Seite 4 von 59 ErsteErste 123456781454 ... LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 100 von 1457
  1. Beitrag #76
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von nebula

    Registriert seit
    16.12.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    7.939
    Danke Danke gesagt 
    33
    Danke Danke erhalten 
    6
    Also mir wäre die HD Auflösung nicht so wichtig. Hab auch keine Zuspielgeräte (OK, außer PC). Zudem auch nicht vor daß so schnell zu ändern. Und auch kein Bedarf an HD Medien.
    Mit dem PDP-508XD und 1366x768 (WXGA) Auflösung wäre ich bestimmt ziemlich zufrieden.
    Und auch gegen PDP-4280X(A/D), PDP-428XD mit 1024x768 (XGA) hätte ich nix.
    Geändert von nebula (09.04.2008 um 22:59 Uhr)

  2. Beitrag #77
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Terrabyte77
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 5 1600X
      Mainboard: Asus ROG Strix B350-F Gaming
      Kühlung: Scythe Ninja Cu Limited Edition + Enermax WARP 140120mm
      Arbeitsspeicher: Corsair Vengeance RGB 16GB (2 x 8GB) DDR4 3466MHz C16 XMP 2.0 Enthusiast RGB LED
      Grafikkarte: SAPPHIRE Radeon RX-570 Nitro+ OC
      Display: BenQ GW2760HS + MSI OPTIX MPG27CQ PC-Display LCD VA WGHD
      SSD(s): Samsung MZ-75E500B/EU 850 EVO
      Festplatte(n): Seasonic Fire Hybrid 1TB
      Gehäuse: SILVERSTONE Fortress FT01-B W
      Netzteil: Seasonic X-660
      Betriebssystem(e): Windows 10 Home Premium 64
      Browser: Google Chrome
      Sonstiges: 2x FireTV, NAS WD EX2 Ultra 16TB RAID 0

    Registriert seit
    13.02.2008
    Ort
    bei BONN
    Beiträge
    1.987
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    9
    Also:

    FullHD ist vollkommender Blödsin und kann sogar für schlechtere Qualität sorgen.

    Warum blödsinn:
    Das in Hollywood in HD produziert wird bedeutet noch lange nicht das es in D auch in FullHD ausgedtrahlt wird.
    Es gibt nur Premiere und dort EINEN Kanal aufdem selbst teilweise hochskaliertes HD gesendet wird.

    Bis es Pro7 und Co NUR noch in HD gibt und das SENDESTANDARD wird hab ich 3 Ferneher verschlissen.

    Es seie denn man schaut kein TV und kauft NUR Filme die auf FullHD auf BluRay geleifert werden.
    Auch hier schlägt mal wieder der Markettinggag zu und es werden alte PAL Filme hochskaliert und als BluRay in HD verkauft.

    Digital TV hast NICHTS mit HD zu tun!!!

    Was sieht wohl schlechter aus:

    Wenn ich PAL auf 1024x768 oder auf 1920x1600 hochskaliere?

    Für 2000 Euro bekommt man keinen nativen FullHD Plasma oder LCD. da gehts ab 5000 los.

    Dafür kauf ich Nen Plasma nen Beamer für schöne Stunden und nen kleinen 37" LCD fürs Schlafzimmer.

    NICHT NUR EINE ZEITSCHRIFT lesen oder ein Forum oder einen Google bericht!!!!!!

    Das googlen kann auch dazu dienen sagen wir mal 3 in Frage kommende Geräte zu finden um diese dann live zu sehen. Der Markt ist VOLL und ein Buchstabe oder eine Zahl kann Welten bedeuten
    .
    EDIT :
    .

    Ach so:

    Wenn Pro7 einen HD Film ausstrahlt und die Werbetrommel rührt so kommt das bei jedem ohne HD Receiver und ohne Pro7 HD was es garnicht gibt als PAL in 720x576 an.

    HD Ready und FullHD TV ist zum jetzigen Zeitpunkt derselbe Blödsinn wie Minikameras mit 10 Megapixel.
    .
    EDIT :
    .

    Versammt ich drücke zu schnell

    Wer Nero Recode hat kann mal einen PAL Film auf CinemaAVC oder FULLHD-AVC encoden und sich dann die 25GB große Datei anschauen.
    Die Sandmännchen sehen besser aus

  3. Beitrag #78
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von nebula

    Registriert seit
    16.12.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    7.939
    Danke Danke gesagt 
    33
    Danke Danke erhalten 
    6
    Also für mich klingt das plausibel, um nich zusagen überzeugend.
    Hab so schnell nicht vor mir Filme in HD, also BlueRay zu besorgen, geschweige denn HD Fernsehen zu empfangen.
    Pro7 & SAT1 sind doch auch schon wiede von dem Zug abgesprungen. dafür wollen se zukünftig nat mehr 16:9 Format durchsetzten soweit mir bekannt.
    Das war aber sowieso abzusehen.

  4. Beitrag #79
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Terrabyte77
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 5 1600X
      Mainboard: Asus ROG Strix B350-F Gaming
      Kühlung: Scythe Ninja Cu Limited Edition + Enermax WARP 140120mm
      Arbeitsspeicher: Corsair Vengeance RGB 16GB (2 x 8GB) DDR4 3466MHz C16 XMP 2.0 Enthusiast RGB LED
      Grafikkarte: SAPPHIRE Radeon RX-570 Nitro+ OC
      Display: BenQ GW2760HS + MSI OPTIX MPG27CQ PC-Display LCD VA WGHD
      SSD(s): Samsung MZ-75E500B/EU 850 EVO
      Festplatte(n): Seasonic Fire Hybrid 1TB
      Gehäuse: SILVERSTONE Fortress FT01-B W
      Netzteil: Seasonic X-660
      Betriebssystem(e): Windows 10 Home Premium 64
      Browser: Google Chrome
      Sonstiges: 2x FireTV, NAS WD EX2 Ultra 16TB RAID 0

    Registriert seit
    13.02.2008
    Ort
    bei BONN
    Beiträge
    1.987
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    9
    Zitat Zitat von nebula Beitrag anzeigen
    Also für mich klingt das plausibel, um nich zusagen überzeugend.
    Hab so schnell nicht vor mir Filme in HD, also BlueRay zu besorgen, geschweige denn HD Fernsehen zu empfangen.
    Pro7 & SAT1 sind doch auch schon wiede von dem Zug abgesprungen. dafür wollen se zukünftig nat mehr 16:9 Format durchsetzten soweit mir bekannt.
    Das war aber sowieso abzusehen.

    Nimm dir bitte meinen rat zu Herzen und lass deine Tastatur und dann deine Fussohlen glühen und schau dir die Kisten an.

    Als ich kürzlich ( Februar ) im Saturn war hab ich auch tolle FullHD LCDs gesehen. Daneben ein TH-71.
    Preisunterschied 1700 Euro und wieder sah der Plasma besser aus für weniger Geld. Film war sogar Snakes on a Plane auf BluRay.

    Also gilt auch die Faustformel HD ist auf FullHD Panel besser nicht immer.

    Man MUSS die Geräte gesehen haben und der Verkäufer MUSS einem beantworten können wie zugespielt und mit welchem Eingang das Panel gefüttert wird. Sagt er "Das stimmt schon alles" und weicht aus gehe ich wieder.

    Referenz Gerät in ALLEN Märkten mit seperatem TV-Studio ist zu 90% der PIONEER PDP 508 XD.
    Einen LCD hab ich in der "Bang und Olufsen" Ecke noch nie gesehen.

  5. Beitrag #80
    Gast29012019_2
    Gast
    Was nicht in den Reviews steht, sind z.b surrende Netzteile bei LCD oder Plasma Geräten, oder der "Phosphorlag" bei jedem Plasmagerät vorhanden, vielleicht hatte der Samsung ein extrem starken, was dann wiederum eine Art "Schlierenwirkung" nachahmt, u.s.w aber sowas erfährt man dann wieder nur in Foren wenn Kunden unzufrieden sind die schreiben ja meist auch, ........

    Das ein Pal Bild bei höherer Skalierung schlechter aussieht ist eigentlich logisch, weswegen für solche Fälle ein HD-Ready Gerät noch besser wäre, als ein Full-HD.

    Trotzdem hätte ich gerne gewußt was ein Plasma macht, der nun ein Full-HD Material erhält und es im Prinzip nicht in der max möglichen Auflösung darstellen kann, nehme an das runtergerechnet werden muß, und das führt ebenso zu Qualitätsverlusten, wie ein 10MP Bild was ich runterrechne und es dann an schärfe verliert.

    Ideal wäre ein Bildschirm der alle gängigen Auflösungen, wie eine Röhre halt nativ darstellen kann, aber sowas gibts wohl nicht zu kaufen. So bleibt halt das Problem weiterhin bestehen.

    Mein Budget wären 1000-1500 Euro max, mehr wäre ich nicht bereit für einen LCD oder Plasma auszugeben. Könnte mir zwar son 5000 Euro auch leisten, wäre aber in meinen Augen wiederum Sinn frei. Des letzteren sitze ich bei mir 3 Meter weit weg, möchte mir die Pixelshow nicht aus nächster nähe betrachten weil man zu dicht dransitzt. Das Verhältnis sollte schon passen.
    Geändert von Gast29012019_2 (09.04.2008 um 23:27 Uhr)

  6. Beitrag #81
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Terrabyte77
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 5 1600X
      Mainboard: Asus ROG Strix B350-F Gaming
      Kühlung: Scythe Ninja Cu Limited Edition + Enermax WARP 140120mm
      Arbeitsspeicher: Corsair Vengeance RGB 16GB (2 x 8GB) DDR4 3466MHz C16 XMP 2.0 Enthusiast RGB LED
      Grafikkarte: SAPPHIRE Radeon RX-570 Nitro+ OC
      Display: BenQ GW2760HS + MSI OPTIX MPG27CQ PC-Display LCD VA WGHD
      SSD(s): Samsung MZ-75E500B/EU 850 EVO
      Festplatte(n): Seasonic Fire Hybrid 1TB
      Gehäuse: SILVERSTONE Fortress FT01-B W
      Netzteil: Seasonic X-660
      Betriebssystem(e): Windows 10 Home Premium 64
      Browser: Google Chrome
      Sonstiges: 2x FireTV, NAS WD EX2 Ultra 16TB RAID 0

    Registriert seit
    13.02.2008
    Ort
    bei BONN
    Beiträge
    1.987
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    9
    Zitat Zitat von Zidane Beitrag anzeigen
    Was nicht in den Reviews steht, sind z.b surrende Netzteile bei LCD oder Plasma Geräten, oder der "Phosphorlag" bei jedem Plasmagerät vorhanden, vielleicht hatte der Samsung ein extrem starken, was dann wiederum eine Art "Schlierenwirkung" nachahmt, u.s.w aber sowas erfährt man dann wieder nur in Foren wenn Kunden unzufrieden sind die schreiben ja meist auch, ........

    Das ein Pal Bild bei höherer Skalierung schlechter aussieht ist eingentlich logisch, weswegen für solche Fälle ein HD-Ready Gerät noch besser wäre, als ein Full-HD.

    Trotzdem hätte ich gerne gewußt was ein Plasma macht, der nun ein Full-HD Material erhält und es im Prinzip nicht in der max möglichen Auflösung darstellen kann, nehme an das runtergerechnet werden muß, und das führt ebenso zu Qualitätsverlusten, wie ein 10MP Bild was ich runterrechne und es dann an schärfe verliert.

    Ideal wäre ein Bildschirm der alle gängigen Auflösungen, wie eine Röhre halt nativ darstellen kann, aber sowas gibts wohl nicht zu kaufen. So bleibt halt das Problem weiterhin bestehen.

    Beim runterrechnen kommt es weniger auf das Panel als auf den Skalierer des DVD- Spielers an.

    Deshalb habe ich und meine Liebste einen PC dran.

    Etwas gutes kleiner machen ist immer schon besser gewesen als umgekehrt.

    Wie gesagt, der 1000 Euro Plasma ( TH-42 PV60 ) meiner Liebsten wird heute noch als Top Gerät verkauft und getested. Ich sehe regelmässig Filme, meistens Schnulzen aus den 80ern darauf und das sieht viel besser aus als auf der Megateuren 77er LOEWE Röhre die jetzt im Schlafzimmer steht.

    Und mittlerweile hat PANA mehrere nachfolger rausgebracht. die noch besser sind.

    Bei PIONEER hab ich mal von surrenden Geräuschen gelesen. Der PV60 ist jedenfalss nicht zu hören. Kann man live alles nachprüfen.
    .
    EDIT :
    .

    Einfach auch mal viele Foren per Suche durchstöbern.
    Es soll da sogar Leute geben die von einem 1400 Euro PANA auf den fast doppelt so teuren PIO umgestiegen sind und enttäuscht waren.

    Sicher, besser ist der, doch ist dieser RIIIEEESEN Unterschiet 1500 Euro wert?

  7. Beitrag #82
    Gast29012019_2
    Gast
    Zitat Zitat von Terrabyte77 Beitrag anzeigen
    Beim runterrechnen kommt es weniger auf das Panel als auf den Skalierer des DVD- Spielers an.

    Deshalb habe ich und meine Liebste einen PC dran.

    Etwas gutes kleiner machen ist immer schon besser gewesen als umgekehrt.

    Wie gesagt, der 1000 Euro Plasma ( TH-42 PV60 ) meiner Liebsten wird heute noch als Top Gerät verkauft und getested. Ich sehe regelmässig Filme, meistens Schnulzen aus den 80ern darauf und das sieht viel besser aus als auf der Megateuren 77er LOEWE Röhre die jetzt im Schlafzimmer steht.

    Und mittlerweile hat PANA mehrere nachfolger rausgebracht. die noch besser sind.

    Bei PIONEER hab ich mal von surrenden Geräuschen gelesen. Der PV60 ist jedenfalss nicht zu hören. Kann man live alles nachprüfen.
    Wobei ich ja auch zocken will, zumindest wird eine PS-II per Komponentenkabel angeschlossen werde, meine das es sowas dafür gibt.

    Was ist den im dem Loewe für ne Röhre drin, gibts ja auch Unterschiede wie Tag und Nacht, die einen favorisieren eine Sony Trinitron FD Röhre, der andere wiederum von Phillips/LG oder Panasonic, .....

    Jedenfalls werde ich mir nochmal den Toshiba LCD vornehmen und nochmal die erwähnten Plasmas und dann entscheiden, wobei ich damit noch Zeit habe - den meine JVC Röhre 16:9 / 100Hz ist ja noch nicht kaputt, aber kann ja jederzeit passieren und dann muß eh nen neuer flacher TV her.
    Geändert von Gast29012019_2 (09.04.2008 um 23:37 Uhr)

  8. Beitrag #83
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Terrabyte77
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 5 1600X
      Mainboard: Asus ROG Strix B350-F Gaming
      Kühlung: Scythe Ninja Cu Limited Edition + Enermax WARP 140120mm
      Arbeitsspeicher: Corsair Vengeance RGB 16GB (2 x 8GB) DDR4 3466MHz C16 XMP 2.0 Enthusiast RGB LED
      Grafikkarte: SAPPHIRE Radeon RX-570 Nitro+ OC
      Display: BenQ GW2760HS + MSI OPTIX MPG27CQ PC-Display LCD VA WGHD
      SSD(s): Samsung MZ-75E500B/EU 850 EVO
      Festplatte(n): Seasonic Fire Hybrid 1TB
      Gehäuse: SILVERSTONE Fortress FT01-B W
      Netzteil: Seasonic X-660
      Betriebssystem(e): Windows 10 Home Premium 64
      Browser: Google Chrome
      Sonstiges: 2x FireTV, NAS WD EX2 Ultra 16TB RAID 0

    Registriert seit
    13.02.2008
    Ort
    bei BONN
    Beiträge
    1.987
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    9
    Zitat Zitat von Zidane Beitrag anzeigen
    Wobei ich ja auch zocken will, zumindest wird eine PS-II per Komponentenkabel angeschlossen werde, meine das es sowas dafür gibt.

    Was ist den im dem Loewe für ne Röhre drin, gibts ja auch Unterschiede wie Tag und Nacht, die einen favorisieren eine Sony Trinitron Röhre, der andere wiederum von Phillips/LG oder Panasonic, .....
    na wenn du zocken willst kommt nur der Plasma in Frage. Mal meinen Link oben genutzt und was zur Reaktionszeit gelesen?

    Der LOEWE ist von 2003 und hat 1700 Euro gekostet *Kopfklatsch*. Keine Ahnung was da drinne ist?
    Damals hammer noch massiv gegen die Flachen gewettert. OK, da kostete son PIO auch noch 15.000 Euro

  9. Beitrag #84
    Gast29012019_2
    Gast
    Zitat Zitat von Terrabyte77 Beitrag anzeigen
    na wenn du zocken willst kommt nur der Plasma in Frage. Mal meinen Link oben genutzt und was zur Reaktionszeit gelesen?

    Der LOEWE ist von 2003 und hat 1700 Euro gekostet *Kopfklatsch*. Keine Ahnung was da drinne ist?
    Damals hammer noch massiv gegen die Flachen gewettert. OK, da kostete son PIO auch noch 15.000 Euro
    Der Toshiba hat 8ms, im Mittel dürfte es mehr sein. Allerdings habe ich mit meinem Viewsonic VP-191s (8ms) auch keine Probleme mit Shootern und schlieren, von daher erwarte ich mir bei LCD keine unerwarteten Probleme beim zockem mit der PS-2 etc.

    Beim Plasma würde ich lediglich testen, wie sich die neuste Fifa Version macht, sollte das Bild ähnlich dem sein, wie beim Samsung Plasma meine Kumpel, wäre das mangelhaft und ein Grund den nicht zu kaufen. Und dazu erstmal nen Händler finden, wo man das alles austesten kann, den wer kauft die Katze schon im Sack. Da reichen mir die Testberichte leider nicht aus, was zählt ist die Praxis.

    Mein TV lag bei 900 Euro runtergesetzt von 1500 UVP, glaube das das auch 2003 gewesen sein könnte, hat nen 82er Bild. JVC AV32H20EUS mit Phillips/LG Röhre. Steht zumindest drauf, auf der Röhre.
    Geändert von Gast29012019_2 (09.04.2008 um 23:49 Uhr)

  10. Beitrag #85
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Terrabyte77
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 5 1600X
      Mainboard: Asus ROG Strix B350-F Gaming
      Kühlung: Scythe Ninja Cu Limited Edition + Enermax WARP 140120mm
      Arbeitsspeicher: Corsair Vengeance RGB 16GB (2 x 8GB) DDR4 3466MHz C16 XMP 2.0 Enthusiast RGB LED
      Grafikkarte: SAPPHIRE Radeon RX-570 Nitro+ OC
      Display: BenQ GW2760HS + MSI OPTIX MPG27CQ PC-Display LCD VA WGHD
      SSD(s): Samsung MZ-75E500B/EU 850 EVO
      Festplatte(n): Seasonic Fire Hybrid 1TB
      Gehäuse: SILVERSTONE Fortress FT01-B W
      Netzteil: Seasonic X-660
      Betriebssystem(e): Windows 10 Home Premium 64
      Browser: Google Chrome
      Sonstiges: 2x FireTV, NAS WD EX2 Ultra 16TB RAID 0

    Registriert seit
    13.02.2008
    Ort
    bei BONN
    Beiträge
    1.987
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    9
    Zitat Zitat von Zidane Beitrag anzeigen
    Der Toshiba hat 8ms, im Mittel dürfte es mehr sein. Allerdings habe ich mit meinem Viewsonic VP-191s (8ms) auch keine Probleme mit Shootern und schlieren, von daher erwarte ich mir bei LCD keine unerwarteten Probleme beim zockem mit der PS-2 etc.

    Beim Plasma würde ich lediglich testen, wie sich die neuste Fifa Version macht, sollte das Bild ähnlich dem sein, wie beim Samsung Plasma meine Kumpel, wäre das mangelhaft und ein Grund den nicht zu kaufen. Und dazu erstmal nen Händler finden, wo man das alles austesten kann, den wer kauft die Katze schon im Sack. Da reichen mir die Testberichte leider nicht aus, was zählt ist die Praxis.

    Mein TV lag bei 900 Euro runtergesetzt von 1500 UVP, glaube das das auch 2003 gewesen sein könnte, hat nen 82er Bild. JVC AV32H20EUS mit Phillips/LG Röhre. Steht zumindest drauf, auf der Röhre.
    Ah jo dann fahr mal in die Märkte.
    Die üblichen Verdächtigen wie PANA oder PIO wirst du in jedem Markt finden.
    Vor Allem die PANAs sind sehr sehr weit in vielen Foren verbreitet.

    Mach disch doch einfach mal schlau und brech nichts übers Knie:

    http://www.dvdboard.de/forum/
    http://www.home-cinema-forum.de/
    http://www.cine4home.de/
    http://www.hifi-forum.de/viewforum-96.html
    http://forum.digitalfernsehen.de/for...splay.php?f=78
    http://www.big-screen.de/forum/plasma-und-lcd-tv-forum/

    Es gibt viel zu tun für deine Äugelchen
    .
    EDIT :
    .

    Ich will das nochmal zum Ausdruck bringen:

    Es gibt sicher gute LCD. Für mich gab es in den Kriterien nur einen Punkt, die Bildqualität und der Preis. Selbst wenn der Plasma 1000 Watt schlucken würde hätte ich den gekauft.

    Als ich noch einen Beamer wollte kam für mich NUR LCD in Frage.

  11. Beitrag #86
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von nebula

    Registriert seit
    16.12.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    7.939
    Danke Danke gesagt 
    33
    Danke Danke erhalten 
    6
    Also ich glaube mein fav steht so gut wie fest.
    Der Panasonic TH-42PV71F gefällt mir hervoragend. Will ich haben.
    Für meine Anforderungen und Preisvorstellung is das genau der richtige.

    Allerd gibts auch von dem ein Nachfolgemodell. Den TH-42PX80E für 890€, mit dem neuen G11 Panel. Also kaum Preisunterschied.

    Gibt noch den TH-42PX8E, der zwar auch mit dem G11 Panel (1.024x768) augestattet, aber nicht die gleichen Werte bei zB. Kontrast und Graustufen bietet.

    Das Design des TH-42PV71F sagt mir aber etwas mehr zu.
    Zwischen denen werde ich mich noch entscheiden müssen.

    Hier der Test des TH-42PX80
    http://www.av-magazin.de/Einleitung-...80.2082.0.html
    Geändert von nebula (12.04.2008 um 11:37 Uhr)

  12. Beitrag #87
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Terrabyte77
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 5 1600X
      Mainboard: Asus ROG Strix B350-F Gaming
      Kühlung: Scythe Ninja Cu Limited Edition + Enermax WARP 140120mm
      Arbeitsspeicher: Corsair Vengeance RGB 16GB (2 x 8GB) DDR4 3466MHz C16 XMP 2.0 Enthusiast RGB LED
      Grafikkarte: SAPPHIRE Radeon RX-570 Nitro+ OC
      Display: BenQ GW2760HS + MSI OPTIX MPG27CQ PC-Display LCD VA WGHD
      SSD(s): Samsung MZ-75E500B/EU 850 EVO
      Festplatte(n): Seasonic Fire Hybrid 1TB
      Gehäuse: SILVERSTONE Fortress FT01-B W
      Netzteil: Seasonic X-660
      Betriebssystem(e): Windows 10 Home Premium 64
      Browser: Google Chrome
      Sonstiges: 2x FireTV, NAS WD EX2 Ultra 16TB RAID 0

    Registriert seit
    13.02.2008
    Ort
    bei BONN
    Beiträge
    1.987
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    9
    Zitat Zitat von nebula Beitrag anzeigen
    Also ich glaube mein fav steht so gut wie fest.
    Der Panasonic TH-42PV71F gefällt mir hervoragend. Will ich haben.
    Für meine Anforderungen und Preisvorstellung is das genau der richtige.

    Allerd gibts auch von dem ein Nachfolgemodell. Den TH-42PX80E für 890€, mit dem neuen G11 Panel. Also und kaum Preisunterschied. Der TH-42PX8E ist zwar auch mit dem G11 Panel (1.024x76 augestattet, aber bietet nicht die gleichen Werte bei zB. Kontrast und Graustufen.

    Das Design des TH-42PV71F sagt mir aber etwas mehr zu.
    Zwischen denen werde ich mich noch entscheiden müssen.

    Hier der Test des TH-42PX80
    http://www.av-magazin.de/Einleitung-...80.2082.0.html

    Wow, der sieht wirklich klasse aus. Da wird es Pioneer nicht leicht haben angesichts des eklatanten Preisunterscheides.

    Wäre schön wenn du dann mal die Erfahrungen posten würdest.

    Und stör dich nicht an den 1024x768. Auf der Couch wird abgerechnet, nicht auf dem Datenblatt

  13. Beitrag #88
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Matzinger
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Core i5 2500K
      Mainboard: Asus P8P67 Rev. 3.0
      Kühlung: Noctua NH-D14
      Arbeitsspeicher: 2 x 4GB TeamGroup Elite DDR3-1333
      Grafikkarte: Palit GTX 980 Jetstream
      Display: NEC MultiSync 24WMGX³, 24" A-MVA
      Festplatte(n): Samsung SSD 830 Series 256 GB + Western Digital HDD
      Optische Laufwerke: Samsung SH-S183A SATA
      Soundkarte: X-Fi Xtreme Music
      Gehäuse: Lian Li PC-6277 mit 2x Noiseblocker Multiframe M12-S1
      Netzteil: Be Quit Straight Power E8 700W
      Betriebssystem(e): Windows 7 Home Premium 64 Bit SP1
      Browser: Firefox
      Sonstiges: Logitech G51, Logitech G15 Refresh, Mionix NAOS 5000

    Registriert seit
    24.01.2004
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    5.303
    Danke Danke gesagt 
    21
    Danke Danke erhalten 
    7
    Auch wenn dir der TH-42PV71F vom Design besser gefällt würde ich den Nachfolger mit dem G11-Panel ganz klar bevorzugen. In dem von dir verlinkten Test werden ja einige Verbesserungen genannt, und ganz wichtig "24p Playback für ein authentisches Filmerlebnis" Das kann der PV71F nämlich nicht wenn ich mich nicht irre.
    Und 890,- ist natürlich der absolute Hammerpreis für das neue Modell, ich ärgere mich jetzt das ich mir im November für 1000,- einen Samsung gekauft habe der nicht 24p-fähig ist
    Mit freundlichen Grüßen

  14. Beitrag #89
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von nebula

    Registriert seit
    16.12.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    7.939
    Danke Danke gesagt 
    33
    Danke Danke erhalten 
    6
    Das ist schon wahr, der neue hat einiges mehr zu bieten. Schlecht find ich das Design ja auch nicht. Sieht schon gut aus das Teil.
    Nur der Fuß könnte dezenter sein, und die geschwungene Linie find ich etwas gewöhnungsbedürftig. Aber nix was mich vom kauf abhalten würde.
    Gut find ich auch die Bedienungsfreundlichkeit. Wie im Test beschrieben, ist dies ziemlich gelungen.

    Interessant ist auch noch die kleiner Alternative. TH-37PX80E (1.024x720) für 810€

    Denke aber es wird eher der 42".

    Bis vor kurzem hätte ich gar nich gedacht das man für den Preis son Gerät bekommt.
    Hatte mich aber wohl auch viel zu sehr auf LCD TV's fixiert.
    Geändert von nebula (12.04.2008 um 16:34 Uhr)

  15. Beitrag #90
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Matzinger
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Core i5 2500K
      Mainboard: Asus P8P67 Rev. 3.0
      Kühlung: Noctua NH-D14
      Arbeitsspeicher: 2 x 4GB TeamGroup Elite DDR3-1333
      Grafikkarte: Palit GTX 980 Jetstream
      Display: NEC MultiSync 24WMGX³, 24" A-MVA
      Festplatte(n): Samsung SSD 830 Series 256 GB + Western Digital HDD
      Optische Laufwerke: Samsung SH-S183A SATA
      Soundkarte: X-Fi Xtreme Music
      Gehäuse: Lian Li PC-6277 mit 2x Noiseblocker Multiframe M12-S1
      Netzteil: Be Quit Straight Power E8 700W
      Betriebssystem(e): Windows 7 Home Premium 64 Bit SP1
      Browser: Firefox
      Sonstiges: Logitech G51, Logitech G15 Refresh, Mionix NAOS 5000

    Registriert seit
    24.01.2004
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    5.303
    Danke Danke gesagt 
    21
    Danke Danke erhalten 
    7
    Der Fuß sieht schon etwas klobig aus, das finde ich auch. Aber das sollte nicht ausschlaggebend sein, viel wichtiger sind die inneren Werte und laut dem Test stimmen die ja
    Wenn du den Platz dafür hast dann nimm auf jeden Fall den 42"er, ansonsten ärgerst du dich später garantiert.
    Ich hätte evtl. jemand der Interesse an meinem Samsung hat, falls das klappt dann kommt sofort der Panasonic in die Bude


    PS: Gestern hatte ich übrigens eine Zeitschrift in der Hand wo Blue-ray Player getestet wurden, Testsieger war dieser Panasonic, der würde ja dann auch gut zu der Glotze passen.
    Mit freundlichen Grüßen

  16. Beitrag #91
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von ghostadmin

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Dahoam Studios
    Beiträge
    11.015
    Danke Danke gesagt 
    12
    Danke Danke erhalten 
    34
    Zitat Zitat von Terrabyte77 Beitrag anzeigen
    FullHD kann sogar für schlechtere Qualität sorgen.
    wieso?

    Auch hier schlägt mal wieder der Markettinggag zu und es werden alte PAL Filme hochskaliert und als BluRay in HD verkauft.
    welcher soll das sein?

    HD Ready und FullHD TV ist zum jetzigen Zeitpunkt derselbe Blödsinn wie Minikameras mit 10 Megapixel.
    Bei HD-DVD und Blu-Ray nicht

    Wer Nero Recode hat kann mal einen PAL Film auf CinemaAVC oder FULLHD-AVC encoden und sich dann die 25GB große Datei anschauen.
    Die Sandmännchen sehen besser aus
    Sinn?

    Btw. Plasma mit FullHD:
    http://geizhals.at/deutschland/a320260.html
    http://geizhals.at/deutschland/a256906.html
    Geändert von ghostadmin (12.04.2008 um 20:49 Uhr)

  17. Beitrag #92
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von nebula

    Registriert seit
    16.12.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    7.939
    Danke Danke gesagt 
    33
    Danke Danke erhalten 
    6
    Hier noch was zu 37PX80 oder 42PX80

    Bei mir könnte ich nen Abstand von 3 - 3,50 ganz gut realisieren wenn ich etwas umstelle.
    Und das mit der 720er Auflösung scheint auch kein Punkt zu sein dem man mehr Beachtung schenken muss beim TH-37PX80E.
    Dachte da auch an nen möglichen Vorteil des 37"

    Dort hat auch einer den Panasonic DVD-S100EG-K
    Kostet ca. 260€
    Könnte auch noch ne Überlegung wert sein.
    Mom hab ich allerd noch einen Pioneer DVD-S540, der muss es esrtmal noch tun.

    Wenns denn wirklich FullHD sein soll, und auch etwas im Bereich 46 - 50", wie es sich der threadersteller wünscht, würde ich wohl einen der PZ Geräte bevorzugen, die ja preislich auch ziemlich interessant sind.

    TH-46PZ80E (1670€)*
    TH-46PZ85E (1700€)

    TH-50PZ80E (2090€)*
    TH-50PZ800E, der allerd nochmal ~200€ teurer ist.
    (*) mom lt. Geizhals
    Geändert von nebula (13.04.2008 um 13:25 Uhr)

  18. Beitrag #93
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von The Dark Force
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Samsung R505
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Core i7 920 @ 3700Mhz
      Mainboard: Gigabyte EX58-UD4P
      Kühlung: Corsair H150i PRO
      Arbeitsspeicher: 12GB Corsair
      Grafikkarte: ASUS ROG Strix GeForce GTX 1080
      Display: Samsung SyncMaster 215TW, 21" Widescreen & Samsung UE60KS7090 UHD TV
      SSD(s): Samsung 840EVO 512GB
      Festplatte(n): Samsung Spinpoint F1 1TB & 1x Western Digital WD Red 3TB
      Optische Laufwerke: Samsung SH-S 203; LG CH08LS10
      Soundkarte: Creative Sound Blaster X-fi Xtreme Audio
      Gehäuse: CoolerMaster HAF932
      Netzteil: BeQuiet Dark Power Pro 11 750W
      Betriebssystem(e): Windows 10 Professional
      Browser: Firefox
      Sonstiges: Moto G5 Plus & Sony Xperia Z3 Compact

    Registriert seit
    20.11.2003
    Ort
    tiefstes Bayern
    Beiträge
    2.292
    Danke Danke gesagt 
    22
    Danke Danke erhalten 
    26
    @ghostadmin: Bei dem 700E musst du den Fuß extra kaufen.

  19. Beitrag #94
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von ghostadmin

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Dahoam Studios
    Beiträge
    11.015
    Danke Danke gesagt 
    12
    Danke Danke erhalten 
    34
    Der ist eh Auslauf und hat kein 24p.
    .
    EDIT :
    .

    Zitat Zitat von nebula Beitrag anzeigen
    Dort hat auch einer den Panasonic DVD-S100EG-K
    Kostet ca. 260€
    Könnte auch noch ne Überlegung wert sein.
    Für das Geld bekommst du bereits BluRay Player!

  20. Beitrag #95
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von nebula

    Registriert seit
    16.12.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    7.939
    Danke Danke gesagt 
    33
    Danke Danke erhalten 
    6
    Ja, ok, das war auch nur so nebenbei. aber sonst scheint der trzd recht brauchbar. eigentl hat der schon alles was ich wünsche.

    Von dem TH-42PX80E kann ich mich grar nich mehr losreißen.
    Meine Wahl ist nun zu Gunsten dieses TV's getroffen.
    Eventuell könnte ich mich auch noch zu dem TH-37PX80E hinreißen lassen. Glaube aber eher nicht.
    Geändert von nebula (13.04.2008 um 13:44 Uhr)

  21. Beitrag #96
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von The Dark Force
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Samsung R505
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Core i7 920 @ 3700Mhz
      Mainboard: Gigabyte EX58-UD4P
      Kühlung: Corsair H150i PRO
      Arbeitsspeicher: 12GB Corsair
      Grafikkarte: ASUS ROG Strix GeForce GTX 1080
      Display: Samsung SyncMaster 215TW, 21" Widescreen & Samsung UE60KS7090 UHD TV
      SSD(s): Samsung 840EVO 512GB
      Festplatte(n): Samsung Spinpoint F1 1TB & 1x Western Digital WD Red 3TB
      Optische Laufwerke: Samsung SH-S 203; LG CH08LS10
      Soundkarte: Creative Sound Blaster X-fi Xtreme Audio
      Gehäuse: CoolerMaster HAF932
      Netzteil: BeQuiet Dark Power Pro 11 750W
      Betriebssystem(e): Windows 10 Professional
      Browser: Firefox
      Sonstiges: Moto G5 Plus & Sony Xperia Z3 Compact

    Registriert seit
    20.11.2003
    Ort
    tiefstes Bayern
    Beiträge
    2.292
    Danke Danke gesagt 
    22
    Danke Danke erhalten 
    26
    Zitat Zitat von nebula Beitrag anzeigen
    Ja, ok, das war auch nur so nebenbei. aber sonst scheint der trzd recht brauchbar. eigentl hat der schon alles was ich wünsche.

    Von dem TH-42PX80E kann ich mich grar nich mehr losreißen.
    Meine Wahl ist nun zu Gunsten dieses TV's getroffen.
    Eventuell könnte ich mich auch noch zu dem TH-37PX80E hinreißen lassen. Glaube aber eher nicht.
    Gute Wahl.

  22. Beitrag #97
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Matzinger
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Core i5 2500K
      Mainboard: Asus P8P67 Rev. 3.0
      Kühlung: Noctua NH-D14
      Arbeitsspeicher: 2 x 4GB TeamGroup Elite DDR3-1333
      Grafikkarte: Palit GTX 980 Jetstream
      Display: NEC MultiSync 24WMGX³, 24" A-MVA
      Festplatte(n): Samsung SSD 830 Series 256 GB + Western Digital HDD
      Optische Laufwerke: Samsung SH-S183A SATA
      Soundkarte: X-Fi Xtreme Music
      Gehäuse: Lian Li PC-6277 mit 2x Noiseblocker Multiframe M12-S1
      Netzteil: Be Quit Straight Power E8 700W
      Betriebssystem(e): Windows 7 Home Premium 64 Bit SP1
      Browser: Firefox
      Sonstiges: Logitech G51, Logitech G15 Refresh, Mionix NAOS 5000

    Registriert seit
    24.01.2004
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    5.303
    Danke Danke gesagt 
    21
    Danke Danke erhalten 
    7
    Zitat Zitat von nebula Beitrag anzeigen
    Bei mir könnte ich nen Abstand von 3 - 3,50 ganz gut realisieren wenn ich etwas umstelle.

    Dann empfehle ich auf jeden Fall den 42"er, du darfst auch nicht vergessen das man bei Filmen immer noch die schwarzen Balken oben und unten hat, da bleibt dann auf einem 37"er nicht mehr viel vom Film übrig.
    Mit freundlichen Grüßen

  23. Beitrag #98
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von ghostadmin

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Dahoam Studios
    Beiträge
    11.015
    Danke Danke gesagt 
    12
    Danke Danke erhalten 
    34
    Zitat Zitat von nebula Beitrag anzeigen
    Ja, ok, das war auch nur so nebenbei. aber sonst scheint der trzd recht brauchbar. eigentl hat der schon alles was ich wünsche.

    Von dem TH-42PX80E kann ich mich grar nich mehr losreißen.
    Meine Wahl ist nun zu Gunsten dieses TV's getroffen.
    Eventuell könnte ich mich auch noch zu dem TH-37PX80E hinreißen lassen. Glaube aber eher nicht.
    Stromverbrauch maximal 255 (W)
    Durchschnittlicher Stromverbrauch 215W

    !!!!


    Das ist weniger als ein LCD

  24. Beitrag #99
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von nebula

    Registriert seit
    16.12.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    7.939
    Danke Danke gesagt 
    33
    Danke Danke erhalten 
    6
    Naja, würde sagen das es eher dynamisch ist beim Plasma. (siehe auch vorletzte Seite im Test des TH-42PX80 bei av-magazin) "Stromverbrauch 0%: 44 Watt, 50%: 145 W, 100%: 280 W, Standby: 0,3 W, Aus: 0 W"
    Außerdem glaube ich daß sich diese Angaben auf Werkseinstellungen beziehen.
    Und so wird warscheinlich auch kaum jemand das Gerät betreiben. Schon wegen dem "Einbrenneffekt" sollte der Kontrast nicht zu hoch eingestellt sein; erst recht in den erste 100 Betriebsstunden. Danach veringert, bzw soll dies Gefahr verschwinden. (der Kino Modus für abgedunkelten Raum bewirkt schonmal nen geringeren Kontrast)

    http://faq.panasonic.de/CSS2/ue/9/71...ext=&b_size=10 (die letzten beiden Einträge sind interessant)

    Hier mal der TX-37LZD85F Stromverbrauch maximal 197 (W), Durchschnittlicher Stromverbrauch 158 (W)

    Oder das "Flagschiff" TX-37LZD800F Stromverbrauch maximal 200 (W), Durchschnittlicher Stromverbrauch 160 (W)

    Die neuen "LZD" 80/85/800 scheinen auch recht gut.
    Test TX-32LZD80
    "nen 32" wirkt aber gegen die beiden genannten Plasma fast schon winzig"

    Bin immer noch zwischen dem TH-37PX80E und dem TH-42PX80E hin und hergerissen.
    Die haben beide schon recht enorme Ausmaße für meine Verhältnisse. Bin da schon ne ganze Weile an meinem Metz Classic 70cm, also ~27" gewöhnt.
    Möchte aber auch nen scharfes Bild bei geringeren Abständen haben. Da soll der 37" besser sein. Is im Prinzip auch irgendwie logisch bei kleineren Bildpunkten.
    Zudem is der etwas "kompakter" in der Handhabung, auch wenn dies eigentlich erstmal nebensächlich; wie auch die 80€ preiswerter.
    Der Stromverbrauch ist zudem auch max. 20W, durschntl. 26W geringer.
    Die 3 - 3,5m die ich genannt hab sind max. Abstand. Aber nicht alle Sitzplätze haben dann sone Entfernung. Also eher 2 - max. 3,5m.

    Gut wäre nen Test zum TH-37PX80E, aber da findet sich mom nicht wirklich was.
    Denke jedenfalls mit beiden Geräten ist man recht gut bedient.
    Geändert von nebula (16.04.2008 um 02:39 Uhr)

  25. Beitrag #100
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Matzinger
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Core i5 2500K
      Mainboard: Asus P8P67 Rev. 3.0
      Kühlung: Noctua NH-D14
      Arbeitsspeicher: 2 x 4GB TeamGroup Elite DDR3-1333
      Grafikkarte: Palit GTX 980 Jetstream
      Display: NEC MultiSync 24WMGX³, 24" A-MVA
      Festplatte(n): Samsung SSD 830 Series 256 GB + Western Digital HDD
      Optische Laufwerke: Samsung SH-S183A SATA
      Soundkarte: X-Fi Xtreme Music
      Gehäuse: Lian Li PC-6277 mit 2x Noiseblocker Multiframe M12-S1
      Netzteil: Be Quit Straight Power E8 700W
      Betriebssystem(e): Windows 7 Home Premium 64 Bit SP1
      Browser: Firefox
      Sonstiges: Logitech G51, Logitech G15 Refresh, Mionix NAOS 5000

    Registriert seit
    24.01.2004
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    5.303
    Danke Danke gesagt 
    21
    Danke Danke erhalten 
    7
    Also ich sitze ca. 3 Meter vor dem 42" und das ist mir nicht zu gross, könnte mir auch gut 50" vorstellen

    Den TH-42PX80E habe ich mir vorgestern mal beim Blödmarkt angesehen, soll dort 1170,- kosten Zur Bildqualität kann ich nichts sagen, die Zuspielung war schlecht, sah nach analog aus.
    Meine Frage, mit welcher Frequenz denn 24p dargestellt wird, konnte mir der Verkäufer leider nicht beantworten (hatte ich auch nicht anders erwartet). Er sagte mir aber noch das Pioneer dieses Jahr auch wieder neue Geräte rausbringt, angeblich geht Plasma dann erst bei 44" los.
    Mit freundlichen Grüßen

Seite 4 von 59 ErsteErste 123456781454 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •