Seite 5 von 5 ErsteErste 12345
Ergebnis 101 bis 106 von 106

Thema: P3D Netzteil

  1. Beitrag #101
    Admiral
    Special
    Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Sonstiges: Zuviel Details, das muss nicht veröffentlicht werden.
    • Mein DC

      olsen_gg beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: WCG SCC1, HSTB, wechselnde..
      Lieblingsprojekt: alle medizinisch / pharmazeutischen Projekte
      Rechner: i7-4790S, i7-4790T, 3x E3-1230v2, 2x Opteron 3280, 3x Athlon 5350, J1900, 13x ARM...
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    02.03.2012
    Ort
    Stralsund
    Beiträge
    1.803
    Danke Danke gesagt 
    88
    Danke Danke erhalten 
    1
    Ja, leider habe ich nicht die Zeit, bei höheren Lasten was zu probieren, aktuell im Einsatz im Opteron 3280 + R7 240.
    Alle Einstellungen @Stock, R7 idle, CPU 100% Last, Netzteil unhörbar.

    Der Gehäuselüfter vom Sharkoon S25-V ist deutlich lauter. Vielleicht sollte ich den auch mal austauschen oder drosseln.

  2. Beitrag #102
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Notebook
      Modell: ÄischPii 625
      Prozessor: AMD Phenom II X640@3,4Ghz
      Kühlung: Heatpipe, Luft
      Arbeitsspeicher: 4Gb DDR III 1333
      Grafikkarte: ATI RADEON HD4250
      Display: 15,6", Anti Glare
      Festplatte(n): 1000GB+500GB+30GB SSD
      Netzteil: 65 Watt, 19 volt
      Betriebssystem(e): XP Pro
      Browser: Firefox, Opera
      Sonstiges: Broadcom WLAN mit Bluetooth 3,0 2MP Webcam USB 3.0 per ExpressCard (Fresco Chipsatz)

    Registriert seit
    31.05.2004
    Ort
    Europa/Ostfriesland
    Beiträge
    2.328
    Danke Danke gesagt 
    25
    Danke Danke erhalten 
    168
    ...still alive...









    Viele Grüße,
    stolpi

  3. Beitrag #103
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Wischmop
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo B570e
      Desktopsystem
      Prozessor: 1. Intel i3-3220 2. AMD A8-7600
      Mainboard: 1. Gigabyte GA-Z77-D3H 2. Gigabyte F2A88X-D3HP
      Kühlung: Silenx EFZ-80HA3, Xilence M303
      Arbeitsspeicher: 1. 2x4GB Kingston HyperX 1600 , 2. Corsair Value 1333 4GB
      Grafikkarte: 1. Sparkle GTX 560Ti 2. Onboard
      Display: iiyama ProLite E2008HDSV-B1 20" 1600x900, LG Flatron L227WT 1680x1050
      SSD(s): Crucial M4+M500, OCZ Vertex 3 MI+ARC 100, Corsair Neutron+LS, Transcend 340+370, Myles MX,STT SN3
      Festplatte(n): Hitachi 7K1000.B, Hitachi 7K1000.C, Seagate Barracuda 7200.12, Samsung F3
      Optische Laufwerke: LG GH-16NS40, Pioneer BDR-206, Liteon iHBS 112, Panasonic UJ260, Samsung 506BB, LG BH10, Pioneer 208
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: 1. Coolermaster RC 334 2. Noname
      Netzteil: 1. Cooler Master V450S, 2. Antec Earthswatts 380
      Betriebssystem(e): XP Pro, Win7 HP, W8.1, manchmal Linux
      Browser: Ändert sich öfters

    Registriert seit
    06.01.2002
    Beiträge
    1.207
    Danke Danke gesagt 
    31
    Danke Danke erhalten 
    0
    Wie alt und wie stark belastet?

  4. Beitrag #104
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Notebook
      Modell: ÄischPii 625
      Prozessor: AMD Phenom II X640@3,4Ghz
      Kühlung: Heatpipe, Luft
      Arbeitsspeicher: 4Gb DDR III 1333
      Grafikkarte: ATI RADEON HD4250
      Display: 15,6", Anti Glare
      Festplatte(n): 1000GB+500GB+30GB SSD
      Netzteil: 65 Watt, 19 volt
      Betriebssystem(e): XP Pro
      Browser: Firefox, Opera
      Sonstiges: Broadcom WLAN mit Bluetooth 3,0 2MP Webcam USB 3.0 per ExpressCard (Fresco Chipsatz)

    Registriert seit
    31.05.2004
    Ort
    Europa/Ostfriesland
    Beiträge
    2.328
    Danke Danke gesagt 
    25
    Danke Danke erhalten 
    168
    Zitat Zitat von Wischmop Beitrag anzeigen
    Wie alt und wie stark belastet?
    Das NT hat ja schon ein paar jährchen auf den Buckel und die Last die er jetzt stemmen muß ist bei einen APU System (2400G) natürlich lächerlich und kaum der Rede wert.



    Viele Grüße,
    stolpi

  5. Beitrag #105
    Gast29012019_2
    Gast
    Und leben ALLE P3Dnow! Netzteile noch, eines hat es hier ja laut Thread schon zerlegt. Das bei meinem Bruder was ich 2010 erworben hatte läuft noch immer. Hat nun bei im ihm quasi im Dauerlauf nun schon mehr als 2,5 Jahre hinter sich.

  6. Beitrag #106
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von macom
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: RyZen 1800X
      Mainboard: ASUS Prime X370-Pro
      Kühlung: WaKü CPU
      Arbeitsspeicher: 2x8 G.Skill F4 3200 RipJaws V
      Grafikkarte: AMD RX Vega 64 Wassergekühlt
      Display: 1x Asus 28" + 1xLG 27MU67 Freesync
      SSD(s): 1x MX300 275,1x MX200 500GB, 2x 500GB Cruical M550, 1x 480 GB Cruical M500
      Festplatte(n): 1x3TB WD,
      Optische Laufwerke: LG DL-DVD-Brenner
      Soundkarte: Onboard Sound
      Gehäuse: Thermaltake Core x9
      Netzteil: Corsair RM850
      Betriebssystem(e): Win 10
      Browser: Opera, immer weniger Chrome
    • Mein DC

      macom beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Folding@Home
      Lieblingsprojekt: Folding@Home
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    05.12.2001
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    2.216
    Danke Danke gesagt 
    53
    Danke Danke erhalten 
    17
    Hi,

    habe eben Mal meins, nach 3 Jahren im Regal liegen, wieder aktiviert. Läuft!
    Ryzen 3 1300 mit Rx560.

    Mfg
    macom

Seite 5 von 5 ErsteErste 12345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •