Seite 55 von 55 ErsteErste ... 5455152535455
Ergebnis 1.351 bis 1.366 von 1366
  1. Beitrag #1351
    Themenstarter
    Moderation
    Moderation
    Avatar von cruger
    Registriert seit
    25.05.2002
    Beiträge
    24.217
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    1.048
    Zitat Zitat von Woodstock Beitrag anzeigen
    Ist das nicht so das Riserkarten/Kabel die Leistung der Grafikkarten schmälern?
    Ich meine da was dazu gelesen zu haben.
    bei solch extrem signal- bzw. timing-kritischen geschichten wie der grafikkarte baut man sich mit einer riser-konstruktion eine potentielle problemquelle in den rechner. verlängerungen und anschlussübergänge bei der grafikkarte? ne, lieber nicht.

    tatsache ist aber, dass es im laufe der jahre viele tests und "tests" gab, die zumindest in sachen performance kaum oder keine unterschiede festgestellt haben. linus hat dazu mal ein lustiges video veröffentlicht.



    wie gesagt, ich halte da nichts von.
    They who can give up essential liberty to obtain a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.

  2. Beitrag #1352
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von eratte
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP PAVILION 14-dk0002ng
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen R9 3950X
      Mainboard: ASUS ROG Crosshair 8 Hero
      Kühlung: Noctua NH-D15
      Arbeitsspeicher: 4 x 16 GB Crucial Ballistix Sport LT@3200 CL14
      Grafikkarte: MSI RX 5700 XT Evoke OC
      Display: S27A850D 2560x1440 / U2412M 1920x1200
      SSD(s): Samsung 960 Pro 512 und 950 Pro 512
      Optische Laufwerke: LG BH10LS30 Blu-Ray Brenner
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Lian Li PC-A51 Schwarz
      Netzteil: Seasonic Platinum 860 (80+ Platinum)
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro 64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: 4 x NF-S12A u. 1 x NF-A14 Noctua Lüfter. Corsair K70, Steelseries Rival 300, Plantronics HS.
    • Mein DC

      eratte beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: YoYo, Collatz
      Lieblingsprojekt: YoYo
      Rechner: Nach Bedarf und Laune
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Rheinberg / NRW
    Beiträge
    11.346
    Danke Danke gesagt 
    117
    Danke Danke erhalten 
    662
    Bei PCIe 3.0 gibt es wohl wenig Probleme, bei PCIe 4.0 klappt es bisher wohl gar nicht richtig.

    Das Sharkoon gefällt mir gar nicht, das wird da durch größer als nötig und längere Kabel braucht es auch.
    PC1: R9 3950X & NH-D15, Crosshair 8 Hero, 64 GB Ballistix Sport LT@DDR4-3200 CL14, RX 5700 XT Evoke OC, SSD 960 Pro 512, 950 Pro 512 & BD/DVD Brenner, Seasonic Platinum 860, Lian Li PC-A51. Win10 Pro 64.
    PC2: R9 3900X & NH-D14, Strix X470-F Gaming, 32 GB G.Skill RipJaws DDR4-3200 CL16, GTX 1080 Gaming X 8G, SSD 950 Pro 256, MX200 500 & BD/DVD Brenner, Seasonic Platinum 660, Lian Li PC-V700. Win10 Pro 64.
    Server: Xeon E3-1245 V2 & NH-C12P SE14, P8H77-M Pro, 32 GB Corsair DDR3-1600, SSD 830 128, 4 x 3 TB WD Red HDD, Seasonic X-Series X-400FL, Lian Li PC-V600. Server 2008 R2 64
    HTPC: R5 3400G & NH-C12P SE14, B450 Aorus M, 16 GB Ballistix Sport LT DDR4-3000, SSD SM951 256 & BD/DVD Brenner, Seasonic G-Series 360G, Lian Li PC-C50, Win10 Pro 64

  3. Beitrag #1353
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Stefan Payne

    Registriert seit
    17.11.2001
    Beiträge
    5.258
    Danke Danke gesagt 
    1
    Danke Danke erhalten 
    22
    Zitat Zitat von BoMbY Beitrag anzeigen
    Endlich mal jemand der sich mal ein paar Gedanken für ein möglicherweise besseres Gehäusedesign gemacht hat:
    https://de.sharkoon.com/product/29761#gallery
    Was soll daran besser sein?!

    Übrigens gibts sowas seit mehr als 10 Jahren. Und ja, ich hab auch so ein "Kaminofeneffekt" Gehäuse: RV01 von Silverstone.
    Ist OK, der größte Vorteil dass die GPU nicht "durchhängt"...

  4. Beitrag #1354
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von BoMbY
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 3700X
      Mainboard: Gigabyte X570 Aorus Elite
      Kühlung: Noctua NH-U12A
      Arbeitsspeicher: 2x16 GB, G.Skill F4-3200C14D-32GVK @ 3600 16-16-16-32-48-1T
      Grafikkarte: RX 5700 XTX
      Display: Samsung CHG70, 32", 2560x1440@144Hz, FreeSync2
      SSD(s): AORUS NVMe Gen4 SSD 2TB, Samsung 960 EVO 1TB, Samsung 840 EVO 1TB, Samsung 850 EVO 512GB
      Optische Laufwerke: Sony BD-5300S-0B (eSATA)
      Gehäuse: Phanteks Evolv ATX
      Netzteil: Enermax Platimax D.F. 750W
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    22.11.2001
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    4.989
    Danke Danke gesagt 
    27
    Danke Danke erhalten 
    141
    Zum Beispiel zwei 140er-Lüfter auf der Rückseite um warme Luft ordentlich hinten aus dem Gehäuse zu befördern.
    @AMD: You could always send me an NDA and your prototypes, so I could test your new stuff for you, instead of searching for leaks about it.

  5. Beitrag #1355
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Latitude E7240
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G@0,94V) - 2x
      Mainboard: Asus Prime B350M-A
      Kühlung: TR Macho - AMD Wraith stealth
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR4-3200 crucial CL16
      Grafikkarte: Radeon VII - GTX1070ti
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Lian-Li PC-G7A
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E7 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+GTX1070ti,R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+RX460
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    10.553
    Danke Danke gesagt 
    45
    Danke Danke erhalten 
    5
    Zitat Zitat von BoMbY Beitrag anzeigen
    Zum Beispiel zwei 140er-Lüfter auf der Rückseite um warme Luft ordentlich hinten aus dem Gehäuse zu befördern.
    Was ist daran besser ?
    2x140 sind 2x140 - egal ob die Luft nun nach oben oder nach hinten gepustet wird. Wenn Lüfter im Spiel sind, nimmt die Luft immer den von diesen vorgegebenen Weg.
    Oben ist mir zudem freie Luft, hinten die Wand.
    Für mich ist der einzige Unterschied, dass die Front halt an einer anderen Stelle ist und das Gehäuse um 90° gedreht steht.
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  6. Beitrag #1356
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von gruenmuckel
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Studio 1749 @ work / Medion Erazer X7826 @ play
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Core i7 6700K
      Mainboard: Asrock Z270 Extreme4
      Kühlung: EKL Alpenföhn Matterhorn PURE
      Arbeitsspeicher: 1x 16GB G.Skill Aegis DDR4-2400 DIMM CL15-15-15-35
      Grafikkarte: Sapphire AMD Radeon RX 480 NITRO 8GB
      Display: LG Ultrawide 21:9 "29UM67-P & FullHD Packard-Bell-TV
      SSD(s): 1TB 840 EVO, Mushkin Reactor1TB, Sandisk Extreme 480GB
      Festplatte(n): 1xMD04ACA400, 2x Seagate Archive 8TB
      Optische Laufwerke: LG GH22NS40, Sony Optiarc BD-5300S Blu-Ray Brenner
      Soundkarte: Creative Recon3D PCIe
      Gehäuse: Corsair Obsidian 650D (2x 140mm Vegas Duo + 1x 120mm Vegas Trio)
      Netzteil: Corsair RM650i
      Betriebssystem(e): Windows 7 64 SP1
      Browser: Firefox aktuelle Version
      Sonstiges: Hauppauge WinTV USB Scythe Kaze Master Ace Lüfte
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      gruenmuckel beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Collatz, Milkyway, POEM
      Lieblingsprojekt: POEM & QMC etwa gleich
      Rechner: C2Q8400@3,2Ghz I7-3770K C2DE6750
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    17.05.2001
    Ort
    Gerry-Weber - Stadt
    Beiträge
    18.117
    Danke Danke gesagt 
    30
    Danke Danke erhalten 
    169
    Blog-Einträge
    3
    Und alle Kabel die rausgehen müssen recht hart um 90° geknickt werden, oder?
    Toleranz ist das unbehagliche Gefühl, der andere könne am Ende vielleicht doch recht haben. - Robert Lee Frost
    Mitglied im P3DCDDPNE
    "Gute Fahrer haben die Fliegenreste auf den Seitenscheiben" - Walter Röhrl
    "Beginne den Tag mit einem Lächeln - Dann hast du es hinter dir!"

  7. Beitrag #1357
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Latitude E7240
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G@0,94V) - 2x
      Mainboard: Asus Prime B350M-A
      Kühlung: TR Macho - AMD Wraith stealth
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR4-3200 crucial CL16
      Grafikkarte: Radeon VII - GTX1070ti
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Lian-Li PC-G7A
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E7 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+GTX1070ti,R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+RX460
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    10.553
    Danke Danke gesagt 
    45
    Danke Danke erhalten 
    5
    Zitat Zitat von gruenmuckel Beitrag anzeigen
    Und alle Kabel die rausgehen müssen recht hart um 90° geknickt werden, oder?
    Man kann sicherlich auch einen Pferdeschwanz draus binden.
    Oder mit Seilen umschlingen, dann hat die Katze gleich noch eine Kletterschlange.
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  8. Beitrag #1358
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Stefan Payne

    Registriert seit
    17.11.2001
    Beiträge
    5.258
    Danke Danke gesagt 
    1
    Danke Danke erhalten 
    22
    Zitat Zitat von BoMbY Beitrag anzeigen
    Zum Beispiel zwei 140er-Lüfter auf der Rückseite um warme Luft ordentlich hinten aus dem Gehäuse zu befördern.
    Was ist daran besser als von unten nach oben blasende 180mm Lüfter??
    Und der ganze Mist erzeugt auch noch verwirbelungen, so dass das ganze nicht wirklich was bringt...

    Wenn du sowas willst, nimm lieber ein Silberstein Raben, die sind da gescheiter. Nur seit RV-01 sind die auch ziemlicher Mist geworden.
    Es hat schlicht einen Grund, warum sich das ganze nicht soo gut durchgesetzt hat. Eben weils nicht soo toll ist und die Kabel dabei stark geknickt werden...

  9. Beitrag #1359
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral

    Registriert seit
    30.07.2006
    Beiträge
    593
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    2
    Was bin ich immer wieder froh, daß ich in einer Zeitschleife hänge und immernoch vollgedämmte extra-silent Systeme baue, mit Staubfiltermatte(n) vorne, die klassich von vorne-unten nach oben-hinten durchlüften. Mit Netzteil oben der die Lüftung unterstützt.
    Und das immernoch genauso wie damals einfach nur sehr gut funktioniert...

  10. Beitrag #1360
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Latitude E7240
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G@0,94V) - 2x
      Mainboard: Asus Prime B350M-A
      Kühlung: TR Macho - AMD Wraith stealth
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR4-3200 crucial CL16
      Grafikkarte: Radeon VII - GTX1070ti
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Lian-Li PC-G7A
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E7 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+GTX1070ti,R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+RX460
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    10.553
    Danke Danke gesagt 
    45
    Danke Danke erhalten 
    5
    Zitat Zitat von HalbeHälfte Beitrag anzeigen
    Mit Netzteil oben der die Lüftung unterstützt.
    Naja - dann lieber nur den Lüfter an der Stelle.
    In einem Gehäuse habe ich das ja auch noch so mit dem Netzteil oben. Da kommt halt heiße Luft raus. Am Boden kommt kalte Luft raus. Das Netzteil oben muss also mit warmer Luft gekühlt werden.
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  11. Beitrag #1361
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral

    Registriert seit
    30.07.2006
    Beiträge
    593
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    2
    Das Netzteil wählt man passend und das wars schon. Das war damals wie heute genauso kompliziert oder auch einfach. Grafikkarten konnten schon zu 9800pro einen großen Teil der Wärme direkt rauspusten. Mit der Zeit hat dies das alte Aufbauschema also eher entlastet und noch zusätzlich belastet.
    Ich trau mich garnicht zu schreiben wie lange ich schon an PCs rumschraube und, immer wohlgewählt, ist das Netzteil bisher die Komponente die noch nie gestresst hat.

    Aktueller noch im Betrieb befindlicher Rekordhalter ist ein E7 400W. Schon in mehreren Systemen unterwegs gewesen mit maximalen Lasten immer max. bis 75%. Ich hab das dem Typen schon zum dritten Mal wieder eingebaut. Der weigert sich beständig das zu erneuern (mir Wurst). Allerdings wählt er seine Graka und CPU eben nach seinen Prinzip, daß die beiden zusammen nie mehr als 310W verbrauchen dürfen.

    Aber ok. Ich bin jetzt nicht strickt dagegen. Ich wollt nur anmerken, das Leben kann auch einfach sein und funktionieren Mir entging halt irgendwie die Ära seit der Netzteile mit zu besonders empfindlichen Komponenten zählen.

  12. Beitrag #1362
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Latitude E7240
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G@0,94V) - 2x
      Mainboard: Asus Prime B350M-A
      Kühlung: TR Macho - AMD Wraith stealth
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR4-3200 crucial CL16
      Grafikkarte: Radeon VII - GTX1070ti
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Lian-Li PC-G7A
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E7 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+GTX1070ti,R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+RX460
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    10.553
    Danke Danke gesagt 
    45
    Danke Danke erhalten 
    5
    Woran erkennt man ein Netzteil, was gut mit heißer Luft klarkommt?
    Ich hab zwar auch das E7 in einem Rechner oben drin - aber wirklich wohl ist mir dabei einfach nicht. Denn die BeQuiet drehen auch bei hoher Last und hoher Temperatur kaum den Lüfter hoch.
    Zwar immer noch angenehmer als Enermax, wo beim kleinsten Hauch von Wärme sofort der Orkan losging, aber wenn CPU- und GPU-Kühler bereits im hörbaren Bereich agieren, muss das Netzteil sich selbst bei mir nicht mehr zurückhalten.
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  13. Beitrag #1363
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Stefan Payne

    Registriert seit
    17.11.2001
    Beiträge
    5.258
    Danke Danke gesagt 
    1
    Danke Danke erhalten 
    22
    Zitat Zitat von MagicEye04 Beitrag anzeigen
    Woran erkennt man ein Netzteil, was gut mit heißer Luft klarkommt?
    Steht drauf bzw auf der Website steht, wie hoch die spezifizierte Raumtemperatur ist.
    Bei besseren Geräten (Straight Power und Dark Power und vergleichbar von Wettbewerbern) ists idR 40°C, einige 50°C.

    Zitat Zitat von MagicEye04 Beitrag anzeigen
    Ich hab zwar auch das E7 in einem Rechner oben drin - aber wirklich wohl ist mir dabei einfach nicht. Denn die BeQuiet drehen auch bei hoher Last und hoher Temperatur kaum den Lüfter hoch.
    Straight Power ist seit jeher für 40°C Raumtemperatur spezifiziert.

    Zitat Zitat von MagicEye04 Beitrag anzeigen
    Zwar immer noch angenehmer als Enermax, wo beim kleinsten Hauch von Wärme sofort der Orkan losging, aber wenn CPU- und GPU-Kühler bereits im hörbaren Bereich agieren, muss das Netzteil sich selbst bei mir nicht mehr zurückhalten.
    Naja, andere Leute sehen das anders
    Aber der Lüfter muss schon ganz schön hoch drehen, damit du das dann hörst. 1000rpm-1250rpm hörst du nicht wirklich, bei 1500rpm (bei 120mm, bei 80 und 140mm sind die Werte anders) fängts an deutlich hörbar zu sein. das ist bei hoher Last. Im idle wirds nervig ab 900rpm...
    Also Seasonic typische 2000rpm+ wie bei der G-Serie zum Beispiel. 1500 für 140mm..

    Ein guter Kompromiss, meiner Meinung nach, ist die Lüfterregelung von Xilence Performance X (hab das 750W, das geht von 350rpm zu über 1000rpm)...
    Es ist ähnlich bei dem Cougar GX-F, nur dass min RPM bei 700rpm sind...

  14. Beitrag #1364
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral

    Registriert seit
    30.07.2006
    Beiträge
    593
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    2
    Uns ist hier was gestern "nacht" schwerst gecrasht oder?

  15. Beitrag #1365
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Latitude E7240
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G@0,94V) - 2x
      Mainboard: Asus Prime B350M-A
      Kühlung: TR Macho - AMD Wraith stealth
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR4-3200 crucial CL16
      Grafikkarte: Radeon VII - GTX1070ti
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Lian-Li PC-G7A
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E7 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+GTX1070ti,R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+RX460
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    10.553
    Danke Danke gesagt 
    45
    Danke Danke erhalten 
    5
    Zitat Zitat von Stefan Payne Beitrag anzeigen
    Naja, andere Leute sehen das anders
    Aber der Lüfter muss schon ganz schön hoch drehen, damit du das dann hörst. 1000rpm-1250rpm hörst du nicht wirklich, bei 1500rpm (bei 120mm, bei 80 und 140mm sind die Werte anders) fängts an deutlich hörbar zu sein. das ist bei hoher Last. Im idle wirds nervig ab 900rpm...
    Also Seasonic typische 2000rpm+ wie bei der G-Serie zum Beispiel. 1500 für 140mm..

    Ein guter Kompromiss, meiner Meinung nach, ist die Lüfterregelung von Xilence Performance X (hab das 750W, das geht von 350rpm zu über 1000rpm)...
    Es ist ähnlich bei dem Cougar GX-F, nur dass min RPM bei 700rpm sind...
    Es gab Zeiten, da hat mich einfach jedes wahrnehmbare Geräusch gestört.
    Als Kompromiss hat sich dann eine Lüfterdrehzahl von ca. 600U/Min - natürlich ohne jegliche Nebengeräusche - eingepegelt. Daraufhin hatte ich die Hardware ausgesucht/optimiert.
    Inzwischen lässt das Gehör altersbedingt immer mehr nach und inzwischen mag ich ein dezentes Rauschen, was den den Tinnitus überdeckt.
    Ab 1000 U/min werden trotzdem die meisten Lüfter noch störend für mich.
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  16. Beitrag #1366
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral

    Registriert seit
    30.07.2006
    Beiträge
    593
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    2
    Gedämmte Gehäuse die man noch mit Akasa PaxMate PLUS nachhärtet, for the win

Seite 55 von 55 ErsteErste ... 5455152535455

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •