Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 102
  1. Beitrag #26
    Lord of the Stats
    Special
    Lord of the Stats
    Avatar von Twodee
    • Mein DC

      Twodee beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    18.09.2006
    Beiträge
    8.773
    Danke Danke gesagt 
    83
    Danke Danke erhalten 
    290
    Ich habe halt alle App durch einander gewürfelt, weil bestimmt keiner schaut, welche App bei dem jeweiligen Projekt läuft und die dann wieder zruück schickt, wenn die auf einem anderen System schneller wäre.
    Eben doch. Als YoYo PdM war hab ich mir sehr wohl die beste Anwendung heraus gepickt und diesen auf jedem System eingesetzt. Da hab ich mit einem Ph2 allein schon 20K am Tag errechnet

  2. Beitrag #27
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von ICEMAN
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP ProBook 4535s
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 3 2200G
      Mainboard: MSI B450 Gaming Plus
      Kühlung: Noctua NH-U9F
      Arbeitsspeicher: Corsair Vengeance LPX 16GB DDR4 3000MHz C16
      Grafikkarte: AMD Radeon Vega 8
      Display: 22" TFT Samsung 223BW
      SSD(s): Samsung 830 128GB, 2x 256GB Micron 1100
      Festplatte(n): 1TB Samsung
      Optische Laufwerke: DVD-Brenner
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: FRACTAL DESIGN DEFINE XL Titanium
      Netzteil: Enermax PRO82+ II 425W 80PLUS® Bronze
      Betriebssystem(e): Windows 10 64bit Prof.
      Browser: Chrome
    • Mein DC

      ICEMAN beim Distributed Computing

      Rechner: AMD Ryzen 3 2200G
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    17.10.2000
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    6.370
    Danke Danke gesagt 
    285
    Danke Danke erhalten 
    132
    Aber das macht doch kein Ottonormalcruncher
    "Wer fragt, ist ein Narr für fünf Minuten. Wer nicht fragt, bleibt ein Narr für immer."

  3. Beitrag #28
    Lord of the Stats
    Special
    Lord of the Stats
    Avatar von Twodee
    • Mein DC

      Twodee beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    18.09.2006
    Beiträge
    8.773
    Danke Danke gesagt 
    83
    Danke Danke erhalten 
    290
    Achso, stimmt genauso wie das kein Ottonormalcruncher powerApps verwendet

  4. Beitrag #29
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von ICEMAN
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP ProBook 4535s
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 3 2200G
      Mainboard: MSI B450 Gaming Plus
      Kühlung: Noctua NH-U9F
      Arbeitsspeicher: Corsair Vengeance LPX 16GB DDR4 3000MHz C16
      Grafikkarte: AMD Radeon Vega 8
      Display: 22" TFT Samsung 223BW
      SSD(s): Samsung 830 128GB, 2x 256GB Micron 1100
      Festplatte(n): 1TB Samsung
      Optische Laufwerke: DVD-Brenner
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: FRACTAL DESIGN DEFINE XL Titanium
      Netzteil: Enermax PRO82+ II 425W 80PLUS® Bronze
      Betriebssystem(e): Windows 10 64bit Prof.
      Browser: Chrome
    • Mein DC

      ICEMAN beim Distributed Computing

      Rechner: AMD Ryzen 3 2200G
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    17.10.2000
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    6.370
    Danke Danke gesagt 
    285
    Danke Danke erhalten 
    132
    Pfennigfuchser Also ich habe nicht die Zeit zu schauen, dass meine PC's, sind nur 2 auf immer die richtige App laufen hat. Solche geschichten machen nicht alle, bzw. nur wenige wenn ich das mal so behaupten darf.

    Ist mein Vorschlag überhaupt möglich, das über die Projektseiten auszulesen und errechnen zu lassen?
    "Wer fragt, ist ein Narr für fünf Minuten. Wer nicht fragt, bleibt ein Narr für immer."

  5. Beitrag #30
    Lord of the Stats
    Special
    Lord of the Stats
    Avatar von Twodee
    • Mein DC

      Twodee beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    18.09.2006
    Beiträge
    8.773
    Danke Danke gesagt 
    83
    Danke Danke erhalten 
    290
    Du brauchst doch nur mal einen Tag lang sämtliche Anwendungen laufen lassen. Am Ende rechnest du dir die Credits pro Sekunde der jeweiligen WU/Anwendung aus. Je höher desto besser. Fertig.

  6. Beitrag #31
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von ICEMAN
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP ProBook 4535s
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 3 2200G
      Mainboard: MSI B450 Gaming Plus
      Kühlung: Noctua NH-U9F
      Arbeitsspeicher: Corsair Vengeance LPX 16GB DDR4 3000MHz C16
      Grafikkarte: AMD Radeon Vega 8
      Display: 22" TFT Samsung 223BW
      SSD(s): Samsung 830 128GB, 2x 256GB Micron 1100
      Festplatte(n): 1TB Samsung
      Optische Laufwerke: DVD-Brenner
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: FRACTAL DESIGN DEFINE XL Titanium
      Netzteil: Enermax PRO82+ II 425W 80PLUS® Bronze
      Betriebssystem(e): Windows 10 64bit Prof.
      Browser: Chrome
    • Mein DC

      ICEMAN beim Distributed Computing

      Rechner: AMD Ryzen 3 2200G
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    17.10.2000
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    6.370
    Danke Danke gesagt 
    285
    Danke Danke erhalten 
    132
    Schöner wäre das, wenn das in der Stat.-Seite z.B. dort angeschaut werden kann.
    "Wer fragt, ist ein Narr für fünf Minuten. Wer nicht fragt, bleibt ein Narr für immer."

  7. Beitrag #32
    Lord of the Stats
    Special
    Lord of the Stats
    Avatar von Twodee
    • Mein DC

      Twodee beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    18.09.2006
    Beiträge
    8.773
    Danke Danke gesagt 
    83
    Danke Danke erhalten 
    290
    Sicherlich machbar, wenn man Zeit dafür hätte.

  8. Beitrag #33
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Nightshift
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Core i7-3770K @3,8 GHz & 0,996 V
      Mainboard: Gigabyte Z77X-D3H
      Kühlung: Noctua NH-D14
      Arbeitsspeicher: 4x 4096 MB, Corsair XMS3 PC3-12800U CL9-9-9-24 @1,44 V
      Grafikkarte: ASUS ROG STRIX GTX 1050 TI - R.I.P. Sapphire HD6850 (abgeraucht)
      Display: Eizo FlexScan EV2750
      Festplatte(n): Crucial M550 256 GB | Crucial M4 128 GB | WD 6400AAKS (640 GB)
      Optische Laufwerke: LG BH10LS30 | NEC AD-7203S
      Soundkarte: onboard :-P der Hardwaregott habe meine Creative Audgiy 2ZS selig
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence 5, schallgedämmt
      Netzteil: be quiet! Straight Power E9 480W
      Betriebssystem(e): Win 7 Pro SP1 64bit
      Browser: Firefox
      Sonstiges: undervolted, rockstable
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      Nightshift beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SIMAP, Docking, POEM
      Lieblingsprojekt: SIMAP
      Rechner: Ci7-3770K@3,8 GHz, C2Q 9550@3,4 GHz, AthlonII 620 X4 (+ 2x Ci3-2100, 2x C2D 8400, 9x A4-3420, E-450)
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    19.08.2002
    Ort
    Tief im Weeeeeesss-teheheheeen ;-)
    Beiträge
    3.055
    Danke Danke gesagt 
    64
    Danke Danke erhalten 
    41
    Heeee, nicht sterben lassen! Ist doch ein ganz sinnvolles Thema.

    Mit dem CI2 lassen sich die Tendenzen auch gut ablesen/untermauern.
    Grüße, Nightshift
    ------
    The only thing necessary for the triumph of evil is for good men to do nothing. (Edmund Burke)
    ------
    Mitglied im VgP3DhN

    ------
    Mini-Übersicht + FAQ + Links + Taktik zum BOINC-Pentathlon 2012

  9. Beitrag #34
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von ICEMAN
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP ProBook 4535s
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 3 2200G
      Mainboard: MSI B450 Gaming Plus
      Kühlung: Noctua NH-U9F
      Arbeitsspeicher: Corsair Vengeance LPX 16GB DDR4 3000MHz C16
      Grafikkarte: AMD Radeon Vega 8
      Display: 22" TFT Samsung 223BW
      SSD(s): Samsung 830 128GB, 2x 256GB Micron 1100
      Festplatte(n): 1TB Samsung
      Optische Laufwerke: DVD-Brenner
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: FRACTAL DESIGN DEFINE XL Titanium
      Netzteil: Enermax PRO82+ II 425W 80PLUS® Bronze
      Betriebssystem(e): Windows 10 64bit Prof.
      Browser: Chrome
    • Mein DC

      ICEMAN beim Distributed Computing

      Rechner: AMD Ryzen 3 2200G
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    17.10.2000
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    6.370
    Danke Danke gesagt 
    285
    Danke Danke erhalten 
    132
    Aber mit dem CI2 läßt sich das aber alles viel besser und genauer darstellen, und somit ist, glaub ich mein Thread hinfällig geworden.
    "Wer fragt, ist ein Narr für fünf Minuten. Wer nicht fragt, bleibt ein Narr für immer."

  10. Beitrag #35
    Lord of the Stats
    Special
    Lord of the Stats
    Avatar von Twodee
    • Mein DC

      Twodee beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    18.09.2006
    Beiträge
    8.773
    Danke Danke gesagt 
    83
    Danke Danke erhalten 
    290
    Als nächstes müssten wir noch die Kriterien für die Auswertung bestimmen, erst dann wäre der CI2 brauchbar.

  11. Beitrag #36
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von ICEMAN
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP ProBook 4535s
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 3 2200G
      Mainboard: MSI B450 Gaming Plus
      Kühlung: Noctua NH-U9F
      Arbeitsspeicher: Corsair Vengeance LPX 16GB DDR4 3000MHz C16
      Grafikkarte: AMD Radeon Vega 8
      Display: 22" TFT Samsung 223BW
      SSD(s): Samsung 830 128GB, 2x 256GB Micron 1100
      Festplatte(n): 1TB Samsung
      Optische Laufwerke: DVD-Brenner
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: FRACTAL DESIGN DEFINE XL Titanium
      Netzteil: Enermax PRO82+ II 425W 80PLUS® Bronze
      Betriebssystem(e): Windows 10 64bit Prof.
      Browser: Chrome
    • Mein DC

      ICEMAN beim Distributed Computing

      Rechner: AMD Ryzen 3 2200G
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    17.10.2000
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    6.370
    Danke Danke gesagt 
    285
    Danke Danke erhalten 
    132
    Das stimmt aber selbst so wie es im Moment läuft kann man(n) sich jetzt schneller ein Bild machen, welches Projekt mit welcher CPU und unter welchem OS schneller läuft als andere.
    "Wer fragt, ist ein Narr für fünf Minuten. Wer nicht fragt, bleibt ein Narr für immer."

  12. Beitrag #37
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Nightshift
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Core i7-3770K @3,8 GHz & 0,996 V
      Mainboard: Gigabyte Z77X-D3H
      Kühlung: Noctua NH-D14
      Arbeitsspeicher: 4x 4096 MB, Corsair XMS3 PC3-12800U CL9-9-9-24 @1,44 V
      Grafikkarte: ASUS ROG STRIX GTX 1050 TI - R.I.P. Sapphire HD6850 (abgeraucht)
      Display: Eizo FlexScan EV2750
      Festplatte(n): Crucial M550 256 GB | Crucial M4 128 GB | WD 6400AAKS (640 GB)
      Optische Laufwerke: LG BH10LS30 | NEC AD-7203S
      Soundkarte: onboard :-P der Hardwaregott habe meine Creative Audgiy 2ZS selig
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence 5, schallgedämmt
      Netzteil: be quiet! Straight Power E9 480W
      Betriebssystem(e): Win 7 Pro SP1 64bit
      Browser: Firefox
      Sonstiges: undervolted, rockstable
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      Nightshift beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SIMAP, Docking, POEM
      Lieblingsprojekt: SIMAP
      Rechner: Ci7-3770K@3,8 GHz, C2Q 9550@3,4 GHz, AthlonII 620 X4 (+ 2x Ci3-2100, 2x C2D 8400, 9x A4-3420, E-450)
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    19.08.2002
    Ort
    Tief im Weeeeeesss-teheheheeen ;-)
    Beiträge
    3.055
    Danke Danke gesagt 
    64
    Danke Danke erhalten 
    41
    Naja kommt bisschen drauf an wie groß und gut gefüllt die Liste ist.

    Bei RCN bringt Linux+64bit auf jeden Fall nichts, im Gegenteil. Ist arschlahm das ganze.
    Grüße, Nightshift
    ------
    The only thing necessary for the triumph of evil is for good men to do nothing. (Edmund Burke)
    ------
    Mitglied im VgP3DhN

    ------
    Mini-Übersicht + FAQ + Links + Taktik zum BOINC-Pentathlon 2012

  13. Beitrag #38
    Lord of the Stats
    Special
    Lord of the Stats
    Avatar von Twodee
    • Mein DC

      Twodee beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    18.09.2006
    Beiträge
    8.773
    Danke Danke gesagt 
    83
    Danke Danke erhalten 
    290
    Inwiefern ist RCN lahm unter Linux64?

  14. Beitrag #39
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von SnakePlisken
    Registriert seit
    30.01.2004
    Beiträge
    852
    Danke Danke gesagt 
    1
    Danke Danke erhalten 
    0
    Ich hab sehr viel RCN auf AMD 64, normal sind 24h/wu.
    Nicht normal?
    Nicht gut?

  15. Beitrag #40
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Nightshift
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Core i7-3770K @3,8 GHz & 0,996 V
      Mainboard: Gigabyte Z77X-D3H
      Kühlung: Noctua NH-D14
      Arbeitsspeicher: 4x 4096 MB, Corsair XMS3 PC3-12800U CL9-9-9-24 @1,44 V
      Grafikkarte: ASUS ROG STRIX GTX 1050 TI - R.I.P. Sapphire HD6850 (abgeraucht)
      Display: Eizo FlexScan EV2750
      Festplatte(n): Crucial M550 256 GB | Crucial M4 128 GB | WD 6400AAKS (640 GB)
      Optische Laufwerke: LG BH10LS30 | NEC AD-7203S
      Soundkarte: onboard :-P der Hardwaregott habe meine Creative Audgiy 2ZS selig
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence 5, schallgedämmt
      Netzteil: be quiet! Straight Power E9 480W
      Betriebssystem(e): Win 7 Pro SP1 64bit
      Browser: Firefox
      Sonstiges: undervolted, rockstable
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      Nightshift beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SIMAP, Docking, POEM
      Lieblingsprojekt: SIMAP
      Rechner: Ci7-3770K@3,8 GHz, C2Q 9550@3,4 GHz, AthlonII 620 X4 (+ 2x Ci3-2100, 2x C2D 8400, 9x A4-3420, E-450)
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    19.08.2002
    Ort
    Tief im Weeeeeesss-teheheheeen ;-)
    Beiträge
    3.055
    Danke Danke gesagt 
    64
    Danke Danke erhalten 
    41
    Zitat Zitat von Twodee Beitrag anzeigen
    Inwiefern ist RCN lahm unter Linux64?
    Ich muss das zum direkten Vergleich natürlich nochmal auf der gleichen CPU unter Windows laufen lassen.
    Aber im Vergleich zu den Werten die ich mit meiner anderen CPU unter WindowsXP 32bit erreiche sind die Werte deutlich schlechter, siehe Einträge im CI2.
    Grüße, Nightshift
    ------
    The only thing necessary for the triumph of evil is for good men to do nothing. (Edmund Burke)
    ------
    Mitglied im VgP3DhN

    ------
    Mini-Übersicht + FAQ + Links + Taktik zum BOINC-Pentathlon 2012

  16. Beitrag #41
    Lord of the Stats
    Special
    Lord of the Stats
    Avatar von Twodee
    • Mein DC

      Twodee beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    18.09.2006
    Beiträge
    8.773
    Danke Danke gesagt 
    83
    Danke Danke erhalten 
    290
    ein boinc-manager mit besseren benchmarkwerte würde mehr bringen

    [hast du die geschichte von rcn schon wieder vergessen, bist doch schon eine zeit lang in dem geschäft ]

  17. Beitrag #42
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Nightshift
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Core i7-3770K @3,8 GHz & 0,996 V
      Mainboard: Gigabyte Z77X-D3H
      Kühlung: Noctua NH-D14
      Arbeitsspeicher: 4x 4096 MB, Corsair XMS3 PC3-12800U CL9-9-9-24 @1,44 V
      Grafikkarte: ASUS ROG STRIX GTX 1050 TI - R.I.P. Sapphire HD6850 (abgeraucht)
      Display: Eizo FlexScan EV2750
      Festplatte(n): Crucial M550 256 GB | Crucial M4 128 GB | WD 6400AAKS (640 GB)
      Optische Laufwerke: LG BH10LS30 | NEC AD-7203S
      Soundkarte: onboard :-P der Hardwaregott habe meine Creative Audgiy 2ZS selig
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence 5, schallgedämmt
      Netzteil: be quiet! Straight Power E9 480W
      Betriebssystem(e): Win 7 Pro SP1 64bit
      Browser: Firefox
      Sonstiges: undervolted, rockstable
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      Nightshift beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SIMAP, Docking, POEM
      Lieblingsprojekt: SIMAP
      Rechner: Ci7-3770K@3,8 GHz, C2Q 9550@3,4 GHz, AthlonII 620 X4 (+ 2x Ci3-2100, 2x C2D 8400, 9x A4-3420, E-450)
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    19.08.2002
    Ort
    Tief im Weeeeeesss-teheheheeen ;-)
    Beiträge
    3.055
    Danke Danke gesagt 
    64
    Danke Danke erhalten 
    41
    Ja ich erinnere mich schon noch, nur dachte ich naiver Weise das wäre mal behoben worden. ^^


    Spoiler
    Grüße, Nightshift
    ------
    The only thing necessary for the triumph of evil is for good men to do nothing. (Edmund Burke)
    ------
    Mitglied im VgP3DhN

    ------
    Mini-Übersicht + FAQ + Links + Taktik zum BOINC-Pentathlon 2012

  18. Beitrag #43
    Lord of the Stats
    Special
    Lord of the Stats
    Avatar von Twodee
    • Mein DC

      Twodee beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    18.09.2006
    Beiträge
    8.773
    Danke Danke gesagt 
    83
    Danke Danke erhalten 
    290
    Zitat Zitat von Nightshift Beitrag anzeigen
    Ja ich erinnere mich schon noch, nur dachte ich naiver Weise das wäre mal behoben worden. ^^


    Spoiler
    klar, der unterschied kommt durch den verwendeten compiler für den boinc-manager zustande, mehr steckt da nicht dahinter.

  19. Beitrag #44
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo Thinkpad X60s
      Desktopsystem
      Prozessor: Phenom II 955 BE
      Mainboard: DFI LanParty DK 790FXB-M3H5
      Kühlung: Noctua NH-U12P
      Arbeitsspeicher: 4GB OCZ Platinum DDR1600 7-7-7 @ 1333 6-6-6
      Grafikkarte: Radeon 4850 1GB
      Festplatte(n): Western Digital Caviar Black 1TB
      Netzteil: Enermax Modu 525W
      Betriebssystem(e): Linux, Vista x64
      Browser: Firefox 3.5

    Registriert seit
    14.07.2006
    Beiträge
    3.992
    Danke Danke gesagt 
    22
    Danke Danke erhalten 
    21
    Also sollte wohl ma einer nen extreme-Phenom2-optimizes Boinc-Manager kompilieren...
    am besten mit dem neuesten GCC mit amdfam10 - optimierungen...
    Real Programmers always confuse Christmas and Halloween because OCT 31 == DEC 25 !
    Andrew Rutherford (andrewr@ucs.adelaide.edu.au)

    Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.
    Albert Einstein

  20. Beitrag #45
    Lord of the Stats
    Special
    Lord of the Stats
    Avatar von Twodee
    • Mein DC

      Twodee beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    18.09.2006
    Beiträge
    8.773
    Danke Danke gesagt 
    83
    Danke Danke erhalten 
    290
    Zitat Zitat von Ge0rgy Beitrag anzeigen
    Also sollte wohl ma einer nen extreme-Phenom2-optimizes Boinc-Manager kompilieren...
    am besten mit dem neuesten GCC mit amdfam10 - optimierungen...
    Das würde aber nicht der "Wahrheit" entsprechen.

    Weil der Benchmark eigentlich keinen Bezug zur tatsächlichen Berechnung im Projekt hat.
    Der Benchmark lastet nur einen kleinen Teil der CPU aus [INT/FPU], im Projekt kommt es aber dann auf RAM-Transfer/SSEx-Leistung/ALU usw. an.

    Beispiel: Ein Projekt X, mit 2 Apps, einmal per INT/FPU (so wie gewöhnlich), die 2. wird per SSEx beschleunigt

    Würde der Benchmark entsprechend hoch ausfallen, weil er z.B. vektorisiert ist, im Projekt aber nur per FPU-gerechnet, fallen die claimed credits entsprechend höher aus, weil es länger gedauert hat, als vorher per (optimierten) Benchmark geschätzt wurde.

    Wird das Projekt dagegen per SSEx beschleunigt, der Benchmark aber nicht, so fallen die claimed credits niedriger aus.

    Man bekommt für die "gleiche" Arbeit unterschiedliche Credits.
    Abhilfe bringen nur feste Credits, den Benchmark sollte man gänzlich ignorieren.
    Leider gibt es immer noch eine Handvoll Projekte, die das nicht kapiert haben.

  21. Beitrag #46
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von SnakePlisken
    Registriert seit
    30.01.2004
    Beiträge
    852
    Danke Danke gesagt 
    1
    Danke Danke erhalten 
    0
    Tach@Twodee

    RCN rechnet aber (bis auf die schnellen) immer auf 23 oder 24 Stunden, dann ist es so, dass ich aber beispielsweise nur die Hälfte der creds bekomme, wie z.B. ein Intel?
    Das war früher bei Einstein so, wobei da die Intels glaub ich schneller waren. Die haben trotzdem unverhältnismäßig mehr Punkte bekommen, dann war ich da raus.

  22. Beitrag #47
    Lord of the Stats
    Special
    Lord of the Stats
    Avatar von Twodee
    • Mein DC

      Twodee beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    18.09.2006
    Beiträge
    8.773
    Danke Danke gesagt 
    83
    Danke Danke erhalten 
    290
    Zitat Zitat von SnakePlisken Beitrag anzeigen
    Tach@Twodee

    RCN rechnet aber (bis auf die schnellen) immer auf 23 oder 24 Stunden, dann ist es so, dass ich aber beispielsweise nur die Hälfte der creds bekomme, wie z.B. ein Intel?
    Das war früher bei Einstein so, wobei da die Intels glaub ich schneller waren. Die haben trotzdem unverhältnismäßig mehr Punkte bekommen, dann war ich da raus.
    problem bei RCN ist, das RCN nicht irgendetwas ausrechnet, sondern für eine "feste" Zeit etwas sucht, bzw. vorher abbricht, wenn es gefunden wurde.

    Und da die Intels im allg. beim Benchmark besser abschneiden, bekommen diese einen höhere Score, werden aber trotz höheren Score nicht "eher" fertig (da ja die Laufzeit auf z.b. 23h fest ist), so wird angenommen das mehr berechnet wurde, wodurch ein höherer claim zustande kommt.

    bzw. beim AMD, niedriger Bench-Score => längere Laufzeit erwartet, normaler claim.

  23. Beitrag #48
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Emploi
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP Envy x360 Ryzen 5 2500u Vega 8 | HP 625 15"MATT (AMDX²P320, ATI4200) + 8GB Ubuntu.
      Desktopsystem
      Prozessor: 4770K | X61090T | AMD Llano APU A8-3850| Kabini
      Mainboard: Z87X-UD3H|M4A89TD PRO 890F|Gigabyte|AsRock
      Kühlung: KyrosXT|Corsair H60|Stock|Stock
      Arbeitsspeicher: 4x8GB Crucial 1600 CL 8LV|4x4GB Kingston 1333 CL9|8GB 1600er CL9 Corsair Vegance|4GB Kingston
      Grafikkarte: Asus RX 480 ROG OC 8GB|5870|APU|APU
      Display: 3xLG IPS277"+23"65 E-IPS MATT / 19" Sammsung SyncMaster 930BF MATT, 15" TFT CTX PV520 (Analog) MATT
      SSD(s): Samsung 840 EVO 1TB
      Festplatte(n): 250 GB Samsung 840 SSD / 2xWesternDigital 1GB Raptor RAID0, 2xSeagate 750er Baracuda ES2
      Optische Laufwerke: HL-DT-ST DVDRAM GSA-4040B
      Soundkarte: Logitech G35 Headset / RealtekOnboard 7.1
      Gehäuse: LANCOOL K62 / Thermaltake Tsunami Dream (Alu+Plexiglas) ## Chieftek 601 CS (Kruppstahl+Kork)
      Netzteil: Corsair AX760i Platinum|Antec True Power 550
      Betriebssystem(e): Win7 Pro AMD64 / WinVista AMD64 Ulti ## WinXP Pro 32
      Browser: Opera
      Sonstiges: Logitech G19 und Logitech G400 (nach 3 Jahren MX518 ;) auf X-Board V2 (nur Headshots*buck*) G35
    • Mein DC

      Emploi beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: WCG
      Lieblingsprojekt: LatticeProject, Virtual Prairie (ViP), World Community Grid
      Rechner: Ein Haswell, Cloudnet GO RK3188, CX-919
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.10.2005
    Ort
    Elbflorenz
    Beiträge
    5.700
    Danke Danke gesagt 
    329
    Danke Danke erhalten 
    458
    Blog-Einträge
    12
    RCN setzt seit geraumer Zeit auf einen Korrekturfaktor, der sich aus kleinen, definierten WU errechnet. D.h. sie werden ab und an verschickt, das Ergebnis ist bekannt, die tatsächliche Rechenleistung wird für jeden Rechner ermittelt und demnächst dann mit den geforderten Cr. multipliziert. "Cheaterclients"/ Optimierte Benchmarks sollen/helfen somit nur kurzzeitig.
    .
    EDIT :
    .

    nachgereicht: http://dist.ist.tugraz.at/cape5/foru...rap=true#23060

    Das soll so sein. Jeder Host hat einen Faktor zugeordnet, mit dem er bewertet
    wird. Anfangs ist dieser Faktor 1, d.h. wir glauben erst mal innerhalb gewisser
    Grenzen was der Host claimt. Zu einigen Workunits ist aber der Arbeitsumfang
    genau definiert, und wenn der Host so eine löst, dann berechnen wir, um
    wieviel der Host under-/overclaimt. Aus solchen Events bilden wir dann einen
    gleitenden Mittelwert, und nach einer gewissen Einschwingphase hat jeder Host
    einen stabilen Bewertungsfaktor. Der kann sich natürlich auch danach noch
    erhöhen, falls der Rechner schneller wird. Oder er geht in den Keller, wenn
    plötzlich ein Cheat-Client zum Einsatz kommt.

  24. Beitrag #49
    Lord of the Stats
    Special
    Lord of the Stats
    Avatar von Twodee
    • Mein DC

      Twodee beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    18.09.2006
    Beiträge
    8.773
    Danke Danke gesagt 
    83
    Danke Danke erhalten 
    290
    Zitat Zitat von Emploi Beitrag anzeigen
    RCN setzt seit geraumer Zeit auf einen Korrekturfaktor, der sich aus kleinen, definierten WU errechnet. D.h. sie werden ab und an verschickt, das Ergebnis ist bekannt, die tatsächliche Rechenleistung wird für jeden Rechner ermittelt und demnächst dann mit den geforderten Cr. multipliziert. "Cheaterclients"/ Optimierte Benchmarks sollen/helfen somit nur kurzzeitig.
    .
    EDIT :
    .

    nachgereicht: http://dist.ist.tugraz.at/cape5/foru...rap=true#23060
    Statt einfach die Flops zu zählen und diese nach Seti/Berkley zu bewerten, basteln die sich lieber so einen Scheiß, welchen man wieder irgendwie umgehen kann.....

    Aber Danke für die Info.

  25. Beitrag #50
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Nightshift
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Core i7-3770K @3,8 GHz & 0,996 V
      Mainboard: Gigabyte Z77X-D3H
      Kühlung: Noctua NH-D14
      Arbeitsspeicher: 4x 4096 MB, Corsair XMS3 PC3-12800U CL9-9-9-24 @1,44 V
      Grafikkarte: ASUS ROG STRIX GTX 1050 TI - R.I.P. Sapphire HD6850 (abgeraucht)
      Display: Eizo FlexScan EV2750
      Festplatte(n): Crucial M550 256 GB | Crucial M4 128 GB | WD 6400AAKS (640 GB)
      Optische Laufwerke: LG BH10LS30 | NEC AD-7203S
      Soundkarte: onboard :-P der Hardwaregott habe meine Creative Audgiy 2ZS selig
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence 5, schallgedämmt
      Netzteil: be quiet! Straight Power E9 480W
      Betriebssystem(e): Win 7 Pro SP1 64bit
      Browser: Firefox
      Sonstiges: undervolted, rockstable
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      Nightshift beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SIMAP, Docking, POEM
      Lieblingsprojekt: SIMAP
      Rechner: Ci7-3770K@3,8 GHz, C2Q 9550@3,4 GHz, AthlonII 620 X4 (+ 2x Ci3-2100, 2x C2D 8400, 9x A4-3420, E-450)
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    19.08.2002
    Ort
    Tief im Weeeeeesss-teheheheeen ;-)
    Beiträge
    3.055
    Danke Danke gesagt 
    64
    Danke Danke erhalten 
    41
    Yoyo-ecm-WUs sind unter WinXP 32bit absolut für die Tonne. Da komm ich mit dem Q9550 pro Tag auf etwa 1500 Credits, unter 64bit ist das dann fast Faktor 3 besser.
    Da stimmt irgendwas mit der Anwendung nicht?
    Grüße, Nightshift
    ------
    The only thing necessary for the triumph of evil is for good men to do nothing. (Edmund Burke)
    ------
    Mitglied im VgP3DhN

    ------
    Mini-Übersicht + FAQ + Links + Taktik zum BOINC-Pentathlon 2012

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •