Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Berniyh

    Registriert seit
    29.11.2005
    Beiträge
    4.330
    Danke Danke gesagt 
    31
    Danke Danke erhalten 
    19

    Linux Distributionen - Übersicht

    In diesem Artikel soll ein Überblick über die bekanntesten Distributionen, sowie interessante kleinere Distributionen geschaffen werden, da von Anfängern oft die Frage gestellt wird, welche Distribution für sie am Besten passen würde. Dies soll nur als Wegweiser dienen, die Entscheidung soll nicht abgenomen werden.
    Dabei geht es darum die Merkmale einer Distribution aufzuzählen, wie zum Beispiel die Philosophie dahinter (z.B. Debian - möglichst nur freie Software; oder Ubuntu - einfach zu bedienen) oder den Standarddesktop. Dies sollte möglichst objektiv geschehen, Punkte wie "Ich finde bei Distribution X ist Y besser gelöst als bei Distribution Z" kommen in den Block "Anwendermeinungen".

    Erklärungen, Legende:
    • amd64 ist gleichbedeutend mit x86-64, x86_64 sowie x64 und Distributionen, die eine solche Variante anbieten laufen auch auf Intel Prozessoren
    • x86 steht stellvertretend für i386, i486, i586 und i686, sowie x86-32 und x86_32. Da diese nicht aufwärtskompatibel sind sollte im Zweifelsfall überprüft werden, ob die Distribution auch auf dem gewünschten Computer läuft
    • ppc ist gleichbedeutend mit powerpc
    Vorlage (wird noch ausgebaut):
    Spoiler


    Arch Linux



    Philosophi(en):
    • Keep it simple
    • Der Benutzer steht im Mittelpunkt, er hat die "volle Kontrolle" über das System
    • "Rolling Release System", d.h. immer aktuelle Software
    Pro:
    • Gutes Paketmanagement
    • Sehr einfaches Erstellen von eigenen Paketen
    Contra:
    • Softwarearchive sind noch nicht so groß wie bei anderen Distributionen
    • Pakete aus der Benutzerdatenbank müssen manchmal selber kompiliert werden
    Weitere Informationen und Tests: Anwendermeinungen:
    Spoiler


    Damn Small Linux



    Philosophi(en):
    • Alles so klein halten wie möglich
    Pro:
    • Benötigt sehr wenig Speicher
    • Läuft auch auf alten Rechnern gut
    • Sehr klein (ca. 50Mb)
    Contra:
    • Software oftmals recht als
    • Kernel 2.4 basiert
    • Verwendete Software unterscheidet sich sehr von üblich verwendeter Software
    Weitere Informationen und Tests:
    • Eintragen
    Anwendermeinungen:
    Spoiler


    Debian



    Philosophi(en):
    • Nur freie Software (Es gibt Zusatzarchive)
    • Stabilität und Sicherheit gehen vor Aktualität
    • Möglichst Breite Unterstützung für Architekturen
    • Riesiges Softwarearchiv
    Pro:
    • Sehr stabil
    • Gutes Paketmanagement
    • Sehr guter Support und zügige Einbindung von Security Updates
    Contra:
    • Software ist oftmals alt
    Weitere Informationen und Tests:
    • Test eintragen
    Anwendermeinungen:
    Spoiler


    Fedora



    Philosophi(en):
    • Please fill me
    Pro:
    • Please fill me
    Contra:
    • Please fill me
    Weitere Informationen und Tests:Anwendermeinungen:
    Spoiler


    Gentoo



    Philosophi(en):
    • Höchste Konfigurierbarkeit
    • Übersetzen aus dem Quelltext, wann immer möglich
    • Minimierung der Abhängigkeiten
    • Richtet sich vor allem an fortgeschrittene Anwender, die viel Kontrolle über ihr System haben möchten
    • Eigentlich keine Distribution (im Sinne einer Softwarezusammenstellung), sondern eine "Meta-Distribution", d.h. man erstellt eigentlich seine "eigene" Distribution
    Pro:
    • Sehr flexibel
    • Gutes Paketmanagement
    • Optimierbar
    • Keine "Distributionsversionen" (Das sind nur "Snapshots.)
    Contra:
    • Keine GUI Tools zur Konfiguration des Systems
    • Hoher Zeitaufwand durch Kompilieren
    • Nicht, oder nur sehr wenig vorkonfiguriert
    • Keine "Distributionsversionen"
    Weitere Informationen und Tests:
    • Test eintragen
    Anwendermeinungen:
    Spoiler


    Knoppix



    Philosophi(en):
    • Alles auf eine CD
    • Minimale Konfiguration durch den User
    Pro:
    • Sehr gute Hardwareerkennung
    • Live CD sehr gut um in Linux reinzuschnuppern, oder es zu demonstrieren
    • 3D Desktop (nur neuste Cebit-Version)
    • Viele Rettungs- und Analysetools enthalten, taugt somit als "Rettungs-CD"
    • Hardwareerkennung abschaltbar
    Contra:
    • Für die dauerhafte Installation nur bedingt geeinget
    • Sehr unregelmäßige Releases
    • Hardwareerkennung nicht immer zuverlässig
    Weitere Informationen und Tests:Anwendermeinungen:
    Spoiler


    Mandriva



    Philosophi(en):
    • Einfacher Umstieg von Windows besonders einfachgestalten
    • Versionen nur mit freier Software und Versionen mit propetiärer Software (z.B. Grafiktreiber von ATI/nVidia)

    Pro:
    • Je nach Version sehr Umfangreich (CD/DVD)
    • 3D Funktionen von ATI und nVidia funktionieren meist "Out of the box"
    • relativ hohe Verbreitung, daher gute Versorgung mit Tutorials und Softwarepaketen

    Contra:
    • Sehr Umfangreich, teilweise viele Unnütze Programme, die aber meist entfernt werden können
    • Lokalisierungen manchmal nicht vollständig oder etwas seltsam
    • Repositorys für Software manchmal schlecht erreichbar

    Weitere Informationen und Tests:

    Anwendermeinungen:
    Spoiler


    PCLinuxOS



    Philosophi(en):
    • Einfache Bedienbarkeit für Linux Neulinge
    Pro:
    • Eine Vielzahl von Media Codecs sind breits enthalten
    Contra:
    • Selten neue Releases; es gibt keine x86-64 Version
    Weitere Informationen und Tests:
    • Bei den Community Releases wird anstatt KDE 3.x Gnome 2.x verwendet
    Anwendermeinungen:
    Spoiler


    Puppy Linux



    Philosophi(en):
    • Alles so klein halten wie möglich
    Pro:
    • Benötigt sehr wenig Speicher
    • Läuft auch auf alten Rechnern gut
    • Sehr klein (ca. 50Mb)
    Contra:
    • Please fill me
    Weitere Informationen und Tests:
    • Please fill me
    Anwendermeinungen:
    Spoiler


    openSUSE



    Philosophi(en):
    • -
    Pro:
    • Einfache Konfiguration über YaST
    Contra:
    • Verhältnismäßig ressourcenhungrig
    Weitere Informationen und Tests:Anwendermeinungen:
    Spoiler


    Slackware



    Philosophi(en):
    • Please Fill me
    Pro:
    • Please Fill me
    Contra:
    • Please Fill me
    Weitere Informationen und Tests:
    • Please Fill me
    Anwendermeinungen:
    Spoiler


    Ubuntu/Kubuntu/Xubuntu



    Philosophi(en):
    • Legt Wert auf Einfachheit
    Pro:
    • Vorkonfiguriert
    • Gutes Paketmanagement
    • Viele zusätzliche Treiber werden mitgeliefert
    • Gutes Wiki
    Contra:
    • Sehr auf Gnome spezialisiert
    • Desktop nicht so gut integriert wie in der Ubuntu Variante (Nur Kubuntu/Xubuntu)
    Weitere Informationen und Tests:Anwendermeinungen:
    Spoiler


    Hilfreiche Links zur Distributionswahl

    Distributionen, die noch fehlen


    Sollte eine Distribution fehlen, aber erwünscht sein (bitte nicht jede existierende Distribution hinzufügen), bitte hier eintragen.
    • Red Hat -> und damit bitte auch CentOS, den freien RHEL Server
    • Sidux (basiert auf Debian Sid, läuft aber stabil und hat sehr aktuelle Software; gut für den Desktop-Einsatz brauchbar)
    Geändert von Berniyh (06.05.2008 um 11:42 Uhr)

  2. Beitrag #2
    Cadet

    Registriert seit
    10.12.2009
    Beiträge
    1
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    0
    SYS : Distro mit schneller, vollautomatischer Installation, geeignet für Anfänger / Umsteiger, aber auch mit allen Hilfsmitteln für professionelle Benutzer, installiert 18 GB . ftp://ftp5.gwdg.de/pub/linux/install/sys , Install-DVD: SYS_Linux.iso , USB-Installer: SYS_Linux.img.gz

  3. Beitrag #3
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral

    Registriert seit
    27.07.2008
    Ort
    Pott
    Beiträge
    2.190
    Danke Danke gesagt 
    191
    Danke Danke erhalten 
    166
    Dieser Sammelthread ist wohl tot...schade...

  4. Beitrag #4
    Administration Avatar von Nero24.
    Registriert seit
    02.07.2000
    Beiträge
    19.919
    Danke Danke gesagt 
    10
    Danke Danke erhalten 
    8.570
    Blog-Einträge
    25
    Zitat Zitat von TNT Beitrag anzeigen
    Dieser Sammelthread ist wohl tot...schade...
    Du kannst ihn wieder zum Leben erwecken, schließlich ist ein Sammelthread die Arbeit von Usern für User :)

  5. Beitrag #5
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral

    Registriert seit
    27.07.2008
    Ort
    Pott
    Beiträge
    2.190
    Danke Danke gesagt 
    191
    Danke Danke erhalten 
    166
    Zitat Zitat von Nero24 Beitrag anzeigen
    Du kannst ihn wieder zum Leben erwecken, schließlich ist ein Sammelthread die Arbeit von Usern für User :)

    Ja, richtig aber ich bin da noch recht neu dabei...dabei bei Linux.
    Mal sehen vielleicht erweitere ich ihn mal... ;-)!

    Gibt es denn hier Linux User?

  6. Beitrag #6
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Gruß Thomas!
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo Thinkpad S440 Touch, 14" (1600x900), Core i7 4500u, HD8670M, 8GB RAM, 850 Evo 500GB
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 7 1700
      Mainboard: Gigabyte AB-350 Gaming 3-CF
      Kühlung: AMD Wraith Spire (Übergangsweise)
      Arbeitsspeicher: 16GB Corsair Vengeance LPX DDR4 3200MHz @2933MHz
      Grafikkarte: 2GB Sapphire HD7870 (Stock)
      Display: 2 x LG 21.5"
      SSD(s): 256 Samsung, 256 Crucial M4
      Festplatte(n): Western Digital Caviar Black 1TB
      Gehäuse: Lian Li PC-A05NB
      Netzteil: Antec TruePowerNew 550
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Google Chrome
      Sonstiges: http://www.sysprofile.de/id46649
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      Gruß Thomas! beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Virtual Prairie, Docking@Home
      Lieblingsprojekt: QMC@Home, Virtual Prairie
      Rechner: FX8120
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    1.527
    Danke Danke gesagt 
    368
    Danke Danke erhalten 
    48
    Blog-Einträge
    9
    Freilich gibt es hier Linux User .)

  7. Beitrag #7
    Lt. Commander
    Lt. Commander
    Avatar von clevemayer
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Phenom II X4 940 BE
      Mainboard: ASUS M3N-HT Deluxe ATX
      Arbeitsspeicher: 4GB-Kit G-Skill PC8500/1066,CL 5
      Grafikkarte: Powercolor HD4870 1024MB GDDR5, PCI-Express
      Display: ASUS VW220T
      Festplatte(n): Seagate Barracuda 7200.11 500GB SATA II ST3500320AS
      Optische Laufwerke: LG GH22NS Retail schwarz SATA
      Gehäuse: Aerocool Hi-Tech 7 Standard
      Netzteil: be quiet! Pure Power 530 Watt / BQT L7 80+
      Betriebssystem(e): UBUNTU 10.04 64bit, Windows Vista Professional 64 bit
      Browser: Fire Fox
      sysProfile: System bei sysProfile

    Registriert seit
    17.08.2010
    Beiträge
    129
    Danke Danke gesagt 
    6
    Danke Danke erhalten 
    0
    jope auch ich, aber ich bin genau so neu :)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •