3900X
      Mainboard: ASUS Crosshair VII
      Kühlung: NZXT Kraken X62
      Arbeitsspeicher: 2x 16GB Crucial Ballistix Sport DDR4 3200MHz
      Grafikkarte: Nvidia 2080Ti
      Display: Acer XB271HUbmiprz
      SSD(s): 1x 1TB nvme SSD
      Festplatte(n): 1x WD Blue 3TB
      Optische Laufwerke: -
      Soundkarte: HDMI
      Gehäuse: NZXT S340 Elite
      Netzteil: Corsair RM650X
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox
      Sonstiges: ganz toll :)

    Registriert seit
    11.06.2002
    Beiträge
    2.436
    Danke Danke gesagt 
    6
    Danke Danke erhalten 
    10
    Der hintere Lüfter dreht sich glaub ich nur bei hoher Last, bzw. fängt an zu drehen, wenn eine bestimmte Temperatur erreicht ist.

    Ist bei mir jedenfalls auch so, dass er "zuckt".

    MDG
    AMD Ryzen 3900X | NZXT Kraken X62 | Asus Crosshair VII | WD Black NVMe SSD 1 TB | 512GB Crucial M550 | WD Blue 3TB HDD| 32GB Crucial Ballistics Sport CL16-16-16-35 @3200MHz | Nvidia GTX 2080 Ti | Corsair RM650x | Sony Vaio Pro 13 | Microsoft Surface Book

  6. Beitrag #5
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Jensematz
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Samsung X20 XVM 1730 V
      Desktopsystem
      Prozessor: X2 6000+ EE
      Mainboard: Asus M3A78-T
      Kühlung: ThermalTake BigTyp 120 VX
      Arbeitsspeicher: 2x 1024 MB MDT DDR2 - 800
      Grafikkarte: GeCube HD 3850 X-Turbo III
      Display: Samsung SyncMaster 172x
      Festplatte(n): Samsung HD501LJ SATA II
      Optische Laufwerke: DVD Brenner NEC AD-7173S
      Soundkarte: Creative X-Fi XtremeMusic
      Gehäuse: Chieftec LCX + CS 601 Front
      Netzteil: Be quiet Dark Power Pro P7 450W ATX 2.2
      Betriebssystem(e): Windows XP SP3
      Browser: IE 7 & Firefox

    Registriert seit
    29.12.2003
    Beiträge
    4.383
    Danke Danke gesagt 
    228
    Danke Danke erhalten 
    181
    Be-Quiet hat doch einen Vor-Ort Austausch Service! Ruft doch mal direkt bei Be-Quiet an und lasst es tauschen!

    Kontakt Be-Quiet:

    Listan GmbH und Co. KG
    Biedenkamp 3A
    D-21509 Glinde
    Deutschland
    HOTLINE: 0800 - 0736 736
    FAX: *** 49 40 736 76 86 - 89

  7. Beitrag #6
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von yazoo
    Registriert seit
    06.01.2002
    Ort
    Vogtland
    Beiträge
    1.264
    Danke Danke gesagt 
    10
    Danke Danke erhalten 
    0
    revoltec und be quiet sind doch ein und dasselbe , oder irre ich mich ?
    hat revoltec auch nen 24h austauschservice ? kann auf der webseite dazu nichts finden

  8. Beitrag #7
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MDG
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Sony Vaio Pro 13, Microsoft Surfacebook
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 3900X
      Mainboard: ASUS Crosshair VII
      Kühlung: NZXT Kraken X62
      Arbeitsspeicher: 2x 16GB Crucial Ballistix Sport DDR4 3200MHz
      Grafikkarte: Nvidia 2080Ti
      Display: Acer XB271HUbmiprz
      SSD(s): 1x 1TB nvme SSD
      Festplatte(n): 1x WD Blue 3TB
      Optische Laufwerke: -
      Soundkarte: HDMI
      Gehäuse: NZXT S340 Elite
      Netzteil: Corsair RM650X
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox
      Sonstiges: ganz toll :)

    Registriert seit
    11.06.2002
    Beiträge
    2.436
    Danke Danke gesagt 
    6
    Danke Danke erhalten 
    10
    Hab denen mal eine Email geschrieben, in Bezug auf das "Zucken" des hinteren Lüfters.

    Warte nun auf Antwort.

    MDG
    AMD Ryzen 3900X | NZXT Kraken X62 | Asus Crosshair VII | WD Black NVMe SSD 1 TB | 512GB Crucial M550 | WD Blue 3TB HDD| 32GB Crucial Ballistics Sport CL16-16-16-35 @3200MHz | Nvidia GTX 2080 Ti | Corsair RM650x | Sony Vaio Pro 13 | Microsoft Surface Book

  9. Beitrag #8
    Themenstarter
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Eddy_MX

    Registriert seit
    21.03.2005
    Beiträge
    1.379
    Danke Danke gesagt 
    1
    Danke Danke erhalten 
    3
    hi,
    vielen dank MDG, ich hoffe das sie zurückschreiben. ich werde wohl auch eine email verfassen wenn mal zeit da ist.
    vielen dank bislang
    mfg
    eddy

  10. Beitrag #9
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MDG
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Sony Vaio Pro 13, Microsoft Surfacebook
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 3900X
      Mainboard: ASUS Crosshair VII
      Kühlung: NZXT Kraken X62
      Arbeitsspeicher: 2x 16GB Crucial Ballistix Sport DDR4 3200MHz
      Grafikkarte: Nvidia 2080Ti
      Display: Acer XB271HUbmiprz
      SSD(s): 1x 1TB nvme SSD
      Festplatte(n): 1x WD Blue 3TB
      Optische Laufwerke: -
      Soundkarte: HDMI
      Gehäuse: NZXT S340 Elite
      Netzteil: Corsair RM650X
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox
      Sonstiges: ganz toll :)

    Registriert seit
    11.06.2002
    Beiträge
    2.436
    Danke Danke gesagt 
    6
    Danke Danke erhalten 
    10
    Also beQuiet hat geantwortet!

    Ich fass es mal kurz zusammen:

    - das "nicht laufen" ist nicht normal.
    - es gibt 1Jahr Vor-Ort-Abholservice, d.h. man soll eine Kopie der Rechnung einsenden mit einer kurzen Fehlerbeschreibung:

    Senden Sie uns eine Kopie der Rechnung, eine kurze Fehlerbeschreibung, den Vermerk ob Ihr Netzteil 1 oder 2 Lüfter hat, und Ihre Lieferanschrift entweder per Email ,per Fax (Faxnummer: 040/736768669) oder per Brief zu.

    Sobald wir diese Unterlagen haben schicken wir Ihnen per DHL ein neues Netzteil zu, der Postbote bringt Ihnen das neue Netzteil in einer gelben Austauschbox und nimmt das alte gleich wieder mit. Es reicht wenn Sie das alte Netzteil in einen Karton legen (nach Möglichkeit der Original Karton).

    Sollten Sie zur Zeit der Lieferung nicht im Haus sein, erhalten Sie vom Postboten eine rote Abholkarte und Sie müssten dann mit Ihrem alten Netzteil zur Postfiliale gehen und es dort direkt austauschen.

    Wenn wir Ihre Unterlagen bis 15:00h erhalten geht das neue Netzteil noch am gleichen Tag an Sie raus, ansonsten am nächsten Werktag. Laut DHL dauert die Zustellung maximal 2 Werktage aber in der Regel schafft es DHL das Netzteil am nächsten Werktag zuzustellen.


    MDG
    AMD Ryzen 3900X | NZXT Kraken X62 | Asus Crosshair VII | WD Black NVMe SSD 1 TB | 512GB Crucial M550 | WD Blue 3TB HDD| 32GB Crucial Ballistics Sport CL16-16-16-35 @3200MHz | Nvidia GTX 2080 Ti | Corsair RM650x | Sony Vaio Pro 13 | Microsoft Surface Book

  11. Beitrag #10
    Themenstarter
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Eddy_MX

    Registriert seit
    21.03.2005
    Beiträge
    1.379
    Danke Danke gesagt 
    1
    Danke Danke erhalten 
    3
    hi,
    vielen dank für deine mühen.
    also mann soll eine kopie der rechnung und eine kurze fehlerbeschreibung zur angegebenen bequiet lieferadresse schicken und nach ca 2 tage bekommt man ein neues ?
    na wenn das nichts ist.
    ich guck nur eben nach wie alt meins denn nun ist.
    schade nur das sie keine beschreibung zum fehler gemacht haben, zB das es ungefährlich oder sonst was ist.
    liege ich noch in dem einen jahr dann werde ich es wohl austauschen!!
    danke nochmal MDG
    mfg
    eddy

  12. Beitrag #11
    Cadet

    Registriert seit
    23.03.2003
    Beiträge
    8
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    0
    hm ich habe auch probleme mit meinen bequiet nt... die lüfter laufen 1a aber es KLACKERT wie sau... wenn der pc aus, das nt aber AN ist klackert es leise, wenn der pc an ist klackert es lauter als manche analoge wanduhr... ca 4-5x pro sekunde...

    mein problem ist nun, ich habe es aufgeschraubt, da ich dachte es wäre einer der lüfter...evtl ein kaputtes kugellager... wars aber nicht... werde am montag mal bei listan anrufen...

  13. Beitrag #12
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von me@home

    Registriert seit
    30.03.2003
    Beiträge
    819
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    0
    Hi

    also ich hatte auch ein 400 nt von denen ... haben es Problemlos ausgetauscht .. und mir nen neues 420 1.3 geschickt die 400er sind wohl nicht mehr da..

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •