Seite 80 von 83 ErsteErste ... 30707677787980818283 LetzteLetzte
Ergebnis 1.976 bis 2.000 von 2067
  1. Beitrag #1976
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von dFeNsE
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Xeon E5-2690
      Mainboard: Asus Rampage IV Formula
      Kühlung: LC Power LC120 + Reeven Euros
      Arbeitsspeicher: 4x 4GB DDR3 1600 Geil Black Dragon
      Grafikkarte: Asus Strix Radeon R7 370, 4GB
      Display: 2x HP 20"
      SSD(s): Transcend SSD370s 240GB, OCZ Vertex3 120GB, 120GB WD Green, 32GB Sandisk ReadyCache
      Festplatte(n): 500GB Samsung F1, 1TB Toshiba, 750GB Seagate, 4TB WD Red
      Optische Laufwerke: TSSC-SH183A
      Soundkarte: Onboard Supreme FX III
      Gehäuse: Fractal Design Define XL
      Netzteil: Corsair TX650
      Betriebssystem(e): Win10 Pro
      Browser: FF
      Sonstiges: 2. System: - Tablet: Tolino Tab 8, Intel Atom Z3735F, 16GB
    • Mein DC

      dFeNsE beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI@home
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    12.11.2001
    Ort
    E-NRW
    Beiträge
    5.053
    Danke Danke gesagt 
    217
    Danke Danke erhalten 
    78
    Der Pseudo-A1 gilt aber dann tatsächlich nur innerhalb D. Zumindest sind das die letzten Infos, die ich darüber habe.
    (((i)))
    Wir hätten euch gerne einen funktionierenden Planeten hinterlassen, aber wir hatten leider keinen Bock!

  2. Beitrag #1977
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von X_FISH
    • Mein DC

      X_FISH beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: distributed.net (seit 2000), BOINC (seit 2017)
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    03.02.2006
    Beiträge
    771
    Danke Danke gesagt 
    10
    Danke Danke erhalten 
    20
    Zitat Zitat von hoschi_tux Beitrag anzeigen
    Wie kommst du denn darauf? Deutschland ist hier (mal wieder) ein Nachzüglerland.. Auf die schnelle finde ich mindestens die Hälfte der EU Staaten, die das erlauben.
    Na, dann leg mal los. Wo gilt denn überall der Code 111 der Österreicher?

    Grüße, Martin

  3. Beitrag #1978
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von X_FISH
    • Mein DC

      X_FISH beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: distributed.net (seit 2000), BOINC (seit 2017)
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    03.02.2006
    Beiträge
    771
    Danke Danke gesagt 
    10
    Danke Danke erhalten 
    20
    So, knapp 3 Tage vergangen... Ich glaube da kommt nichts mehr zum "überall in in der Hälfte Europa dürfen die Österreicher mit Code 111 fahren"....
    _____

    Frohes Fest BTW - bei mir mit Schneeregen.

    Grüße, Martin

  4. Beitrag #1979
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von hoschi_tux
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen R9 3900X
      Mainboard: ASUS TUF B450m Pro-Gaming
      Kühlung: Noctua NH-U12P
      Arbeitsspeicher: 2x 16GB Crucial Ballistix Sport LT DDR4-3200, CL16-18-18
      Grafikkarte: PowerColor RX Vega 56 (Ref)
      Display: LG W2600HP, 26", 1920x1200
      Festplatte(n): Crucial M550 128GB, Crucial M550 512GB, WD7500BPKT
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Cooler Master Silencio 352M
      Netzteil: Antec TruePower Classic 550W
      Betriebssystem(e): Gentoo 64Bit, Win 7 64Bit
      Browser: Firefox
    • Mein DC

      hoschi_tux beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Einstein@Home, Predictor@Home, QMC@Home, Rectilinear Crossing No., Seti@Home, Simap, Spinhenge, POEM
      Lieblingsprojekt: Seti/Spinhenge
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    08.03.2007
    Ort
    Ilmenau
    Beiträge
    3.024
    Danke Danke gesagt 
    32
    Danke Danke erhalten 
    18
    Na ich darf ja wohl noch Geburtstag feiern

    Der Code 111 gilt in A, I und L: https://www.1000ps.de/businessnews-3...013-code-b-111

    Und aus der Wiki noch: "Derzeit können Besitzer eines EU-Führerscheins der Klasse B in Frankreich, Großbritannien, Italien, Lettland, Luxemburg, Malta, Polen, Portugal, Österreich, der Slowakei, Spanien und Tschechien unter bestimmten Voraussetzungen ein Motorrad der Klasse A1 fahren, wobei die Regelungen von Land zu Land unterschiedlich sind."

    Ich schätze mal, dass es noch eine entsprechende Regelung braucht, damit dieser Führerschein auch überall anerkannt wird. Der Code 111 scheint in Österreich die gleichen Voraussetzungen zu besitzen wie der, der bei uns kommen soll.

    Edit: frohes Fest
    Geändert von hoschi_tux (24.12.2019 um 15:40 Uhr)

  5. Beitrag #1980
    Leitung Moderation
    Moderation
    Avatar von Riddler82
    • Mein System
      Notebook
      Modell: 3x Lenovo: X61, T61, Z50-70
      Desktopsystem
      Prozessor: i7-3770
      Mainboard: Asus P8H77-M Pro
      Kühlung: Arctic Alpine 12
      Arbeitsspeicher: 4x8GB DDR3-1600 A-Data
      Grafikkarte: XFX RX480 8GB
      Display: Samsung Syncmaster 245B + 2443
      SSD(s): 1x WD Blue 1TB, 1x Crucial 240GB
      Festplatte(n): 1x Toshiba 4TB, 1x4TB HGST, 1x Seageate 4TB, 1x Seagate 5TB
      Optische Laufwerke: LG BluRay-Brenner
      Soundkarte: Realtek ALC892
      Gehäuse: Fractal Design Core 3000
      Netzteil: Seasonic Focus 650W
      Betriebssystem(e): Win10 Pro/64, Linux 64bit (wechselnd)
      Browser: Primäre: Firefox, sekundär: Wechselnd
    • Mein DC

      Riddler82 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Dieses und jenes
      Rechner: FX-8350, X2 5200+
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    12.11.2001
    Ort
    Am Rande des Wahnsinns, irgendwo in Bayern
    Beiträge
    5.680
    Danke Danke gesagt 
    30
    Danke Danke erhalten 
    83
    https://www.oeamtc.at/thema/fuehrers...enken-16183056

    Ein 125er-Motorrad darf man in den meisten europäischen Ländern nur mit dem A1-Schein lenken. Akzeptiert wird der Code 111 außer in Österreich nur in folgenden EU-Ländern zu den nachstehenden Bedingungen:

    *Spanien (nach mindestens 3-jährigem Besitz der Lenkberechtigungsklasse B),
    *Portugal (ab einem Mindestalter von 25 Jahren),
    *Tschechische Republik (nur mit Fahrzeugen mit Automatikgetriebe)
    *Italien
    *Lettland
    Da dürfte sich dann noch Deutschland dazugesellen. Witzig finde ich die verschiedenen Einschränkungen. Außerdem dürfte die Liste nicht vollständig sein.

    Bei uns wars heute recht schön, hätte ich ein Motorrad angemeldet wäre ich ne Runde gefahren. Da muss ich mir für nächstes Jahr echt noch was überlegen.
    Geändert von Riddler82 (24.12.2019 um 15:40 Uhr)
    Gruß, Riddler82

    "Bei manchen ist ein Hirnschlag ein Schlag ins Leere." - (Unbekannt)
    "Maxim 49: Every client is one missed payment away from becoming a target."

    "Failsafe? Is that kind of a vault where you store all your fail in?" (Serious Sam)

  6. Beitrag #1981
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von X_FISH
    • Mein DC

      X_FISH beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: distributed.net (seit 2000), BOINC (seit 2017)
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    03.02.2006
    Beiträge
    771
    Danke Danke gesagt 
    10
    Danke Danke erhalten 
    20
    Zitat Zitat von hoschi_tux Beitrag anzeigen
    Na ich darf ja wohl noch Geburtstag feiern
    Ohne Antrag: Nein.

    Zitat Zitat von hoschi_tux Beitrag anzeigen
    ...und Spanien und Lettland (beide ohne weitere Einschränkungen). Weiß ich. Steht auch in meinem Blog. Schon länger sogar. Aber sonst gilt der Code 111 eben nirgendwo weil kein EU-Land einen nationalen Code anerkennen muss (nur "kann").

    Zitat Zitat von hoschi_tux Beitrag anzeigen
    Und aus der Wiki noch: "Derzeit können Besitzer eines EU-Führerscheins der Klasse B in Frankreich, Großbritannien, Italien, Lettland, Luxemburg, Malta, Polen, Portugal, Österreich, der Slowakei, Spanien und Tschechien unter bestimmten Voraussetzungen ein Motorrad der Klasse A1 fahren, wobei die Regelungen von Land zu Land unterschiedlich sind."
    Das hat aber nichts mit dem Code 111 oder der SZ 196 zu tun - und gilt auch nicht für "Inhaber von nicht-nationalen Führerscheinen". Siehe Spanien: Da war's erst ganz normal, doch dann haben zu viele Touris mit den 125ern Mist gebaut.

    Frankreich hat zurückgerudert mit Klasse B und "freiem Führen von 125ern" weil zu viele Unfälle passiert sind.

    Zitat Zitat von hoschi_tux Beitrag anzeigen
    Ich schätze mal, dass es noch eine entsprechende Regelung braucht, damit dieser Führerschein auch überall anerkannt wird. Der Code 111 scheint in Österreich die gleichen Voraussetzungen zu besitzen wie der, der bei uns kommen soll.
    ...und wird in sage und schreibe fünf EU-Ländern außerhalb von Österreich anerkannt. Fünf von 28 - einige davon mit weiteren Einschränkungen.

    edit

    Und das böse Österreich hat ja früher auch immer den A1 und 1b aus Deutschland nicht anerkannt. Bis sie 2013 dazu gezwungen wurden als sie den A1 auf 16 selbst abgesenkt haben.

    Grüße, Martin
    Geändert von X_FISH (27.12.2019 um 01:54 Uhr)

  7. Beitrag #1982
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von X_FISH
    • Mein DC

      X_FISH beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: distributed.net (seit 2000), BOINC (seit 2017)
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    03.02.2006
    Beiträge
    771
    Danke Danke gesagt 
    10
    Danke Danke erhalten 
    20
    Es ist so ruhig hier. Dann bringe ich einfach mal ein Thema ein damit sich hier kein Staub ansetzt.

    Damit wäre dann auch schon die Einleitung erledigt und ich tobe mich mal ein wenig gedanklich darüber aus was 2020 so angeboten wird. Das ich dabei unter dem Einfluss einer ausgewachsenen Erkältung und der dazugehörigen Medikation stehe erwähne ich auch noch beiläufig. Das entschuldigt dann eventuell vorhandene Grammatik- und Rechtschreibfehler.

    Allrounder - was ist das?

    Für mich: Eine Maschine die (fast) alles kann. Gelände nicht, Schlamm und Gras auch nicht, Schotter vielleicht. Also genau das was die vielen "Scrambler", "Flattracker" und "Retrobikes" auch können.

    Was sie sonst kann: Man sitzt bequem und aufrecht darauf, Soziabetrieb geht auch - und das mit Gepäck. Sonst wäre es ja kein "Allrounder" sondern ein "Entwederoder".

    So. Was ist ein Allrounder 2020 für die diversen Platzhirsche auf dem Markt? Anscheinend ein Motorrad, welches als Gepäckmöglichkeit weder für Tankrucksack noch Gepäckrolle geeignet ist. Koffer? "Oh, shut up!" - niemand will Koffer an einem Motorrad!

    Die Hersteller haben scheinbar beschlossen: Ein Motorad mit Koffern dran ist ein Tourer oder eine Reiseenduro. Allrounder haben keine Koffer.

    Der Frust

    Ich schreibe ja von Zeit zu Zeit in Foren gerne kleine Kaufberatungen. Eine Frage an die Suchenden ist dabei "Wollt ihr mit Koffern fahren können?". Wer sich eine Supersportler als Alltagsmaschine kaufen will kommt dann unter Umständen von der Idee wieder ab.

    Die logische Konsequenz wenn dem so ist: "Kannst du mir eine Maschine vorschlagen? Eventuell für A2?". Inzwischen gehen mir die gebrauchten Klassiker aus. Die sind entweder nicht mehr gebraucht verfügbar, werden von ihren derzeitigen Besitzern zu teuer angeboten oder leiden - wie die XJ6 - auch schon am Verlust des Allrounder-Gens.

    Ja, es gibt eine Tracer von Yamaha - die ist aber einigen zu teuer. Die Schwester namens XSR hat im Zubehör auch einen klassischen Rohrrahmen für Seitenkoffer parat. Alukisten ran, fertig. Aber der Rest?

    Schon mal die aktuell von den Hersteller propagierten Allrounder mit Alukoffern gesehen?? Ne? Ich auch nicht. Weil es keine vernünftigen Halterungen gibt. Ich habe den Eindruck die Hersteller verstehen inzwischen den Allrounder so als würde es sich um eine Vespa PX 80 handeln: Gut für die Stadt, für die Arbeit und die Eisdiele. Längere Touren? Nö. Wieso? Dafür hat man doch den PKW in der Garage?

    Retro - aber nicht retro genug

    Die Schwemme an Retrobikes und retroesken Bikes hat einige schöne Maschinen hervorgebracht. Aber wieso gestaltet man das Heck dann nicht soweit retro genug das man einen Hilfsrahmen für Alukoffer montieren kann? Ich sehe Taschen aus Baumwolle. Taschen aus Kevlar. Taschen aus Upcycling-LKW-Planen aus Freilandhaltung. Und die dazugehörigen "Stützbügel" welche den Namen "Koffer-" oder "Taschenträger" nicht verdient haben (aber so angepriesen werden).

    Rühmliche Ausnahme: Moto Guzzi V7. Da gibt es Zubehör, welches wirklich ein Kofferträger ist. Bei Triumph muss man sich abseits der üblichen Zubehörhersteller bewegen. Dann findet man eine kleine Klitsche auf der Insel, in Rumänien oder Lettland, welche auch Kofferträger zusammenbraten und anbieten.

    Honda CB 650 Neo, vom Hersteller als "Allrounder" angepriesen: Da wüsste der arme Kofferträger selbst nicht mal wo er montiert werden könnte - und das Rahmenheck kommt ins Schwitzen beim Gedanken daran auf jeder Seite eine Alukiste mit Gepäck tragen zu müssen. Platz wäre da - nicht mal der Auspuff wäre im Weg. So sehen also Neo-Allrounder aus?

    DucatI Scrambler 1100. Schick. Aber ich sehe meine Gepäckrolle schon schmelzen. Kofferträger? Ich konnte keinen finden. Aber wer würde sich auch Gepäckrolle oder Koffer an so ein schönes Heck basteln wollen?

    Die Lösung

    Reiseenduros kaufen. Tourer kaufen. So lange es sie noch gibt.

    Aber nicht aus Versehen eine normale Enduro wie die KTM 690 oder deren Schwester Husqvarna 710 mit Kunststoffheck (aka Tank) kaufen. Man kann zwar sich den Hilfsrahmen "drumherum" kaufen, aber die Aufnahmepunkte sind wohl zu schwach für Koffer. Softbags sind schon hart am Limit...

    Eure Gedanken?

    Na, ich bin mal gespannt was ihr so zu dem Thema denkt. Beispielsweise das sowieso niemand einen Koffer braucht? Möge der Meinungsaustausch beginnen.

    Grüße, Martin

  8. Beitrag #1983
    Technische Administration
    Dinosaurier

    Avatar von tomturbo
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Microsoft Surface Pro 4
      Desktopsystem
      Prozessor: Phenom II X6 1045T
      Mainboard: Gigabyte 970A-UD3
      Kühlung: CoolerMaster Hyper 412S
      Arbeitsspeicher: 2x8GB Crucial Ballistix Tactical DDR3-1866
      Grafikkarte: Sapphire R7 250E ultimate / lüfterlos
      Display: HP ZR2740w (2560x1440)
      SSD(s): 2xSamsung 830 128GB
      Festplatte(n): Seagate ST31500341AS 1500GB
      Optische Laufwerke: Samsung Brenner
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Fractal Design Define R4
      Netzteil: XFX 550W
      Betriebssystem(e): Arch Linux, Windows VM
      Browser: Firefox + Chromium + Konqueror
    • Mein DC

      tomturbo beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI@HOME, Universe@HOME, Asteroids@HOME
      Lieblingsprojekt: SETI@HOME
      Rechner: Xeon E3-1245V2; Raspberry Pi 3; NUC6i3BNH
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    30.11.2005
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    6.987
    Danke Danke gesagt 
    205
    Danke Danke erhalten 
    8
    Es kann nur eine geben: Die göttliche GS!!

    4000 U/min wo der Diesel aufhört und richtige Motoren zu arbeiten beginnen

    "Ubuntu" - an African word meaning "Gentoo is too hard for me"

    vegan aus Überzeugung

    real man don't click

  9. Beitrag #1984
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von X_FISH
    • Mein DC

      X_FISH beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: distributed.net (seit 2000), BOINC (seit 2017)
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    03.02.2006
    Beiträge
    771
    Danke Danke gesagt 
    10
    Danke Danke erhalten 
    20
    Und für den A2 dann die KTM 1050 - so lange sie noch zu finden ist?

    Grüße, Martin

  10. Beitrag #1985
    Leitung Moderation
    Moderation
    Avatar von Riddler82
    • Mein System
      Notebook
      Modell: 3x Lenovo: X61, T61, Z50-70
      Desktopsystem
      Prozessor: i7-3770
      Mainboard: Asus P8H77-M Pro
      Kühlung: Arctic Alpine 12
      Arbeitsspeicher: 4x8GB DDR3-1600 A-Data
      Grafikkarte: XFX RX480 8GB
      Display: Samsung Syncmaster 245B + 2443
      SSD(s): 1x WD Blue 1TB, 1x Crucial 240GB
      Festplatte(n): 1x Toshiba 4TB, 1x4TB HGST, 1x Seageate 4TB, 1x Seagate 5TB
      Optische Laufwerke: LG BluRay-Brenner
      Soundkarte: Realtek ALC892
      Gehäuse: Fractal Design Core 3000
      Netzteil: Seasonic Focus 650W
      Betriebssystem(e): Win10 Pro/64, Linux 64bit (wechselnd)
      Browser: Primäre: Firefox, sekundär: Wechselnd
    • Mein DC

      Riddler82 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Dieses und jenes
      Rechner: FX-8350, X2 5200+
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    12.11.2001
    Ort
    Am Rande des Wahnsinns, irgendwo in Bayern
    Beiträge
    5.680
    Danke Danke gesagt 
    30
    Danke Danke erhalten 
    83
    Mir fiele dazu noch die Royal Enfield Interceptor 650 ein.

    Es gibt unter anderem vom Hepco Koffer- bzw. Taschenhalter, ich persönlich fand den hier allerdings interessanter: *edit: Das sind nur Koffer, nicht der Halter. https://www.motea.com/de/motorrad-al...rager-154728-0

    Kawasaki Versys 650 sind im Gebrauchtmarkt noch eine alternative, ansonsten halt eben die Tracer auf MT07 und MT09 Basis. Grade bei den Tracern ist das Angebot an Koffern und Kofferträgern groß.
    Geändert von Riddler82 (10.01.2020 um 10:51 Uhr)
    Gruß, Riddler82

    "Bei manchen ist ein Hirnschlag ein Schlag ins Leere." - (Unbekannt)
    "Maxim 49: Every client is one missed payment away from becoming a target."

    "Failsafe? Is that kind of a vault where you store all your fail in?" (Serious Sam)

  11. Beitrag #1986
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von X_FISH
    • Mein DC

      X_FISH beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: distributed.net (seit 2000), BOINC (seit 2017)
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    03.02.2006
    Beiträge
    771
    Danke Danke gesagt 
    10
    Danke Danke erhalten 
    20
    Für die 650er Enfield habe ich nur Abstandshalter und Taschenauflagen gefunden. Alle recht einfach gehalten -> nicht für größere Belastungen ausgelegt.

    Grüße, Martin

  12. Beitrag #1987
    Leitung Moderation
    Moderation
    Avatar von Riddler82
    • Mein System
      Notebook
      Modell: 3x Lenovo: X61, T61, Z50-70
      Desktopsystem
      Prozessor: i7-3770
      Mainboard: Asus P8H77-M Pro
      Kühlung: Arctic Alpine 12
      Arbeitsspeicher: 4x8GB DDR3-1600 A-Data
      Grafikkarte: XFX RX480 8GB
      Display: Samsung Syncmaster 245B + 2443
      SSD(s): 1x WD Blue 1TB, 1x Crucial 240GB
      Festplatte(n): 1x Toshiba 4TB, 1x4TB HGST, 1x Seageate 4TB, 1x Seagate 5TB
      Optische Laufwerke: LG BluRay-Brenner
      Soundkarte: Realtek ALC892
      Gehäuse: Fractal Design Core 3000
      Netzteil: Seasonic Focus 650W
      Betriebssystem(e): Win10 Pro/64, Linux 64bit (wechselnd)
      Browser: Primäre: Firefox, sekundär: Wechselnd
    • Mein DC

      Riddler82 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Dieses und jenes
      Rechner: FX-8350, X2 5200+
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    12.11.2001
    Ort
    Am Rande des Wahnsinns, irgendwo in Bayern
    Beiträge
    5.680
    Danke Danke gesagt 
    30
    Danke Danke erhalten 
    83
    Ja, das System von Hepco ist nicht so stabil wie ich zuerst dachte.
    Von Givi soll allerdings noch was kommen: https://www.givi.it/my-motorcycle/pr...tionals/pl9051 ist aktuell noch als "In Production" geführt. Das sieht eigentlich gut, wenn es so kommt.
    Gruß, Riddler82

    "Bei manchen ist ein Hirnschlag ein Schlag ins Leere." - (Unbekannt)
    "Maxim 49: Every client is one missed payment away from becoming a target."

    "Failsafe? Is that kind of a vault where you store all your fail in?" (Serious Sam)

  13. Beitrag #1988
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von X_FISH
    • Mein DC

      X_FISH beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: distributed.net (seit 2000), BOINC (seit 2017)
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    03.02.2006
    Beiträge
    771
    Danke Danke gesagt 
    10
    Danke Danke erhalten 
    20
    Leider auch das gleiche Problem wie bei anderen Givi-Produkten: Spezifisch für Givi-Produkte.

    Specific pannier holder for MONOKEY® side-cases
    can only be used to mount cases MONOKEY® E22
    Ist nur für das kleine E22 Köfferchen. 22 Liter Volumen, maximal 5 kg Zuladung. Für Fernreisen okay wenn man nur Zahnbürste und Zahnpaste einpackt. Da ich aber auch mit Haarfön und Bürste reise wird es schon knapp...

    Grüße, Martin

  14. Beitrag #1989
    Leitung Moderation
    Moderation
    Avatar von Riddler82
    • Mein System
      Notebook
      Modell: 3x Lenovo: X61, T61, Z50-70
      Desktopsystem
      Prozessor: i7-3770
      Mainboard: Asus P8H77-M Pro
      Kühlung: Arctic Alpine 12
      Arbeitsspeicher: 4x8GB DDR3-1600 A-Data
      Grafikkarte: XFX RX480 8GB
      Display: Samsung Syncmaster 245B + 2443
      SSD(s): 1x WD Blue 1TB, 1x Crucial 240GB
      Festplatte(n): 1x Toshiba 4TB, 1x4TB HGST, 1x Seageate 4TB, 1x Seagate 5TB
      Optische Laufwerke: LG BluRay-Brenner
      Soundkarte: Realtek ALC892
      Gehäuse: Fractal Design Core 3000
      Netzteil: Seasonic Focus 650W
      Betriebssystem(e): Win10 Pro/64, Linux 64bit (wechselnd)
      Browser: Primäre: Firefox, sekundär: Wechselnd
    • Mein DC

      Riddler82 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Dieses und jenes
      Rechner: FX-8350, X2 5200+
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    12.11.2001
    Ort
    Am Rande des Wahnsinns, irgendwo in Bayern
    Beiträge
    5.680
    Danke Danke gesagt 
    30
    Danke Danke erhalten 
    83
    Wie war das mit kleiner Finger und ganzer Arm? Ne, hast ja recht.

    Allerdings sind so Leute wie du und ich halt eine Minderheit. Für kurze Ausflüge tun es die kleinen Koffer auch, und auf der ebenfalls verfügbaren Gepäckbrücke kann man auch noch was verstauen. Für kurze Trips reicht das easy.
    Gruß, Riddler82

    "Bei manchen ist ein Hirnschlag ein Schlag ins Leere." - (Unbekannt)
    "Maxim 49: Every client is one missed payment away from becoming a target."

    "Failsafe? Is that kind of a vault where you store all your fail in?" (Serious Sam)

  15. Beitrag #1990
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von X_FISH
    • Mein DC

      X_FISH beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: distributed.net (seit 2000), BOINC (seit 2017)
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    03.02.2006
    Beiträge
    771
    Danke Danke gesagt 
    10
    Danke Danke erhalten 
    20
    Eine Minderheit sind wir nicht unbedingt. Nur der größte Teil der Minderheit kauft sich eben einen Reisedampfer. Ob Enduro oder Tourer ist dabei egal - Hauptsache Reise und Dampf.

    Habe mir gerade noch mal ein paar Videos zur V85 TT angeschaut. Lustig mit was sie verglichen wird:

    Triumph Scrambler 1200 XE
    Triumph Street Scrambler
    BMW RnineT Urban G/S
    Ducati Scrambler Desert Sled

    Was alle von diesen vier Maschinen gemeinsam haben: Man kann keine zwei Koffer montieren. Bei der V85 TT schon.

    Grüße, Martin

  16. Beitrag #1991
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Morkhero
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Athlon 64 X2 4600+
      Mainboard: MSI K8N Neo2-54G Platinum
      Kühlung: Zalman CNPS9500 LED
      Arbeitsspeicher: 4 GB G.Skill PC3200
      Grafikkarte: HIS ATI Radeon HD4670 IceQ AGP
      Display: Dell U2212HM
      Festplatte(n): 74GB WD Raptor, einer 200er und eine 1 TB (Caviar Black) WD
      Optische Laufwerke: Toshiba SH-S138L ; Pioneer DVD-105
      Soundkarte: Audigy Player
      Gehäuse: Chieftec Big Tower
      Netzteil: Coolermaster SilentPro 500
      Betriebssystem(e): Windows XP
      Browser: Firefox
      Sonstiges: lahme Kiste ^^

    Registriert seit
    03.02.2002
    Ort
    Bill Gates' Klo
    Beiträge
    4.398
    Danke Danke gesagt 
    16
    Danke Danke erhalten 
    98
    koffer koffer ^^ ich finde ja das motorrad fahren ansich auch ein wenig spartanisch sein muss...da muss man auch auf was verzichten können oder halt tausend und eine gepäckrolle dranschnüren hehe. oder man braucht jemand mit dem auto der einem folgt.

    aber ich hab jetzt aufgrund der sache mal gerade dieses video hier angeschaut https://youtu.be/xAuC5cTU-TU

    schon ganz cool so ne tour. bei ca 10 minuten sitzen sie dann auch mal da und reden über die motorräder (auch was der eine sonst noch hat.. ). interessant auch das über die sitze. und beide sind sich einig hinsichtlich der griffheizung ^^
    ...bei 6,5 minuten für x_fish was zu lachen hinsichtlich der befestigung die der da gerade im hintergrund macht ...wo wir wieder beim koffer und ner befestigung wären. aber die sehen auch ohne koffer besser aus ^^. für x_fish dann wieder die maschine bei 15:18 rechts an der seite
    und das mit dem auto ist hier am ende auch zu sehen hehe ^^.......und man sollte auch mal bis zum ende schaun
    Commodore C64, Floppy 1541-II, Datasette,Trafos, Resetschalter, 2 Joysticks................................ ich respektiere euch alle auch wenn ich klein schreibe Wörter, Abkürzungen die ich hasse: rushen, farmen, craften, crunchen, App, Meeting, Selfie, liken, trollen, populistisch, Mining, grinden, Backer

  17. Beitrag #1992
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von X_FISH
    • Mein DC

      X_FISH beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: distributed.net (seit 2000), BOINC (seit 2017)
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    03.02.2006
    Beiträge
    771
    Danke Danke gesagt 
    10
    Danke Danke erhalten 
    20
    Das Video kenne ich. Hatte mir das wegen der T120 angeschaut.

    Das ist ja auch keine "echte mehrtägige Tour" wie ich sie fahre. Ich brauche ja schon für den obligatorischen 1 Liter Ölvorrat (fast) mehr Platz als so eine Tasche da bietet?

    Ich erinnere kurz an das Diesel Wiesel vom Enfieldtreffen:



    Geht auch ohne Koffer.

    Im Ernst: Die meisten schleppen viel unnötigen Kram mit wenn sie 1-2 Tage unterwegs sind. Ab 3 Tage sind dann manche Dinge aber einfach ein "must have" - oder z.B. das Öl muss sein weil sie eben so viel Öl braucht und man eben nicht feiertags, samstags oder sonntags in einer Werkstatt für 8 Euro seine 250 ml Öl für die BMW holen kann.

    Die Endurowanderer fahren nur mit Rolle. Das geht auch, habe ich auch gemacht - aber ohne Öl im Gepäck. Ich möchte keinen Ölkanister in der Gepäckrolle verzurren und dann abends feststellen das Haarbürste, Fön, Zahnpastatube, Wechsel-Funktionswäsche, Socken und mein Tagebuch mit 20W-50 imprägniert wurden.

    Grüße, Martin

  18. Beitrag #1993
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Morkhero
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Athlon 64 X2 4600+
      Mainboard: MSI K8N Neo2-54G Platinum
      Kühlung: Zalman CNPS9500 LED
      Arbeitsspeicher: 4 GB G.Skill PC3200
      Grafikkarte: HIS ATI Radeon HD4670 IceQ AGP
      Display: Dell U2212HM
      Festplatte(n): 74GB WD Raptor, einer 200er und eine 1 TB (Caviar Black) WD
      Optische Laufwerke: Toshiba SH-S138L ; Pioneer DVD-105
      Soundkarte: Audigy Player
      Gehäuse: Chieftec Big Tower
      Netzteil: Coolermaster SilentPro 500
      Betriebssystem(e): Windows XP
      Browser: Firefox
      Sonstiges: lahme Kiste ^^

    Registriert seit
    03.02.2002
    Ort
    Bill Gates' Klo
    Beiträge
    4.398
    Danke Danke gesagt 
    16
    Danke Danke erhalten 
    98
    haha nettes foto ^^ .. der lenker ist bestimmt so hoch damit die spiegel noch einen mm übers gepäck ragen ^^.

    aber das mit dem öl ist wirklich wahnsinn. das wäre mir nichts, aber der in dem video sagte das ja auch von seinem "oldtimer" und das er die scrambler gekauft hat um das wohl mal nicht machen zu müssen. einfach blos fahren....

    zum fön... zugegeben das find ich ein wenig äh naja warum muss ich jetzt an spaceballs denken ^^. ein kamm seh ich ja noch ein, aber ne fette bürste muss es nun wirklich nicht sein. und die funktionsunterwäsche ist so dermaßen dünn und die socken machen das kraut auch nicht fett. das einzige was ich verstehn kann sind paar "normale" schuhe und auch wenigstens einmal normale kleidung wenn man denn mal raus will aus dem zeug. sprich wenn man länger unterwegs ist und irgendwo übernachtet. ich wäre da mit lederkombi eh gehandicapt. ^^ und beim tagebuch wirst du doch nicht gerade so eine buch wie bei der unendlichen geschichte mit dir rumschleppen .


    blos vielleicht so sachen wie nen zweiten helm oder stiefel.... das wäre sicher für den fall der fälle eine gute sache, aber irgendwo muss man einfach abstriche machen und hoffen das es auch so geht. eine safari würde ich eher mit einem landrover machen und nicht mit nem motorrad...ist aber logischweise ansichtssache ^^.
    was mir zugegeben fehlt ist eine warnweste und sanikasten. nichtmal dafür wäre bei mir platz hinten drin. bin blos gespannt wie das bei der neuen ist, vielleicht noch weniger luft... durch den öler sowieso. mittlerweile ist sie ja fertig und ich muss die 5k überweisen. ich lass die mir aber erst bringen wenns wirklich so weit ist. irgendwie hab ich derzeit überhaupt keinen richtigen bezug zum motorrad fahren. ist alles so weit weg als wäre ich vor 20 jahren das letzte mal gefahren. und ich hab auch wieder paar gesundheitliche probleme wo ich hoffe das ich die "wegstecken" kann wenns soweit ist.


    das video mit denen gefällt mir schon und der eine hat auch recht, wenn er meint was der für tolle strecken vor der haustüre hat. das ist beneidenswert. große anfahrtswege sind für mich einfach grauenhaft. und wenn dem schon das nach paar stunden auf dem sitz weh tut, dann soll er mal ne weile mit meiner fahren ^^.


    @ Jor
    fährst du auch motorrad ? ^^
    Commodore C64, Floppy 1541-II, Datasette,Trafos, Resetschalter, 2 Joysticks................................ ich respektiere euch alle auch wenn ich klein schreibe Wörter, Abkürzungen die ich hasse: rushen, farmen, craften, crunchen, App, Meeting, Selfie, liken, trollen, populistisch, Mining, grinden, Backer

  19. Beitrag #1994
    Leitung Moderation
    Moderation
    Avatar von Riddler82
    • Mein System
      Notebook
      Modell: 3x Lenovo: X61, T61, Z50-70
      Desktopsystem
      Prozessor: i7-3770
      Mainboard: Asus P8H77-M Pro
      Kühlung: Arctic Alpine 12
      Arbeitsspeicher: 4x8GB DDR3-1600 A-Data
      Grafikkarte: XFX RX480 8GB
      Display: Samsung Syncmaster 245B + 2443
      SSD(s): 1x WD Blue 1TB, 1x Crucial 240GB
      Festplatte(n): 1x Toshiba 4TB, 1x4TB HGST, 1x Seageate 4TB, 1x Seagate 5TB
      Optische Laufwerke: LG BluRay-Brenner
      Soundkarte: Realtek ALC892
      Gehäuse: Fractal Design Core 3000
      Netzteil: Seasonic Focus 650W
      Betriebssystem(e): Win10 Pro/64, Linux 64bit (wechselnd)
      Browser: Primäre: Firefox, sekundär: Wechselnd
    • Mein DC

      Riddler82 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Dieses und jenes
      Rechner: FX-8350, X2 5200+
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    12.11.2001
    Ort
    Am Rande des Wahnsinns, irgendwo in Bayern
    Beiträge
    5.680
    Danke Danke gesagt 
    30
    Danke Danke erhalten 
    83
    Wäre ich so 10cm größer wäre für mich kaum was anderes als eine Reiseenduro, eventuell auch die neue Tenere auf MT07 Basis. Die ist halt nochmal höher als die Tracer und die Tracer ist schon eher das obere Limit für mich um bequem und vor allem sicher auf- und absteigen zu können.
    Eine modernisierte Neuauflage der Transalp würde mir echt gefallen.


    Was manche Leute auf dem Moped mitschleppen ist immer wieder erstaunlich. Ich hab ja meistens auch viel Zeug dabei, allerdings hab ich von nem Bekannten (Fernwanderer) mir einiges abgeschaut was "shake downs" angeht.

    Öl ist natürlich für bestimmte Modelle zwingend, meine alte XJ600 hat darum immer eine kleine Flasche mit 250ml unter der Sitzbank, falls spontan eine längere Ausfahrt entsteht. Die FJ will auch gerne mal ein Schlückchen mehr, die Tracer hat zum Glück noch keinen messbaren Verbrauch.
    Verbandkasten oder -tasche reicht auch sowas: https://www.amazon.de/Cartrend-Motor.../dp/B002B552CS , mehr wird auch in anderen Ländern nicht gefordert, wenn überhaupt. Pflicht ist es ja auch in Deutschland nicht. Bekommt man immer irgendwo unter, und wenn es so eine kleine Hecktasche oder im Tankrucksack ist.

    Ich werd mir aber wohl bei Gelegenheit noch so einen Helmbeutel holen, bei den man als Warndreieck nutzen kann. Ist auch nicht Pflicht, zumindest nicht in DE, in AT gab es die Mitführpflicht für ein Warndreick bei Zweirädern wohl kurzzeitig, wurde aber wieder abgeschafft, so weit ich weiß. Schadet aber trotzdem nicht.

    Warnweste könnte ich noch eine reinstopfen, hab ich noch reichlich von meiner Stelle vor etlichen Jahren übrig.
    Gruß, Riddler82

    "Bei manchen ist ein Hirnschlag ein Schlag ins Leere." - (Unbekannt)
    "Maxim 49: Every client is one missed payment away from becoming a target."

    "Failsafe? Is that kind of a vault where you store all your fail in?" (Serious Sam)

  20. Beitrag #1995
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Morkhero
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Athlon 64 X2 4600+
      Mainboard: MSI K8N Neo2-54G Platinum
      Kühlung: Zalman CNPS9500 LED
      Arbeitsspeicher: 4 GB G.Skill PC3200
      Grafikkarte: HIS ATI Radeon HD4670 IceQ AGP
      Display: Dell U2212HM
      Festplatte(n): 74GB WD Raptor, einer 200er und eine 1 TB (Caviar Black) WD
      Optische Laufwerke: Toshiba SH-S138L ; Pioneer DVD-105
      Soundkarte: Audigy Player
      Gehäuse: Chieftec Big Tower
      Netzteil: Coolermaster SilentPro 500
      Betriebssystem(e): Windows XP
      Browser: Firefox
      Sonstiges: lahme Kiste ^^

    Registriert seit
    03.02.2002
    Ort
    Bill Gates' Klo
    Beiträge
    4.398
    Danke Danke gesagt 
    16
    Danke Danke erhalten 
    98
    wie ist das eigentlich dann mit dem öl nachmessen. fahrt ihr beispielsweise 400 km und dann wird nachgeschaut ? und was mich generell interessiert. öl kann man doch eigentlich nur im geraden zustand ablesen. bei welchem motorrad ohne mittelständer ist das eben mal so möglich ? ausser man hat vielleicht noch so ein guckloch.
    macht es eigentlich einen unterschied wenn ich das motorrad auf einen montageständer stelle und zwar nur hinten ? ich messe immer wenn sie vorne UND hinten aufgebockt ist, sprich wenn sie dadurch wirklich gerade ist. oder ist das auch egal und nur ein marginaler vernachlässigbarer unterschied ?
    Commodore C64, Floppy 1541-II, Datasette,Trafos, Resetschalter, 2 Joysticks................................ ich respektiere euch alle auch wenn ich klein schreibe Wörter, Abkürzungen die ich hasse: rushen, farmen, craften, crunchen, App, Meeting, Selfie, liken, trollen, populistisch, Mining, grinden, Backer

  21. Beitrag #1996
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von X_FISH
    • Mein DC

      X_FISH beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: distributed.net (seit 2000), BOINC (seit 2017)
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    03.02.2006
    Beiträge
    771
    Danke Danke gesagt 
    10
    Danke Danke erhalten 
    20
    Zitat Zitat von Morkhero Beitrag anzeigen
    aber das mit dem öl ist wirklich wahnsinn. das wäre mir nichts, aber der in dem video sagte das ja auch von seinem "oldtimer" und das er die scrambler gekauft hat um das wohl mal nicht machen zu müssen. einfach blos fahren....
    Tja, Boxer plus über 90'000 km - das fordert eben seinen Tribut. Aber auch ein Reihenvierer mit keinen 30'000 km auf der Uhr kann dem Öl sehr zugetan sein. Das ist dann eben der Unterschied zwischen "ich fahre eine Tagesrunde mit maximal 500 km" oder "ich bin dann mal für 1'600 km weg".

    Zitat Zitat von Morkhero Beitrag anzeigen
    zum fön... zugegeben das find ich ein wenig äh naja warum muss ich jetzt an spaceballs denken ^^. ein kamm seh ich ja noch ein, aber ne fette bürste muss es nun wirklich nicht sein.
    Du hast nicht meine Haare. Die hören knapp über dem Gürtel auf - und ich bin nicht Steve Urkle.

    Zitat Zitat von Morkhero Beitrag anzeigen
    und die funktionsunterwäsche ist so dermaßen dünn und die socken machen das kraut auch nicht fett. das einzige was ich verstehn kann sind paar "normale" schuhe und auch wenigstens einmal normale kleidung wenn man denn mal raus will aus dem zeug. sprich wenn man länger unterwegs ist und irgendwo übernachtet. ich wäre da mit lederkombi eh gehandicapt. ^^
    Du unterschätzt wohl was man alles so braucht wenn man beim Essen zivilisiert aussehen will und noch einen zweiten Satz Unterbekleidung mitnimmt. "Nur ein T-Shirt mehr" nimmt schon einiges an Platz weg wenn man wirklich wenig Platz verbrauchen will. Zum Lesen:

    www.600ccm.info - Gepäckrolle »schön rund bepacken«

    Zitat Zitat von Morkhero Beitrag anzeigen
    und beim tagebuch wirst du doch nicht gerade so eine buch wie bei der unendlichen geschichte mit dir rumschleppen .
    Mein kleines Buch ist harmlos. Was andere an Actioncams, DSLR, Stativ und sonstwas mitschleppen -> da bin ich für die Dokumentation wirklich minimalistisch ausgestattet.

    Zitat Zitat von Morkhero Beitrag anzeigen
    was mir zugegeben fehlt ist eine warnweste und sanikasten. nichtmal dafür wäre bei mir platz hinten drin.
    Tja, damit sind für dich schon mal Frankreich und Österreich tabu.
    _____

    Zitat Zitat von Riddler82 Beitrag anzeigen
    Was manche Leute auf dem Moped mitschleppen ist immer wieder erstaunlich. Ich hab ja meistens auch viel Zeug dabei, allerdings hab ich von nem Bekannten (Fernwanderer) mir einiges abgeschaut was "shake downs" angeht.
    Ich bin immer davon fasziniert was manche bei zwei riesigen Koffern und einem großen Alutopcase noch extra brauchen. Zwei Gepäckrollen und auf jeder Alubox noch mal eine kleine Tasche... Wofür? Zum Käse aus der Schweiz schmuggeln?

    Zitat Zitat von Morkhero Beitrag anzeigen
    Ich werd mir aber wohl bei Gelegenheit noch so einen Helmbeutel holen, bei den man als Warndreieck nutzen kann. Ist auch nicht Pflicht, zumindest nicht in DE, in AT gab es die Mitführpflicht für ein Warndreick bei Zweirädern wohl kurzzeitig, wurde aber wieder abgeschafft, so weit ich weiß. Schadet aber trotzdem nicht.
    Lass das. Das bringt nichts. Die Fläche ist viel zu klein und das Produkt ist auch nur mäßig bis saumäßig verarbeitet. Habe mir mal welche angeschaut bei Louis und Polo.

    Nimm eine Warnweste mit, die bringt dir mehr.

    Grüße, Martin

  22. Beitrag #1997
    Leitung Moderation
    Moderation
    Avatar von Riddler82
    • Mein System
      Notebook
      Modell: 3x Lenovo: X61, T61, Z50-70
      Desktopsystem
      Prozessor: i7-3770
      Mainboard: Asus P8H77-M Pro
      Kühlung: Arctic Alpine 12
      Arbeitsspeicher: 4x8GB DDR3-1600 A-Data
      Grafikkarte: XFX RX480 8GB
      Display: Samsung Syncmaster 245B + 2443
      SSD(s): 1x WD Blue 1TB, 1x Crucial 240GB
      Festplatte(n): 1x Toshiba 4TB, 1x4TB HGST, 1x Seageate 4TB, 1x Seagate 5TB
      Optische Laufwerke: LG BluRay-Brenner
      Soundkarte: Realtek ALC892
      Gehäuse: Fractal Design Core 3000
      Netzteil: Seasonic Focus 650W
      Betriebssystem(e): Win10 Pro/64, Linux 64bit (wechselnd)
      Browser: Primäre: Firefox, sekundär: Wechselnd
    • Mein DC

      Riddler82 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Dieses und jenes
      Rechner: FX-8350, X2 5200+
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    12.11.2001
    Ort
    Am Rande des Wahnsinns, irgendwo in Bayern
    Beiträge
    5.680
    Danke Danke gesagt 
    30
    Danke Danke erhalten 
    83
    Also meine Maschinen, sogar die alte XJ, melden, wenn der Ölstand niedrig ist. Und natürlich ein gewisser Erfahrungswert bei dem man z.B. auch abschätzen kann, wie ein niedriger Ölstand auf dem Seitenständer aussieht im Schauglas und wie hoch der Verbrauch ist.

    Inwieweit ein Unterschied durch vorn/hinten entsteht dürfte von der Bauform des Motors bzw. der Ölwanne abhängen und wie groß der Höhenunterschied tatsächlich ist, ich würde eher vermuten, dass das deutlich weniger Einfluss hat, als der Seitenständer.


    @X_FISH: Joa, toll sind sie nicht, die Warn-Helmbeutel, aber ist ja nur eine Überlegung. Und immerhin eine Sinnvolle, im Gegensatz zur drölften Actioncam und der kompletten Kücheneinrichtung die manche mitschleppen.
    Geändert von Riddler82 (12.01.2020 um 12:58 Uhr)
    Gruß, Riddler82

    "Bei manchen ist ein Hirnschlag ein Schlag ins Leere." - (Unbekannt)
    "Maxim 49: Every client is one missed payment away from becoming a target."

    "Failsafe? Is that kind of a vault where you store all your fail in?" (Serious Sam)

  23. Beitrag #1998
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von X_FISH
    • Mein DC

      X_FISH beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: distributed.net (seit 2000), BOINC (seit 2017)
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    03.02.2006
    Beiträge
    771
    Danke Danke gesagt 
    10
    Danke Danke erhalten 
    20
    Zitat Zitat von Morkhero Beitrag anzeigen
    wie ist das eigentlich dann mit dem öl nachmessen. fahrt ihr beispielsweise 400 km und dann wird nachgeschaut ?
    Mein Ritual: Ich komme an, melde mich an der Rezeption und lade ab.

    Etwa 20-30 Minuten später steht dann die BMW auf dem Hauptständer und ich checke den Ölstand. Bei der BMW ist warm zu messen -> fülle ich in ausnahmefällen morgens nach muss ich entsprechend 100-150 ml weniger einfüllen (und weiß das).

    Zitat Zitat von Morkhero Beitrag anzeigen
    und was mich generell interessiert. öl kann man doch eigentlich nur im geraden zustand ablesen. bei welchem motorrad ohne mittelständer ist das eben mal so möglich ? ausser man hat vielleicht noch so ein guckloch.
    Ein Motorrad ohne Hauptständer ist kein Reisemotorrad. So einfach ist das. Egal ob mit Guckloch oder mit Peilstab -> ohne Hauptständer geht es nicht. Der Trend der letzten 15 Jahre: Viele Hersteller lassen sich das als aufpreispflichtes Zubehör teuer bezahlen - oder bieten es erst gar nicht an. Da muss dann der Zubehörmarkt eine Lösung finden.

    Dabei rede ich jetzt nicht von Supersportlern oder Hardenduros sondern von ausgewiesenen Reisemotorrädern (Versys 650, Honda Africa Twin).

    Zitat Zitat von Morkhero Beitrag anzeigen
    macht es eigentlich einen unterschied wenn ich das motorrad auf einen montageständer stelle und zwar nur hinten ? ich messe immer wenn sie vorne UND hinten aufgebockt ist, sprich wenn sie dadurch wirklich gerade ist. oder ist das auch egal und nur ein marginaler vernachlässigbarer unterschied ?
    Theoretisch ja. Praktisch auch - aber nur marginal. Was sie von vorne nach hinten "höher" oder "tiefer" steht ist nicht so dramatisch wie die Auswirkungen von seitlichen Abweichungen.

    Grüße, Martin

  24. Beitrag #1999
    Leitung Moderation
    Moderation
    Avatar von Riddler82
    • Mein System
      Notebook
      Modell: 3x Lenovo: X61, T61, Z50-70
      Desktopsystem
      Prozessor: i7-3770
      Mainboard: Asus P8H77-M Pro
      Kühlung: Arctic Alpine 12
      Arbeitsspeicher: 4x8GB DDR3-1600 A-Data
      Grafikkarte: XFX RX480 8GB
      Display: Samsung Syncmaster 245B + 2443
      SSD(s): 1x WD Blue 1TB, 1x Crucial 240GB
      Festplatte(n): 1x Toshiba 4TB, 1x4TB HGST, 1x Seageate 4TB, 1x Seagate 5TB
      Optische Laufwerke: LG BluRay-Brenner
      Soundkarte: Realtek ALC892
      Gehäuse: Fractal Design Core 3000
      Netzteil: Seasonic Focus 650W
      Betriebssystem(e): Win10 Pro/64, Linux 64bit (wechselnd)
      Browser: Primäre: Firefox, sekundär: Wechselnd
    • Mein DC

      Riddler82 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Dieses und jenes
      Rechner: FX-8350, X2 5200+
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    12.11.2001
    Ort
    Am Rande des Wahnsinns, irgendwo in Bayern
    Beiträge
    5.680
    Danke Danke gesagt 
    30
    Danke Danke erhalten 
    83
    Zitat Zitat von X_FISH Beitrag anzeigen

    Ein Motorrad ohne Hauptständer ist kein Reisemotorrad. So einfach ist das. Egal ob mit Guckloch oder mit Peilstab -> ohne Hauptständer geht es nicht. Der Trend der letzten 15 Jahre: Viele Hersteller lassen sich das als aufpreispflichtes Zubehör teuer bezahlen - oder bieten es erst gar nicht an. Da muss dann der Zubehörmarkt eine Lösung finden.
    Jaaa, das ist das einzige was mir an der Tracer nicht schmeckt, da muss noch was dran.
    Gruß, Riddler82

    "Bei manchen ist ein Hirnschlag ein Schlag ins Leere." - (Unbekannt)
    "Maxim 49: Every client is one missed payment away from becoming a target."

    "Failsafe? Is that kind of a vault where you store all your fail in?" (Serious Sam)

  25. Beitrag #2000
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von X_FISH
    • Mein DC

      X_FISH beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: distributed.net (seit 2000), BOINC (seit 2017)
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    03.02.2006
    Beiträge
    771
    Danke Danke gesagt 
    10
    Danke Danke erhalten 
    20
    Zitat Zitat von Riddler82 Beitrag anzeigen
    Jaaa, das ist das einzige was mir an der Tracer nicht schmeckt, da muss noch was dran.
    https://sw-motech.com/Produkte/Siche...2572032282.htm

    Spart sich Yamaha also 50 Euro pro Maschine und du legst dann hinterher 200 dafür hin.

    Grüße, Martin

Seite 80 von 83 ErsteErste ... 30707677787980818283 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •