Seite 143 von 143 ErsteErste ... 4393133139140141142143
Ergebnis 3.551 bis 3.556 von 3556
  1. Beitrag #3551
    Fleet Captain
    Special
    Fleet Captain

    Registriert seit
    23.02.2014
    Beiträge
    319
    Danke Danke gesagt 
    14
    Danke Danke erhalten 
    1
    Zitat Zitat von BoMbY Beitrag anzeigen
    Und auch Stuttgart bekommt einen 5000-node EPYC (Rome) Cluster mit 24 petaFLOPs...
    Jupp, wir können alles, ausser Hochdeutsch. Stand Heute wäre er unter den Top Ten der Superrchner (weitere Infos siehe unten).

    https://www.computerbase.de/2018-11/...uter-amd-rome/

    https://www.computerbase.de/2018-11/...november-2018/

  2. Beitrag #3552
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Complicated
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Phenom II X2 550 BE@4
      Mainboard: MSI 785G-E53
      Kühlung: Scythe Kama Angle
      Arbeitsspeicher: G.Skill 4GB DDR3-1600
      Grafikkarte: Sapphire HD5770 Vapor-X
      Display: 1920x1200
      SSD(s): Samsung SSD 850 Evo 250 GB
      Festplatte(n): Samsung F3 500GB, WD EADS 1TB
      Optische Laufwerke: Samsung SH-223L
      Gehäuse: Lian Li PC-B25BF
      Netzteil: Enermax Pro82+ 425W
      Betriebssystem(e): Win 7 64-bit Ultimate

    Registriert seit
    08.10.2010
    Beiträge
    3.878
    Danke Danke gesagt 
    168
    Danke Danke erhalten 
    241
    Interessantes Zitat in dem CB-Artikel
    Darüber hinaus sei das Speichersubsystem von AMDs Epyc-Prozessoren besonders gut für Simulationen wie beispielsweise in der numerischen Strömungssimulation, der Molekulardynamik und anderen Forschungsbereichen geeignet, so die Initiatoren.
    Und wenige Tage vorher testet man Server/Workstation CPUs mit Benchmarks die keine Speicherlast erzeugen. Sinnvoll.
    Das Recht auf Meinungsfreiheit beinhaltet nicht das Recht auf keinen Widerspruch.

  3. Beitrag #3553
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von derDruide
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD A10-6700
      Mainboard: Asus A88X-Pro
      Kühlung: Noctua NH-C14
      Arbeitsspeicher: 8 GB DDR3-2133
      Grafikkarte: keine (APU)
      Display: 19", Eizo FlexScan S1910
      SSD(s): Plextor M5 Pro 256 GB
      Festplatte(n): Seagate Desktop SSHD (2 TB)
      Optische Laufwerke: Plextor PX-880SA
      Soundkarte: Creative Soundblaster X-Fi XtremeMusic
      Gehäuse: Antec P280
      Netzteil: be quiet! Straight Power E9 400W
      Betriebssystem(e): openSUSE 13.1
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    09.08.2004
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.299
    Danke Danke gesagt 
    30
    Danke Danke erhalten 
    5
    Kurios ist auch die "Meinung" von Intels Lieblings-Redakteur bei ComputerBase, Volker Rißka, der Epyc wäre ein "Spezialprozessor". Soll er speziell sein, weil er schnell ist?

    Welchen Test meinst du denn, die Demonstration von AMD? In diesem Fall würde beides (der Test und die Aussagen) von AMD stammen.
    Geändert von derDruide (14.11.2018 um 16:34 Uhr)

  4. Beitrag #3554
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Complicated
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Phenom II X2 550 BE@4
      Mainboard: MSI 785G-E53
      Kühlung: Scythe Kama Angle
      Arbeitsspeicher: G.Skill 4GB DDR3-1600
      Grafikkarte: Sapphire HD5770 Vapor-X
      Display: 1920x1200
      SSD(s): Samsung SSD 850 Evo 250 GB
      Festplatte(n): Samsung F3 500GB, WD EADS 1TB
      Optische Laufwerke: Samsung SH-223L
      Gehäuse: Lian Li PC-B25BF
      Netzteil: Enermax Pro82+ 425W
      Betriebssystem(e): Win 7 64-bit Ultimate

    Registriert seit
    08.10.2010
    Beiträge
    3.878
    Danke Danke gesagt 
    168
    Danke Danke erhalten 
    241
    Ich meinte den CB Test mit Xeons...
    Das Recht auf Meinungsfreiheit beinhaltet nicht das Recht auf keinen Widerspruch.

  5. Beitrag #3555
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral

    Registriert seit
    06.02.2010
    Beiträge
    2.765
    Danke Danke gesagt 
    6
    Danke Danke erhalten 
    19
    Heute auf digitimes:

    Intel to scale down processor shipments to DIY distributors in 4Q18...

    daraus:
    Intel will scale down its processor shipments to the PC DIY distributor market by as many as two million units in the fourth quarter of 2018... ... and is reportedly to cut processor shipments to DIY distribution market to only six million units in the fourth quarter of the year...
    => dann würden quasi 2 Millionen CPUs im Desktop-Markt fehlen, die zumindest zu einem Teil durch AMD-CPUs ersetzt werden könnten. AMDs CC klang aber nicht danach, dass sie so eine große Lücke (bzw. Potenzial) einkalkuliert haben. Zudem müssten auch entsprechend mehr AM4-Boards auf den Markt kommen.


    Nach den enttäuschenden Zahlen von Nvidia gestern und AMDs neuer RX590 habe ich mir die Topklicks bei Midfactory angesehen: https://www.mindfactory.de/Hardware/...listing_sort/3

    Die RX590 sind alle ganz oben und haben schon ordenltiche Verkaufszahlen.
    Sieht man sich die Verkaufszahlen zu den Grakas an, so scheint sich der Großteil der Verkäufe auf die 200-300€-Klasse zu konzenrieren, also 1060/1070 und RX570/580 bzw. nun 590.
    Mit der RX590 könnte AMD einen Superseller aufgelegt haben, wenn Nvidia noch auf großen Mengen alten GPUs der 1060/70/80-Klasse sitzen sollte und Nvidia zugleich aktuell kaum billige GPUs in den Markt geben will: zumindest sind die GTX1070/80 aktuell ziemlich knapp.
    Geändert von BavarianRealist (16.11.2018 um 16:52 Uhr)

  6. Beitrag #3556
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Complicated
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Phenom II X2 550 BE@4
      Mainboard: MSI 785G-E53
      Kühlung: Scythe Kama Angle
      Arbeitsspeicher: G.Skill 4GB DDR3-1600
      Grafikkarte: Sapphire HD5770 Vapor-X
      Display: 1920x1200
      SSD(s): Samsung SSD 850 Evo 250 GB
      Festplatte(n): Samsung F3 500GB, WD EADS 1TB
      Optische Laufwerke: Samsung SH-223L
      Gehäuse: Lian Li PC-B25BF
      Netzteil: Enermax Pro82+ 425W
      Betriebssystem(e): Win 7 64-bit Ultimate

    Registriert seit
    08.10.2010
    Beiträge
    3.878
    Danke Danke gesagt 
    168
    Danke Danke erhalten 
    241
    Nvidia hat mit den Quartals-Zahlen verkündet, dass die Lagerbestände 12 Wochen Abverkaufszeit haben werden. Die Prognose für das kommende Quartal ist 2,7 Mrd. Umsatz. Die Erwartung war 3,4 Mrd. Es kommt wie es kommen musste wenn man das Niedrig- und Mainstream-Segment nicht mehr bedienen will um die Margen zu maximieren. Irgendwann ist das Limit erreicht. Jetzt muss man sehen wo Nvidia eigentlich hin will.

    Mit weniger Karten höhere Gewinne? Das würde die absolute Performance-Führerschaft au Dauer bedingen und wäre ein gewagtes Spiel. Hier müsste man schon mehr Umsatz aus anderen Sparten als Gaming erzielen um diese Strategie nicht als zu riskant einzustufen. Vor allem bei einem Fertigungsvorsprung seitens AMD. Das pushen von 7nm hat AMD strategisch in eine sehr gute Position gebracht.

    Oder wieder im Mainstream die Polaris-Serie angreifen. Da ist unter der GTX 1060 (sub 300,- €) alles in AMDs Hand derzeit. Dafür braucht es eine günstige Fertigung...und hier hat AMD mit 12nm ein Ass im Ärmel gehabt. Bevor 7nm (mit Full-EUV) im Mainstream ankommen könnten noch 2 Jahre ins Land gehen.
    Das Recht auf Meinungsfreiheit beinhaltet nicht das Recht auf keinen Widerspruch.

Seite 143 von 143 ErsteErste ... 4393133139140141142143

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •