Seite 14 von 14 ErsteErste ... 41011121314
Ergebnis 326 bis 336 von 336
  1. Beitrag #326
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von Hephaistos
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Acer Aspire Timeline 1810tz
      Desktopsystem
      Prozessor: Phenom X6 1090T
      Mainboard: ASRock 970 Extreme4
      Kühlung: Wasserkühler
      Arbeitsspeicher: 16 GB
      Grafikkarte: ATI HD6870 - XFX Black Edition
      Display: 22Zoll BenQ - 1680*1050
      Festplatte(n): 128GB M4 Crucial
      Optische Laufwerke: DVD-ROM
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Coolermaster Silencio 550
      Netzteil: Noname 650 Watt - Aktiv PFC
      Betriebssystem(e): Windows 7
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    18.01.2010
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    585
    Danke Danke gesagt 
    6
    Danke Danke erhalten 
    35
    Das größte Problem für Einsteiger wie mich: Das Menü. Alles ist Bunt und unübersichtlich. Es gibt keine Struktur. Alles ist total verschachtelt.... Habe ne Weile gebraucht um aus dem "Modul" Teil wieder rauszukommen (rechts unten ist dann unter viel bunt ein grauer zurück knopf versteckt).

    Geil wäre es so:

    Minimech am Anfang bei dem man nur eine sehr kleine Auswahl Waffen hat. Kleiner Laser, Kurzstrecken Raketen, PUnkt. Dann gibts mit mehr Erfahrung relativ schnell neue Waffen zur Auswahl die auch jeweils erklärt werden. Waffen kann man erstmal nur an Armen und Rumpf, später auch frei reinpacken. Damit man Stück für Stück an die Sache rangeführt wird. Als Final für den ersten Mech darf man dann ne PPK reinklotzen.

    Ich hatte mir dann nen Raven gekauft und gesehen das es ca. 40 verschiedene Motoren gibt. Alter... Sowas ist doch wirklich albern.

    Was mich auch stört, auch bei WOT, ist das man die Weakspots von 1000 Panzern etc lernen muss. Bei WOT ists noch recht einfach, weil es immer die gleichen sind pi mal daumen, aber bei MWO sind die Teile auch noch so derbe bunt und bewegen sich viel schneller. Hab Monate gebraucht um bei WOT die Weakspots halbwegs zu lernen. Wie soll das bei MEchs gehen die man in 90% der Zeit aus über 400 Metern sieht und wenn sie man bei einem in der Nähe sind sich so schnell bewegen das man eh nix rafft geschweige denn sich merkt...

    Also für Anfänger -> Hitzoneskins aktivierbar. Wäre auch toll. Für 100-500 Spiele, danach kann man es ja als Pay to Win kaufen. Fänd ich in Ordnung... Und dann würde ich noch das Matchmaking einmal mit Haken "mit Team" und "ohne Teams" machen. Ich will einfach mich hinsetzen und nicht erst Leute suchen müssen mit denen ich laber etc... Will mich reinsetzen in den Mech und loslaufen. BEi Hawken find ich es nett gelöst... Da sagt dann immer eine Stimme im Teamdeathmatch z.B. "If we stay together we live, if we spread out we die".... Mit der Zeit rafft das dann jeder und die bleiben in einer Gruppe und helfen sich.


    Naja genug geärgert. MWO bekommt nicht meine Lebenszeit ^^ Kumpel zockt schon seid 3 Monaten und wie ich den kenne oft, und er hat nur 3 Mechs ^^ OMG. Das heißt ich wäre beim Panzer III

  2. Beitrag #327
    Registrierter Benutzer
    • Mein System
      Notebook
      Modell: ACER 5930G
      Desktopsystem
      Prozessor: ii7-4790K
      Mainboard: GIGABYTE GA-Z97P-D3
      Kühlung: HR-02 Macho Rev. B
      Arbeitsspeicher: 16 GB DDR3-1600
      Grafikkarte: GTX 980ti
      Display: 27" iiyama B2776HDS
      SSD(s): 2x SSD 256GB
      Festplatte(n): 1x HDD 750GB
      Optische Laufwerke: keins mehr
      Soundkarte: nur noch Onboard
      Gehäuse: ANTEC Sonata III
      Netzteil: Enermax Liberty ECO II 720W
      Betriebssystem(e): W7
      Browser: FireFox

    Registriert seit
    11.07.2005
    Beiträge
    7.429
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    33
    Hitzonen? Wozu? Trifft man doch eh nicht. Arme, Beine, Torso, alternativ Pilot, aber der Bereich ist so arschklein, trifft man eher nur mit Glück.
    Zum Üben gibt es eine Übungsmap, da stehen unterschiedliche Mechs still rum, kann man sich schön austoben.

    Das Problem sind die blödsinnigen Maps die alle Vorteile der Großen Mechs völlig aufheben, die kleinen Kisten wie der Raven sind dadurch OP und man kann locker einen Atlas fällen ohne das er groß was dagegen machen kann. Dann nur Server in den USA mit üblen Pings was dazu führt das man viele Gegner gar nicht wirklich trifft, sie glühen zwar und zeigen einen Treffer an, aber tatsächlich hat man gar nichts getroffen. Der gute alte Lagshield, den es seit Anfang an gibt. Und dann natürlich extremes pupstomping weil es viel zu große Züge für so wenige Spieler pro Seite gibt.

  3. Beitrag #328
    Commodore
    Special
    Commodore

    Registriert seit
    21.06.2001
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    394
    Danke Danke gesagt 
    10
    Danke Danke erhalten 
    0
    Scheinen ja einige nicht zufrieden zu sein mit dem Game hier. Also mir macht es viel Spaß

    Bestimmte Trefferzonen zu treffen ist bei manchen Mechs nicht leicht, aber die relevantesten (central torso, Beine und Arme) sind nicht auffällig schwierig. Das Cockpit zu treffen soll auch schwer sein

    Das die Mechs alle verschieden sind macht das Spiel erst interessant finde ich.

    Das die Karten leichte Mechs bevorteilen würden kann ich nicht nachvollziehen, schließlich gibt es große und kleine, enge und weite, helle und dunkle sowie heiße und kalte Karten. Nicht jeder Mech ist für jede Karte gleich gut geeignet, aber es gibt keinen Mech der für alle Karten besonders gut ist.

  4. Beitrag #329
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Kanazuchi
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD RYZEN 5 3600
      Mainboard: MSI X570 Pro-A
      Kühlung: Corsair H100i
      Arbeitsspeicher: 16 GB DDR4 3200 CL16
      Grafikkarte: MSI GTX 1080TI Gaming X
      Display: 32" Samsung C32JG50, 27" Dell S2719DGF
      SSD(s): 1TB Intel P660
      Festplatte(n): 4000 GB
      Optische Laufwerke: BluRay
      Gehäuse: Fractal Design R6 White TG
      Netzteil: Bitfenix Fury 750W
      Betriebssystem(e): MS Windows 10 64-bit
      Browser: Google Chrome
    • Mein DC

      Kanazuchi beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Collatz
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    01.02.2002
    Ort
    Dresden/Kassel
    Beiträge
    1.293
    Danke Danke gesagt 
    3
    Danke Danke erhalten 
    9
    HOHOHO....

    Anscheinend war ich ne Weile im Winterschlaf, aber es kommt mal wieder was auf die alten Haudegen zu....

    http://battletechgame.com/

    Rundenbasiert und mit ansehnlicher Grafik. Mal schauen ob es das Gefühl des Würfelns gut rüberbringt. Ich bin gespannt..... Vor lauter Vorfreude werde ich mal den Retro-Rechner samt MechCommander (+Gold) aktivieren.... zur Einstimmung sozusagen.
    I wear my own crown in sadness and in sorrow
    And who'd have thought tomorrow could be so strange?
    Farewell, mate....

  5. Beitrag #330
    P3DN Vize-Kommandant
    Special
    P3DN Vize-Kommandant
    Avatar von Arufirm
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: i5 6600
      Mainboard: Asrock Z170 PRO4S
      Arbeitsspeicher: 16 GB Kingston HyperX DDR4 2666Mhz Kit
      Grafikkarte: Geforce GTX 1060
      SSD(s): Evo 840 128GB
      Betriebssystem(e): Win 10
    • Mein DC

      Arufirm beim Distributed Computing

      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    21.07.2001
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.779
    Danke Danke gesagt 
    51
    Danke Danke erhalten 
    13
    fühlt sich im kampf eher wie ne mischung aus x-com und dem battletech tabletop an. macht aber viel spass.
    zumindest die backer beta. habe sie aber auch ne weile nichtmehr gespielt. warte aber schon gespannt auf das fertige spiel.
    i5 6600, Asrock Z170 PRO4S, GTX 1060, 16GB Ram

    Die Welt ist ein düsterer Ort und voller Leute, die entweder ihren Spaß daran haben, sie noch düsterer zu machen, oder sich einen Dreck daraus machen, was dabei herauskommt.
    Ich bin nicht so beschränkt zu glauben, ich könnte diesen Trend ganz allein ins Gegenteil verkehren, aber ich kann zumindest darauf verzichten, alles noch schlimmer zu machen.
    Und selbst wenn ich alles noch schlimmer machen wollte - die Konkurenz wäre einfach zu groß.

  6. Beitrag #331
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von BoMbY
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 3700X
      Mainboard: Gigabyte X570 Aorus Elite
      Kühlung: Noctua NH-U12A
      Arbeitsspeicher: 2x16 GB, G.Skill F4-3200C14D-32GVK @ 3600 16-16-16-32-48-1T
      Grafikkarte: RX 5700 XTX
      Display: Samsung CHG70, 32", 2560x1440@144Hz, FreeSync2
      SSD(s): Samsung 850 EVO 512GB, Samsung 840 EVO 1TB, Samsung 960 EVO 1TB
      Optische Laufwerke: Sony BD-5300S-0B (eSATA)
      Gehäuse: Phanteks Evolv ATX
      Netzteil: Enermax Platimax 750W
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    22.11.2001
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    4.916
    Danke Danke gesagt 
    27
    Danke Danke erhalten 
    140
    Hört sich interessant an. Ich nehme an, das ist kein Early Access, oder so was?
    @AMD: You could always send me an NDA and your prototypes, so I could test your new stuff for you, instead of searching for leaks about it.

  7. Beitrag #332
    P3DN Vize-Kommandant
    Special
    P3DN Vize-Kommandant
    Avatar von Arufirm
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: i5 6600
      Mainboard: Asrock Z170 PRO4S
      Arbeitsspeicher: 16 GB Kingston HyperX DDR4 2666Mhz Kit
      Grafikkarte: Geforce GTX 1060
      SSD(s): Evo 840 128GB
      Betriebssystem(e): Win 10
    • Mein DC

      Arufirm beim Distributed Computing

      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    21.07.2001
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.779
    Danke Danke gesagt 
    51
    Danke Danke erhalten 
    13
    soweit ich weiss ist da keine early access geplant.
    hat sich über kickstarter finanziert. und ist danach nochmal von late backern unterstützt worden. quasi eine zweite chance für leute die die kickstarter campaign verpasst haben.
    in die beta die derzeit läuft wo das kampfsystem getestet wir konnte man nur wenn man entweder kickstarter oder late backer ist. alle anderen müssen warten bis das spiel im april rauskommt. die campaign bekommen alle erst dann zu sehen.
    fast jeden monat haben sie nen q&a stream auf no guts no galaxys twitch channel. später dann auch auf youtube zu sehen.
    sind übrigens die macher von shadowrun returns und den beiden nachfolgern. und sie arbeiten mit dem erschaffer der beiden universen zusammen.
    kleineres indie studio aber die bisherigen spiele waren sehr nett.
    ach falls es wen interessiert. einige der programmierer haben auf nem twitchchannel (hyperrpg) eine weile ein tabletop rpg gestreamt. die mechs da sind aber so 12cm gross. ist ganz spassig. und einige charactere könnten es ins spiel geschafft haben.
    hier mal die youtube playliste
    i5 6600, Asrock Z170 PRO4S, GTX 1060, 16GB Ram

    Die Welt ist ein düsterer Ort und voller Leute, die entweder ihren Spaß daran haben, sie noch düsterer zu machen, oder sich einen Dreck daraus machen, was dabei herauskommt.
    Ich bin nicht so beschränkt zu glauben, ich könnte diesen Trend ganz allein ins Gegenteil verkehren, aber ich kann zumindest darauf verzichten, alles noch schlimmer zu machen.
    Und selbst wenn ich alles noch schlimmer machen wollte - die Konkurenz wäre einfach zu groß.

  8. Beitrag #333
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Kanazuchi
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD RYZEN 5 3600
      Mainboard: MSI X570 Pro-A
      Kühlung: Corsair H100i
      Arbeitsspeicher: 16 GB DDR4 3200 CL16
      Grafikkarte: MSI GTX 1080TI Gaming X
      Display: 32" Samsung C32JG50, 27" Dell S2719DGF
      SSD(s): 1TB Intel P660
      Festplatte(n): 4000 GB
      Optische Laufwerke: BluRay
      Gehäuse: Fractal Design R6 White TG
      Netzteil: Bitfenix Fury 750W
      Betriebssystem(e): MS Windows 10 64-bit
      Browser: Google Chrome
    • Mein DC

      Kanazuchi beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Collatz
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    01.02.2002
    Ort
    Dresden/Kassel
    Beiträge
    1.293
    Danke Danke gesagt 
    3
    Danke Danke erhalten 
    9
    So, nach 4 Tagen mal ein erstes Fazit von mir: Bockschwer aber richtig gut - wenn man sich für die Missionen Zeit nimmt.... Das ist definitiv kein Spiel für zwischendurch. Hier muss jeder Zug, jede Bewegung und sogar jeder ausgegebene Erfahrungspunkt für die Piloten gut überlegt sein. Ein guter Einstand ist auf "https://www.pc-gamer.com/battletech-guide" den Guide zu lesen, der hilft ungemein, selbst wenn man in der Materie Battletech drinsteckt. Grafisch ist es meiner Meinung nach gelungen, wenn auch nicht überragend, allerdings stelle ich mir schon die Frage, warum ich mit einer 1080ti auf 4K mit allen Details keine 60fps zusammenbekomme.....

    Die Einzelspielerkampagne ist fesselnd und fordernd zugleich, und wie immer ertappe ich mich dabei doch noch nur noch schnell eine Zusatzmission zu machen bevor ich die nächste Storymission angehe..... und wenn ich gleich mal dabei bin auch noch den Rest auf dem Planeten.
    I wear my own crown in sadness and in sorrow
    And who'd have thought tomorrow could be so strange?
    Farewell, mate....

  9. Beitrag #334
    Commodore
    Special
    Commodore

    Registriert seit
    23.02.2014
    Beiträge
    363
    Danke Danke gesagt 
    16
    Danke Danke erhalten 
    1
    Im Moment ist ja bei einer Lanze Schluss. Ist da schon etwas bekannt ob man in Zukunft (AddOn - ist ja ein "Paradox Spiel") mehr als eine Lanze befehligen werden kann?

  10. Beitrag #335
    P3DN Vize-Kommandant
    Special
    P3DN Vize-Kommandant
    Avatar von Arufirm
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: i5 6600
      Mainboard: Asrock Z170 PRO4S
      Arbeitsspeicher: 16 GB Kingston HyperX DDR4 2666Mhz Kit
      Grafikkarte: Geforce GTX 1060
      SSD(s): Evo 840 128GB
      Betriebssystem(e): Win 10
    • Mein DC

      Arufirm beim Distributed Computing

      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    21.07.2001
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.779
    Danke Danke gesagt 
    51
    Danke Danke erhalten 
    13
    das ist wohl eher unwahrscheinlich in naher zukunft.
    mehr als eine lanze benötigt ja auch grössere maps. und ich fürchte da wird die engine schlapp machen.
    es ist ja jetzt schon nicht grade flüssig am laufen. dank rundenbasiert ist das ja gottseidank nicht kritisch und es macht soviel spass das man da drüber weg gucken kann (also ich zumindest).
    denke es werden wenn dann addons kommen in form von neuen campagnen oder mechs (wobei die auf die mechs von mechwarrior online beschränkt sein werden da sie die lizenz für deren mechmodelle haben und diese modifiziert nutzen)
    aber die grosse stärke von hbs ist ja eh eher gute geschichten zu erzählen. und das haben sie wiedermal sehr gut hinbekommen finde ich
    i5 6600, Asrock Z170 PRO4S, GTX 1060, 16GB Ram

    Die Welt ist ein düsterer Ort und voller Leute, die entweder ihren Spaß daran haben, sie noch düsterer zu machen, oder sich einen Dreck daraus machen, was dabei herauskommt.
    Ich bin nicht so beschränkt zu glauben, ich könnte diesen Trend ganz allein ins Gegenteil verkehren, aber ich kann zumindest darauf verzichten, alles noch schlimmer zu machen.
    Und selbst wenn ich alles noch schlimmer machen wollte - die Konkurenz wäre einfach zu groß.

  11. Beitrag #336
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Kanazuchi
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD RYZEN 5 3600
      Mainboard: MSI X570 Pro-A
      Kühlung: Corsair H100i
      Arbeitsspeicher: 16 GB DDR4 3200 CL16
      Grafikkarte: MSI GTX 1080TI Gaming X
      Display: 32" Samsung C32JG50, 27" Dell S2719DGF
      SSD(s): 1TB Intel P660
      Festplatte(n): 4000 GB
      Optische Laufwerke: BluRay
      Gehäuse: Fractal Design R6 White TG
      Netzteil: Bitfenix Fury 750W
      Betriebssystem(e): MS Windows 10 64-bit
      Browser: Google Chrome
    • Mein DC

      Kanazuchi beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Collatz
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    01.02.2002
    Ort
    Dresden/Kassel
    Beiträge
    1.293
    Danke Danke gesagt 
    3
    Danke Danke erhalten 
    9
    Ich sitze so schon an den Gefechten im Schnitt 45 Minuten, und das bei nur 4 eigenen Mechs.... will gar nicht dran denken die doppelte Zeit zu benötigen.... Lieber im Jahresrhythmus neue Kampagnen mit jeweils einer schicken Story und eventuell einer langsamen Einführung der Lostech. Auf die Claninvasion kann ich noch gut verzichten....
    I wear my own crown in sadness and in sorrow
    And who'd have thought tomorrow could be so strange?
    Farewell, mate....

Seite 14 von 14 ErsteErste ... 41011121314

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •