Seite 26 von 26 ErsteErste ... 162223242526
Ergebnis 626 bis 639 von 639
  1. Beitrag #626
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Latitude E7240
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G@0,94V) - 2x
      Mainboard: Asus Prime B350M-A
      Kühlung: TR Macho - AMD Wraith stealth
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR4-3200 crucial CL16
      Grafikkarte: Radeon VII - GTX1070ti
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Lian-Li PC-G7A
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E7 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+GTX1070ti,R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+RX460
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    10.394
    Danke Danke gesagt 
    45
    Danke Danke erhalten 
    5
    Genau, schreibt mal lieber was über handgezüchtete schwedische Kaffeepflanzen.
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  2. Beitrag #627
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral

    Registriert seit
    30.07.2006
    Beiträge
    540
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    2
    Kanadische. Südkanadische, genauer gesagt. Tagsüber bedeckt. Nur im Mondlicht gereift. Das andere Zeug taugt nichts.

    Wie kommt aber so ein Thread wo es nicht um solches geht, auf 26 Seiten? Geht es hier weitgehend ehr um 100% ökologisch verträgliche Entsogung des Kaffeesatzes oder um die Leserei aus solchem?

  3. Beitrag #628
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von gruenmuckel
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Studio 1749 @ work / Medion Erazer X7826 @ play
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Core i7 6700K
      Mainboard: Asrock Z270 Extreme4
      Kühlung: EKL Alpenföhn Matterhorn PURE
      Arbeitsspeicher: 1x 16GB G.Skill Aegis DDR4-2400 DIMM CL15-15-15-35
      Grafikkarte: Sapphire AMD Radeon RX 480 NITRO 8GB
      Display: LG Ultrawide 21:9 "29UM67-P & FullHD Packard-Bell-TV
      SSD(s): 1TB 840 EVO, Mushkin Reactor1TB, Sandisk Extreme 480GB
      Festplatte(n): 1xMD04ACA400, 2x Seagate Archive 8TB
      Optische Laufwerke: LG GH22NS40, Sony Optiarc BD-5300S Blu-Ray Brenner
      Soundkarte: Creative Recon3D PCIe
      Gehäuse: Corsair Obsidian 650D (2x 140mm Vegas Duo + 1x 120mm Vegas Trio)
      Netzteil: Corsair RM650i
      Betriebssystem(e): Windows 7 64 SP1
      Browser: Firefox aktuelle Version
      Sonstiges: Hauppauge WinTV USB Scythe Kaze Master Ace Lüfte
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      gruenmuckel beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Collatz, Milkyway, POEM
      Lieblingsprojekt: POEM & QMC etwa gleich
      Rechner: C2Q8400@3,2Ghz I7-3770K C2DE6750
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    17.05.2001
    Ort
    Gerry-Weber - Stadt
    Beiträge
    18.103
    Danke Danke gesagt 
    30
    Danke Danke erhalten 
    169
    Blog-Einträge
    3
    Unsere Bürokaffeemaschine zeigt Auflösungserscheinungen. Eigentlich wurde nur die Warmhalteplatte viel zu warm.
    Aber dann.... betrat Ritter Rost den Raum.

    Toleranz ist das unbehagliche Gefühl, der andere könne am Ende vielleicht doch recht haben. - Robert Lee Frost
    Mitglied im P3DCDDPNE
    "Gute Fahrer haben die Fliegenreste auf den Seitenscheiben" - Walter Röhrl
    "Beginne den Tag mit einem Lächeln - Dann hast du es hinter dir!"

  4. Beitrag #629
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von Onkel_Dithmeyer
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad mit so dreh und drück
      Desktopsystem
      Prozessor: Rüthen mit viel Kernen und wenig Strom
      Mainboard: Silbern mit M und S und I
      Kühlung: Wasserkraft
      Arbeitsspeicher: Zwei bunte Dingers mit Schnell
      Grafikkarte: Nanolyte Rund Neun
      Display: groß und flach
      SSD(s): iss da
      Festplatte(n): nur extern
      Optische Laufwerke: grad nicht so
      Soundkarte: im Ohr
      Gehäuse: schwarz halb offen
      Netzteil: wat leises
      Betriebssystem(e): von allem ein wenig
      Browser: Firefox Version 94715469
    • Mein DC

      Onkel_Dithmeyer beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Universe@home
      Lieblingsprojekt: Universe@home
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    22.04.2008
    Ort
    Zlavti
    Beiträge
    8.693
    Danke Danke gesagt 
    179
    Danke Danke erhalten 
    3.208
    Blog-Einträge
    9
    die würde ich dann auch nicht mehr benutzen...

  5. Beitrag #630
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von gruenmuckel
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Studio 1749 @ work / Medion Erazer X7826 @ play
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Core i7 6700K
      Mainboard: Asrock Z270 Extreme4
      Kühlung: EKL Alpenföhn Matterhorn PURE
      Arbeitsspeicher: 1x 16GB G.Skill Aegis DDR4-2400 DIMM CL15-15-15-35
      Grafikkarte: Sapphire AMD Radeon RX 480 NITRO 8GB
      Display: LG Ultrawide 21:9 "29UM67-P & FullHD Packard-Bell-TV
      SSD(s): 1TB 840 EVO, Mushkin Reactor1TB, Sandisk Extreme 480GB
      Festplatte(n): 1xMD04ACA400, 2x Seagate Archive 8TB
      Optische Laufwerke: LG GH22NS40, Sony Optiarc BD-5300S Blu-Ray Brenner
      Soundkarte: Creative Recon3D PCIe
      Gehäuse: Corsair Obsidian 650D (2x 140mm Vegas Duo + 1x 120mm Vegas Trio)
      Netzteil: Corsair RM650i
      Betriebssystem(e): Windows 7 64 SP1
      Browser: Firefox aktuelle Version
      Sonstiges: Hauppauge WinTV USB Scythe Kaze Master Ace Lüfte
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      gruenmuckel beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Collatz, Milkyway, POEM
      Lieblingsprojekt: POEM & QMC etwa gleich
      Rechner: C2Q8400@3,2Ghz I7-3770K C2DE6750
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    17.05.2001
    Ort
    Gerry-Weber - Stadt
    Beiträge
    18.103
    Danke Danke gesagt 
    30
    Danke Danke erhalten 
    169
    Blog-Einträge
    3
    Da wird jetzt Thermoblock und der angeflanschte obere Brühkolben getauscht (so 70-80€) und dann sollte das wieder gehen.
    Toleranz ist das unbehagliche Gefühl, der andere könne am Ende vielleicht doch recht haben. - Robert Lee Frost
    Mitglied im P3DCDDPNE
    "Gute Fahrer haben die Fliegenreste auf den Seitenscheiben" - Walter Röhrl
    "Beginne den Tag mit einem Lächeln - Dann hast du es hinter dir!"

  6. Beitrag #631
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von The Dark Force
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Samsung R505
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Core i7 920 @ 3700Mhz
      Mainboard: Gigabyte EX58-UD4P
      Kühlung: Corsair H150i PRO
      Arbeitsspeicher: 12GB Corsair
      Grafikkarte: ASUS ROG Strix GeForce GTX 1080
      Display: Samsung SyncMaster 215TW, 21" Widescreen & Samsung UE60KS7090 UHD TV
      SSD(s): Samsung 840EVO 512GB
      Festplatte(n): Samsung Spinpoint F1 1TB & 1x Western Digital WD Red 3TB
      Optische Laufwerke: Samsung SH-S 203; LG CH08LS10
      Soundkarte: Creative Sound Blaster X-fi Xtreme Audio
      Gehäuse: CoolerMaster HAF932
      Netzteil: BeQuiet Dark Power Pro 11 750W
      Betriebssystem(e): Windows 10 Professional
      Browser: Firefox
      Sonstiges: Moto G5 Plus & Sony Xperia Z3 Compact

    Registriert seit
    20.11.2003
    Ort
    tiefstes Bayern
    Beiträge
    2.293
    Danke Danke gesagt 
    22
    Danke Danke erhalten 
    26
    Oh Gott, Delonghi

  7. Beitrag #632
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral

    Registriert seit
    30.07.2006
    Beiträge
    540
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    2
    Richtig lecker. Da wird die Bohne wohl nochmals sehr schonend gerostet.

  8. Beitrag #633
    Captain
    Special
    Captain
    Avatar von derFireBird
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo ThinkPad S540 Ultrabook
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel :( Core i5-3570k @ 4,0 GHz
      Mainboard: ASRock Z77 Pro3
      Kühlung: EKL Alpenföhn Brocken ECO @ beQuiet FAN
      Arbeitsspeicher: 4x8GB G.Skill Sniper DDR3 2400
      Grafikkarte: MSI GeForce GTX 1070 ARMOR 8G OC
      Display: Iiyama ProLite XB2783HSU 27" @ 1920x1080
      SSD(s): 256GB Crucial M4 (Win), 1TB Toshiba Q300 (Games)
      Festplatte(n): 2TB Seetor
      Soundkarte: ASUS Xonar DX
      Gehäuse: Chieftec ???
      Netzteil: be quiet! STRAIGHT POWER10 CM 500W ATX24
      Betriebssystem(e): Win7x64

    Registriert seit
    30.04.2005
    Ort
    DE/NDS/UE
    Beiträge
    243
    Danke Danke gesagt 
    7
    Danke Danke erhalten 
    7
    Ohje, hier war ja schon länger nichts mehr los.. alle eingeschlafen?

    Sagt mal Leute, auch wenn ich jetzt gesteinigt, geteert und gefedert und dann noch geköpft und gehängt gehängt und geköpft werde (oder auch niemand sich Outen und Antworten mag, obwohl er mir helfen kann - dann bitte per PM - ich schweige! )

    Hat jemand zufällig Erfahrungen mit der SAECO PicoBaristo SM5471/10? Oder der Philips 3200 LatteGo?

    In lang für die die es interessiert:
    Wir haben momentan ne Senseo Latte Duo, mit so nem Milchschlauch dran, etc. aber trotz sogar schon neuer Milchdüse ist das, was da Herauskommt nicht mehr wirklich zufriedenstellend - das war irgendwie mal besser. Auch sifft das Teil so dermaßen schnell zu, da schwimmt in dem Gehäuse der Milchdüse quasi schon vor der ersten Benutzung Milch drin, dass man das Teil eigentlich nach jeder Nutzung nicht nur durchspülen sondern direkt auseinanderbauen müsste. Und mit dem Schlauch ist halt auch irgendwie nervig, da fällt dann das Metallröhrchen gerne mal in die Milchtüte, oder er bleibt nicht oben am Rand hängen wenn die Milch voll ist und ist dann von oben bis unten eingesaut, etc., dass die Überlegung aufkam, ob wir uns zu Weihnachten nicht mal was schönes neues schenken.

    Gesehen habe ich dann die Philips LatteGo 3200er Serie, die ja mit diesem genial Einfach zu Reinigenden extra Milchbehälter wirbt! Was mir an der Philips gut gefällt, ist die einfache Anpassung der Getränke (Mal zwischendurch zur Üblichen Nutzung: wir trinken eigentlich ausschließlich Latte Macchiato, wobei ich gerne mehr Milch und weniger Kaffee hätte, meine Freundin hätte meist gerne etwas mehr Kaffee - wäre an der LatteGo ja mit zwei Tastendrücken erledigt - fantastisch! - und morgens werden immer zwei LatteMacchiato benötigt - wenn ich auch einen trinke dann drei ;-) )
    Jetzt habe ich natürlich auch Tests gefunden und mich schreckt etwas ab, dass die wohl im Vergleich mit anderen Vollautomatis sehr laut sein soll (hört man in den Videos auch extrem), wenn ich morgens weiterpennen will während um 3 Uhr in der Küche der erste Kaffee gemacht wird natürlich absolut nicht geil.
    Auch unschön, dass scheinbar das Milchsystem nicht an der Maschine mit nem schluck klarwasser durchgespült werden kann, aber gut, dafür kann man es ja schnell auseinandernehmen und unter den Wasserhahn halten und dann ggf. den Milchpott mit Restmilch in den Kühlschrank bis ich dann um 6 vielleicht auch einen Kaffee will ^^ was ich aber wirklich blöd finde, ist die Tatsache, dass man wohl nicht einfach nur Milchschaum machen kann, klar kann man den LatteMacchiato nach der Milchausgabe unterbrechen aber dann geht jedes Mal der für die Aktion vorgemahlene Kaffee ungenutzt flöten. Und da man die Bohnen ja nun auch nicht mal eben von "normal" auf "koffeeinfrei" für den Nachmittag/Abend tauschen kann (wie es ja leicht bei den Pads geht ;-)) wäre unsere Alternative dafür löslicher entkoffeeinierter Kaffee, der mit Milchschaum-Only zubereitet wirklich gut schmeckt.

    Wie dem auch sei, irgendwie bin ich dann über den Test auf die Saeco PicoBarristo gekommen, leider wurde nur das Vormodell HD8927 und nicht das aktuelle SM547x getestet. Wobei beide von Phillips kommen sollten, ich habe aber keine Ahnung wo die Unterschiede sind, daher ob man den Test was Lautstärke etc. übertragen kann. Denn irgendwie wird die Saeco innerlich grad zum Favoriten, da sie (bzw. halt das Vormodell) deutlich leiser sein soll, und, was ich gut finde, den Milchschlömpel nach einer erfolgten Zubereitung auch kurz mit klarem Wasser spülen kann! Ebenso kann sie nur Milchschaum ausgeben, wieder ein Pluspunkt. Dafür ist das Milchsystem an sich halt nicht ganz so "EasyClean" und hat im inneren Aufbau wieder Schläuche und Kanäle die im Idealfall natürlich täglich gespült werden und (wie bisher auch) am Wochenende dann einmal gründlich gereinigt werden. Also klar, regelmäßige und gründliche Reinigung auf jeden Fall immer, aber bei der einen ist sie halt aufwändiger als bei der anderen
    Gut finde ich bei beiden, dass ich eben Abends schon alles vorbereiten könnte, inkl. dem Milchbehälter im Kühlschrank, und dann zu dieser unsittlichen Zeit nachts um 3 direkt nach dem Aufstehen nur noch der Behälter angeklipst und das Knöpfchen gedrückt werden muss. Die Emsa TravelMugs werden wohl bei allen nicht ganz drunter passen mit ihren 16,5cm, wobei der PicoBaristo tatsächlich 16,3cm attestiert werden, das könnte klappen. Die 3200er kommt wohl nur auf 14,5cm...

    Preislich liegt die 3200er in weiß momentan bei 425€ und nur vielleicht zu Weihnachten lieferbar, die PicoBarristo bei 444€ mit sofortiger Verfügbarkeit nimmt sich also nicht viel, dafür hätte die Pico eben die vorteile mit der Lautstärke, dem Milchschaum-Only und dem kurzen Spülen, die Philips punktet da ja nur mit dem Milchbehälter irgendwie
    Oder habt ihr vielleicht noch alternativen für mich, wenn es um DEN LatteMacchiato geht - und das morgens möglichst schnell einfach
    Es gibt ja auch so unzählig verschiedene Modelle
    HTCPCP 418 - I’m a teapot

  9. Beitrag #634
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Pr1nCe$$ FiFi
    Registriert seit
    13.10.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    9.481
    Danke Danke gesagt 
    11
    Danke Danke erhalten 
    583
    Blog-Einträge
    2
    Ich kann ja mal meinen Setup vorstellen, der auch nicht in die Genießer-Abteilung gehört, wo das teuerste gerade gut genug ist. Dafür ist er sehr einfach zu bedienen, verbraucht kaum Platz, super zu reinigen und preislich in meinen Augen unschlagbar:

    https://www.amazon.de/DeLonghi-Siebt...s%2C159&sr=8-4

    Der kommt mit zwei Sieben, sodass du eine oder zwei Tassen Espresso ziehen kannst.

    Ich hatte noch von vorher einen externen Milchschäumer, den ich benutze, weil der absolut easy zu reinigen ist und man mit einem Knopfdruck den Schaum bekommt:
    https://www.amazon.de/Milchaufsch%C3...s%2C169&sr=8-6

    Dazu habe ich eine Minimoka als Mühle.

    Die DeLonghi hatte ich schon auf größeren Veranstaltungen im Einsatz, Schulfeste etc.
    Zwei Stunden am Stück einen Espresso nach dem anderen durchgezogen, alles kein Problem. Verwende ausschließlich kalkarmes Mineralwasser, weil wir in Berlin so ein furchtbar kalkhaltiges Leitungswasser haben.

    Ich bin super happy, was die Alltagstauglichkeit und Praktikabilität des gesamten Setups betrifft. Ich verwende auch manchmal gemahlene Bohnen, gerade bei den Veranstaltungen.

    Gibt auch zig Videos bei Youtube, wo Leute die Maschine vorstellen. Ich habe sie in rot und finde sie schick, aber das ist Geschmackssache.
    "When all you have is a hammer, things start looking like nails."

  10. Beitrag #635
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Latitude E7240
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G@0,94V) - 2x
      Mainboard: Asus Prime B350M-A
      Kühlung: TR Macho - AMD Wraith stealth
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR4-3200 crucial CL16
      Grafikkarte: Radeon VII - GTX1070ti
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Lian-Li PC-G7A
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E7 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+GTX1070ti,R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+RX460
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    10.394
    Danke Danke gesagt 
    45
    Danke Danke erhalten 
    5
    Nice, sogar für Pads geeignet (was für faule Leute wie mich...).

    Gegen den Kalk nutze ich lieber einen Wasserfilter, bin natürlich auch zu faul zum Wasserkistenschleppen.
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  11. Beitrag #636
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Pr1nCe$$ FiFi
    Registriert seit
    13.10.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    9.481
    Danke Danke gesagt 
    11
    Danke Danke erhalten 
    583
    Blog-Einträge
    2
    Statt Pads würde ich lieber einen ordentlichen Espresso kaufen, der schon gemahlen ist. Das ist ein Arbeitsschritt mehr, der sich aber wirklich auszahlt. Wir trinken zuhause am liebsten den Bali von Mirella, da bist du mit 5,50€ für 250g dabei.
    "When all you have is a hammer, things start looking like nails."

  12. Beitrag #637
    Commodore
    Special
    Commodore
    Avatar von _semmel

    Registriert seit
    12.12.2001
    Ort
    mal bremen
    Beiträge
    354
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    2
    den Bali von Mirella
    das klingt so wunderschön.

  13. Beitrag #638
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Latitude E7240
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G@0,94V) - 2x
      Mainboard: Asus Prime B350M-A
      Kühlung: TR Macho - AMD Wraith stealth
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR4-3200 crucial CL16
      Grafikkarte: Radeon VII - GTX1070ti
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Lian-Li PC-G7A
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E7 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+GTX1070ti,R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+RX460
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    10.394
    Danke Danke gesagt 
    45
    Danke Danke erhalten 
    5
    Zitat Zitat von Pr1nCe$$ FiFi Beitrag anzeigen
    Statt Pads würde ich lieber einen ordentlichen Espresso kaufen, der schon gemahlen ist. Das ist ein Arbeitsschritt mehr, der sich aber wirklich auszahlt. Wir trinken zuhause am liebsten den Bali von Mirella, da bist du mit 5,50€ für 250g dabei.
    Ich trink zu Hause nicht mehr als 2-3 pro Woche. Da sind selbst 250gr viel und recht bald entaromatisiert.
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  14. Beitrag #639
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Pr1nCe$$ FiFi
    Registriert seit
    13.10.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    9.481
    Danke Danke gesagt 
    11
    Danke Danke erhalten 
    583
    Blog-Einträge
    2
    Das ist ein Argument. Dann würde ich umso eher bei der Maschine auf eine wirtschaftliche Investition achten.
    "When all you have is a hammer, things start looking like nails."

Seite 26 von 26 ErsteErste ... 162223242526

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •