Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Lieutenant
    Lieutenant
    Avatar von Deathcurse
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD FX8350
      Mainboard: Asus M5A97 evo R2.0
      Arbeitsspeicher: 4x G-Skill Sniper F3-14900CL9D-8GBSR
      Grafikkarte: Gainward gtx 980ti Pheonix
      Display: Eizo FS2333-BK
      Betriebssystem(e): Win10

    Registriert seit
    04.04.2004
    Beiträge
    60
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    0

    790FXB M3H5 - X6 wird net erkannt

    Moins
    ich hab mir nu einen neuen PC zugelegt und wollte mit dem X6 nen ganzen cleveren Zug wagen^^
    ich hab nu das Prob das der X6 net erkannt wird.
    unter Win7 zeigt er mir nur einen Kern an mit 800MHz .
    egal ob IDLE oder mit prime95 gestresst.
    Bios Update hab ich durch geführt, was muss ich noch machen das mein System den Prozessor erkennt?
    oder werden die X6er noch garnet unterstützt, weil auch wenn er noch net alle 6 Kerne nutzen kann sollte er doch zumindest 4 nutzen oder seh ich das falsch, iwi bin ich auch zu lange aus der Materie raus.
    hat mich fast erschlagen als ich im Bios ma nach den Settings geschaut habe.
    bin glaube noch irgendwo auf meinem Sockel A Wissen hängen geblieben.
    Gut das mein Board wohl net unbedingt ein Anfänger Board ist hab ich nu auch gemerkt aber iwas muss ich ja jetzt machen können oder?^^

  2. Beitrag #2
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 5 2600
      Mainboard: ASRock B450 Pro4
      Kühlung: Aktuell boxed-Kühler
      Arbeitsspeicher: 16 GB G.Skill DDR4-3200
      Grafikkarte: Gigabyte Geforce GTX 960 OC (4 GB)
      Display: LG Electronics Flatron 24EB23PY-W (24" AH-IPS, 1920x1200)
      SSD(s): Crucial MX100 256 GB
      Festplatte(n): Seagate ST4000 4 TB
      Soundkarte: Asus Xonar DX
      Gehäuse: Fractal Design Define C
      Netzteil: Sharkoon 400 W 80+ Bronze
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro 64 Bit
      Browser: Vivaldi
      Sonstiges: Tastatur: das Keyboard IV Ultimate, Mouse: Logitech Performance MX

    Registriert seit
    01.10.2003
    Ort
    Hamburch
    Beiträge
    6.030
    Danke Danke gesagt 
    7
    Danke Danke erhalten 
    64
    Zitat Zitat von Deathcurse Beitrag anzeigen
    unter Win7 zeigt er mir nur einen Kern an mit 800MHz .
    egal ob IDLE oder mit prime95 gestresst.
    Mehr Kerne werden es auch nicht, wenn die CPU unter Last gesetzt wird. Es können nur Kerne unter Last gesetzt werden, die das Betriebssystem auch kennt, und wenn das nur einer ist, kann auch nur dieser eine unter Last gesetzt werden. Was steht im Gerätemanager unter dem Punkt "Computer"? ACPI Singleprozessor-PC oder ACPI Multiprozessor-PC?

    Womit liest Du die 800 MHz aus? Eventuell zeigt Windows nur den Wert an, der beim Start des Rechners anlag, und nicht den realen aktuellen Wert. Dafür ist CPU-Z geeignet.

    Zitat Zitat von Deathcurse Beitrag anzeigen
    Bios Update hab ich durch geführt, was muss ich noch machen das mein System den Prozessor erkennt?
    oder werden die X6er noch garnet unterstützt, weil auch wenn er noch net alle 6 Kerne nutzen kann sollte er doch zumindest 4 nutzen oder seh ich das falsch, iwi bin ich auch zu lange aus der Materie raus.
    Steht die CPU auf der CPU-Support-Liste des Herstellers bzw. wird beim aktuellsten (oder einem vorherigen) BIOS-Update die Unterstützung dafür offiziell nachgereicht?

    Zitat Zitat von Deathcurse Beitrag anzeigen
    Gut das mein Board wohl net unbedingt ein Anfänger Board ist hab ich nu auch gemerkt aber iwas muss ich ja jetzt machen können oder?^^
    "iwas" kenne ich nicht, ich kenne nur "irgendwas"...

    Wenn die CPU nicht offiziell unterstützt wird, ist es Glückssache, ob und wie das funktioniert oder nicht.
    Es kotzt mich an, in einem Land zu leben, in dem 75 Jahre nach dem Holocaust Nazis wieder zur Normalität gehören sollen.

  3. Beitrag #3
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von PlayerOne
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP 635 (E-450)
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD FX 8300 @stock
      Mainboard: MSI 970A SLI Krait Edition
      Kühlung: Scythe Katana 3
      Arbeitsspeicher: 8GB Kingston ValueRAM 1600
      Grafikkarte: MSI GTX 1650 GamingX, 4GB
      Display: DELL P2217
      SSD(s): Cruical MX500, SanDisk Ultra 250GB
      Festplatte(n): Toshiba DT01ACA050
      Optische Laufwerke: Samsung SH-223C
      Soundkarte: On Board
      Gehäuse: Bitfenix Neos
      Netzteil: CoolerMaster G450M
      Betriebssystem(e): Windows 7 / 64 bit (SB)
      Browser: FireFox

    Registriert seit
    29.04.2010
    Beiträge
    678
    Danke Danke gesagt 
    48
    Danke Danke erhalten 
    0
    Es gibt von DFI derzeit noch kein BIOS das den X6 unterstützt.

  4. Beitrag #4
    Themenstarter
    Lieutenant
    Lieutenant
    Avatar von Deathcurse
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD FX8350
      Mainboard: Asus M5A97 evo R2.0
      Arbeitsspeicher: 4x G-Skill Sniper F3-14900CL9D-8GBSR
      Grafikkarte: Gainward gtx 980ti Pheonix
      Display: Eizo FS2333-BK
      Betriebssystem(e): Win10

    Registriert seit
    04.04.2004
    Beiträge
    60
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    0
    im Geräte Manager steht ACPI x64-based PC.

    nee den Takt lese ich schon mit CPU z aus,


    Unterstützt wird der CPU leider noch nicht, hatte nur gedacht AM3 ist AM3,
    scheinbar auch noch so'ne veraltete Denkstrucktu^^

    DFI hat sich im Allgemeinen noch nicht zu 6Kern CPUs geäußert, so viel ich weiß.

    Wäre es dann wohl sinnvoller das MB zurück zu schicken und sich stattdessen nach einem anderen umzusehen, oder wird wohl über kurz oder lang der Support erweitert?
    und was für ein Board wäre da zu empfehlen?

  5. Beitrag #5
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von kiri
    • Mein System
      Notebook
      Modell: TP SL500 - T6570 - 4GiB DDR2 - X25-M G2 80GB - X4500
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Core i5-4570
      Mainboard: ASRock H87 Pro4
      Kühlung: Scythe Ashura Black + Grand Flex@5V
      Arbeitsspeicher: 2x 8GiB CnMemory DDR3-1600
      Grafikkarte: Palit GeForce GeForce 750 TI + Accelero Twin Turbo Pro + 2x Slipstream Slim 1200 @5V
      Display: Iiyama ProLite XB2374HDS 23" IPS 1080p
      SSD(s): 240GB SanDisk Extreme Pro, 500GB Crucial mx200
      Soundkarte: onBoard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence 5, 3x 140mm Noiseblocker Blacksilent Pro @5v
      Netzteil: Superflower HX 350 + Scythe S-Flex @5v
      Betriebssystem(e): Windows 8.1 Pro
      Sonstiges: 25W idle, 175W Last
    • Mein DC

      kiri beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: WCG, QMC, Spin, Simap
      Lieblingsprojekt: QMC
      Rechner: LE-1100@600, Athlon II X4 630, GeForce GT 240, Athlon64 3200+, GeForce 8500GT
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    10.02.2005
    Beiträge
    5.580
    Danke Danke gesagt 
    11
    Danke Danke erhalten 
    18
    Der DFI-Support kann schon mal einige Zeit brauchen, oder Mainboards gänzlich ignorieren. Gib es lieber zurück und hol dir sowas: http://geizhals.at/deutschland/a532267.html, ohne USB3.0 oder SATA 6GBit/s tut es auch sowas: http://geizhals.at/deutschland/a516123.html, da braucht es aber ein Bios-Updates für den X6.

  6. Beitrag #6
    Cadet

    Registriert seit
    30.06.2003
    Beiträge
    5
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    0
    Es gibt ein Beta Bios für das M3H5 vom 17.05.2010 httx://img.lanparty.tw/Upload/BIOS/CM/D7SD517.exe

    "Added new micro code for support AMD Phenom II X6 1035T/1055T/1095T 6 core CPUs."
    Geändert von Computerenno (25.05.2010 um 00:19 Uhr)

  7. Beitrag #7
    Themenstarter
    Lieutenant
    Lieutenant
    Avatar von Deathcurse
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD FX8350
      Mainboard: Asus M5A97 evo R2.0
      Arbeitsspeicher: 4x G-Skill Sniper F3-14900CL9D-8GBSR
      Grafikkarte: Gainward gtx 980ti Pheonix
      Display: Eizo FS2333-BK
      Betriebssystem(e): Win10

    Registriert seit
    04.04.2004
    Beiträge
    60
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    0
    Ja klasse sache; das Bios funzt.

    hatte garnet gesehen das dort auch schon Betas angeboten wurden.
    dann sollte ja das offizielle auf jedenfall irgendwann ja auch mal rauskommen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •